Wir schaffen ein einzigartiges design in der küche - wir

Der wichtigste und ursprünglichste Raum im Haus war und bleibt die Küche. Hier wird die ganze Familie versammelt sich nach einem langen Tag, Neuigkeiten auszutauschen, sich mit Freunden, und natürlich, bereiten Mahlzeiten. Dieses multifunktionale und einzigartige Zimmer braucht eine besondere Einrichtung. Vielleicht ist die gebräuchlichste Design-Technik die Kombination von Tapeten in der Küche - damit können Sie die notwendigen räumlichen Illusionen und Akzente schaffen. Beim Blick durch Fotos solcher Kombinationen, werden Sie feststellen, wie diese Kombinationen die Geometrie des Raumes beeinflussen - sie verwendet werden können, um den Raum zu erweitern, stellen die oben Decke oder schlechte Verhältnisse neutralisieren.

Darüber hinaus sind attraktive Kombinationsmöglichkeiten von Tapeten im Innenraum ideal für die Anordnung von kombinierten Räumen, Studio-Apartments oder Einzelküchen, die sich nicht in der Größe unterscheiden. Mit Hilfe von richtig ausgewählten Kombinationen können Sie:

  • Beseitigen Sie die Folgen von erfolglosen Reparaturen;
  • Unterteilen Sie den Raum in Zonen nach Funktionen (Arbeiten und Essen);
  • Verberge die Fehler des ursprünglichen Layouts;
  • Kombinieren Sie angrenzende Räume, während Sie die Individualität im Inneren eines jeden von ihnen sicherstellen;
  • Erstellen Sie ein dynamisches Design.
  • Achten Sie auf architektonische Merkmale (z. B. Spalten);
  • Ordne die richtigen Akzente.

Kombination nach Regeln

Wenn Sie die Fotos betrachten, können Sie nur erfolgreiche Design-Ergebnisse genießen. Aber die Entscheidung, die Tapete selbst zu kombinieren, kann zu viel schlechteren Ergebnissen führen - nur wenn man die Grundregeln nicht beachtet:

  1. Unterschiedliche Preiskategorien werden nicht kombiniert. Das Material sollte zum selben Segment gehören, aber es kann sich sowohl in der Textur als auch in der Farbe unterscheiden. Anfänger werden die Kollektionen korrekt verwenden, in denen die Hauptfarben und Tapetenbegleiter vertreten sind.
  2. Es ist besser, wenn Streifen gleicher Länge kombiniert werden - so ist es einfacher, die Fransen aufzuheben und die Abdeckungen zu verbinden.
  3. Die Tapete sollte im Kücheninneren harmonisch aussehen;
  4. Nun, wenn das Material dem Ton der Fassaden von Küchenmöbeln oder Schattierungen von Haushaltsgeräten entspricht (es muss nicht kopiert werden, aber es muss notwendigerweise harmonisieren).

eine Kombination aus Tapetenfarben und einem Küchenset

  1. Fotos von erfolgreichen Küchendesigns zeigen immer Beständigkeit. Dazu werden helle Farben mit ruhigem Neutral kombiniert, Tapeten mit großen Drucken werden mit einer monophonen Wand kombiniert.

Wallpaper als Akzent im Inneren der Küche

Wallpaper als Akzent im Inneren der Küche

Beratung! Vergessen Sie nicht die Vorplanung. Wählen Sie zuerst die Farbe und Textur des Materials (für kleine Küchen - helle Schatten, die den Raum nicht verdecken) und berechnen Sie dann die Anzahl der Rollen basierend auf der Raumfläche.

Es ist auch wichtig, dass Sie eine kombinierte Oberfläche erstellen. Auf dem Foto gibt es ungefähr 20 Innenoptionen, aber die beliebtesten sind vier.

Vertikale Zonierung von Wänden

Die vertikale Kombination von Tapeten in der Küche bietet die Möglichkeit, einen schmalen, langen Raum zu balancieren und die Decke optisch zu heben. Fast immer für vertikale Zonen verwenden Sie Tapeten mit Streifen. Hier können Sie folgende Lösung wählen:

  • Symmetrisch: Die Wände der Küche sind mit breiten Streifen auf beiden Seiten der Mitte bedeckt. Hier sind kontrastierende Materialien perfekt, die mit expressiven Linien von Disproportionen im Raum ablenken;
  • Asymmetrisch: Ein Material mit breiten Streifen ziert eine Wand und alle anderen sind mit unterschiedlich großen Streifen verziert. Diese Lösung sieht im Innenraum dynamisch aus und hilft, die Küche breiter zu machen.

Beispiele für vertikale Kombination von Tapeten in der Küche

Beispiele für vertikale Kombination von Tapeten in der Küche

Korrekt arrangieren visuelle Akzente können eine Kombination aus bunten Bands mit Monochrom sein. Darüber hinaus ist es eine hervorragende Möglichkeit, Langeweile in einem monochromen Design zu vermeiden - dafür wechseln sich Leinwände unterschiedlicher Nuancen mit 1-1 oder 1-2 ab. Es stellt sich ein wunderbares Farbenspiel heraus. Sie müssen jedoch den Kontrast der Kombinationen überwachen, damit der Raum nicht zu aggressiv wird. Natürlich können Sie auch Kombinationen verwenden: rot-blau, karminrot, aber die Fans des traditionellen Designs wählen oft ruhige Kontraste: rot-schwarz oder weiß-schwarz; Blau-Gold. Auf dem Foto sieht jede dieser Optionen fantastisch aus.

Beispiele für vertikale Kombination von Tapeten in der Küche

Art der horizontalen Kombination

Diese Option wird in der Küche mit hohen Decken verwendet und funktioniert perfekt im Inneren jedes Stils. Die Teilung der Wände in der Horizontalebene ist eine bevorzugte Methode der Dekorateure, wenn es notwendig ist, einen überdehnten Raum zu verwandeln.

Die einfachste Variante der horizontalen Kombination im Innenraum ist der Wechsel von Tapeten unterschiedlicher Farben und Texturen, die sich gegenseitig widerspiegeln und mit der Küche kombinieren.

Horizontale Kombination von Tapeten in der Küche

Beratung! Fast alle Stile können eine Kombination von Tapeten mit einem Kork oder Holzplatten verwenden.

Wenn sie horizontal kombiniert werden, wird die Höhe der Wand als 1 bis 2 geteilt, mit einem weniger breiten Band an der Unterseite. Es gibt viele klassische Kombinationen, von denen jede im Innenraum auf dem Foto luxuriöser aussieht:

  • Die Spitze mit geometrischen Mustern, Damast, großen Blumen oder Streifen, der Boden - monophon oder mit kleinen Zeichnungen;
  • Unterseite mit prominentem, massivem, expressivem Ornament (geometrisch oder floral), oben - monochrom;
  • Der Boden ist gestreift, die Oberseite - mit einem kleinen Muster oder monophon.
Horizontale Kombination von Tapeten in der Küche Horizontale Kombination von Tapeten in der Küche

Sehen Sie sich die Optionen an, die in einem Farbschema ausgewählt wurden. Die Hauptsache ist auch, die richtige Grenze mit der passenden Farbe und dem Thema des Bildes zu wählen.

Wie für die Höhenreferenz kann es auf der Höhe der Fensterbank realisiert werden. Wenn die Decken sehr hoch sind, sollte der untere Teil 2/3 des Raumes einnehmen.

Wenn Sie horizontal kombinieren, benötigen Sie auch einen Separator - ein spezielles Formteil, Bordstein, eine Stange.

Beratung! Sie können kontrastierende Materialien oder Tapeten ähnlicher Farbtöne kombinieren. Vergessen Sie auf keinen Fall das Spiel der Rechnungen. So wird die Relief-Vinyltapete, die Gips imitiert, erstaunlich mit weichen Textiloptionen kombiniert.

Wir vergeben eine Akzentwand

Die Akzentwand ist eine der beliebtesten Designtechniken für die Zonierung und Dekoration von Küchen. Die folgenden Fotos zeigen Beispiele für die Aufteilung des Essbereiches im Innenbereich.

Tapeten im Inneren der Küche Tapeten im Inneren der Küche
  • Tapeten im Inneren der Küche
  • Tapeten im Inneren der Küche
Tapeten im Inneren der Küche Tapeten im Inneren der Küche

Es ist jedoch sehr wichtig, das Gleichgewicht nicht zu verlieren. In den meisten Fällen ist die Akzentwand mit hellen Farben dekoriert, aber gleichzeitig sollten der Kopfhörer und die angrenzenden Wände zurückgehalten werden.

Die Tapete kann die Schönheit betonen oder die Küche interessanter machen, indem sie die Wand von seiner Seite schmückt.

Tapete an einer Wand der Küche

Tapete an einer Wand der Küche

Tapete an einer Wand der Küche

Darüber hinaus wird diese Methode einen ausgezeichneten Akzent auf die architektonischen Nuancen des Raumes setzen. Schließlich müssen Wandnischen und -projektionen nicht versteckt werden - Sie können sie unterscheiden, indem Sie sie mit Tapeten dekorieren, die sich in Farbe und / oder Textur unterscheiden.

Design von Nischen und Leisten in der Küche mit Tapeten Design von Nischen und Leisten in der Küche mit Tapeten Design von Nischen und Leisten in der Küche mit Tapeten Design von Nischen und Leisten in der Küche mit Tapeten

Kombination in Patchwork-Technik

Patchwork-Technik kombiniert Tapete - eine der am schwierigsten zu implementieren. Aber das Ergebnis ist erstaunlich, wie das Foto zeigt.

Schließlich erhält man eine bunte Steppdecke, nur an der Wand. Diese Art der Kombination ist sicher für diejenigen geeignet, die ihre Wahl bei einer Option nicht stoppen können und gleichzeitig die Vielfalt an Farb- und Strukturlösungen in Kollektionen bewundern können.

Allerdings müssen die Tapeten immer noch wählen - und viel sorgfältiger, mit einem Sinn für Proportionen und Stil.

Und lassen Sie sich nicht von einem Foto täuschen, dessen Interieur verspielt, süß und kindlich naiv wirkt. Schließlich ist die Implementierung solcher Geräte in der Praxis ziemlich kompliziert. Es ist wichtig, nicht nur Materialien richtig und harmonisch aufzunehmen, sondern auch mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Teile zu arbeiten - und um ein schönes Ergebnis zu erzielen, benötigen Sie viel Geduld.

Tapeten im Patchwork-Stil Tapeten im Patchwork-Stil

Tapeten im Patchwork-Stil

Andere interessante Lösungen

Eine der beliebtesten Methoden der Kombination ist auch die Verwendung von Fototapeten. Unter solchen Dekor können Sie eine thematische Lösung für das Kücheninterieur wählen - ein Stillleben, eine Straße mit einem Café, Weizenfelder und so weiter. Die beste Unterkunft befindet sich im Essbereich.

Fototapeten in der Küche

Eine interessante Entscheidung über das Foto Aussehen und Dekoration der Wandelemente der Tapete zusätzlich zu den bereits bestehenden Oberflächen. Um dies zu tun, von der am besten geeignet für die Art des Schneidens der attraktivsten Elemente und legen Sie sie in einem Rahmen von Bordsteinen. Inserts können in der Form erschwert werden - für neoklassischen Stil oder quadratisch, rechteckig - für Barock.

Tapeten mit Leisten verziert

Beratung! Für solche Kombinationen ist es besser, massive starke Tapeten auf Vliesstoff zu nehmen.

Noch einmal über eine Kombination von Texturen und Farben

Kontrastfarben und Texturen sehen einfach fantastisch aus, aber es ist sehr vorsichtig, Kombinationen auszuwählen, um keinen negativen Effekt zu erzielen.

Gut miteinander kombiniert sind Schattierungen einer Farbgruppe - zum Beispiel Braun mit Beige, Rosa und Rot. Nicht weniger vorteilhaft werden auch Kombinationen von Texturen, Leinwänden mit dreidimensionalem Relief und glatten Oberflächen aussehen.

Aber die Leinwände mit zu bunten oder komplexen Mustern verbinden sich nicht, weil der Kontrast hier unsichtbar ist. Außerdem muss das zentrale helle Panel sicher mit glatten monochromen Panels umrahmt sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu