Wie schärft man ein küchenmesser - 7 schritte für anfänger

Alle Nuancen zu beschreiben, wie man Messer richtig schärft, ist im Rahmen eines einzigen Artikels einfach unmöglich, aber das ist nicht immer notwendig. Vor allem, wenn beim Schärfen ein gewöhnliches Küchenmesser benötigt wird oder Sie nur ein Anfänger sind, der irgendwo anfangen muss.

  • In der Tat, zu Hause, schärfen das Küchenmesser zu Schärfe kann einfach und schnell. Aber die Schwierigkeit besteht darin, dass Sie dies tun müssen, damit die Schärfe der Klinge lange erhalten bleibt und gleichzeitig nicht zu viel Stahl von der Klinge entfernt wurde.

In diesem Material werden wir versuchen, Ihnen einfach und deutlich zu sagen, wie Sie ein Messer mit einer Stange richtig schärfen können. Schließlich ist diese Methode nicht nur grundlegend und für jeden zugänglich, sondern auch die effektivste. Neben einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schärfen und Debuggen finden Sie hier eine Auswahl an Schulungsvideos und einen Überblick über alternative Methoden - vom Schleifsystem bis zum Boden einer Keramikplatte.

Ein bisschen über die Wahl der Steine

Mahlbalken sind von den folgenden Arten:

  • Keramik;
  • Diamant;
  • Natürlich;
  • Japanische Wassersteine.

Auf Wunsch können Sie, sobald Sie Erfahrung haben, ein paar solide und teure Diamantsteine ​​oder japanisches Wasser kaufen. Es ist jedoch besser, mit gewöhnlichen keramischen Stäben (wie "Booten") zu beginnen, die in jedem Laden von Haushaltswaren verkauft werden. Sie sind verschleißfest, langlebig und erschwinglich. Von den Mängeln kann nur deren ungleichmäßiger Abrieb genannt werden.

Schleifstäbe

Hier finden Sie Tipps, wie Sie den richtigen Assistenten finden können:

  • Welche Größe sollte eine Bar sein? Idealerweise - länger als 1,5-2 mal oder zumindest nicht kürzer als die Klinge des Messers. Die Breite und Form der Leiste ist nicht wichtig.
  • Stellen Sie beim Kauf einer Bar sicher, dass sie flach ist und keine Chips enthält.
  • Zu Beginn können Sie einen Universal-Schleifstein mittlerer Härte kaufen. Aber wenn es einen Wunsch gibt, kaufe eine Bar mit zwei Seiten unterschiedlicher Körnigkeit oder zwei Steine ​​mit einer großen und kleineren zweifachen Körnung. In Zukunft kann Ihre Sammlung mit ein paar weiteren Steinen aufgefüllt werden.
  • Es ist am besten zu versuchen, ein Paar von sowjetischen Esel, sagen wir, auf Flohmärkten oder bei Großvaters zu bekommen. Die mit "Made in the UdSSR" gekennzeichneten Stäbe haben eindimensionale Körner und hochwertiges Bindematerial.

Um das Messer zur Rasierschärfe zu bringen, kann man neben Schleifsteinen auch GOI Schleifpaste kaufen, über die wir auch reden werden.

7-stufige Anleitung zum Schärfen und Schlichten des Küchenmessers

Ein Ziel beim Schleifen des Messers ist also, so viel Metall von der Klinge zu schleifen, dass die Schneide wieder scharf wird. Beginnen Sie mit einem grobkörnigen Schleifmittel und beenden Sie es mit feinkörnigem.

Es ist wichtig, die folgenden Prinzipien des Messerschärfens zu beachten:

  • Am wichtigsten ist es, den optimalen Schärfwinkel zu wählen und ihn auf der gesamten Schneidkante zu halten.
  • Bewegungen sollten glatt und ohne Druck sein.
  • Alle Stäbe sollten mit Wasser angefeuchtet werden, vorzugsweise mit einer Seifenlösung: vor dem Schärfen (damit die Klinge besser gleitet und Metallstaub die Poren nicht verstopft), dabei die austretende Suspension entfernen und am Ende die Stange reinigen.

Und noch ein wichtiger Hinweis - das erste Mal ist es besser, mit einem Messer zu üben, was nicht schade ist, zu verderben. Vor allem, wenn dein Hauptmesser zu gut und teuer ist. Lass uns zum Üben gehen.

Schritt 1. Spülen Sie den Stein mit Wasser, und dann geben wir einen Schwamm mit einem Tropfen Flüssigkeit zum Abwasch auf.

Vorbereitung der Bar

Schritt 2. Als nächstes setzen wir uns an den Tisch und stellen den Stein auf ein Holzbrett, zum Beispiel ein Schneidebrett. Sie können es unter einen Stein und ein Handtuch legen. Jemand ist bequemer, die Stange senkrecht zu sich selbst und jemand in einem Winkel von etwa 45 Grad zu setzen. Mit der Zeit werden Sie verstehen, wie es für Sie angenehmer ist zu arbeiten.

Schritt 3. Jetzt müssen Sie den Schärfwinkel bestimmen und die Position des Messers fixieren. Was sollte der Winkel sein? Das allgemeine Prinzip - je kleiner es ist, je schärfer die Klinge wird und je mehr es ist - desto länger hält die Klinge die Schärfe.

  • Herkömmliche Küchenmesser schärfen in einem Winkel von 40-45 Grad. Wenn Sie ein Lendenmesser (zum Schneiden dünner Fisch-, Geflügel- und Fleischstücke) schärfen, sollten Sie es scharf schärfen - in einem Winkel von 30-40 Grad. Der ausgewählte Wert sollte durch 2 geteilt werden, und dann erhalten wir den Winkel, der zwischen der Klinge und der Oberfläche der Stange liegen sollte. Das heißt, um die Klinge um 45 Grad zu schärfen, sollte jede Seite mit 22,5 Grad zur Schleifoberfläche geschärft werden.

Sperren Sie das Messer in einem Winkel von 22,5 Grad wird Ihnen einen einfachen Empfang, auf dem Foto unten gezeigt.

So installieren Sie ein Messer im richtigen Winkel

  • Denken Sie daran, der gewählte Winkel sollte während der gesamten Arbeit eingehalten werden.

Schritt 4. Wir legen das Messer über die Stange, so dass die obere Kante des Griffs über der unteren Kante des Steins liegt. Wir halten eine Hand mit einem Griff und die andere mit einer Klinge. Wir fangen an, uns entlang des Pfades zu bewegen, der auf dem Bild unten gezeigt wird.

Das Messer schärfen

Schau dir das kurze und visuelle Video an:

  • Der Punkt ist, dass die Schneide, die über den Stein gleitet, immer senkrecht zur Bewegungsrichtung ist.
  • An der Biegung der Klinge muss der Griff des Messers leicht angehoben werden, um den gewählten Winkel zu unterstützen.
  • Denken Sie auch daran, dass Sie die Klinge nicht unter Druck setzen können, aber Sie sollten nicht nachgeben.

Daher ist es notwendig, die Klinge etwa 40-50 Mal entlang des Steins zu halten, nämlich vor dem Auftreten des "Grates" (Rost, Mikropylen) entlang der gesamten Länge der RK (Schneidkante). Sein Aussehen wird Ihnen sagen, dass das überschüssige Metall abgenutzt ist und kein weiteres Schleifen mehr stattfindet. Dann müssen Sie die Klinge umdrehen und die gleichen Schritte wiederholen. Visuell auf dem Video:

  • Grat ist eine kleine Rauheit, die schwer zu erkennen ist, aber Sie können tasten, indem Sie Ihren Finger sanft entlang der Kante der Klinge führen (aber nicht entlang der Kante, um sich nicht zu schneiden).
Ein Messer schnitt das Messer ab

Ein Messer schnitt das Messer ab

Während der Arbeit an der Klinge erscheint eine Suspension - Metallstaub, der regelmäßig mit Wasser abgewaschen werden muss.

Schritt 5. Also, die Grate sind aufgetaucht, jetzt fangen wir an zu stimmen. Um dies zu tun, wiederholen wir die gleichen Manipulationen an einem Stein mit der halben Korngröße. Eine alternative Methode zur Feinabstimmung ist die Verwendung von Musat.

  • Musat ist eine Stahlstange mit ovalem oder kreisförmigem Querschnitt mit länglichen Kerben. Es eignet sich nur zum Glätten und Aufrechterhalten der Schärfe, nicht aber zum Schärfen eines Messers. Musatom empfiehlt, das Messer vor und nach der Arbeit zu kontrollieren.

Wie man das Küchenmesser mit Moussat beherrscht, kann man in der nächsten Video-Meisterklasse des angesehenen Messergärtners Gennady Prokopenkov sehen, der sich auf die Herstellung von Küchenmessern spezialisiert hat.

Schritt 6. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Messer zu einer Rasierklinge bringen. Nehmen Sie dazu einen Leder- oder Ledergürtel, behandeln Sie ihn mit GOI, Dialux oder einer anderen Schleifpaste und führen Sie das gleiche aus, jedoch nur in Richtung von der Schneidkante aus.

Schritt 7. Zum Schluss überprüfen wir die Qualität der Schärfung. Dies geschieht sehr einfach. Es genügt, eine Tomate zu schneiden oder ein Stück Papier zu schneiden. Wenn Sie sich rasieren wollten, dann sollten Sie versuchen, die Haare auf Ihrem Arm zu rasieren. Die schärfsten Messer können sogar die Haare planen, wie auf dem Foto unten gezeigt, aber in der Küche für das gewöhnliche Messer ist eine solche Schärfe nicht erforderlich.

Haare mit einem Messer hobeln

Alternative Methoden zum Schärfen

Wenn Sie Ihr Küchenmesser - ein einfacher und preiswerter "harter Arbeiter" und / oder nur um in die "Messerkultur" einzutauchen, die Sie nicht wollen, dann empfehlen wir zum Schärfen zu Hause einen elektrischen Spitzer, ein Rollmesser oder ein Schärfsystem. Was sind ihre Vor- und Nachteile?

  • Elektro-Power schärft Messer perfekt und schnell, aber selbst die hochwertigsten Modelle entfernen zu viel Material von den Messern und verkürzen dadurch deren Lebensdauer. Ein weiterer Nachteil des Stromschlags - ein gutes Gerät kostet mehr als 200 Dollar.
  • Rollenmesser - ein preiswertes und einfach zu bedienen. Mit seiner Hilfe können Sie das Küchenmesser schnell schärfen, aber leider wird die Schärfe der Klinge für eine Weile bestehen bleiben und das Messer wird sich schließlich verschlechtern. Das größte Vertrauen unter das Rollmesser setzt ein Werkzeug von Fiskaris (im Bild). Verwechseln Sie das Rollmesser nicht mit der V-Form. Letzteres ist eine Option für die unpraktischsten.

Fiskars

  • Schärfsysteme sind gut, da sie Ihnen ermöglichen, den Winkel genauer zu belichten und zu erhalten. Solche Spitzer sind anders - mit der Fixierung der Klinge (Hersteller DMT und Lanski) und mit der Fixierung der Steine ​​selbst in einem bestimmten Winkel (Spyderco Triangle Sharpmaker). Separat können Sie ein Schärfsystem unterscheiden, in dem Sie den gewünschten Winkel auswählen und die Position des Messers steuern können - das ist das Edge Pro Apex Messerschärfsystem. Jedes System hat seine Vor- und Nachteile. So ist es zum Beispiel unpraktisch, breite Messer auf Spitzer mit der Befestigung einer Klinge zu schärfen, und Messer auf dem Dreieck von Spyderco sind wahrscheinlicher als geschärft, und der Winkel kann nur 30 oder 40 Grad gewählt werden. Für Küchenmesser werden jedoch nur diese Ecken benötigt, und es ist sehr einfach, Dreiecke zu verwenden. Eine detaillierte Übersicht und Bedienungsanleitung des Spitzer von Spyderco finden Sie im folgenden Video.

Was sind die Nachteile von Apex Edge Pro? Vielleicht ist das nur ein hoher Preis - 245 $. Zum Schärfen von Küchenmessern können Sie jedoch eine chinesische Kopie dieses Anspitzers kaufen (z. B. bei Alyekspress).

Es gibt eine weitere knifflige Methode, ein Messer zu Hause zu schärfen - mit Hilfe von groben Risiken auf dem Boden eines Keramikbechers oder -tellers. Das Prinzip der Bedienung ist das gleiche - die Bewahrung des Winkels, glatte Bewegungen, die Aufrechterhaltung der RC (Schneide) senkrecht zur Richtung.

Fügen sie einen kommentar hinzu