Wie man form im kühlschrank loswird

Übermäßige warme Außenluft und Feuchtigkeit im Kühlschrank können zu unangenehmen Gerüchen und Schimmelbildung an der Gummidichtung, den Regalen und der Kühlschranktür führen. Sie können auch nach einer langen Idle-Technik auftreten, zum Beispiel während des Urlaubs.

Schimmel im Kühlschrank

Sobald Sie schwarze Flecken in der kleinsten Größe bemerken, entfernen Sie sie sofort. Denn Schimmelpilzsporen wachsen sehr schnell und können bei manchen Menschen nicht nur eine allergische Reaktion hervorrufen, sondern auch ernstere Beschwerden hervorrufen. Glücklicherweise ist die Entfernung von Schimmel im Kühlschrank nicht so schwierig. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Zutaten aus Ihren Schließfächern und ein paar einfache Schritte.

Wie man Schimmel in 8 Schritten loswird

Schritt 1. Bevor Sie beginnen, die Form aus dem Kühlschrank zu entfernen, entfernen Sie alle Lebensmittel aus den Regalen und Gefrierschrank. Dies ist eine gute Gelegenheit, Lecks aus den Verpackungen, Reste von abgestandenen Lebensmitteln und abgelaufene Produkte zu überprüfen und zu beseitigen.

Schritt 2. Entfernen Sie alle Boxen, Behälter, Tabletts und Regale.

Schritt 3. Den Kühlschrank auftauen: Zuerst die Temperatur auf 0 Grad einstellen und dann das Gerät vom Stromnetz trennen.

Schritt 4. Falten Sie alle abnehmbaren Teile des Kühlschranks in ein Bad mit einer Lösung aus warmem Wasser und 2 Tassen 9% Essig gefüllt. Lassen Sie sie eingeweicht, während Sie die Kamera waschen.

Weichen Sie die abnehmbaren Teile des Kühlschranks im Bad ein

Weichen Sie die abnehmbaren Teile des Kühlschranks im Bad ein

Schritt 5. Um das Innere des Kühlschranks zu reinigen, müssen Sie etwas verwenden, das Schimmel und Pilze töten kann. Zu diesem Zweck sind folgende Werkzeuge geeignet:

  • 5-9% Tischessig (sicher und bezahlbar, aber dunkle Flecken entfernen etwas schwieriger);
  • Jede Chlorbleiche (entfernt leicht Flecken, trocknet aber das Gummiband aus und hinterlässt einen stechenden Geruch);
  • Wasserstoffperoxid (hinterlässt einen Geruch).

Schützen Sie Ihre Hände mit Gummihandschuhen und wischen Sie den Kühlschrank mit einem Tuch in der gewählten Zusammensetzung (unverdünnt) ab. Sie können das Produkt auch in ein Spray gießen und jede Ecke bewässern.

Den Kühlschrank reinigen

Das Reinigungsmittel wird am besten aus dem Zerstäuber auf die Wände der Kammer gesprüht

  • Verwenden Sie eine Zahnbürste, um besonders hartnäckige Flecken zu entfernen und schwer zugängliche Stellen, z. B. Rillen in einer Gummidichtung, zu reinigen. Auch zum Reinigen der Rillen des Dichtungsmittels ist es sehr bequem, Wattestäbchen zu verwenden.
  • Achten Sie besonders auf die Reinigung der Ablaufbohrung, da sich auch Schimmel darin festsetzen kann. Darüber hinaus kann die Verstopfung in der Entladung des Kühlschranks übermäßige Feuchtigkeit in der Kammer verursachen. Das Loch muss zuerst mit einem Holzspieß gereinigt werden, und dann gießen Sie Ihre Lösung mit einem Einlauf oder Trichter hinein.
  • Da die chlorhaltigen Mittel den Dichtungsgummi des Kühlschranks trocknen können, ist es ratsam, ihn nach der Reinigung mit Petrolatum oder Öl zu schmieren.

Ablaufloch im Kühlschrank

Denken Sie daran, dass eine solche Reinigung unbedingt allen Oberflächen - von den Türen bis zu den Führungen - unterzogen werden muss, um das wiederholte Auftreten von Schimmel im Kühlschrank zu verhindern.

Schritt 6. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, wischen Sie den Kühlschrank mit einem feuchten, sauberen Lappen ab, um den Geruch und die Reste des Produkts zu entfernen, und trocknen Sie dann die Oberflächen mit einem trockenen Tuch ab.

Schritt 7. Waschen Sie nun die Regale und Tabletts und spülen Sie sie anschließend sauber.

Schritt 8. Abschließend alle abnehmbaren Teile an den Platz zurückbringen, den Kühlschrank anschließen und die gewünschte Temperatur einstellen. Nach einer halben Stunde kann es wieder mit Produkten gefüllt werden.

Wie man einen unangenehmen Geruch loswird (ohne Schimmel)

Wenn Sie nach einer langen Leerlaufzeit des Kühlschranks feststellen, dass die Kammern unangenehm riechen, aber keine Flecken in ihnen sind, dann können Sie die gleiche Anweisung verwenden, aber ersetzen Sie Essig, Peroxid und Bleichmittel mit einer Lösung von Soda.

  • Um die Regale und Behälter im Bad einweichen zu können, benötigen Sie 1 Glas Soda.
  • Um die Kameras zu reinigen, brauchen Sie etwas warmes Wasser und 2 EL. Löffel Soda.

Beachten Sie jedoch, dass Soda selbst in Wasser verdünnt ein leichtes Abrasivmittel enthält. Daher sollte die Soda-Lösung in einem kaum sichtbaren Bereich des Kühlschranks vorgetestet werden.

Siehe mehr: Wie man den Geruch für 6 Schritte aus dem Kühlschrank entfernt

Und ein bisschen über Prävention

Um zu verhindern, dass die Form wieder in Ihrem Kühlschrank auftaucht, versuchen Sie, die folgenden Empfehlungen zu beachten:

  • Schalten Sie vor jeder Abfahrt den Kühlschrank aus, nachdem Sie ihn vorher geleert und die Tür geöffnet haben.
  • Lagern Sie Verbrauchsmaterialien nicht länger als ihre Haltbarkeitsdauer.
  • Die Lecks aus den Produktverpackungen erkennen und sofort beseitigen.

Und noch ein Tipp: Lösen Sie das Problem der hohen Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank hilft Pakete von Kieselgel, die in der Regel in Schuhkartons gelegt werden. Legen Sie einen Beutel in jedes Regal und versuchen Sie, sie regelmäßig zu wechseln.

Fügen sie einen kommentar hinzu