Wie man ein sofa und andere polstermöbel zuhause säubert

Die professionelle chemische Reinigung eines Sofas, gepolsterter Stühle, Sessel oder anderer Polstermöbel ist ein teurer Service. Manchmal kann man nicht darauf verzichten, aber in den meisten Fällen können sogar komplexe Verschmutzungen wie Blutflecken, Kinderurin, Wein usw. aus eigener Kraft für einen Pfennig entfernt werden.

  • In diesem Artikel haben wir 2 Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Reinigung des Sofas zu Hause mit den Mitteln vorgestellt, die in jedem Haushalt verfügbar sind.

Wie man ein Sofa mit Stoffpolsterung säubert

Bevor Sie mit der Reinigung der Liege beginnen, lesen Sie die folgenden Empfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen.

  • Alle Polstermöbel müssen in nicht sichtbaren Bereichen (zum Beispiel unter dem Sofa oder dahinter) vorgetestet werden.
  • Bevor Sie das Sofa von der Herde reinigen, stellen Sie sicher, dass das ausgewählte Produkt keinen Alkohol enthält. Nach der Reinigung mit einem Pinsel mit weicher Borste über die Polsterung laufen, um den Flor zu verteilen.
  • Um das Sofa von Mikrofaser zu Hause zu reinigen, verwenden Sie nur trockene Methoden. Nassreinigung ist nur in Extremfällen möglich.
  • Um ein leichtes Sofa zu reinigen, verwenden Sie nur weiße Lappen. Farbiges Gewebe kann mit einer leichten Polsterung unter dem Einfluss von Reinigungsmitteln gemalt werden.
  • Verwenden Sie kein Bleichmittel und unverdünnten Essig.

Siehe auch: Sofa Experte - wählen Sie ein Sofa in der Küche.

Schritt 1. Das erste, was zu tun ist, ist Staub loszuwerden. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn Sie nur mit lokaler Verschmutzung zu tun haben. Allerdings, wenn Sie die Sache gründlich angehen, müssen erste Polster Polster von angesammelten Staub gereinigt werden, und gleichzeitig von der Wolle, lose Krümel, etc. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Methode 1. Mit einem Staubsauger: Wenn Sie zuhause einen Staubsauger haben, dann müssen Sie nur die Polster absaugen und dabei besonders auf alle Fugen und Ecken achten. Sie können einen speziellen Aufsatz für Möbel (vorzugsweise mit einer Bürste) oder nur ein Staubsammelrohr verwenden.

Polsterbehandlung mit Staubsauger

  • Methode 2: Ohne Staubsauger (für flauschige Stoffe): Wenn kein Staubsauger im Haus ist oder wenn die Polsterung des Sofas aus Velours, Samt oder einem anderen flauschigen Stoff besteht, wird der Staub einfach ausgestoßen. Bereite ein altes Blatt und einen Teppichstecher vor. Befeuchten Sie das Blatt im Wasser (Sie können in einer Seifenlösung) und drücken Sie (Sie können es mit einer Waschmaschine in einem Spülgang und Waschgang tun). Als nächstes bedecken Sie die Möbel mit einem Tuch und fahren fort, den Staub aktiv auszublasen, ohne eine einzige Ecke zu verpassen. So können Sie das Sofa von Staub reinigen, ohne die Luft zu verschmutzen, weil es auf dem Stoff verbleibt.

Schritt 2. Entfernen Sie eventuelle feste Verunreinigungen manuell. Bei Bedarf kann der Schmutz mit einem Messer, einem Spatel oder einem anderen Gegenstand mit stumpfer Kante abgekratzt werden.

  • Aus Stoffen mit Flor (Flock, Velour oder Chenille) kann das Abschaben des ausgehärteten Schmutzes nicht erfolgen. Sie müssen in Seifenschaum einweichen.

Schritt 3. Schließlich, Flecken loswerden.

Für den Anfang, können Sie einen universellen Fleckenentferner mit Polstermöbeln versuchen, die für alle Arten von Stoffen geeignet ist - Schaum aus einer Seifenlösung oder einem milden Reinigungsmittel, wie Vanishes für die Teppichreinigung. Tragen Sie den Schaum direkt auf die kontaminierten Stellen auf, lassen Sie ihn 10-15 Minuten laufen, spülen Sie dann das Tuch sauber und entfernen Sie schließlich überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen Lappen. Wenn der Fleck noch vorhanden ist, versuchen Sie es zu entfernen:

  • Eine Lösung von 9% Essig (2 EL / 1 l Wasser);
  • Eine Lösung von Shampoo mit warmem Wasser und 10 Tropfen Ammoniak.

In den meisten Fällen reichen diese einfachen Verfahren aus, um das Sofa zum Beispiel von Flecken von Tee, Kaffee, Schokolade, Weißwein, Bier, Marmelade, Cola usw. zu befreien.

Wenn die Seife nicht gut funktioniert, Sie aber ihre Herkunft feststellen können, suchen Sie in der nächsten Auswahl an Reinigungsrezepten nach Ihrem Fall:

  • Urin. Dies ist eine der komplexesten organischen Verunreinigungen, die vielleicht auf dem Gewebe nicht bemerkbar ist, aber einen scharfen Geruch ausstrahlt. In der Regel können sich die Bewohner des Hauses später daran gewöhnen und fühlen sich überhaupt nicht, aber die Gäste fangen das spezifische Aroma sofort ein. Wie kann ich ein Sofa aus Babyurin oder Urin von einem Tier reinigen? Sobald dieses Problem auftritt, tupfen Sie den verschmutzten Bereich mit Papiertuch ab, so dass der Urin absorbiert wird. Dann mit einem Fön trocknen, so dass keine Flecken mehr vorhanden sind. Wenn der Bezugsstoff Farbe ist, dann behandelt die Färbelösung des 9% Essigs (im Verhältnis 1: 5) oder eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat. Wie man ein helles Sofa zu Hause von Urin säubert? In diesem Fall sollte der Fleck mit einer Zitronensäurelösung (im Verhältnis 1:10) behandelt werden. Nach 30-60 Minuten spülen Sie den Bereich mit einer Seife / Shampoo-Lösung und schließlich waschen Sie die Polster mit sauberem Wasser und trocknen Sie es.
  • Fettige Flecken. Eine frische Stelle mit feinem Salz bestreuen und alles Fett aufnehmen lassen (3-5 Minuten). Die restliche Spur wird für 10-15 Minuten in Feuschaum oder andere Spülmittel getränkt, dann spülen Sie den Bereich sauber und trocken.

Fettfleck auf der Couch

  • Rotwein. Fresh Patch Blot mit einer Serviette und bedecken Sie es mit feinem Salz. Geben Sie das Salz, um die Feuchtigkeit aufzunehmen, wiederholen Sie den Vorgang falls erforderlich. Schütteln Sie das Salz mit einer weichen Bürste ab und spülen Sie den Fleck mit Ethylalkohol, gefolgt von Seifenschaum. Dann entfernen Sie die Seifenreste mit Wasser und trocknen Sie sie mit einem Tuch ab.
  • Der Kaugummi. Um den Kaugummi von der Polsterung des Sofas zu entfernen, muss er eingefroren werden. Um dies zu tun, legen Sie abwechselnd ein paar Eiswürfel (Sie können in der Packung). Wenn das Wiederkäuen hart ist, kratzen Sie es vorsichtig ab. Wenn nach dem Entfernen des Kaugummis auf der Polsterung ein Fleck vorhanden ist, wenden Sie Methylalkohol darauf an und wischen Sie ihn sauber.
  • Filzstift, Kugelschreiber, Spuren von Lippenstift, Nagellack. Auf eine Stelle von Ethylalkohol / Ammoniak oder Aceton auftragen, dann den Bereich sauber spülen.
  • Kerzenwachs. Lassen Sie das Wachs einfrieren, brechen Sie es ab und kratzen Sie es ab. Verfolgen Sie die Wachsabdeckung mit einem dünnen Baumwolltuch oder zwei oder drei Papierservietten und mehrmals Eisen. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.
  • Blutflecken. Frische Blutflecken sollten schnell in kaltem Wasser eingeweicht werden, bis sie vollständig verschwinden. Wenn der Fleck alt ist, dann muss er länger unter Eiswürfeln gehalten werden, mit einer schwachen Essiglösung (2 Esslöffel 9% Essig pro 1 Liter Wasser) einweichen und schließlich den Bereich mit einer Seifenlösung waschen.
  • Saft von Obst oder Gemüse. Tragen Sie eine Lösung aus Ammoniak und 9% Essig auf den Fleck auf und spülen Sie das Tuch mit einem sauberen, feuchten Tuch ab.

Schritt 4. Wenn die Polsterung Ihres Sofas verblasst oder unangenehm riecht und eine einfache Staubreinigung das Problem nicht gelöst hat, können Sie die gesamte Polsterung waschen:

  • Mit einer Seifenlösung: warmes Wasser + milde Seife;
  • Shampoo-Lösung: warmes Wasser + Shampoo;
  • Schwache Lösung von 9% Essig mit Wasser (1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser);
  • Alkohol (zum Beispiel Wodka) kann Polstermöbel mit einem Mikrofasertuch gereinigt werden.
Reinigung eines Stuhls mit Mikrofaserbezug mit Alkohol

Sprühen Sie das Produkt aus der Sprühpistole

Um ein leichtes Sofa von dem Geruch zu reinigen, können Sie alle Polster mit Soda bestreuen, lassen Sie es für 20-60 Minuten, und dann saugen Sie es mit einer Möbeldüse mit einem Pinsel. Soda sollte einen unangenehmen Geruch absorbieren.

Wie man ein helles Sofa von Gerüchen säubert

  • Nach dem Reinigen des Sofas, dessen Polsterung einen Flor hat, mit einer weichen oder mittelsteifen Borstenbürste über den gesamten Stoff gehen. Mit dieser Methode können Sie die Faser "aufpolstern" und die Farbe auffrischen.

Und schließlich bieten wir an, die folgende Video-Geschichte zu sehen, wie man das Sofa zu Hause von Staub und Dreck säubert.

Siehe auch: So reinigen Sie die Waschmaschine in 5 Schritten von Schmutz und Kalk.

Wie man ein Ledersofa zu Hause säubert

Sie benötigen:

  • Weicher Lappen (2 Stück);
  • Warmes Wasser;
  • Weiche Seife, zum Beispiel, Taube;
  • Weißweinessig oder gewöhnlicher Essig 9%;
  • Oliven- oder Leinsamenöl.
  • Mikrofasertuch.
  • Zahnpasta oder Haarspray (zum Entfernen von Flecken);

Wie man ein Ledersofa säubert

Anweisung:

Schritt 1. Machen Sie eine warme Seifenlösung aus warmem Wasser und einer milden Seife.

Schritt 2. Befeuchten Sie Ihren Lappen in einer Seifenlösung und wischen Sie die Möbelpolsterung gründlich ab.

Schritt 3. Wischen Sie das Sofa mit einem trockenen, sauberen Lappen ab, um Feuchtigkeit zu entfernen.

Schritt 4. Jetzt müssen wir eine Klimaanlage verwenden, die die Haut schützt und ihr Aussehen erfrischt. Mischen Sie dazu einen Teil des Essigs mit zwei Teilen Flachs oder Olivenöl. Wischen Sie die Mischung mit allen Lederbezügen der Möbel ab und lassen Sie sie für 10 Minuten stehen.

Siehe auch: So reinigen Sie das Bügeleisen innen und außen - 10 Heimmethoden.

Schritt 5. Nach 10 Minuten die Haut mit einem trockenen Mikrofasertuch polieren.

  • Verwenden Sie keinen unverdünnten Essig oder Alkohol getränkte Feuchttücher, da diese Feuchtigkeit von der Haut abziehen und so das Auftreten von Rissen verursachen.

Schritt 6. Wie man das Ledersofa von den Flecken säubert? Um jegliche Kontamination zu entfernen, tragen Sie eine weiche Zahnpasta oder ein Haarspray lokal auf (nach dem Test an einer unsichtbaren Stelle!). Wischen Sie dann das Produkt schnell mit einem sauberen Lappen ab. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.

  • Haarspray eignet sich besonders zum Entfernen von Tinte aus dem Stift und Markern.

Fügen sie einen kommentar hinzu