Wie man basilikum auf einer fensterbank anbaut

Basilikum ist ideal für den Anbau eines Hauses, da es nicht wunderlich ist, wächst im Winter, und im Sommer sieht es gut aus und riecht sehr lecker. Wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind, empfehlen wir, mit der Pflanzung dieses Krauts zu beginnen! In diesem Material erfahren Sie alles darüber, wie man ein Basilikum auf einer Fensterbank anbaut, pflegt und ordentlich einpflanzt, um so viel Ernte wie möglich zu erhalten.

Wie man Basilikum mit Samen pflanzt

Sie können Basilikum in einem Topf aus Stecklingen oder aus einem jungen Trieb aus dem Bett ziehen, aber besser und länger (fast ein Jahr!) Zu Hause, die Ernte ergibt ein Basilikum aus Samen gewachsen.

Um ein Basilikum auf einer Fensterbank zu pflanzen, benötigen Sie:

  1. Samen;
  • Eine Vielzahl von Basilikum wird jedem passen, aber denken Sie daran, dass die violetten und griechischen Kleinblättrigen Sorten länger und schwieriger wachsen. Besonders schnell und einfach wachsen kleinblättrige und niedrig wachsende Sorten von Basilikum.
  1. Boden (für weitere Details zur Auswahl des Bodens und seiner Vorbereitung, siehe Schritt 2);
  2. Blähton oder Kiesel für die Entwässerung;
  3. Topf von 1-2 Litern oder ein großer Behälter mit einer Tiefe von mindestens 15 cm, in dem die Triebe des Basilikums in einem Abstand von 10 cm voneinander wachsen können. Der Behälter für den Anbau von Basilikum muss Drainagelöcher haben;
  4. Lebensmittelfolie oder Plastiktüte;
  5. Schulter.

Schritt 1. Saatgutvorbereitung

Dieser Schritt ist nicht notwendig, aber es ist wünschenswert, wenn Sie das Aussehen der ersten Triebe ein wenig beschleunigen möchten. Weichen Sie die Samen 1-2 Tage in warmem Wasser ein und wechseln Sie das Wasser alle 12 Stunden (oder öfter), halten Sie sie dann für 2 Stunden in einer leicht rosafarbenen Lösung von Kaliumpermanganat und trocknen Sie die Samen schließlich auf einer Serviette oder Gaze. Fange die Samen mit einem Zahnstocher.

Schritt 2. Vorbereitung des Bodens

Loser Boden ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg. Geeigneter Boden kann erstellt werden aus:

  • Mischungen von Universalboden für Zimmerpflanzen mit Gartenboden (im Verhältnis 1: 1);
  • Mischungen aus Vermicompost und Erde für Zimmerpflanzen (im Verhältnis 1: 4);
  • Mischungen von Vermicompost mit Cocogrunt (im Verhältnis 1: 2).

Vergessen Sie nicht, die gekaufte Erde zu behandeln, bevor Sie Samen pflanzen: gießen Sie es auf ein Backblech und backen Sie im Ofen bei einer Temperatur von 100-120 Grad für ungefähr eine Stunde und füttern Sie es dann mit etwas Mineraldünger. Dieses Verfahren verhindert das Auftreten von Schädlingen in der Zukunft.

Als nächstes den Lehm oder Kies auf den Boden des Behälters legen, um eine 2-3 cm dicke Drainageschicht zu erhalten, und dann den vorbereiteten Boden von oben ausgießen, nicht 3-4 cm bis zu den Kanten reichen, die Oberfläche ebnen und den Boden reichlich gießen.

Bewässerung des Bodens

Bewässerung des Bodens

Schritt 3. Die Samen säen

Jetzt müssen Sie die Samen in einem Abstand von etwa 2 cm säen, mit einer Erdschicht in 1-2 cm bestreuen und dann den Topf mit Lebensmittelfolie oder einem Paket abdecken, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen.

  • Die Samen von Basilikum pflanzen
  • Die Samen von Basilikum pflanzen

Dann übertragen wir den Topf an einen warmen Ort und warten darauf, dass die ersten Triebe erscheinen, wobei der Film periodisch geöffnet wird, um die Pflanzung zu belüften. Bewässerung Sämlinge in dieser Zeit ist nicht notwendig, wenn gewünscht, können sie leicht besprüht werden, dann werden die Grünen saftiger.

  • Je nach Sorte und günstigen Bedingungen werden die ersten Sprossen von Basilikum in 7-12 Tagen erscheinen.

Wenn die Schösslinge endlich erscheinen, entfernen Sie den Film und zerfetzen Sie die Triebe so, dass zwischen den verbleibenden Stängeln ein Abstand von 10 cm besteht und übertragen Sie den Topf dann auf die Solarfensterbank.

  • Wenn die Keimlinge 5-7 cm lang werden, können 2-3 cm Erde in den Topf gegeben werden, um die jungen Triebe zu stärken.

Da der Film entfernt wird, muss auf die Pflanze geachtet werden - regelmäßig gießen, Boden lockern, Temperatur und Beleuchtung kontrollieren. Im Folgenden finden Sie ein Memo mit den wichtigsten Regeln der Pflege.

Pflege der Basilika

Bewässerung: Im Sommer Wasser jeden Tag und wenn gewünscht, Basilikum jeden Morgen streuen, der Boden sollte immer feucht sein, aber nicht überlaufen. Im Winter sollte die Bewässerung moderat sein - 2 mal pro Woche reicht das aus.

Temperatur: Achten Sie auf die Lufttemperatur, sollte es ziemlich hoch sein - 20-25 Grad. Denken Sie daran, dass Basilikum keine Zugluft verträgt und bei einer Lufttemperatur unter 20 Grad anfängt, Geschmack zu verlieren.

Licht: In der warmen Jahreszeit (von März bis August) benötigt das Basilikum 6 Stunden natürliches Sonnenlicht. Im Winter, ohne zusätzliche Beleuchtung kann nicht tun. Wie und wie Sie es erstellen, lesen Sie weiter in Schritt 4.

Bodendüngung: Wenn der Boden nicht fruchtbar genug ist, kann er einmal im Monat gedüngt werden: mit Biohumus, Agrolife (1 Teelöffel auf der Erdoberfläche) oder anderen organischen Düngemitteln.

Schritt 4. Erstellen Sie eine günstige Beleuchtung

Wenn Sie im Herbst oder Winter (September bis Februar) Basilikum anbauen, muss Ihr Minigarten 12 Stunden am Tag künstlich beleuchtet werden.

  • Dazu eignen sich Phyto-Lampen oder LED-Lampen mit einem warmweißen Licht von 2700 K, die in einem Abstand von 15-20 cm von Pflanzen installiert sind.

Schritt 5. Richtige Ernte

Der Schlüssel zu einer lockeren und verzweigten Basilikumblätter ist häufige und frühe Beschneidung, die auch als Pinching bezeichnet wird.

Nach 1-1,5 Monaten, wenn das Basilikum 4-6 echte Blätter wachsen lässt, müssen Sie die erste Ernte ernten, die von den Spitzen von 2 Blättern knabbert.

Weiter, wenn das Basilikum 3 Sätze echte Blätter bekommt, sollte seine Spitze sofort gestochen werden, den Stamm gerade über den kleinen Blättern schneiden, die nur beginnen, von den Nasennebenhöhlen zu wachsen. Der Ort des Schnitts und die sehr kleinen, kaum wahrnehmbaren Blätter sind auf dem Foto unten zu sehen. Dieser Vorgang sollte alle paar Wochen durchgeführt werden.

Basil kneifen

Basil kneifen

  • Wenn du hier und da nur ein paar Blätter brauchst, um sie zu einem Gericht oder Getränk hinzuzufügen, wähle die älteren Seitenblätter und klemme sie dort, wo sie auf den Hauptstamm treffen (siehe Foto).
Seitentriebe von Basilikum

Seitentriebe von Basilikum

  • Denken Sie daran, dass Pflanzen immer mindestens 4 Blätter am Boden haben sollten. Wenn Sie die unteren Triebe abschneiden, wird das Basilikum in der Höhe statt in der Breite wachsen und weniger produktiv werden.
  • Wenn Sie eine blühende Knospe bemerken, schneiden Sie sie sofort und zwei Blätter darunter. Wenn dies nicht gemacht wird, werden die Grüns anfangen sich zu verschlechtern.

Wir bieten Ihnen eine visuelle Videolektion über das Aufwachsen eines Basilikums auf einer Fensterbank.

3 alternative Möglichkeiten, Basilikum in Töpfen zu züchten

  1. Alle die gleiche Methode, aber mit der Keimung der Samen in provisorischen Behältern und mit anschließender Entnahme in einer konstanten

In unseren Instruktionen haben wir darüber gesprochen, Samen auf einmal in einem permanenten Topf zu säen, was praktisch ist, weil die Pflanze nach den ersten Trieben nicht umgepflanzt werden muss. Aber wenn Sie in den ersten 1,5 Monaten das Fensterbrett nicht mit einem großen Topf verstopfen wollen, können Sie die Samen zuerst in einen kleinen Behälter (z. B. in saure Sahne) säen und erst nach 5-7 cm Sprosswachstum verpflanzen in einem großen Topf.

Sämlinge von Basilikum

Klar, den Prozess der Auswahl von Basiliken können Sie im nächsten Video-Tutorial sehen.

  1. Basilikum vom offenen Boden in einen Topf umpflanzen

Wenn Sie Basilikum auf einem Bett anbauen, können Sie die Jungpflanze einfach in einen Topf verpflanzen. Solch ein Basilikum wird eine Ernte schneller bringen, aber es wird nicht lange dauern, da es bald blühen wird.

  1. Anbau von Basilikum aus einem Griff

Eine weitere Möglichkeit, den Anbau von Basilikum zu beschleunigen und zu vereinfachen, ist das Pflanzen von Stecklingen. Um dies zu tun, schneiden Sie die Spitzen oder Seitentriebe von einer erwachsenen Pflanze (Sie können sogar kaufen Basilikum), wachsen sie in Wasser für 1-2 Wochen (ändern sie jeden Tag), und dann in einem Topf pflanzen. Die erste Ernte solcher Sämlinge wird nach 2-3 Wochen geben, aber es dauert nur 3-4 Monate.

  • Anbau von Basilikum Basilikum
  • Anbau von Basilikum BasilikumAnbau von Basilikum Basilikum

Fügen sie einen kommentar hinzu