Welche decke in der küche zu wählen

Wenn Sie Reparaturen durchführen, müssen Sie gründlich alle Details der Innenarchitektur durchdenken. Es ist wichtig, dass alle Reparaturen nicht nur finanziell sinnvoll, sondern auch langlebig sind. Einige Details, wie zum Beispiel die Decke, werden nicht für ein Jahr gemacht. Betrachten Sie die wichtigsten Optionen für eine Deckenabdeckung in der Küche.

Was ist die Decke in der Küche zu wählen, die Vor- und Nachteile, echte Fotos

Bei der heutigen Vielfalt an Optionen für eine Deckenbeschichtung können Sie leicht von einer Person verwirrt werden, die in dieser Angelegenheit nicht vernünftig ist. Daher ist es zu Beginn empfehlenswert, jede Art von Decke im Detail zu studieren und erst dann mit der Montage zu beginnen.

Nach der Bestimmung der wesentlichen Vor- und Nachteile jeder Deckenvariante ist es für den Käufer einfacher, die Wahl zu treffen. Lassen Sie uns sie unten betrachten.

Spanndecke in der Küche

Das Hauptmaterial für die Herstellung von Spanndecken ist Vinyl. Um eine solche Decke herzustellen, werden dünne Stege verwendet, die durch einen Hochfrequenzstrom miteinander verbunden sind.

Dadurch sind die Leinwände bis zu fünf Meter lang, wodurch die Decke auf kleinen Flächen nahtlos gestaltet werden kann.

Deckenstretch

Vorteile der Spanndecke:

  • Schnelle Installation
  • Es kann etwa hundert Liter Wasser pro Meter aushalten. Diese Fähigkeit ist sehr nützlich, wenn Sie plötzlich von Nachbarn überschwemmt werden. Das Spanngewebe biegt sich einfach, und nachdem das Wasser abgepumpt ist, kehrt es in seine ursprüngliche Position zurück.
  • Da das zur Herstellung einer solchen Decke verwendete Material einen durchschnittlichen Grad an Entflammbarkeit aufweist, es kann zu Recht als feuerfest angesehen werden.
  • Vielfalt an Design und Farben.
  • Beständig gegen flüssigen Niederschlag und Feuchtigkeit, die in der Küche aufgrund der ständigen Temperaturschwankungen im Überschuss überwiegt.

Nachteile:

  • Unterliegt mechanischen Einflüssen, also solltest du mit scharfen Gegenständen vorsichtig sein.
  • Reduziert die Höhe der Decke um vier bis fünf Zentimeter.
  • Für große Flächen ist eine sichtbare Verbindung der Tücher möglich.
  • Zuerst nach der Installation eines solchen Tuches kann einen unangenehmen Geruch haben.

Spanndecke kann unterschiedlich gestaltet sein:

  • glänzend;
  • matt;
  • Satin;
  • Mit Dekoration. Am häufigsten verwendete Bilder von Blumen, Karten, Vögeln, Wolken, Porträts, Sternenhimmel.

Es gibt einen Mythos, dass die Spanndecke das Auftreten von Schimmelpilzen hervorrufen kann. Aber das ist bei weitem nicht der Fall. Ihr Aussehen ist mit überschüssiger Feuchtigkeit verbunden.

Da der verschimmelte Ort nicht mit einem speziellen Antiseptikum behandelt werden kann, ohne die gesamte Krankentrage zu demontieren, wird empfohlen, die gesamte Decke vor der Installation mit Mörtel zu behandeln.

Der Preis einer Spannungsgrenze hat einen signifikanten Anstieg in den Minimal- und Maximalindizes. In der Regel kostet der niedrigste Quadratmeter etwa fünf Dollar.

Die maximalen Kosten sind unbegrenzt. Wenn Sie den durchschnittlichen Preis betrachten, können Sie den Wert von zehn oder fünfzehn Dollar pro 1 Quadratmeter bringen.

Die Kosten für Spanndecken hängen von Folgendem ab:

  • die Größe der Decke;
  • welche Ecken in der Küche (rund oder quadratisch);
  • Anzahl der Einbauleuchten;
  • müssen unebene Flächen in Form von Rohren biegen;
  • Art der Decke: Hochglanz ist mehr wert als alle anderen Optionen.

Gipskartonplatten

Es wird am häufigsten bei defekten Decken verwendet: unebene Platten, Scheiben oder andere Unregelmäßigkeiten, die maskiert werden müssen.

Gipskartonplatten1

Vorteile:

  • Flexibles und feuchtigkeitsbeständiges Material.
  • Fähigkeit, Verdrahtung und andere Drähte zu verstecken.
  • Ermöglicht Ihnen, den Raum zu zonieren.
  • Zusätzliche Schalldämmung.
  • Wenn der Entwurf des Gebäudes selbst keinen Riss bekommt.
  • Verschiedene Designvariationen und Farbschema.

Nachteile:

  • Reduzieren Sie die Höhe der Decke (von sieben Zentimeter) erheblich.
  • Komplexität der Installation.

Durch seine Installation kann die Decke der Gipsplatte sein:

  • einstufig;
  • zweistufig;
  • mehrstufig.

Mit Gipskartondecke ist es auch möglich, zusätzliches Dekor in Form von Spiegeln, Glas, Holz zu verwenden.

Was die Kosten einer solchen Obergrenze betrifft, beginnen die Preise bei zehn Dollar pro Quadratmeter. Der Rest hängt alles von dem gewählten Design und verwendeten Dekor ab.

Kunststoff

Der Hauptvorteil dieser Art der Deckenbeschichtung ist eine Kombination aus ästhetischem Aussehen und Leichtigkeit der Werbung. Je nach Design unterscheiden sie sich in Größe und Anzahl der Abschnitte in einem Panel.

plastik

Vorteile:

  • Leicht zu reinigen.
  • Es ist einfach, Wasser von den oberen Stockwerken zu übertragen.
  • Sie verstecken Kabel und andere Kommunikation.
  • Temperaturbeständigkeit.
  • Eine zusätzliche Schalldämmschicht.
  • Habe keinen Geruch.
  • Akzeptable Kosten.
  • Vielfältiges Design.

Nachteile:

Der wichtigste Nachteil ist die Verringerung der Höhe der Decke um ein paar Zentimeter.

Aufgrund einer Vielzahl von Designs ist die Kunststoffdecke bei vielen Menschen beliebt geworden. Paneele können Holz, Marmor, Metall, Bambus und so weiter nachahmen. Für die Farbe werden meistens helle Farben für die Decke verwendet.

Berechnen Sie die Anzahl der Platten ist nicht schwer. Meistens beträgt die Dicke fünf bis zehn Millimeter, die Breite zweihundert bis fünfhundert Millimeter und die Länge beträgt bis zu drei Meter.

Die Kosten für eine solche Obergrenze gelten als eine der günstigsten. Der Preis beginnt bei drei Dollar pro Quadratmeter.

Suspendiert

Was ist die Decke in der Küche zu wählen, die Vor- und Nachteile, echte Fotos

Vorteile:

  • Versteckt die Unebenheiten der Decke.
  • Sie verstecken Kabel und andere Kommunikation.
  • Schnelle Installation
  • Verfügbare Materialien verwendet.

Nachteile:

Wie in den oben aufgeführten Versionen der Deckenabdeckung ist die Deckenhöhe reduziert.

Die Kosten für eine solche Obergrenze hängen vom verwendeten Material ab. Der durchschnittliche Preis variiert zwischen zehn und fünfzehn Dollar pro Quadratmeter.

Zweistöckige Decke in der Küche

Mit dieser Art der Deckenbeschichtung können Sie die Unebenheiten der Decke oder der verschiedenen Rohre und Drähte leicht verbergen.

zweistufig

Die am häufigsten verwendeten Materialien für die Installation einer zweistufigen Decke:

  • Gipsplatten;
  • Spannungsnetz;
  • Rack-Decken;
  • Deckenplatten;
  • ein edler Stein.

Vorteile:

  • Zoniertes Zimmer.
  • Optisch macht die Küche mehr.
  • Nun Maske Kommunikation und Drähte.

Nachteile:

  • Die Höhe der Decken nimmt um einige Zentimeter ab.
  • Der Preis ist abhängig von dem gewählten Design und dem verwendeten Material.

Rack

Rack потолок позволяет воссоздать уникальный дизайн за счет хорошей гибкости самих реек. А разнообразие в цветовой гамме позволяет выбрать подходящий оттенок для индивидуального интерьера кухни.

Decke_über 11

Vorteile:

  • Es verträgt Feuchtigkeit gut.
  • Pflegeleichtigkeit.
  • Die Lücke zwischen den Lamellen erlaubt Ihnen, die Beleuchtung im Laufe der Zeit zu ändern, ohne die gesamte Decke zu demontieren.
  • Haltbar und gut toleriert mechanische Effekte.
  • Es sammelt sich kein Staub an.
  • Niedriger Preis.

Nachteile:

  • Aufgrund der abgehängten Struktur reduziert sich die Höhe der Decken um einige Zentimeter.
  • Wenn es notwendig ist, die Deckenbeschichtung in einem bestimmten Teil der Decke zu ändern, wird die gesamte Decke demontiert.

Die Kosten hängen vom Material der Schienen ab. Der Durchschnittspreis einer solchen Obergrenze beträgt zehn bis fünfzehn Dollar pro Quadratmeter.

Holzdecke

Der Baum gibt dem ganzen Raum Komfort und Raffinesse. Außerdem "atmet" dieses Material, was seine hohe Umweltfreundlichkeit beweist.

Baumdecke8

Vorteile:

  • Schont die Wärme.
  • Eine zusätzliche Schalldämmschicht.
  • Verbirgt Kommunikation und Kabel.
  • Ästhetisches Aussehen.

Nachteile:

Der Hauptnachteil einer solchen Deckenbeschichtung ist, dass der Baum Feuchtigkeit nicht gut verträgt. Und davon gibt es genug in der Küche. Aber mit diesem Problem wird helfen, verschiedene Imprägnierungen für die Decke zu bewältigen. Sie werden den Baum vor dem schnellen Verrotten bewahren.

Meistens wird die Holzdecke im Landhausstil verwendet, wo der Baum ein gemütliches Zuhause schafft. Eine gute Option für diejenigen, die Natur und einen ruhigen Lebensstil lieben.

Die Kosten für eine solche Decke hängen von der Art des verwendeten Holzes sowie vom Design ab. Wenn Sie die Kassettendecke aus Eiche nehmen, dann beginnt der Preis bei einhundertfünfzig Dollar pro Quadratmeter. Nicht jeder kann sich solche finanziellen Kosten für eine Deckenabdeckung leisten.

Tapeten an der Decke

Wahrscheinlich die älteste und bewährte Art der Deckenabdeckung. Darüber hinaus eine sehr preisgünstige Option. Die wichtigste Sache, die vor dem Kauf von Tapeten getan werden sollte, ist die Qualität zu bestimmen.

Abdeckung-88034_640

In der Regel für die Decke wählen Sie eine helle Tapete, mit einer hohen Durchlässigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit. Es sollte angemerkt werden, dass es besser ist, neutrale Farben zu wählen, da sie angesammeltes Fett verbergen.

Auch vor dem Verkleben empfiehlt es sich, die Decke zu nivellieren, zu verputzen oder mit feuchtigkeitsbeständigen Gipsplatten zu brechen.

Vorteile:

  • Erschwinglicher Preis.
  • Große Auswahl.
  • Wenn Sie eine feuchtigkeitsbeständige Tapete verwenden, ist es einfach, sich um die Decke zu kümmern.
  • Möglichkeit der Neulackierung.
  • Einfaches Kleben.

Nachteile:

  • Sie vertragen die Wirkung von Dampf nicht.
  • Kurze Lebensdauer
  • Perfekt ebene Decke.
  • Es ist unmöglich, Kabel und andere Kommunikation zu verstecken.

Tabelle der ungefähren Kosten für Arbeiten und Material (reiben)

Art der DeckenArbeitskosten für 1 m2Materialkosten pro 1 m2GESAMT
Spanndeckevon 300von 300600
Gipskartondeckevon 500von 300800
Kunststoff потолокvon 500von 150650
Suspendiert потолокvon 300von 500800
Zwei-Ebenen-Decke (Spannung)von 500von 6001100
Rack потолокvon 600von 5001100
Holzdecke( дуб)0m 500von 60006500
Tapeten an der Deckevon 200von 200400

Wählen Sie die Farbe der Decke für die Küche

Welches Material für die Dekoration der Decke auch nicht verwendet wird, die Farbpalette ist von großer Bedeutung. Meistens werden weiße und andere helle Farbtöne für die Decke gewählt. Aber es gibt auch sehr exzentrische Variationen des Designs, wo der Platz auch in dunklen Tönen ist.

Weiße Decke

Die traditionelle Farbe der Deckenbeschichtung. Sein Hauptvorteil ist, dass es den Raum optisch vergrößert und den Raum leichter macht. Die glänzende Decke der weißen Farbe sieht spektakulär aus.

klappbar

Schwarze Decke

Es lohnt sich, mit dieser Farbe vorsichtig zu sein. Am besten beraten Sie sich mit erfahrenen Designern, die die beste Option für einen dunklen Schatten an der Decke vorschlagen.

При правильном приеме может возникнуть иллюзия отсутствия потолка. Schwarze Decke подойдет только для кухонь с высокими потолками.

ceiling_village433

Rote Decke

In der Regel wird die rote Farbe von entschlossenen Menschen mit einer beharrlichen Einstellung und mit offensichtlichen Qualitäten eines unübertroffenen Führers bevorzugt. Für die Decke wird rote Farbe ziemlich selten verwendet. Aber wenn Sie es anwenden, erhalten Sie ein sehr schönes Interieur.

caption_photo64

Eine der Bedingungen für das Vorhandensein solcher Farbe an der Decke ist seine kompetente Kombination mit anderen Schattierungen der Küche. Am Ende erhalten Sie einen unglaublichen Luxus-Effekt.

Es ist daran zu erinnern, dass die rote Decke in einer solchen Küche im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sein wird, so dass der Rest des Innenraums in zurückhaltenderen Farben ausgeführt werden sollte. Rote Farbe weckt Appetit, für die Küche wird es also sehr passend sein.

Bild an der Decke

Moderne Technologie ermöglicht es Ihnen, das Bild genau an die Decke zu übertragen. Plus zu all der kompetenten Beleuchtung und dann bekommst du eine unglaubliche Schönheitsdecke.

Foto_Licht_132

Meistens wird das Muster an Spanndecken verwendet. Ideal für die Küche sind Bilder von Blumen, Himmel, Tieren, Küchenzubehör. Eine hervorragende Idee kann die Platzierung von Fotos von Haushaltsmitgliedern an der Decke sein.

Was ist besser: glänzende oder matte Decke?

Es ist schwer zu sagen, welche Art von Decke am besten für die Küche geeignet ist. Alles hängt sowohl vom persönlichen Geschmack des Eigentümers der Wohnung, als auch von der Größe des Raumes und der Beleuchtung ab. Wenn die Küche großflächig ist, wird den Designern empfohlen, einer matten Option den Vorzug zu geben.

Regale_232366

Für Kenner des Glanzes ist es besser, dann für die Küche eine zweistufige Decke zu wählen.

Foto_Light3

Glänzende Decke im schönen Licht kann seine schöne Reflexion verführen. Darüber hinaus kann diese Art von Decke optisch die Küche vergrößern, die als eine ausgezeichnete Lösung für einen kleinen Raum dient.

Die matte Decke gilt immer noch mehr für den klassischen Typ. Einer ihrer Vorteile ist das Fehlen von optisch sichtbaren Fugen der Deckenbeschichtung. Auch auf der matten Beschichtung ist Staub nicht sichtbar. Nicht umsonst wählen Sie für die Küche eine matte Oberfläche.

Aber auch für kleine Küchen passt die kombinierte Decke. Durch die Verwendung von glänzenden Einsätzen auf der matten Beschichtung wird der Raum optisch geräumiger und ausdrucksstarker.

Wenn Sie alle oben genannten Informationen analysieren, wird jeder in der Lage sein, die perfekte Deckenabdeckung für sich selbst zu finden. Verfolgen Sie nicht blind die Mode oder geben Sie dem visuellen Effekt nach, den Sie in der nächsten Wohnung oder einem schönen Bild im Internet erhalten.

Wenn Sie sich nicht für die Wahl des Materials für die Decke entschieden haben, fragen Sie nach erfahrenen Designern, die ein interessantes und passendes Design für Ihre Küche auswählen.

Sie können auch das Foto von echten Decken in der Küche sehen, vielleicht wird Ihre Inspiration dann zu Ihnen kommen.

Decke in der Küche (echtes Foto)

214 33344 plastik1 plastik232 Regale_2323 Regale_5478 Regale_23232regale_photo323ceiling_begcaption_photo1caption_photo6 Foto_Licht_7 caption_photo13 Foto_Light32 Foto_Light39 Foto_Licht_45 photo_top_54 decke_photo55 caption_photo68 Foto_Licht_78 Foto_90 Foto_Licht_98 caption_photo100 Foto-Zoom290 Foto_Light344 Foto_Light395 caption_photo654 caption_photo666ceiling_gipsokarton Decke_erhitzt Decke_Kern Decke rot

Fügen sie einen kommentar hinzu