Warme böden für die küche

Ein warmer Boden ist nicht notwendig und erhöht gleichzeitig den Energieverbrauch. Das Heizsystem selbst und seine Installation erfordern Investitionen. Die Frage stellt sich: Brauchst du einen warmen Boden in der Küche? Unserer Meinung nach ist es in vielen Fällen wirklich notwendig und sein Geld wert.

Ein warmer Boden in der Küche ist notwendig, falls:

  • Planen Sie? fügen Sie eine Loggia hinzu und möchte die Temperatur in zwei Teilen des Raumes ausgleichen.
  • Sie möchten den Boden mit einer Kachel oder Laminat kacheln, während ein Kind im Haus wohnt.
  • Sie und Ihre Familie gehen gern barfuß.
  • Sie wohnen über dem Keller im ersten oder zweiten Stock.
  • Wenn die Wohnung nicht gut genug beheizt wird.
  • Oder wenn Sie einfach nur die Küche komfortabler machen möchten.

Ein warmer Boden in der Küche ist nicht unbedingt erforderlich (außer in der Nebensaison), wenn:

  • Die Wohnung ist gut beheizt, und auf dem Boden befindet sich ein Kork, Linoleum oder eine Art Holzverkleidung.
  • Die Fenster der Küche sind nach Süden oder Südwesten ausgerichtet, was bedeutet, dass der Raum im Sommer meistens von Sonnenlicht durchflutet ist.
  • Sie und Ihre Familie ziehen es vor, mit Pantoffeln durch das Haus zu gehen.
  • Das Haus plant und plant nicht das Aussehen eines kleinen Kindes.

Der Hauptvorteil dieses Heizsystems ist also der Komfort. Betrachten Sie als nächstes, welche Arten von warmen Böden, ihre Vor- und Nachteile und wie Sie die Kosten für die Erstellung minimieren können.

Arten von elektrischen Fußbodenheizung

Nachdem Sie sich entschieden haben, den warmen Boden zu verlegen, müssen Sie zuerst das für Ihren Fall geeignete System wählen. Elektrische Fußbodenheizung kann nach dem Prinzip der Konvektion (Kabelbodenheizung) und der Infrarotstrahlung (Film- und Stabsystem) arbeiten. Schauen wir uns alle Arten von elektrischer Fußbodenheizung genauer an.

Kabel

В целом, кабельный обогрев пола можно назвать устаревшим, но все же он до сих пор востребован. Kabel теплый пол бывает разным: резистивным и саморегулирующимся, двух- и одножильным, экранированным и неэкранированным, с изолирующим тефлоновым или ПВХ-покрытием, в виде матов или самостоятельного кабеля, мощным или маломощным.

  • Meistens wählen Sie für das Heizen einer Küche in einer Stadtwohnung resistive Systeme mit einem abgeschirmten Zweileiterkabel mit geringer Leistung in Form von Matten.

Elektrische Kabel Fußbodenheizung in Form einer Matte

Zum Heizen kalter Küchen, zum Beispiel auf der Veranda eines Hauses oder einer Küche mit angeschlossener Loggia, lohnt sich ein leistungsfähiges System.

Was die Wahl der Beschichtung betrifft, liegt es an Ihnen - die Teflonbeschichtung ist sicherer und dünner PVC, aber das System kostet 15-20% mehr.

Kabel теплый пол является частью «пирога» с утеплением, черновой стяжкой и алюминиевой фольгой, направляющей тепло в помещение. Нагревательный кабель заливается 3-4 см цементно-песчаной стяжки, после чего укладывается чистовое покрытие.

Verlegung von Kabel Infrarot warmen Boden in Form von Matten

Verlegung von Kabel Infrarot warmen Boden in Form von Matten

Vorteile: Kann unter jeden Bodenbelag, einschließlich Fliesen passen.

Nachteile:

  1. Da das Kabelsystem direkt in den Betonestrich verlegt wird, steht es nur für diejenigen zur Verfügung, die größere Reparaturen planen.
  2. Ein weiterer Nachteil - wenn ein Kabelabschnitt bricht, wird das gesamte System ausfallen.
  3. Kabel теплый пол можно устанавливать лишь там, где не будет стоять тяжелая мебель, например, кухонный гарнитур или диван. В противном случае, в местах давления кабель будет перегреваться и, в конце концов, сгорит.
  4. Mehrmals den Wärmeverlust gegenüber Infrarot-Heizsystemen. Wärme steigt in diesem Fall an die Decke und "sammelt" sich dort. Dies bedeutet, dass der größte Teil der Energie verschwendet wird.
  5. Es verbraucht mehr Strom als Infrarotfilm oder Stabfußböden.

Eine ausführliche Anleitung zur Verlegung der Kabelheizmatte mit Ihren eigenen Händen finden Sie im folgenden Video:

Film

Die Folienböden selbst sind nach den für den Film verwendeten Materialien eingeteilt. Das kann sein:

  • Bimetallverbindung auf Aluminium- oder Kupferbasis.
  • Kohlenstofffilm mit Kupfer- und Kohlenstoffelementen.

Film инфракрасный теплый пол

Vorteile:

  1. Es breitet sich direkt unter der Beschichtung (Linoleum, Laminat, Parkett) ohne Estrich aus. Dies bedeutet, dass Sie den Boden nicht erhöhen und größere Reparaturen durchführen müssen.
  2. Spart bis zu 20% des Stromverbrauchs.
  3. Durch die Parallelschaltung der Heizelemente führt der Ausfall eines der Abschnitte nicht zum Ausfall des gesamten Systems.
  4. Der Wärmeverlust ist um ein Vielfaches geringer als bei Kabelböden.

Nachteile:

  1. Film теплый пол предназначен только для «сухой» укладки.
  2. Film пол не подходит для монтажа под плитку.
  3. Sie können es nur dort installieren, wo keine schweren Möbel sind (wegen Überhitzungsgefahr).

Verlegung eines Films infrarotwarmem Boden

Um zu berechnen, wie viel Film warmen Boden Sie kaufen müssen, um die Küche zu heizen, und wie Sie einen warmen Boden mit diesem System mit Ihren eigenen Händen machen können, schlagen wir vor, das folgende Video anzuschauen:

Stab (Kohlenstoff)

Dies ist eine andere Art von infrarotwarmem Boden, eine Matte mit einem Kohlenstoffstab, die durch Kupferkabel miteinander verbunden sind.

Core Infrarotwarmboden

Rod Infrarot-Boden ist Standard und erhöhte Leistung. Leistungsstarke, warme Böden sind für die Beheizung kalter Räume gedacht, z. B. für anliegende Loggien, Veranden oder solche, die sich über dem Keller oder im ersten Stock des Gebäudes befinden. Etagen mit Standardkapazität sind für alle anderen Räume geeignet.

Core Carbon Fußbodenheizung unter der Fliese

Core Carbon Fußbodenheizung unter der Fliese

Vorteile:

  1. Dieses Heizsystem ist für jede Beschichtung geeignet, von Fliesen bis Linoleum.
  2. Gleichmäßige Wärmeverteilung, die bis zu 60% des Stromverbrauchs spart.
  3. Der Kernwärmeschrank ist selbstregulierend, wodurch auch Energie gespart wird (die Bereiche unter den Möbeln werden automatisch weniger erwärmt, und am Fenster oder Ausgang zum Balkon mehr).
  4. Matten mit Carbonstäben sind langlebig (20 Jahre sind bei Unimat auf den Böden garantiert).
  5. Scheitert nicht, wenn einer der Abschnitte bricht (aufgrund der Parallelschaltung der Heizelemente).
  6. Der Wärmeverlust ist um ein Vielfaches geringer als bei Kabelböden.
  7. Das System heizt schnell auf - in ca. 2-3 Minuten.
  8. Durch das Stapeln des Infrarotstabsystems wird der Boden nicht stark verdickt. In der fertigen Form kann seine Dicke nur 3 cm betragen.
  9. Dies ist die einzige Art von warmen Böden, auf die Sie schwere Möbel stellen können, ohne Angst vor Überhitzung.

Nachteile:

  1. Es bedarf einer Generalüberholung, da es sich um ein "nasses Prinzip" handelt.
  2. Sie können den beheizten Carbonboden mit Ihren eigenen Händen verlegen, aber es ist besser, die Installation Profis anzuvertrauen, da die Stangen sehr dünn und zerbrechlich sind.
  3. Sie können in eine Fälschung laufen.

Core Carbon warmer Boden in Estrich

Wie Sie den Carbonboden mit eigenen Händen montieren, sehen Sie sich das folgende Video des Herstellers Unimat an.

Fügen sie einen kommentar hinzu