Vor- und nachteile von blau im design der küche

Blaue Farbe ist in der Palette der Lieblingstöne vieler Menschen enthalten, da sie angenehme Assoziationen mit warmem Meer und himmlischem Blau hervorrufen. Wenn Sie auch zu der Anzahl von blauen Liebhabern gehören, dann werden Sie während der Reparatur sicher über seine Verwendung im Inneren der Wohnung nachdenken.

Bild (2)

Ob es notwendig ist, die Küche in solchen Tönen zu verzieren, in welcher Menge und welche Kombinationen verwendet werden können - wir werden über alles in der Ordnung erzählen.

Blaue Küche: Vor- und Nachteile

Beginnen wir mit den positiven Aspekten der Verwendung dieser Farbe im Innenraum:

  • Blau wirkt beruhigend und beruhigend.
  • Aus physiologischer Sicht ist bekannt, dass es hilft, den Blutdruck zu senken.
  • Erzeugt den Eindruck von Adel und Strenge.
  • Kann den Raum optisch verlängern und verengen, verleiht dem Innenraum Frische.
  • Ideal für mediterrane und skandinavische Stile, Empire und Art Deco.

Zusammen mit den Tugenden kann die Bläue, besonders wenn sie in der Küche verwendet wird, erhebliche Nachteile haben, einschließlich:

  • Der Hauptnachteil dieser Farbe ist, dass sie zu einer Verringerung des Appetits beiträgt. Natürlich kann diese Tatsache von verschiedenen Seiten betrachtet werden: Für diejenigen, die sich um ihr Gewicht kümmern, wird diese Eigenschaft sogar nützlich sein.
  • Vergessen Sie auch nicht, dass sich das Blau auf die kalte Palette bezieht, deshalb ist es im Winter in einer solchen Küche unwahrscheinlich warm und gemütlich.
  • Für dunkle Räume, in denen wenig natürliches Licht ist, kann diese Farbe zum Satz werden: Sie belastet die Möbel und macht die Küche kalt und unbequem.
  • Eine zu große Küche in solch einer Farblösung wird noch mehr erscheinen, was ein Gefühl der Leere verursachen kann und wieder Bequemlichkeit beraubt.

So werden nicht alle Mängel der blauen Farben durch die Verdienste ausgeglichen, also bevor Sie diese Farbe als Haupt in der Küche verwenden, müssen Sie sorgfältig nachdenken.

Bild (5)698669 Bild (6) Bild 5567 Bild975

Blautöne

Die blaue Farbe ist sehr vielfältig, aber alle Schattierungen können bedingt in hell und dunkel unterteilt werden. Die obige Eigenschaft, Raumdunkelheit zu geben, ist besonders charakteristisch für dunkle Farbtöne. Geräumige und lichtdurchflutete Räume, die dunkelblau sind, werden jedoch den Adel ergänzen.

Was die hellen Farben anbelangt, sind sie weniger anspruchsvoll für die Fläche und die Beleuchtung der Küche, aber es sind die hellsten Farben, die am kältesten sind. Im Allgemeinen hängt die Entscheidung darüber, welche Farbtöne am besten im Innenraum verwendet werden, vollständig von den anderen Farben ab, die in der Küche vorhanden sind.

Wie viel Blau sollte in der Küche sein?

Um die oben genannten Nachteile von Blau zu vermeiden, ist es besser, es nicht als die Primärfarbe zu verwenden, sondern den Akzent, der genau die Frische geben wird, die als der Vorteil dieser Farbe erwähnt wurde.

Blaue Tinten können in den folgenden Details verwendet werden:

  • Geschirr, Vorhänge, Küchenschürze oder Fassaden-Headset.
  • Eine der Wände - die zur visuellen Ausdehnung des Raumes beitragen wird.
  • Dunkelblau eignet sich auch hervorragend zum Dekorieren von Tischplatten.

Wenn Sie sich entscheiden, Blau als Hauptfarbe in der Küche zu verwenden, dann ist es besser, es mit einer warmen Palette zu kombinieren, die einige Nachteile ausgleicht. Lassen Sie uns über mögliche Kombinationen von Farben im Design der Küche näher sprechen.

Farbkombination

Blau und Weiß

Die Kombination von blauen und weißen Farben ist in Innenräumen von Meeresmotiven weit verbreitet. Weiß ergänzt perfekt das Blau, es ist besser, wenn keine der Farben dominieren oder Weiß mehr sein wird.

Beide Farben sind jedoch ziemlich kalt, daher ist es besser, diesem Paar warme und helle Akzente hinzuzufügen - zum Beispiel gelb oder orange. Weiß passt sowohl in helle als auch in dunkle Farbtöne, so dass Sie sicher als einer der besten Begleiter des Blaus bezeichnet werden können.

Bild (1)Bild (2)Bild (5) Bild 3455 Bild567

Beratung! Blau und Weiß очень хорошо будут смотреться при создании этнических мотивов – к примеру, гжели.

Blau und Gelb

Blau und Gelb – это то самое разбавление холодных красок теплой палитрой, о котором говорилось ранее. И хотя данные цвета являются противоположными в гамме, их совместное использование чаще всего является успешным.

Eine solche kontrastierende Küche kann auch verwendet werden, um ein maritimes Thema Interieur zu schaffen, wenn Sie helle Schattierungen von gelb und reichen Blautönen wählen.

Darüber hinaus wird Blau durch sandige Gelbtöne gut ergänzt. Im Allgemeinen wird diese Kombination mit der richtigen Auswahl an Farbtönen und Designelementen sehr erfolgreich sein.

Bild (7)Bild 1234 Bild Bild567Bild699

Blau und Orange

Durch diesen Effekt kommt Blau-Orange der oben beschriebenen Kombination von Farben sehr nahe. In der Praxis ist die Kombination von Blau und Orange jedoch häufiger: Hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass Sonnenschein und Fröhlichkeit, die für Orange charakteristisch sind, die Kälte und die Ablösung von Blau gut aufhellen.

Eine der möglichen Farblösungen ist die Dekoration von Wänden in hellen Farbtönen, die Küche in Dunkelblau und der Tisch mit Stühlen oder Sofa - in leuchtendem Orange.

Aber diese Kombination erfordert eine sehr sorgfältige Einstellung zu den Farbtönen und eine sorgfältige Auswahl jedes Details des Innenraums, so dass es viel Zeit und Mühe kosten wird, das ideale Design der Küche zu schaffen.

Bild (5)

Blau und Beige

Die beige Farbe ist als eine der vielseitigsten bekannt, deshalb kann man in ihrer guten Verträglichkeit mit blau nicht zweifeln.

Da es etwas zwischen kaltweiß und warm gelb und orange ist, absorbiert Beige alle oben beschriebenen Vorteile: fügt dem Inneren die Wärme und den Komfort hinzu, unterstützt den Adel des Blaus. Eine große Anzahl von Beigefarben bietet eine Vielzahl von Kombinationen.

Bei der Kombination von Beige und Blau ist die Grundfarbe in der Regel die erste, die zweite Farbe kann als Details vorhanden sein: die Fassade eines Headsets, eine Schürze, Vorhänge, Tischplatten usw.

Besser, wenn Beige in der Innenausstattung mehr als blau ist - es vermeidet die Kälte und Düsternis der Küche.

Bild (7)

Blau und Grau

Um ein dezentes und elegantes Design zu schaffen, passt die grau-blaue Kombination perfekt. Gut aufeinander abgestimmte Farbtöne wie Lavendel und Silber, sattes Blau und klassisches Grau, Zart-Lila und Perlmutt.

Vor dem Design der Küche ist nur in einem solchen Farbschema zu warnen: Ohne warme Farbtöne ist das Risiko eines Kältegefühls und Unbehagens zu groß.

Die blau-graue Küche entspricht meistens dem modernen Stil, obwohl sie auch im klassischen Interieur verwendet werden kann. Meistens wird Blau als Farb-Headset und Grau in allen anderen Details verwendet.

769696 Bild (3) Bild (4) Bild 5789 Bild

Beratung! Unter den Grautönen ist ein besonders guter Begleiter von Blau metallisch: Diese Kombination passt am besten in die Räume auf der südlichen, warmen Seite.

Blau und Schwarz

Durch die Kombination von Blau- und Schwarztönen besteht die große Gefahr, in der Dunkelheit der Küche "zu ertrinken". Da diese Farben sich gut vermischen, können Sie sie als Akzente auf einer hellen, z. B. beige Küche verwenden.

Zum Beispiel kann eine schwarze Schürze und ein blau-weiß-Set mit einer allgemeinen hellen Dekoration der Wände eine gute Idee für die Dekoration der Küche sein. Im Allgemeinen ist die Kombination von Schwarz und Blau nicht die beste Option für den Speisesaal, aber es ist auch unmöglich, sie eindeutig als erfolglos einzustufen.

Bild (3)Bild (4)Bild

Blau und Braun

Um den obigen Effekt zu vermeiden, ist es besser, helle Brauntöne zu verwenden. Da Braun neben Beige eine große Farbpalette hat, eröffnen die Designer eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Kombination mit Blau.

Darüber hinaus bezieht sich Braun auf eine wärmere Skala, so kann es die Kälte der blauen Farben glätten.

Es ist jedoch besser, diese Kombination nicht unverdünnt zu lassen: Gelbe und beige Farben können zu Blau und Braun hinzugefügt werden, was zusammen eine ideal gemütliche Atmosphäre in der Küche schaffen kann.

Bild (2)Bild (4)Bild

Blau und Holz

Der Baum ist zu einem gewissen Grad ein Braunton und einer der besten Begleiter des Blaus. Diese Kombination kann in Küchen jeder Art und Ausführung verwendet werden: Der Baum wird fast jedes Detail des Interieurs gut aussehen.

Ein heller Baum in Kombination mit Blau kann ein maritimes Esszimmer entwerfen, dunkel ist für Klassiker geeignet. Es ist besser, wenn die Farbe des Baumes in der Küche in der gleichen Menge wie blau vorhanden ist und dieses Paar der oben aufgeführten Farbtöne ergänzt: grau, schwarz, beige oder gelb - sie alle passen gut zur Natürlichkeit des Baumes und der Frische von Blau.

Bild66

Zusammenfassend können wir sagen, dass die blaue Farbe sowohl der Hauptteil im Inneren der Küche als auch zusätzlich sein kann, die Hauptsache ist, dass der Raum nicht monoton ist.

Wir haben bereits oben alle Vor- und Nachteile von Blau aufgelistet, aus denen Sie eine einzige Schlussfolgerung ziehen können: Wenn Sie alle Nuancen und Merkmale der visuellen und psychologischen Auswirkungen berücksichtigen, kann Blau sicher verwendet werden, um das Design der Küche Ihrer Träume zu erstellen.

Fügen sie einen kommentar hinzu