Kunststoffplatten an der decke der küche - profitabel und

Durch die Veredelung von Kunststoffplatten erhalten Sie eine ästhetische Deckenbeschichtung, die nicht nur schön, sondern auch pflegeleicht ist - während die Kosten für die Installation minimal sind. Was sind die Vorteile von Kunststoffplatten an der Küchendecke? Betrachten wir ihre Hauptvorteile in "Küchen" -Bedingungen.

Vorteile von PVC-Platten in der Küche

Kunststoff-Deckenplatten in der Küche

Erstens ist solch ein Finish unglaublich einfach zu pflegen. Zur Reinigung werden keine speziellen Substanzen benötigt - Schmutz und Ruß setzen sich an der Küchendecke ab und sind leicht zu reinigen. Einschränkungen für die Auswahl von Reinigungsprodukten bestehen nur für glänzende und spiegelnde Oberflächen - hier können Sie keine Schleifmittel verwenden.

Zweitens überstehen PVC-Paneele selbst die stärksten Überschwemmungen - und trocknen sich ohne Schaden, ohne dass Sie eingreifen müssen. Um die Decke aus dem Plastik zu entfernen, ist nötig es nur für den Fall, dass die Menge des Wassers, das zu Ihrer Wohnung gekommen ist, sehr groß ist. Es ist dank der Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials, dass es am häufigsten für die Auskleidung der Decke im Badezimmer und auf dem Balkon verwendet wird. Nun, in der Küche ist eine Kunststoffverkleidung besonders wichtig, wenn Sie oft von oben geflutet werden.

Drittens helfen die Deckenpaneele in der Küche, die Kommunikation (Drähte und Rohre) zu verbergen.

Viertens - ein bedeutendes Plus dieser Art von abgehängten Decken ist, dass sie keine perfekt flache Decke benötigen und sogar ihre erheblichen Mängel verbergen.

Es ist erwähnenswert und solche Vorteile von PVC-Decken wie:

  • Stabilität und Formstabilität auch bei starken Temperaturschwankungen;
  • Die Möglichkeit der problemlosen Installation von attraktiven Scheinwerfer an jedem Ort der Deckung;
  • Reparatur und Installation von Kunststoffdecken können alleine durchgeführt werden. Zu diesem Zweck wird ein Rahmen montiert und Kunststoffplatten werden von oben angebracht. Es ist nicht notwendig, eine ideal ebene Oberfläche der Basis zu erzeugen;
  • Dieses Finish ermöglicht eine zusätzliche Schalldämmung durch den Einbau geeigneter Materialien in den Rahmen;
  • Kunststoffdecken sind ökologisch unbedenklich und haben keinen Fremdgeruch, als sich vorteilhaft von Spannungskonstruktionen unterscheiden;
  • Erschwinglicher Preis.

Aus den Nachteilen von PVC-Decken lässt sich nur ableiten, dass sich das Design auf das Scharnier bezieht und damit die Gesamthöhe der Decke leicht reduzieren wird.

Wählen Sie ein Design

Dekorieren mit Kunststoffplatten ist auch eine Menge verschiedener Design-Lösungen. Eine solche Decke kann spiegel- oder lichtdurchlässig werden und Keramik, Bambus, Metall oder Marmor "unter dem Baum" oder sogar "unter der Haut" imitieren.

PVC-Paneele mit Muster

PVC-Paneele mit einem Holzdesign

Natürlich ist bei der Wahl der Textur und der Farbe die gesamte stilistische Lösung des Raumes entscheidend, aber die dunkle Decke aus Kunststoff wird nicht empfohlen. Traditionell werden Pastellfarben, Blautöne und Beige verwendet. Mit hellen Farben können Sie den Raum übrigens optisch erweitern.

Kunststoff-Deckenplatten in der Küche Kunststoff-Deckenplatten in der Küche - имитация дерева Eine zweistufige Decke aus Kunststoffplatten Kunststoff-Deckenpaneele - Licht

Weißer Kunststoff wird einem edleren weißen Holzfutter sehr ähnlich sein und passt in jeden Stil und jede Farbe.

Matte Paneele werden in der Küche besser aussehen, und Glanz ist im Badezimmer passender.

Worauf man im Laden achten sollte

Wenn Sie sich für das Design entschieden haben, müssen Sie mit dem Kauf des Materials fortfahren. Es ist wichtig, dass Sie hochwertige Kunststoffplatten kaufen, und dazu müssen Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  • Kunststoffplatten und ihre Kanten müssen notwendigerweise eben sein - selbst die geringste Rauheit im Verbindungsbereich führt dazu, dass die Integrität der abgehängten Struktur verletzt wird;
  • Jede der PVC-Platten sollte gleichmäßig gefärbt sein, ohne Einschlüsse. Wenn das Design für Farbübergänge innerhalb einer einzelnen Leinwand sorgt, sollte es gleichmäßig und glatt sein;
  • Die Platten sollten auch nicht zu dünn und weich sein.
  • Um die Qualität des Kunststoffes mit Gewalt zu prüfen, drücken Sie die Platte mit zwei Fingern und biegen Sie die Ecke mehrmals - die Qualitätsplatte sollte nicht reißen und noch mehr brechen, nur eine leichte Verformung ist zulässig.

Deckenpaneele aus PVC sind leichter und zerbrechlicher als Wandpaneele, daher sollten Transport und Installation mit großer Sorgfalt durchgeführt werden.

Wir berechnen den Materialverbrauch: Paneele, Sockelleisten, Profile und Verbindungselemente

Die Dicke der PVC-Paneele beträgt in der Regel 5-10 mm, die Breite 250-500 mm und die Länge variiert von 2,7 m (Standard) bis 3 m Die Deckenpodeste haben eine Länge von drei Metern.

Um die Kunststoffplatten zu berechnen, bestimmen Sie zuerst die Deckenfläche und dann teilen Sie diese Nummer in die Fläche einer Platte (auf der Verpackung angegeben). Fügen Sie der erhaltenen Zahl 15% des Bestandes für Schnitte hinzu und runden Sie diese Daten in der großen Partei ab.

Am Rand der Küche müssen die Führungsprofile UD (starr) installiert werden, und der tragende Querschnitt der Karkasse sollte leicht sein, dh CD.

Zählen Sie die Anzahl der Profile für die Herstellung der Kiste. Zeichnen Sie dazu ein Diagramm Ihrer Decke auf einem Blatt in einem Käfig. Markieren Sie nun die Profile, die parallel zueinander im Raum installiert werden. Der Abstand zwischen ihnen sollte etwa 60 cm betragen.Errechnen Sie, wie viele Profile erforderlich sind, unter Berücksichtigung derer, die um den Umfang der Küche herum installiert werden. Berechnen Sie die erforderliche Anzahl der Dübel (zum Befestigen der Profile) und der selbstschneidenden Schrauben (zum Befestigen der Paneele) mit: 1 Dübel pro 50 cm Profil und 1 Blechschraube für 50 cm Länge der PVC-Platte. Die Verkleidung kann aus Holzbalken bestehen, dann werden 6 mm Klammern anstelle von Schrauben verwendet. Bedenken Sie jedoch, dass der Holzrahmen nicht so lange hält wie ein Metallrahmen.

Um die erforderliche Anzahl und Länge der Sockelleisten zu berechnen, teilen Sie den Umfang der Decke durch 3 (da die Länge der Sockelleiste 3 Meter beträgt) und runden Sie diese Zahl dann auf ein Vielfaches von drei zusammen.

Was wird für die Arbeit benötigt - die notwendigen Werkzeuge und Komponenten

Wir werden einwandfreie PVC-Platten mit Standardmaßen (5-8 mm dick, 6 m lang, 25 cm breit) und dem gewählten Design benötigen. Auch notwendig:

  • Profile für die Gestaltung;
  • Baguette aus PVC;
  • Typ L Profil;
  • Montagewinkel;
  • Holzlatten mit einem Querschnitt von ca. 40x20 oder 50x25 mm oder Metallprofile zur Befestigung von HA-Systemen;
  • Metallbefestigung P-Typ, die in Gipskartondecken verwendet wird.

Für das Werkzeug und die Befestigungselemente erfordert die Reparatur Folgendes:

  • Schrauben, Kunststoffdübel;
  • Metallklammern und Hefter;
  • Schraubendreher / Bohrer;
  • Zangen;
  • Hammer;
  • Schere für Metall oder Metallsäge für Holz (abhängig davon, welches Material verwendet wird, um den Rahmen zu erstellen);
  • Level;
  • Roulette;
  • Messer;
  • Ecke;
  • Bleistift / Markierung.

Vergessen Sie nicht, dass die Kunststoffplatten in der Küche hergestellt werden, dh an einem Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit. Damit Sie hier nicht oft Reparaturen durchführen müssen, behandeln Sie die Holzkiste zusätzlich mit einer Schutzlösung, die die Widerstandsfähigkeit von Holz gegen Feuchtigkeit erhöht. Wenn dies nicht geschieht, wird PVC sehr bald "führen".

Vorbereitende Arbeiten

Bevor Sie Plastikpaneele an die Küchendecke hängen, müssen Sie die Basis vorbereiten. Vor der Befestigung des Rahmens an der Hauptdecke werden Spachtel und Putz (nicht vollständig, sondern nur abblätternde Bruchstücke) abgeschlagen.

Erstellen Sie dann einen Rahmen für Kunststoffplatten. Dazu benötigen Sie:

  1. Markieren Sie die Position der Unterseite des Rahmens - es verwendet einen röhrenförmigen Wasserstand.
  2. Wenn Sie einen Metallrahmen verwenden, dann zuerst zu den Wandschrauben UD-Profilen. Zwischen dem Boden der Karkasse und der Decke (Basis) sollte mindestens 25 mm sein.
  3. Nach der Montage der UD-Profile werden die wichtigsten aus Metall oder Holz montiert. Sie werden mit Hilfe von U-förmigen Metallbefestigungen direkt an der Decke befestigt. Zwischen den Befestigungselementen muss ein Abstand von weniger als 70 cm eingehalten werden.Je kleiner die Stufe ist, desto zuverlässiger und steifer wird die gesamte Struktur sein. Selbstschneidende Schrauben werden verwendet, um Holzbalken zu befestigen, und Metallprofile werden mit "Flöhen" befestigt.

Installation von Kunststoffplatten an der Decke - Skelette von Metallprofilen und Holzbalken

Befestigung aus Kunststoff

Zunächst werden PVC-Platten abgeschnitten - so dass ihre Länge weniger als der Abstand zwischen den Wänden (in der Länge) um 5 mm beträgt.

Die Arbeit muss vom Fenster aus beginnen. Zu den etablierten Profilen müssen Sie die Befestigungsbänder befestigen, während der letzte Befestigungswinkel an der gegenüberliegenden Wand an der Wand und an der letzten Wendung angebracht wird.

Dann in die Nuten der Befestigungsstangen legen wir die Sockel ein, die vorher auf die gewünschte Länge getrimmt wurden.

Installation von Zwischendecken - Befestigungsstangen

Die erste Platte wird in die Aussparung zwischen der Leiste und dem Befestigungsband geschoben, ausgerichtet und mit Schrauben mit einer breiten Haube befestigt. Dann wird jedes nächste Paneel an der Nut des vorherigen Paneels befestigt und ebenfalls mit Schrauben an den Rahmen geschraubt.

Ein Heizungsrohr kann durch die Decke verlaufen. Um sie zu umgehen, sind in den Kunststoffplatten Löcher des gewünschten Durchmessers geschnitten. Und vergessen Sie nicht, dass in der Nähe der Rohre die PVC-Verkleidung zerbrochen werden kann.

Das letzte Stück PVC vor der Befestigung wird notwendigerweise entlang der Montagekante auf die gewünschte Breite geschnitten und in die Kerbe zwischen der Leiste und dem Profil und dann in die Nut der vorletzten Platte eingefügt.

Jetzt bleibt es nur, um den letzten Sockel zu installieren und die Decke in der Küche mit der Verwendung von Kunststoffplatten reparieren kann als abgeschlossen betrachtet werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu