Indoor blumen und pflanzen für die küche - wählen sie

Zimmerpflanzen und Blumen im Inneren der Küche sind immer schön und nützlich - sie erfrischen die Luft und geben Gemütlichkeit, Farben, machen sie bewohnbar. Aber die Küche - nicht der beste Ort für die Zucht eines Hausgartens wegen plötzlicher Temperaturwechsel, eine Fülle von fetten Dämpfen und hoher Luftfeuchtigkeit. Daher, wählen Sie Zimmerpflanzen und Blumen für die Küche, verlassen Sie sich nicht nur auf ihr schönes Aussehen. Schließlich kann die Blume, die Sie im Laden mögen, völlig untauglich sein, unter den Bedingungen dieses Raumes zu leben.

Dennoch gibt es in der Küche mehrere Pflanzen und Zimmerblumen, die angebaut werden können und sollen. Lassen Sie uns herausfinden, was Pflanzen und Blumen im Raum sind, wie man sich um sie kümmert und wo man sie hinstellt.

10 ideale Zimmerpflanzen für die Küche (dekorativ und laubwechselnd)

So sind für die Begrünung der Küche nur dürreresistente, temperaturwechselbedingte, die kein aufwändiges Besprühen erfordern, Gewächshausbedingungen und aufwendige Pflanzenpflege geeignet.

Hier ist eine Liste von Zimmerpflanzen, die sich hervorragend zum Aufbewahren in der Küche eignen:

10 beste Pflanzen für die Küche

  1. Chlorophyten;
  2. Aglaoneme;
  3. Epipremnum (Scindapsus golden);
  4. Sanseviri;
  5. Zmiyokulkasy;
  6. Aspedistra;
  7. Kakteen;
  8. Tolstyanki (rot);
  9. Philodendren;
  10. Nolinen (Bokarnee).

Chlorophytum in dieser Liste ist in erster Linie nicht nur wegen seiner Schlichtheit, sondern auch die Fähigkeit, die Luft zu reinigen und befeuchten. Es ist so gut, dass er ein Krankenwagen der Luft und sogar in Raumschiffen genannt wird, wo es unmöglich ist, den Raum zu lüften. Daher ist es in Gegenwart von Kunststoff-Küchenmöbeln, zum Beispiel von Spanplatten und Gaskochern, empfehlenswert, sie zu bekommen, und eine Blume für die Küche wird ausreichen. In der Blütezeit wachsen kleine und zarte weiße Blüten im Chlorophytum.

Chlorophytum

Alle Zimmerpflanzen im Inneren der Küche sehen harmonisch aus und machen sie sofort bequemer. Chlorophytum ist keine Ausnahme.

Pflanzen im Inneren der Küche - Chlorophytum

Legen Sie es oben auf das Headset, hoch auf das Regal oder Pflanzen in einem aufgehängten Topf überall, aber nicht im Schatten. Ein Halbschatten ist akzeptabel, aber denken Sie daran, dass je näher das Licht wächst, desto heller seine Blätter werden.

Chlorophytum - как содержать

Der nächste Favorit für die Küche ist Aglaonema, einst berühmt für ihre "Rolle" -Freundin des Protagonisten des Films "Leon". Dieses immergrüne Kraut wie Chlorophytum reinigt perfekt die Luft, toleriert aber Temperaturschwankungen und benötigt mehr Luftfeuchtigkeit.

Aglaonema

Aglaonema mit grünen Blättern kann in die Tiefe der Küche gelegt werden, und Pflanzen mit bunten Blättern sollten näher am Fenster gehalten werden, aber nicht unter den direkten Sonnenstrahlen. Die Blätter müssen regelmäßig von Staub gereinigt werden, was nicht so schwierig ist, da sie relativ breit sind.

So sieht diese selbstgemachte Pflanze im Inneren der Küche aus.

Pflanzen im Inneren der Küche - Aglanomea

Die nächste beliebte Art ist das Epipremnum (goldener Sildapsus). Es wird auch als die Kategorie der Luftreinigung und unprätentiösen Pflanzen bezeichnet und eignet sich daher für die Küche. Im Gegensatz zu den ersten beiden Küchentopfpflanzen ist Scindapsus eine immergrüne tropische Liane, die bis zu 1,5 m lang wird.

Stsindapsus (Epipremnum)

Es kann fast überall angebaut werden, da es Temperaturschwankungen und sogar künstliche Beleuchtung toleriert, was es jedoch völlig grün macht. Wo soll es hingestellt werden? Der beste Platz im oberen Teil des Küchensets, auf dem Regal des Schranks, in einem Hängekübel usw. Natürlich sind lange Zimmerpflanzen im Inneren der Küche im Stil der Provence am organischsten.

Pflanzen im Inneren der Küche - Stsindapsus (Epipremnum)

Aber in jedem anderen Stil von den Klassikern bis zum skandinavischen Minimalismus wird epipremnum angemessen sein.

Pflanzen im Inneren der Küche - Stsindapsus (Epipremnum)

Jetzt sprechen wir über 4 Teilnehmer in der Liste der besten Pflanzen für die Küche - sansevierii, die auch als "gelbbraune Zunge" oder "Hechtschwanz" bekannt ist.

Sanseviria

Aufgrund seiner hellen Farbe und der Form der Blätter, die an Seetang oder Feuerflamme erinnern, sieht der "Hechtschwanz" im Inneren der Küche jedes Stils sehr beeindruckend aus und kann mit großem Wachstum die Rolle eines Akzents spielen. In allen modernen Stilen - Skandinavisch, Minimalismus, High-Tech, Modern und Loft behält Sansevieria die Zurückhaltung der Linien und Formen, wie auf dem Foto unten zu sehen.

Pflanzen im Inneren der Küche - Sansevieriya

Pflanzen im Inneren der Küche - ein Hechtschwanz

Aber es kann in den Kücheninnenraum in einem klassischen Stil passen.

Pflanzen im Inneren der Küche im klassischen Stil - Sansevieriya

Wir haben nur die beliebtesten Pflanzen untersucht, weil in einem Artikel nicht alle 10 Arten aus unserer Liste aufgeführt werden können. Aber Zmiokulkasy, Kakteen, Philodendren und andere Exemplare sind nicht weniger interessant. Daher empfehlen wir Ihnen, in speziellen Büchern und Videolektionen mehr über das Thema "Küchen-Botanik" zu erfahren. In diesen Fotos schauen wir uns Pflanzen und Blumen im Inneren der Küche an (Bild rechts).

  • Pflanzen im Inneren der Küche
  • Pflanzen im Inneren der Küche
  • Pflanzen im Inneren der Küche
  • Pflanzen im Inneren der Küche
  • Pflanzen im Inneren der Küche
  • Pflanzen im Inneren der Küche

10 ideale Blumen für die Küche

Welche anderen Zimmerpflanzen eignen sich für die Dekoration der Küche? Natürlich, dieser Raum blüht, das heißt, schön blühende Zimmerpflanzen - launischer und anspruchsvoller von Beleuchtung, Temperatur, Feuchtigkeit und Bewässerung. Aber für die richtige Pflege in der Blütezeit, werden sie sich voll und ganz mit schönen blühenden Knospen bedanken. Hier ist eine Liste von Innenblumen, die für die Aufbewahrung in der Küche geeignet sind.

10 beste Blumen für die Küche

  1. Spathiphyllum;
  2. Hoya Carnosa (wachsartiger Efeu);
  3. Killer;
  4. Orchideenfalenopsis;
  5. Zimmer Hibiskus;
  6. Cenpolia, violett;
  7. Hyazinthen;
  8. Geranie;
  9. Euvira;
  10. Begonie.

Aus dieser Liste in unserem Land können die beliebtesten Küchenschönheiten Geranie und Orchidee genannt werden.

Beginnen wir mit der beliebten Geranie der Welt. Diese unprätentiöse, schöne und zugleich sehr nützliche Blume, über die Sie mehr als einen Artikel schreiben können. Hausgeranien werden üblicherweise in zwei Gruppen eingeteilt - duftend und schön blühend. Duftende Geranienarten haben kleine unscheinbare Blüten, aber sie riechen perfekt nach Apfel, Rose, Muskat und anderen Gerüchen, je nach Art. Schön geblüht, haben große Blütenstände und verschiedene Farben. Sorten von Geranien sind sehr viele und sie alle unterscheiden Flugblätter, die auch in sich selbst schön sind, die Größe der Blütenstände, die Farbe und Nuancen der Pflege.

Geranie

Diese vertrauten Blumen für uns im Inneren der Küche in jedem Stil sehen sehr nett aus.

Geranie в интерьере кухни

Und hier sind die Orchideen im Inneren der Küche. Vielleicht ist es meistens möglich, es in verschiedenen Designfotos zu unterscheiden, es kann vielleicht mit ihrer einzigen Hortensie konkurrieren.

Sie wird sich gut fühlen an den Fenstern nach Osten oder Westen. Die Blume liebt Hitze und Licht sehr, aber sie toleriert kein direktes Sonnenlicht. Selbst wenn die Pflanze blüht, wird sie Sie weiterhin mit grünen Blättern erfreuen. Oder Sie legen eine Orchidee in einen transparenten Topf - damit Sie den Boden und die bizarre Form der Wurzeln sehen können.

Orchidee

  • Orchidee в интерьере кухни
  • Orchidee в интерьере кухни
  • Orchidee в интерьере кухни

Nicht weniger beliebte Blumen im Inneren der Küche sind:

  • Senpolien, Veilchen, Begonien, Spathiphyllum, Calanchoe und Hyazinthen.
  • Blumen im Inneren der Küche
  • Blumen im Inneren der Küche
  • Blumen im Inneren der Küche
  • Blumen im Inneren der Küche
  • Blumen im Inneren der Küche

Wie und wo man Blumen in der Küche richtig hält

Bestimmen Sie, welche Pflanzen am besten für Ihre Küche sind, ist am besten, Sie müssen die Beleuchtung des Raumes berücksichtigen. Für die nördliche Seite werden schattentolerante Exemplare ausgewählt - die gleiche Sansevieri, Zamiokulkasy, Ficus mit dichten grünen Blättern. Und für eine gut beleuchtete Küche können Sie eine Palme, Hibiskus, Croton oder sogar eine Orchidee wählen.

Beleuchtung in der Küche und in den wachsenden Anlagen

Die wichtigste Regel ist es, schon vor dem Kauf die Bedürfnisse von Pflanzen für die Pflege kennenzulernen. So vermeiden Sie unnötige Verschwendung und Enttäuschung.

Selbst die unprätentiösesten Blumen in der Küche halten nicht lange durch, wenn sie falsch platziert werden. Hier sind die folgenden Empfehlungen:

  1. In der Nähe der Schale werden die Pflanzen nicht platziert - keiner von ihnen wird das konstante Spray aus Fett und Seifenwasser aushalten.
  2. Die Blumen in der Küche sollten den Maßen des Raumes entsprechen - je größer der Raum, desto mehr Kopien sind angebracht.
  3. Vergessen Sie nicht, dass dekorative Laubbäume oft unprätentiöser als blühende Bäume sind. Und letztere reagieren sehr empfindlich auf Lichtmangel.
  4. In der Nähe des Ofens, über den Brennern, in der Nähe des Fensters, das zum Lüften geöffnet ist (im Winter), können keine Blumen aufgestellt werden.
  5. An der Spitze ist die Luft am trockensten, deshalb müssen die Pflanzen, die sich hier befinden, öfter bewässert und besprengt werden.

Pflanzen und Blumen an der Spitze

  1. Stark riechende Blumen - nicht die beste Wahl für dieses Zimmer, aber duftende Gewürze werden sich als am besten geeignet erweisen.
  2. Topfpflanzen können dekoriert und Esstisch - nur besser ein kleines und vollkommen gesundes Exemplar vorziehen.

Innenblumen und -anlagen auf dem Tisch

Siehe auch: Blumen aus Papier mit ihren eigenen Händen - 4 Meisterkurse für Anfänger.

Ein paar weitere Möglichkeiten, die Küche zu begründen

Die luxuriösesten Blumen im Inneren der Küche sind wunderschön blühende Exemplare, die das Fensterbrett schmücken: Begonie und Senpolia, Kalachik (Geranie), Primel, Azalee. Um im Zentrum der Essgruppe Platz zu nehmen, sind Scheffler und Drazene geeignet.

Schön geblühte Zimmerpflanzen für die Küche

Kaffeebäume, dekorativer Pfeffer, Miniatur-Granatapfel oder ein imposanter Zitronenbaum werden die Küchenstilistik harmonisch ergänzen. In einem kleinen Abstand von der Spüle (so dass das Spray des Reinigungsmittels nicht auf die Pflanzen fällt), können Sie Kalatheia, Balsam oder Mantel haben.

Genug Licht, möchte aber die Pflanzen nicht oft gießen? Es lohnt sich, Sukkulenten - Kakteen, Agaven, Aloe, Fett oder Spathiphyllum zu beachten.

Sukkulenten, Zmioculcas, Kakteen, Erbsen, Aloe Vera, Sansevieria in der Küche

Wenn keine Haube im Raum ist und das Problem durch häufiges Lüften gelöst wird, sind die geeigneten Blüten Zebrinum, Tradescantia, Chlorophytum, Scindapsus, Hypästhesie, Begonie. Alle diese Pflanzen sind unempfindlich gegen Zugluft.

Blumen im Inneren der Küche können in Form einer eindrucksvollen grünen Oase angeordnet werden. Wenn der Raum geräumig ist, dann wird die Grundlage einer solchen Zusammensetzung große Pflanzen in Wannen sein - Hibiskus, Monstera, Ficus, Yucca, Dracaena.

Wenn die Küche mit Regalen und Regalen dekoriert ist, wird das grüne Dekor Ampelpflanzen sein - wie Efeu, Passionsblume, Tradescantia, Scindapsus oder Chlorophytum. Für Pflanzen in dieser Gruppe können Sie auch spezielle dekorative Stände oder Anhänger herstellen. Und vergessen Sie nicht, dass die Küche ein Ort ist, an dem Sie würzige Kräuter anbauen können - Minze und Brunnenkresse, Dill und Petersilie, Thymian und Basilikum.

Fügen sie einen kommentar hinzu