Ideen und meisterkurse zum nähen mit eigenen händen

Da Küchenhandschuhe und Topflappen immer in der Sichtweite sind, sollten sie sauber und schön sein. Es ist also besser, wenn es viele auf der Farm gibt, so dass Sie sie von Zeit zu Zeit ändern können.

  • Darüber hinaus müssen die Topflappen für die Küche mit ihren eigenen Händen keine ernsthaften Erfahrungen und Fertigkeiten in der Handarbeit haben, so dass sie mit dem Kind zusammen genäht werden können.

Nähen mit Kindern

  • Und auch originelle selbstgemachte Tack-Ons sind eine gute Idee für ein Geschenk und sogar ... ein kleines, handgemachtes Geschäft an Orten wie "Fair of Masters" oder Etsy.

Wählen Sie Stoff und Füllstoff

Прихватки

Das Wichtigste beim Nähen mit den eigenen Händen ist die richtige Wahl von Stoff und Füllmaterial.

  • Der beste Stoff für Topflappen ist natürlich, wie Leinen, Baumwolle oder Baumwolle. Aber versuchen Sie dicke Stoffe zu wählen - sie halten länger.

Tipp: Sie können auch alte Jeans zum Trimmen verwenden.

Ideen eines Griffs

  • Sie können nicht nur originelle Stoffe wählen, sondern auch Formen - Herzen und Handschuhe, Erdbeeren und Tannen, Quadrate und Sternchen. Denken Sie auch daran, dass verschiedene Arten von Tack in der Funktionalität unterschiedlich sind, was bedeutet, dass es am besten ist, ein vollwertiges universelles Kit zu machen: ein paar Boxen, ein langer Topflappen für Töpfe, ein Fäustling.

Set Gurken

  • Innerhalb des Hefts muss der Füller eingefügt werden. Meistens ist es ein Synthepon, Watte, Filz oder Tuch. Batting und andere dicke, dicke Naturmaterialien zum Nähen von Stichen sind besser geeignet, da der Sündepon eine hohe Wärmeleitfähigkeit und gleichzeitig eine niedrige Schmelzschwelle hat.

Tipp: Als Füller können Sie ein altes, in mehreren Lagen gefaltetes Frotteetuch verwenden.

  • Als Verzierungen werden Stickereien, Applikationen, Rüschen usw. verwendet.
  • Kind Topflappen-Handschuhe
  • Panty-Fäustlinge mit Rüschen
  • Topflappen mit Stickerei Spock
  • Flachs Leinen mit Spitze
  • Leinenstickerei mit Stickerei

Wie man Fäustlinge näht

So, wie man Stiche schnell und einfach näht? Lassen Sie uns zuerst diesen traditionellen Handschuh mit einer Franse und einer Öse nähen.

Bereit Topflappen

Es gibt viele Möglichkeiten, Fäustlinge zu nähen, aber das Prinzip ist ungefähr das gleiche - die Verwendung von 6 Schichten - 4 Stück Stoff und 2 Stück Füllstoff.

Schritte:

Zeichnungsmuster für Handschuhe-Fäustlinge
  1. Zuerst müssen wir ein Muster von Topflappen machen. Legen Sie Ihre Handfläche auf das Papier (oder direkt auf den Stoff), machen Sie Einkerbungen von 2,5-4 cm, ziehen Sie die Konturen des Fäustlings wie auf dem Foto rechts heraus und schneiden Sie dann das resultierende Muster aus.
  2. Schneiden Sie 2 Stück Futter und 2 Stück Gesichtstücher nach Ihrem Muster. Sie können alle 4 Stücke von einem Tuch schneiden, aber es ist besser, einen weichen, natürlichen, angenehmen Touch für den Rücken des Handschuhs und für die Vorderseite zu wählen - dicht, schön, bunt, damit die Punkte auf ihm weniger auffällig sind. Wir haben für die Innenseite der Handschuhe und den Vorderteil Baumwollstoffe verschiedener Art gewählt - für Originalität und Klarheit des Beispiels.
  3. Nun, nur in Form von Fäustlingen, schneiden Sie 2 Stück Füller. Wir erinnern Sie daran, dass es besser ist, synthetische Materialien zu verweigern. In unserem Fall wird ein normales weißes Vlies verwendet, aber es ist besser, das Gewebe dichter und dicker zu machen, zum Beispiel die gleiche Wattierung.
  4. Und jetzt müssen Sie alle Details in einem Schicht-Sandwich in der folgenden Reihenfolge ablegen:

Ziehen Sie Ihre eigenen Hände

  • Wir setzen die beiden Rohlinge aus dem Kosmetiktuch "Gesicht" wie in Foto 1.
  • Nun legen wir die Knüppel-Fäustlinge von oben und von unten an die bereits gefalteten Gesichtsteile (Bild Nr. 2).
  • Und schließlich befestigen wir das hintere Tuch in der oberen Schicht mit dem Gesicht nach oben, und in der untersten Schicht legen wir das letzte Stück (links) mit dem Gesicht auf den Tisch (Foto Nr. 3).
  1. Jetzt beginnen wir zu nähen. Alle Kanten sind mit einer Einkerbung von 5-7 mm abgesteppt, und als Ergebnis erhalten wir einen umgekehrten Pottold.

Ziehen Sie Ihre eigenen Hände

  1. Jetzt schneiden Sie den überschüssigen Stoff um die Kanten (ca. 3 mm von der Naht) und schneiden Sie alle Filets (Foto unten), so dass unser Handschuh sanft ausdreht.

Ziehen Sie Ihre eigenen Hände

  1. Jetzt drehen wir das Produkt aus und dekorieren den Ärmel mit einer Kante - schräg backen (vorzugsweise nicht Satin, aber Baumwolle), ein Streifen Stoff, Geflecht oder Band. Da es unser Ziel ist, den einfachsten und schnellsten Weg zu zeigen, Stiche mit unseren eigenen Händen zu nähen, verwenden wir einen fertigen hellen Beika und wickeln unseren Handschuh einfach damit, befestigen ihn mit Stiften und nähen ihn an. Wenn Sie einen Stoff verwenden, müssen Sie ihn mit der Biegung der Kanten verbinden. Am Ende nähen wir eine Schleife vom selben Bake und unser Handschuh ist fertig.

Ziehen Sie Ihre eigenen Hände

Hier ist noch ein schöner Topflappen, genäht nach der beschriebenen Methode.

Topflappen-Handschuhe

Wenn Sie die Aufgabe etwas komplizierter machen möchten und die Handschuhe gesteppt machen möchten, müssen Sie den Nähprozess leicht wie folgt ändern:

Wie man einen gesteppten Handschuh näht

Zuerst müssen wir auf „Quilt“ eine dreilagige Vorform aus einem rechteckigen kantigen Geweben auf die gleiche Weise gefaltet, wie in den Anweisungen in n. 4 beschrieben, und dann den zweiten. Denken Sie daran, dass der Faden im Ton der Gesichtsmaskenhandschuhe sein sollte. Sie erhalten 2 gesteppte rechteckige Stücke der zukünftigen Topflappen, die Sie so zusammenfalten müssen, dass die Seiten von unten und von oben über das "Sandwich" nach außen schauen. Und schließlich legen wir die gefalteten Teile entlang der Kontur des Fäustlingmusters aus (siehe Abschnitt 1). Dann arbeiten wir die Ränder ihres Ärmels mit Zopf oder Tuch und nähen die Schleife.

Nähen Sie ein Quadrat Pothold oder stehen Sie unter dem heißen

Nun beginnen wir mit dem Nähen eines quadratischen Lochs, das sehr leicht zu nähen ist - im Gegensatz zu den hier verwendeten Fäustlingen: 2 Stück Wattierung und 2 Stück Gesichtstuch. Muster aller Details von 20x25 cm (oder anderen) werden gemacht. Brauchen Sie auch einen Streifen Stoff für die Schleife - 8x15 cm, und natürlich das Bügelbrett, Eisen, Nadel und Faden, Nähmaschine und Schere.

Square Pothard mit eigenen Händen

Die Arbeit wird nach dem folgenden Algorithmus ausgeführt:

  1. Aus dem Stoff ist wieder ein "Sandwich": 1 Schicht - Batting, 2-Schicht - Stoff nach oben, 3-Schicht - Stoff nach unten, 4-Schicht - Batting. Solche geschichteten Rohlinge sollten 2 Stück sein.
  2. Zwei Zuschnitte werden von 3 Seiten zusammen genäht, während das Futter nach außen gleich sein sollte.
  3. Der Topflappen entpuppt sich außen, er wird gebügelt.
  4. Die Öse ist genäht und genäht.
  5. Die vierte Seite ist zusammengenäht.

Tipps:

  • eine quadratische Klebrigkeit kann auch, falls gewünscht, abgesteppt werden;
  • Sie können auch eine Tasche auf einer Seite nähen;
  • nach dem gleichen Prinzip können Sie Ihre eigenen Topflappen in Form eines Herzens, eines Kreises, von Sternen und so weiter nähen.

Hier sind einige Ideen zum Nähen von Stichen mit eigenen Händen nach dem oben beschriebenen Grundprinzip (scrollen Sie das Foto nach rechts).

  • Ideen zum Nähen mit eigenen Händen
  • Ideen zum Nähen mit eigenen Händen
  • Ideen zum Nähen mit eigenen Händen
  • Ideen zum Nähen mit eigenen Händen
  • Ideen zum Nähen mit eigenen Händen

Patchwork-Pasteten

Quadratisches Patchwork-Patchwork

Patchwork-Patches sehen ungewöhnlich aus, aber bevor Sie mit dem Nähen beginnen, sollten Sie die Technik des Spleißens bestimmen. Hier sind 3 Hauptwege:

  1. Standardblöcke - Sie müssen quadratische Elemente erstellen und diese dann auf der Schreibmaschine verarbeiten.
  2. Muster nähen - Stücke werden durch spezielle Muster geschnitten. Dies sind Elemente wie Vögel, Blätter, Herzen.
  3. Nähen auf der Grundlage - hier werden die Elemente nicht zusammengenäht, sondern auf zuvor vorbereitete Basis genäht.

Um ein einfaches Produkt in der Patchwork-Technik zu machen, müssen Sie drei Farben Stoff, ein Messer, Fäden, passend zur Farbe der Materie, Stifte und Lineal vorbereiten. Dann bereiten Sie die Fetzen - Quadrate mit einer Seite von 10 cm vor.Jedes der Quadrate ist in Dreiecke geschnitten, und sie sind bereits gestapelt, wie von dem Schema gefordert. Alle Dreiecke sind zusammengenäht, und eine Seite des Produkts wird erhalten. Nach dem gleichen Prinzip ist auch die zweite Seite fertig und das Futtermaterial ist zwischen ihnen platziert. Dann vorsichtig die Ränder annähen, und an der Ecke ist die Öse befestigt - alles, die Topflappen sind fertig.

Und hier ist eine Auswahl an frischen Ideen für Tacker für erfahrene und unerfahrene Nadelfrauen in der Patchwork-Technik (das Foto nach rechts drehen).

  • Topflappen-Handschuhe пэчворк
  • Quadratisches Patchwork-Patchwork
  • Quadratisches Patchwork-Patchwork
  • Quadratisches Patchwork-Patchwork
  • Quadratisches Patchwork-Patchwork
  • Topflappen-Handschuhe пэчворк

Nuancen der Stricknadel

Strickstiche sind eine weitere Möglichkeit, praktische Küchenaccessoires zu kreieren. Selbst das einfachste Muster hilft, ein schönes Produkt zu schaffen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass zu große Schemata nicht für Tacker geeignet sind - sie sind unbequem zu verwenden.

Haken und Stricken können einfache oder ausgeführte Objekte wie auf dem Foto unten darstellen (nach rechts scrollen).

  • Gestrickte gehäkelte Topflappen
  • Häkelnadel in Form von Tomate
  • Gestricktes Pothook
  • Gestricktes Pothook
  • Gestricktes Pothook

Fügen sie einen kommentar hinzu