Esstisch mit ihren händen - 2 schritt-für-schritt-anleitung

Ein Küchentisch mit Ihren eigenen Händen ist eine Gelegenheit, Geld zu sparen, und eine Möglichkeit, die Küche mit einzigartigen Möbeln zu versehen, die perfekt in den verfügbaren Raum passt. Es ist jedoch wichtig, die Größe und Form des zukünftigen Designs korrekt zu bestimmen.

Wie man einen hölzernen Speisetisch herstellt

Wie man einen Esstisch selbst macht - Anleitung

Ein Tisch aus Massivholz ist schön, natürlich und in der Regel teuer. Aber Sie müssen einen solchen Tisch nicht kaufen, denn Sie können es mit Ihren eigenen Händen machen, nicht weniger qualitativ und für viel weniger Geld.

Um einen Esstisch mit Ihren eigenen Händen zu machen, benötigen Sie:

  1. 4 Stück Beinbaluster für den Tisch, 73 cm hoch und nicht zu dünn;
  2. Für die Arbeitsplatte: 4 trocken geränderte Holzbretter 1 m lang (für einen Tisch 60 cm breit);

Wie man Bretter für die Herstellung eines Küchentisches mit eigenen Händen wählt

  1. Für den Rahmen: 2 Bretter Länge 80 cm und 2 Bretter Länge 40 cm.

Werkzeuge vorbereiten: Hobel-, Schleif- oder Schleifmaschine, Stichsäge, Kreissäge, Bohrer (mit 8 mm Bohrer), Schraubenzieher, Sandpapier, selbstschneidende Schrauben (30 mm), Tischlerkleber, Dübel, Klemmen (vorzugsweise). Und natürlich nützlicher Bleistift, Maßband, Handschuhe und Schutzbrillen.

Küchentisch mit eigenen Händen - Zeichnung

Die Ränder der Planken für die Tischplatte kanten

Für die Fertigstellung des Tisches benötigen Sie einen Lack, Beize oder Farbe zusammen mit der Grundierung. Zuerst machen wir die Tischplatte. Dazu müssen Sie alle 4 Bretter in der gleichen Länge - 100 cm - montieren Wenn Ihre Bretter nicht auf einem Sägewerk gesägt wurden, müssen sie auch in Breite und Dicke getrimmt werden. Dann müssen sie sorgfältig mit einem Flugzeug geschliffen werden. Je besser Sie das Holz polieren, desto glatter wird die Tischplatte. Arbeiten Sie die Kanten so, dass die Bretter so nah wie möglich beieinander liegen.

Wie legen Sie die Bretter für die Herstellung von Tischplatten

Wir werden die Bretter nicht mit Schrauben und Nägeln, sondern mit Leim und Dübeln (Chopper) verbinden. Dazu an den Kanten aller Bretter in 10-15 cm Schritten die gleichen Markierungen anbringen und Löcher für Dübel mit einem Bohrer 8 mm bohren. Dann schleifen wir die Kanten und setzen sie auf die Löcher und in die Löcher, die mit dem Zimmereikleber hergestellt wurden. Jetzt chopiki behandelt mit dem gleichen Kleber wir fahren in die Löcher und wiederum verbinden wir alle 4 Bars. Überschüssiger Kleber auf der Oberfläche wird durch Verschachteln und Schleifen sowie alle Kanten der Ebene entfernt. In diesem Stadium können Sie mit einem Metallschwamm über die Tischplatte gehen, um dem Baum Textur zu verleihen.

Den Tisch mit unseren eigenen Händen machen - wir verbinden die Boards

Also, die Tischplatte ist fertig. Jetzt müssen Sie die Beine fixieren und eine Basis dafür schaffen.

Befestigung der Baluster an kurzen Querbrettern

Dazu müssen Sie die Baluster mit kurzen Querbrettern mit Leim und Schrauben exakt befestigen. Der Kleber trocknet für mindestens 12 Stunden.

Befestigung der Beine an den Querträgern

Machen Sie den Rahmen des Tisches - befestigen Sie die Beine mit langen Querstangen

Wir befestigen die Beine an den langen Querträgern und bohren Löcher in sie, um später die Arbeitsplatte zu installieren.

Befestigung der Beine an langen Querschnittsbrettern

Nachdem der Kleber im Rahmen getrocknet ist, können Sie mit der Installation der Arbeitsplatte (Rahmen) fortfahren.

Küchentisch mit Ihren Händen - Einbau von Arbeitsplatten

Wenn Sie den Tisch länger und breiter machen möchten, müssen Sie den Tisch mit zwei zusätzlichen Querbalken verstärken, wie auf dem Foto zu sehen ist.

Verstärkung der Tischplatte mit Querstäben

Also, der Tisch ist fast fertig, es bleibt nur, um es mit Lack oder Fleck zu behandeln, oder vorgrundiert.

Malerei des Küchenholztischs

In welcher Farbe soll ich den Tisch malen? Beruht auf persönlichen Vorlieben und der Farbe der übrigen Möbel. Unten ist die universellste Option - die Tischplatte und die Beine sind mit Flecken bedeckt.

Küchentisch mit eigenen Händen - Ideen für Design - gebeiztem Holz

Sie können die Hauptfehler des Baumschneidens mit eigenen Händen in diesem Video sehen.

Wenn Sie Glanz mögen, dann kann die Oberfläche des Tisches mit Fleck bedeckt werden, und oben - mit Lack (Beispiel auf dem Foto unten), oder einfach mit Lack überziehen.

gebeiztes Holz

Sie können die Beine in weiß malen und die Arbeitsplatte mit einem Fleck abdecken, um ein Design wie das nächste Foto zu bekommen.

Küchentisch mit eigenen Händen - Ideen für Design

Wie man einen Küchentisch von der Spanplatte macht

Ein Küchentisch mit eigenen Händen aus laminierter Spanplatte ist eine praktische und kostengünstige Lösung. Solche Arbeitsplatten sind mit dekorativem, abriebfestem Kunststoff überzogen. Typischerweise sind die Abmessungen der Tischplatte 3000x600x36 (26) mm, aber heute wird es nicht schwierig sein, ein Spanplattenblech auf die erforderlichen Abmessungen zu schneiden oder in einer Möbelwerkstatt über den Verkauf eines geeigneten Besatzes zu stimmen.

Sie werden auch brauchen:

  • Verbindungs- und Gesichtsbänder;
  • Endkanten;
  • Anziehen

Selbst wenn Sie eine Tischplatte in der richtigen Größe haben, müssen Sie die Enden zusätzlich verarbeiten - dies wird das Ergebnis attraktiver machen und auch die Basis vor Feuchtigkeit schützen. Für diese Zwecke können Sie eine spezielle Möbelkante auf der Basis von Polyvinylchlorid verwenden oder das Kantenband kleben. Die Variante mit der Umrandung gilt als praktischer für einen Esstisch und eignet sich für Hausmeister.

Für den Küchentisch brauchen Sie und die entsprechende Unterstützung - Sie können die Beine einzeln kaufen oder die fertige Basis bevorzugen. Alles hängt davon ab, welche Option Ihre Zeichnungen bieten. Die gebräuchlichste Variante sind die runden Füße D = 60 mm und die Höhe 71 cm, sie können demontierbar, höhenverstellbar sein und sich auch im Design unterscheiden - matt, lackiert, glänzend.

In unserem Fall sind dies chromglänzende Stabfüße mit einem Durchmesser von 60 mm, sowie eine Arbeitsplatte aus weißer Spanplatte mit einer Dicke von 36 mm und ein weißer Kunststoff-T-förmiger Rand mit Gurten wird dafür gewählt.

Küchentisch mit eigenen Händen

So, wie man einen Esstisch mit einer Tischplatte aus Spanplatten herstellt:

  1. Das Material ist entsprechend der Zeichnung gekennzeichnet. An den Ecken der Rundung sollte ein Radius von 60 mm liegen.
Markierung für Küchentisch
  1. Der Arbeitstisch wird mit einer Stichsäge am Tisch befestigt.
die Ecken des Küchentisches umrunden

Verwenden Sie eine Säge mit umkehrbaren Zähnen, da sonst die Späne der Kunststoffbeschichtung möglich sind. Zuerst wird der Winkel der Spanplatte mit einer Stichsäge mit einem Rand von 2 mm geschnitten, und danach wird sie durch eine Schleifmaschine abgerundet.

  1. Für die Möbelkante ist eine Nut geschnitten.

Fräsnut für Stechkante

  1. Die Kante ist vollgestopft. Zuvor müssen die Produktenden mit Silikondichtstoff abgedeckt werden. Das Dichtmittel wird sowohl an der Kante als auch an der Oberkante der Arbeitsplatte verlegt. Für den Druck der Kante wird Gummi verwendet. Danach wird das überschüssige Dichtungsmittel entfernt.

Behandlung des Endes der Spanplatte mit einem Dichtungsmittel und Fertigstellung mit einem Gummikätzchen

  1. Die Füße sind befestigt. Zu diesem Zweck wird auf der Arbeitsplatte eine Bleistiftmarkierung angebracht. In den meisten Fällen werden die Beine 100 mm von der Kante entfernt platziert.

Montage der Beine

Verwenden Sie zur Befestigung der Halter selbstschneidende Schrauben mit einem etwa 20 mm langen Senkkopf. Danach werden die Beine auf die Halter gelegt und mit einem Sechskantschlüssel fixiert - alles, dein neuer Tisch ist fertig.

Küchentisch mit eigenen Händen - результат

Wie man die Maße richtig bestimmt

Mit den oben beschriebenen Prinzipien können Sie Tabellen in Länge und Breite vergrößern oder verkleinern. Wie wählt man die optimale Größe für Ihre Familiengröße?

Wenn es sich um eine Standardküche mit einer Größe von 6 bis 8 Quadraten handelt, zeigen die Zeichnungen ein typisches Design mit einer Höhe von 750 mm und einem Umfang von 800 * 500 ... 1200 * 600 mm.

Esstisch - rechteckige Standardgröße

Der Esstisch mit eigenen Händen sollte für eine bestimmte Anzahl von Personen berechnet werden. Normalerweise entspricht es der Anzahl der Einwohner - 3-9, aber ein paar freie Plätze sind noch für die Gäste hinzugefügt. Für große Unternehmen wird eine gute Lösung ein Faltdesign sein.

Esstisch - rechteckige Standardgröße

Berechnungen werden wie folgt durchgeführt: Die Anzahl der Personen wird mit 60 multipliziert ("arbeitender" Umfang pro Person). Was die Breite der Arbeitsplatte betrifft, folgen wir hier den Empfehlungen von Spezialisten - seinen optimalen Werten - von 800 bis 1100 mm. Schmale Tische sind kompliziert in der Bedienung, und große Tische sind unbequem für diejenigen, die sitzen.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Küchentisch mit Ihren eigenen Händen oval (rund) zu machen, dann müssen Sie den Umfang des Kreises berechnen - Durchmesser * 3.14.

Formularauswahlregeln

Esstisch - rechteckig

Die Form des Küchentisches spielt eine wichtige Rolle bei der Raumwahrnehmung. Eine universelle Konstruktion ist ein Rechteck oder ein Quadrat mit rechten Winkeln. Es ist sehr ausgewogen und kann platzsparend nahe der Wand oder in der Mitte des Raumes installiert werden.

Esstisch - rechteckig

Völlig bequem und schön sind die ovalen Modelle, aber sie haben keine große Kapazität - das Maßprodukt wird nicht mehr als 8 Personen sein. Darüber hinaus benötigen sie große Flächen - mehr als 8 Quadratmeter. Meter, weil sie nicht an die Wand gestellt werden können.

Ovaler und runder Esstisch

Der runde Tisch kann auch als universelle und traditionelle Variante bezeichnet werden, die sowohl für eine sehr kleine als auch für eine große Küche geeignet ist. Aber es hat weniger Platz als ein rechteckiger Tisch.

Die beste Option ist ein rechteckiger Tisch mit abgerundeten Ecken. Wie wir unsere eigenen Hände machen, ist eine solche Tabelle aus der CPD, die wir bereits oben beschrieben haben.

Regeln der Pflege von Möbeln

Nachdem der Esstisch hergestellt wurde, müssen Sie auf die lange Betriebsdauer des Produkts achten.

Möbel aus poliertem und lackiertem Holz müssen sorgfältig gepflegt werden, da sie leicht zerkratzt werden können. Darüber hinaus kann es Anzeichen für einen Kontakt mit heißem Material geben. Als Basispflege für Holz wird eine universelle Poliermasse gewählt.

Wenn es sich um eine Tischplatte aus MDF oder Spanplatten mit Kunststoffbeschichtung handelt, ist die Pflege nicht kompliziert und besteht aus regelmässigem Waschen mit Reinigungsmitteln.

Vergessen Sie nicht, dass die Küchenmöbel von den Heizgeräten und von den an die Straße angrenzenden Wänden entfernt werden müssen. Schädlich für Holzmöbel wird direkte Sonneneinstrahlung sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu