Eckspüle - auswahl und installation

Corner Spüle ist eine gute Möglichkeit, viele nützliche Zentimeter der Arbeitsfläche zu speichern. Die Anordnung der Spüle in der Ecke ist eine praktische und ergonomische Lösung, bequem für die meisten Hausfrauen. Es ist besonders wichtig, wenn Ihre Küche mit dem L-förmigen Headset dekoriert ist. Aber es gibt keine Einschränkungen für den Stil - Küchenspülen werden sowohl aus Kunststein als auch aus Edelstahl hergestellt (es werden auch andere Materialien verwendet), so dass es nicht schwierig sein wird, die erforderlichen Texturen und Farben zu kombinieren.

Wir wählen das Material

Die gängigsten Küchenspülen sind aus Edelstahl. Rostfreier Stahl macht sie pflegeleicht, universell in Bezug auf Stil und erschwinglich - in Bezug auf die Kosten.

Winkelscheibe aus Edelstahl

Stilvolle und hochwertige Keramikbecken werden in Betracht gezogen, aber der Preis ist ziemlich hoch. Solche Waschungen können hergestellt werden aus:

  • Kaolina;
  • Fayencen (feuerfester Ton).
Eckkeramikspüle in der Küche

Die Qualität solcher Produkte wird höher sein als die von Spülen aus Edelstahl, denn Keramikspülen zeichnen sich aus durch:

  • Resistent gegen mechanische Beschädigung;
  • Stabilität der Farbe;
  • Haltbarkeit;
  • Attraktives und interessantes Design.

Nicht weniger beliebt sind Modelle aus Kunststein, Verbundwerkstoffen - Silakril, Koriana. Ihre Hauptvorteile sind ökologische Kompatibilität, Haltbarkeit und Attraktivität.

Spüle aus Kunststein, Verbundmaterial

Aber für Designer teure Küchen sind Spülen oft aus Naturstein (Granit oder Marmor).

Eckspülen aus Stein und Granit

Sie sind pflegeleicht und sehen luxuriös aus, aber ihr Preis ist mehrere Male höher als der einer ähnlichen Edelstahlkonstruktion (12-50 Tausend Rubel).

Spülbecken mit emaillierten Oberflächen können nun als Retro-Stil bezeichnet werden. Aufgrund des vorzeigbaren Glanzes verlieren diese Beschichtungen sehr schnell. Darüber hinaus unterliegt der Zahnschmelz mechanischen Schäden und ist sehr schwer zu erholen.

Beratung! Für einen klassischen Stil eignet sich eine Keramikspüle, und Küchenspülen aus Edelstahl passen perfekt in ein modernes Interieur. Hightech-Design wird in Form eines Kunststeinproduktes sinnvoll ergänzt.

Wie man sich bei der Wahl nicht täuscht - Form und Abmessungen

Bei der Auswahl der Abmessungen der Schale sollten Sie von den ergonomischen Überlegungen und dem in der Küche installierten Schrank ausgehen. Ein kleines Waschbecken wird nur in einer kleinen Küche mit einem kleinen Bordstein angebracht sein.

Die am besten geeignete Schale ist nach Ansicht von Experten rechteckig. So kann jedes gewöhnliche Waschbecken in einer Ecke platziert werden, wenn das Headset einen fünfkantigen Eckschrank 90x90 cm hat.Im Allgemeinen wird der maximal komfortable Arbeitsbereich erreicht, wenn das Modul mit fünf Seiten unter der Tischplatte platziert wird. Das nächste Foto zeigt den Unterschied.

Wie platziere ich eine Ecke Waschmaschine?

Eckspüle für die Küche

Eckspüle für die Küche

Eckspüle für die Eckküche

Es gibt auch quadratische, dreieckige, ovale Schalen, aber sie fungieren oft nur als ein Element einer Schüssel, die aus zwei Schalen besteht.

Formen und Größen von Eckspülen

Formen und Größen von Eckspülen

Formen und Größen von Eckspülen

Kombinierte Waschmaschinen dieser Art werden häufig dort verwendet, wo es notwendig ist, Platz zu sparen - ein Teil kann für Utensilien verwendet werden, und der zweite - für Gemüse, Obst, Auftauen von Nahrungsmitteln, was sehr praktisch ist. Und die Form der Tasse muss unbedingt dem allgemeinen Stil entsprechen.

Beratung! Nun, wenn das Produkt fertig ist und der Flügel zum Trocknen von Geschirr.

Ein wichtiger Faktor der Wahl - das ist die Größe einschließlich der Tiefe. Wenn die Spüle zu tief ist, muss sie sich beim Waschen ständig beugen. Zu klein, kleines Modell ist auch unbequem - beim Abwasch von ihm, wird Spray in alle Richtungen streuen, so dass Flecken auf den Möbeln und Arbeitsplatte. Die optimale Größe beträgt hier 20 cm.

Vorbereitungsprozesse - Auswahl der Art der Befestigung der Spüle, Vorbereitung des Gerätes, Demontage

Winkel (und nicht nur) Küchenspülen sind nach Art der Installation klassifiziert:

  • Stechen (sind in der Arbeitsplatte erhitzt);
  • Ein Frachtbrief (eine Unterstützung dafür ist ein Bordstein);
  • Podstolnaya (verwenden Sie spezielle Halterungen für die Montage unter der Arbeitsplatte).

Arten von Küchenspülen

Hast du die Art der Schale gewählt? Jetzt müssen Sie ein Tool auswählen, mit dem Sie Ihre eigene Installation und Verbindung sowie die relevanten Materialien erstellen können. Hier benötigen Sie:

  • Ein Bordstein;
  • Eigentlich eine Spüle, deren Abmessungen der Größe des Substrates entsprechen, und der Mischer;
  • Elektrische Stichsäge - für den Fall, dass das Waschbecken verzapft ist, ist es notwendig, ein Loch in die Arbeitsplatte darunter zu machen;
  • Ecken, selbstschneidende Schrauben zur zusätzlichen Befestigung der Spüle;
  • Sanitärwerkzeuge, einschließlich eines Gasschlüssels;
  • Rohre (meistens aus Kunststoff);
  • Gofröslang;
  • Decke aus starkem und haltbarem Gummi;
  • Gummidichtungen bei der Installation von Rohren und Mischern erforderlich;
  • Siphon.

Der Prozess der Demontage der eigenen Hände wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Schließen Sie dazu die Wasserzufuhr - heiß und kalt - und entfernen Sie die alten Leitungen.

Dies wird in der folgenden Reihenfolge empfohlen:

  1. Entferne den Mixer.
  2. Schalten Sie die Welle (das Rohr, durch das der Abfluss verläuft) ab;
  3. Trennen Sie die Spüle;
  4. Entfernen Sie die installierten Montagehalterungen.

Arbeitet an der Installation einer Spüle - eine Abfolge von Arbeiten

In der ersten Phase wird der Ort der Schale bestimmt. Unabhängig davon, ob eine große Spüle installiert werden soll, entweder klein, rostfrei oder aus Kunststein, einer Platte oder einer Rechnung - sie sollte so nah wie möglich an der Stelle montiert werden, an der die alte Struktur stand. Dies erspart Ihnen lange Kommunikationspfade.

Wenn solche Arbeiten noch notwendig sind, ist es am einfachsten, eine neue Wasserleitung aus Kunststoffrohren zu montieren. Um die Konstruktion zuverlässig zu machen, verwenden Sie während des Betriebs Gummidichtungen und ein spezielles Folienband.

Kunststoffrohre werden einfach an alte Gewindeverbindungen angeschlossen.

Beratung! Wenn es notwendig ist, Kommunikationen an der Küchenwand zu verlegen, dann verstecken Sie die Rohre hinter der dekorativen Box.

Es ist nicht schwierig, Kücheninstallationen zu montieren und zu installieren. Die Installation der Eckwaschanlage unterscheidet sich nicht von der Installation einer herkömmlichen Spüle.

  1. Verwenden Sie einen gewellten Schlauch, um Wasser aus einer neuen Hülle in ein altes Abwasserrohr abzuleiten. Zunächst wird es der Spüle der Spüle zugeführt und dann durch das Loch in der Rückwand des Schrankes entladen und an das Abwasserrohr angeschlossen. An der Verbindungsstelle wird immer ein Gummidichtstoff verwendet, damit die Rohre eng aneinander passen.
  2. Der Schlauch unter der Spüle ist mit einem Siphon verbunden - dadurch können die Rohre nicht mit Ablagerungen verstopft werden.
  3. Nach dem Einbau der Wasserleitung beginnt die Installation der Spüle. Theoretisch kann es an Klammern an der Wand befestigt werden, aber eine solche Aufhängung eignet sich eher für ein Badezimmer. Meistens wird eine rostfreie (Keramik, Stein) Spüle auf dem Bordstein oder der Arbeitsplatte installiert, die als Basis dient. Wenn die Zapfenloch verwendet wird, dann kann das ohne die entsprechenden Möbel mit einer festen Tischplatte nicht tun.
  4. Der Schrank mit dem installierten Waschbecken muss befestigt werden - am Boden oder an den Wänden.
  5. Beginnen Sie mit der Installation von Sanitärkeramik aus der Installation des Mischers. Es kann sich im Design unterscheiden und an verschiedenen Basen befestigt werden. Eine solche "Stütze" kann eine Wand und eine Spüle sein (rostfrei oder aus Kunststein). Der Mischer an der Wand ist streng waagerecht montiert, je nach Füllstand. Verwenden Sie zum Einstellen der Position die mitgelieferten Exzenter.
  6. Nach Abschluss aller Arbeiten müssen Sie die Wasser- und Abwasseranschlüsse überprüfen - wenn Sie alles richtig sammeln konnten, würde keine Leckage mit offenen Mischern entstehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu