Design-küche von 17 quadratmetern. m

Küchenfläche von 17 Quadratmetern. Meter können alles unterbringen, was Sie brauchen, und noch mehr, zum Beispiel:

  • Geräumiger Tisch für 4-6 Personen;
  • Bartheke;
  • Insel oder Halbinsel;
  • Küchenset mit einem großen Arbeitsplatz und vielen Lagerplätzen; während es aus der Box in einer nicht standardmäßigen Weise und bequemer, beispielsweise in einer U-Form, gebaut werden kann;
  • Große Haushaltsgeräte, zum Beispiel ein Side-by-Side-Kühlschrank oder einfach zusätzliche Ausstattung, zum Beispiel ein Weinschrank oder eine Waschmaschine;
  • Sofa oder Couch (anstelle von einem Paar Stühlen oder nur für den Rest);
  • Buffet oder Diener;
  • Kamin (dekorativ).

Wie kann man die verfügbaren Zähler richtig entsorgen, ohne den Platz zu überladen, aber auch keine zusätzlichen Möglichkeiten verpassen? In diesem Material finden Sie Fotos von sechs echten 17-Meter-Küchen, einen Überblick über die wichtigsten Layoutarten sowie Hinweise zu Design und Reparatur.

Layoutoptionen

Das Layout der Küche von 17 Quadratmetern. Meter je nach Daten können sehr unterschiedlich sein, aber im Allgemeinen ist das Layout von Möbeln in 6 Arten unterteilt:

  1. Einreihig;
  2. Zweireihig;
  3. L-förmig;
  4. U-förmig;
  5. Halbinsel;
  6. Insel.

Weiter empfehlen wir, die aufgeführten Layouts und Designvarianten an realen Beispielen zu betrachten.

Einreihige Küche

Beginnen wir vielleicht mit einer Überprüfung des einfachsten Layouts - einreihig (linear), wenn das Headset in einer geraden Linie aufgereiht ist.

In welchen Fällen ist es empfehlenswert: Lineares Layout eignet sich für Küchen kombiniert mit einer Halle / Esszimmer, für Küchen in Studios. Es passt gut zu der Insel, Halbinsel und Bartheke. Oft ist ein einreihiges Set fast die einzig mögliche Lösung, weil die Küche Zugang zum Balkon, zu Leisten / Nischen und / oder Türöffnungen hat.

Nachteile: Unbequem, denn während des Kochens muss die Gastgeberin mehrmals in der ganzen Küche unterwegs sein und Zeit und Mühe verschwenden.

Vorteile: Universell, kompakt, einfach zu gestalten.

  • Bei diesem Layout sollte die Küche höher als üblich, fast bis zur Decke, gebaut werden, um genügend Stauraum zu bieten.

Unten im Foto-Slider können Sie das Design einer kombinierten Wohnküche betrachten, in der Küche und Esszimmer etwa 17 Quadratmeter einnehmen. Meter.

  • Die Wohnküche mit einer Fläche von 17 qm
  • Die Wohnküche mit einer Fläche von 17 qm
  • Die Wohnküche mit einer Fläche von 17 qm
  • Die Wohnküche mit einer Fläche von 17 qm
  • Die Wohnküche mit einer Fläche von 17 qm

Weitere Details finden Sie im Material: Alles über die Planung einer geraden (linearen, einreihigen) Küche

Zwei gehackte Küche

Zweireihige (parallele) Küchenanordnung setzt die Anordnung von Funktionszonen in zwei parallelen Reihen voraus.

In welchen Fällen wird empfohlen: Geeignet für rechteckige und schmale Küchen.

Nachteile: Möbel in dieser Anordnung verstopft etwas den Raum und verengt den Durchgang. Bei einem quadratischen Raum wird eine zweireihige Küche wegen zu großer Entfernung zwischen den "arbeitenden" Punkten unbequem kochen.

Pluspunkte: Das Layout ist kompakt und bequem (für schmale Küchen), genug Platz für den Essbereich.

Tipps:

  • Um den Komfort der Küche zu gewährleisten, sollte zwischen den beiden Reihen ein Durchgang von 1,2-1,5 m, der minimal zulässige Abstand 1 m betragen.
  • Meistens wird am Eingang ein zweireihiges Set gebaut, um Platz und Komfort zu sparen, sollte sich die Tür in Richtung Flur öffnen, nicht die Küche. Sie können die Pendeltür auch durch eine verschiebbare Struktur ersetzen oder die Öffnung vollständig offen lassen.
  • Bei dieser Anordnung sind der Herd, die Spüle und der Geschirrspüler in einer Reihe installiert, und alles andere (Kühlschrank, Ofen, Mikrowelle usw.) kann gegenüber installiert werden.
  • Wenn die Küche 17 Quadratmeter ist. Meter hat die richtige quadratische Form, dann in der Mitte zwischen den beiden Reihen von Möbeln kann eine Essgruppe platziert werden. Die Wahrheit in diesem Fall, der Herd, die Spüle und der Kühlschrank müssen in einer Linie gebaut werden. Ein Beispiel für ein solches 17-Meter-Küchen-Design ist in den folgenden Fotos dargestellt.

Zwei gehackte Küche-столовая

Zwei gehackte Küche-столовая

Mehr Details im Material: Wie man eine zweireihige Küche-Galeere ausstattet

L-förmige Küche

L-förmiges (eckiges) Layout ist das vielseitigste und deshalb populärste.

In welchen Fällen ist es empfehlenswert: Das Eckset ist in fast allen Fällen geeignet und besonders für Essräume geeignet, da es viel Platz für eine große Essgruppe lässt.

Nachteile: fast nicht, aber in der Bequemlichkeit verliert die U-förmige, halbinsel und Küche.

Pros: Eckküche ist praktisch, weil man damit einen Herd, eine Spüle und einen Kühlschrank nach dem Prinzip "Arbeitsdreieck" platzieren kann. Darüber hinaus ist es kompakt und lässt genügend Platz für den Essbereich, möglicherweise mit einem Schrank oder Sofa.

Tipps:

  • An der Küchenecke war es wirklich gemütlich, der Herd, das Waschbecken und der Kühlschrank sollten nicht auf einer Linie stehen, sondern, wie bereits erwähnt, nach dem Prinzip eines Dreiecks. Es ist wünschenswert, dass zwischen den "Arbeitspunkten" das Intervall nicht mehr als 1 Meter beträgt, ansonsten wird der Raum unpraktisch.
  • Winkelmodule (besonders Boden) sollten besser eine Trapezform wählen, dann kann man in der Ecke eine Spüle, einen Ofen oder einen Arbeitsbereich bauen.
  • Eckküche von 17 qm.
  • Eckküche von 17 qm.
  • Eckküche von 17 qm.

U-förmige Küche

Плюсы: U-förmige Küche может быть очень удобной, если разместить мойку, плиту и холодильник не далеко друг от друга. В этом случае, все кухонные работы можно совершать стоя практически на одном месте. Особенно хороша будет кухня, рабочая зона которой размещается у окна. Пример такого планировочного решения можно увидеть в следующем дизайн-проекте.

U-förmige Küche 17,5 кв. метров

U-förmige Küche 17,5 кв. метров

Nachteile: Das U-förmige Set sieht vielleicht umständlich aus, nimmt viel Platz in Anspruch, ist nicht für alle Küchen verfügbar, wenn es unter dem Fenster gebaut wird, erfordert es komplexe Reparaturen mit Übertragung / Erweiterung der Kommunikation.

In welchen Fällen wird empfohlen: Auf einer Fläche von 17 Quadratmetern. Das U-förmige Set ist tatsächlich vorhanden, wenn die Priorität der funktionelle Teil der Küche und nicht der Essbereich ist.

Tipps:

  • Um das Headset ist weniger überladen innen, ein oder zwei seiner Seiten kann ohne hängende Schränke verlassen werden.
  • Um das U-förmige Set kompakter zu gestalten und mehr Platz für den Essbereich zu lassen, kann eine Seitenwand verkürzt werden.

Halbinsel Küche

Die Planung auf der Halbinsel setzt eine Kombination aus einem Headset jeder Form mit einer Halbinsel voraus - einem funktionellen Tisch, dessen eines Ende an der Wand oder einem Teil des Headsets anliegt, wie im nächsten 17-Meter-Küchen-Esszimmer im Studio auf dem Foto unten.

  • Küche-Esszimmer mit einer Fläche von 17 qm
  • Küche-Esszimmer mit einer Fläche von 17 qm

Pros: Die Halbinsel kann auf der einen Seite mit einem Bartheke, und auf der anderen Seite - ein Arbeitsbereich für die Vorbereitung von Produkten sein. Auch kann es mit einem Herd, einem Waschbecken (selten), einem kleinen Kühlschrank, einem Weinschrank ausgestattet werden. Die Halbinsel ist sehr einfach zu präparieren, zoniert den Raum, während sie viel kompakter ist als die Insel.

Nachteile: Die Ausrüstung einer Halbinsel mit Maschinen erfordert oft komplexe Reparaturen mit Verlängerung / Übertragung der Kommunikation, Erhöhung der Bodenhöhe und Absenkung der Decke (zur Führung der Haube).

In welchen Fällen empfiehlt es sich: Besonders relevant ist die Halbinsel für kombinierte Wohnräume oder Küchen-Nutzzwecke.

Tipps:

  • Es ist am einfachsten, eine Halbinsel ohne Maschinen und Rohrleitungen zu installieren, wenn sie nur für die Zubereitung von Speisen und Snacks bestimmt ist.
  • Wenn Sie wollen, dass die Halbinsel funktionell ist, aber keine komplizierten Reparaturen erfordert, dann wählen Sie eine Kombination: eine Halbinsel + eingebauter Elektroherd + Umlufthaube mit einem Kohlefilter. In diesem Fall müssen Sie den Luftkanal und andere Kommunikationsvorgänge nicht verlängern und verstecken.

Die Insel Küche

Die Insel ist ein multifunktionaler Tisch, der im Gegensatz zur Halbinsel von allen Seiten umgangen werden kann.

Pros: Die Küche mit der Insel ist genauso praktisch wie die Halbinsel.

Nachteile: Die Insel benötigt mehr Platz als die Halbinsel und ist daher nicht für jede Küche verfügbar. Auf 17 Plätzen kann die Insel entweder sehr klein sein oder den Esstisch ersetzen.

In diesen Fällen wird empfohlen: Für Küchen mit offenem Schnitt und auch für den Fall, dass kein voller Esstisch in der Küche benötigt wird.

Tipps:

  • Die Form der Insel muss der Form des Raumes entsprechen. Also, für eine rechteckige Küche wählen Sie eine rechteckige Insel, für eine quadratische - eine quadratische.

In dieser L-förmigen Küche ist die Insel mit einem Waschbecken ausgestattet und für 3 Personen ausgelegt.

  • G-zerfetzte Küchenfläche von 17 Quadratmetern. m mit einer InselDas Projekt von Olga Pochuyeva
  • G-zerfetzte Küchenfläche von 17 Quadratmetern. m mit einer InselDas Projekt von Olga Pochuyeva

Fügen sie einen kommentar hinzu