Design der gelben küche (echtes foto)

Gelbe Farbe wird mit Sonne, Wärme und Freude in Verbindung gebracht - deshalb denken viele Menschen über ihre Verwendung beim Dekorieren einer Wohnung nach. Ob es für die Küche geeignet ist, und welche Proportionen und Kombinationen am erfolgreichsten sind - wir werden es schaffen, die wichtigsten Aufgaben des Designers zu lösen.

Bild (2)

Vor- und Nachteile der gelben Küche

Vorteile: 

  • Stimuliert den Appetit, was für die Küche zweifellos das wichtigste Plus ist. Die gelbe Küche hilft, die Verdauung aller Haushaltsmitglieder zu verbessern.
  • Erhöht die Stimmung, regt die intellektuelle Aktivität an, gibt Mut - All dies ist ideal für das Frühstück vor dem Arbeitstag.
  • Hellt den Raum auf und füllt sich mit Wärme Diese Eigenschaft ist besonders wichtig für dunkle Küchen auf der Nordseite. Es wird in einer solchen Küche und an kalten Winterabenden gut sein.
  • Helle Farbtöne können den Raum optisch erweitern.
  • Gelb macht Innenräume größer, macht sie aber nicht schwerer.

Die Nachteile dieser Farbe sind ein bisschen:

  • Zu helle, Neon- oder Säureschattierungen werden schnell langweilig, also müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie einen Ton wählen.
  • In kleinen Küchen ist es auch nicht notwendig, mit Farbskalen zu experimentieren - Eine Fülle von Gelbtönen kann Reizungen verursachen, den Raum zu groß machen und sogar drückenDie Gestaltung des Interieurs muss also dem Prinzip der Rationalität entsprechen.

Welche Schattierungen von Gelb werden für die Küche bevorzugt?

Bedingt können alle Gelbschattierungen in folgende Gruppen eingeteilt werden:

  • Klassische oder gemäßigte Töne: Senf, Sand, Stroh, usw. Solche Töne sind für die klassische Küche geeignet, zudem verursacht ihre Verwendung in großen Mengen häufig keine "Nebenwirkungen" in Form von Reizungen.
  • Helle Töne: Zitrone, Eigelb, Curry, usw. Sie eignen sich nur für die Dekoration von Innendetails, da die Fülle solcher Töne für die Besitzer der Küche ein echter Kopfschmerz sein kann.
  • Helle Töne: Pastell, Champagner, Pudding Farbe, etc. Im Gegensatz zu moderaten, werden diese Töne für jeden Stil geeignet - klassisch, modern oder minimalistisch. Solche Schattierungen sind fast nicht langweilig.

Dies ist nur eine mögliche Klassifizierung der Schattierungen von Gelb, sie können auch in warm, kalt, weich usw. unterteilt werden. Für Amateure genügen jedoch die oben genannten Klassifizierungsgruppen, und dann prüfen wir deren Kompatibilität mit anderen Farbtönen der Farbpalette.

Bild (4) Bild (38) Bild (72) Bild (82)

Wie viel Gelb sollte in der Küche sein?

Die Antwort auf diese Frage liegt in den zuvor beschriebenen Beschreibungen von Schattierungen. Helle Farben wie Curry können in sehr moderaten Mengen verwendet werden - zum Beispiel für die Gestaltung von Details wie Gardinen oder einer Küchenschürze.

Farbkombination

Gelb und Weiß

Die Kombination dieser Farben ist traditionell: Weiß gleicht die Wärme und Fröhlichkeit des Gelbs aus und verleiht dem Innenraum Frische und Glanz.

Meistens ist die gelbe und weiße Küche in einem klassischen Stil, und es ist auch für moderne und andere moderne Stile geeignet. Mit einem Wort, vom Stil her ist diese Küche vielseitig.

Bild

Weiß kann mit allen Schattierungen von Gelb kombiniert werden, aber letzteres hängt vom proportionalen Verhältnis der Farben im Inneren ab. Wenn Sie sich an mäßige und helle Farben halten, dann können Gelb und Weiß im Innenraum ungefähr gleich sein.

Helle Töne sollten, wie bereits erwähnt, als Akzente wirken, aber in diesem Fall ist es besser, ein paar mehr Farben hinzuzufügen - zum Beispiel grau oder dunkelblau.

Gelb, weiß und schwarz

Die Besonderheit von Gelb ist, dass es sowohl mit warmen als auch mit kalten Farbtönen gleich gut aussieht, so dass eine solche achromatische Palette eine ausgezeichnete Lösung für das Küchendesign sein wird.Schwarz-weiß-gelbe Küche eignet sich am besten für modernes Stildesign.

Bild (3)

Auch Schwarz und Weiß vereinfacht die Wahrnehmung der Küche, daher sollten viele Akzente gesetzt werden. In diesem Fall sprechen wir über kontrastierende Akzente - helle Töne werden nicht sehr harmonisch mit Schwarz-Weiß-Gamma kombiniert.

Bild (4)Bild 454

Eine interessante Lösung ist auch, die Farbpalette in der Küche durch andere, weniger wichtige, helle Details zu ergänzen - zum Beispiel rote Servietten oder eine Tischdecke.

Gelb und Schwarz

Im Gegensatz zu der obigen Option, schwarz und gelb - das ist eine stärkere Kombination. Es birgt jedoch die Gefahr von Platzmangel, weshalb Sie die Details des Innenraums mit besonderer Sorgfalt auswählen müssen. Diese Farben sind oft Teil eines minimalistischen Designs.

Bild (72) Bild (3)Bild Bild56

Um Wärme und Leichtigkeit zu bewahren, sollte Gelb vorherrschen. Am besten schmücken Sie die Wände in ruhigen Gelbtönen und verwenden Schwarz als Farbe für das Küchenset.

Es ist wünschenswert, die "Schwärze" mit moderaten Tönen zu verdünnen - Grau ist in diesem Fall der beste Nachbar des schwarzen und gelben Bereichs. Andere Varianten sind ebenfalls möglich - Hauptsache, das Vorherrschen sonniger Farben zu erhalten und Schwarz der Rolle einer zusätzlichen Farbe zuzuordnen.

Gelb und Braun

Durch die Vielseitigkeit kann Braun sogar mit Weiß argumentieren: Fast jede Gelbschattierung kann durch einen geeigneten Braunton aufgenommen werden.

Der Vorteil dieser Kombination ist, dass sie von Natur aus "geguckt" wird: Ein besonderer Fall von Braun ist die Farbe des Baumes, die der ideale Begleiter von temperierten Tönen ist.

Meistens wird diese Kombination verwendet, um aristokratische oder klassische Küche zu schaffen, jedoch kann man, wenn man helle Farben verwendet, auch modernes Design beanspruchen.

454545 Bild (1) Bild (1)464 Bild (2) Bild (258) Bild (355) Bild

Das Proportionalverhältnis ist direkt abhängig von den verwendeten Schattierungen. Helles Gelb ist wieder besser für Details, aber gemäßigte können sich sogar gegen Braun durchsetzen.

Ein guter Begleiter für den gelb-braunen Bereich ist Beige, außerdem können Sie weiße und graue Farben hinzufügen, die nur die Wahrnehmung des Interieurs verbessern.

Gelb und Grau

Diese Farben sind anerkannte Stimulanzien der geistigen Aktivität. In dieser Hinsicht ist die gelb-graue Küche oft ein Zeichen des zarten Geschmacks der Besitzer, aber der stilistische Zweck des Innenraums kann alles sein.

Bei Verwendung von gedämpften Farbtönen wird es ein Klassiker, Dunkelgrau und Curry - modern oder minimalistisch.

Bild (26) Bild (34) Bild (35) Bild (37) Bild (83) Bild588 Bild (5)

Grau im Inneren hat auch die Fähigkeit, den übermäßigen Optimismus und die Helligkeit des Gelbs zu dämpfen. Letzteres wiederum entlastet "Grausigkeit" vor Düsternis.

Vergessen Sie bei dieser Kombination nicht die Größe des Raumes - für eine kleine Küche müssen Sie nur helle Farben beachten, die den Raum optisch erweitern. Die gleichen Regeln gelten übrigens für Schwarz-Gelb- und Braun-Gelb-Kombinationen.

Gelb und Grün

Im Gegensatz zu den oben genannten Kombinationen ist es unwahrscheinlich, dass eine gelb-grüne Küche für sich allein existiert: Beide Farben sind sehr reichhaltig und originell, so bald wird ein solcher Raum den Haushalt unter Druck setzen.

Es ist besser, beide Farben für die Dekoration der Akzente zu lassen. Gleichzeitig ist die Kombination heller Farbtöne eher für den modernen Stil geeignet, und moderate, zum Beispiel Weizen und Oliven, sind eine ausgezeichnete Grundlage für die klassische Küche.

Ergänzung die gelb und grün wird weiß, grau und braun. Mit der richtigen Auswahl an Tönen wird dieser Speisesaal stilvoll und schön aussehen.

Bild (5) Bild (29) Bild Bild88Bild (5)

Gelb und Blau

Blaue und blaue Farben sind auch eine gute Ergänzung zu Gelb. Diese Kombination findet sich oft in der Natur - ein anschauliches Beispiel ist die Sonne am blauen Himmel.

Auch, wie im vorherigen Fall, ist es besser, diese Farben nicht alleine zu lassen. Als Hauptfarbe können Sie weißes oder wärmeres Beige wählen - je nachdem, welchen Stil Sie kreieren möchten.

Bild (3)

Zusammenfassend können wir folgende Schlussfolgerung ziehen: für einen Küchenraum wird gelbe Farbe eine gute Lösung sein, egal was, und wie man es kombiniert.

Um jedoch den besten Effekt zu erzielen, müssen Sie die obigen Regeln der Farbanwendung sowie die Merkmale der Kombination mit anderen Elementen der Palette einhalten.

Fügen sie einen kommentar hinzu