Design der gelb-grünen küche

Von Zeit zu Zeit wollen wir etwas in unserem Leben verändern. Eine Möglichkeit ist, das Design Ihrer Küche leicht zu verändern. Die einfachste Lösung besteht darin, das Farbdesign des Raums zu ändern. Eine gute Wahl ist eine gelb-grüne Küche.

Gelbgrün

Design der gelb-grünen Küche

Gelbgrünes Küchendesign ist eine sehr modische Lösung. Diese zwei Farben schaffen ein Gefühl von Komfort, fügen Energie, Lebendigkeit, Stärke und damit Ruhe hinzu.

Wenn wir sie getrennt betrachten, dann bezieht sich Gelb auf ein warmes Farbschema, gehört zum Grundfarbenspektrum, das hilft, mehr Licht ins Innere zu bringen. Er wird von optimistischen, fröhlichen, warmen Persönlichkeiten geliebt.

gelb 2 gelb34gelb

Es sieht harmonisch mit den meisten Farben aus, aber lassen Sie sich davon nicht zu sehr mitreißen, da seine übermäßige Nutzung, zusammen mit zusätzlicher Beleuchtung der Arbeitsbereiche, direkt dem erwarteten Effekt entgegenwirken wird. Es wird nicht empfohlen, Gelb auf großen Flächen wie einer Decke oder einem Feld zu verwenden.

Es ist besser, es zu benutzen, um sich auf etwas zu konzentrieren. Gelb hat viele Schattierungen und alle davon, besonders helle, passen zum Design der Küche.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass diese Farbe zum Erwachen des Appetits beiträgt. Wenn Sie Probleme mit dem Gewicht haben, verwenden Sie es vorsichtig.

In anderen Fällen wird seine Verwendung in der Küche angemessen sein. Was das Grün im Inneren betrifft, repräsentiert es Leben, Aktivität. Diese Farbe wird durch Mischen von Gelb und Blau erhalten.

grün 2

Grün - ein Symbol für Wohlstand und Neubeginn, schafft ein Gefühl von Stabilität, Frieden. Es ist mit der Natur verbunden, deshalb hilft es, sich nach einem harten Arbeitstag zu erholen, Gedanken und ein Nervensystem in Ordnung zu bringen.

Es ist erwähnenswert, dass die Wahl des Farbdesigns der Küche oft davon abhängt, auf welcher Seite die Fenster stehen: Wenn es sonnig ist, können Sie kühle Farben wählen, und wenn die Sonne hier selten scheint, bevorzugen Sie die warmen.

Das Zimmer in der gelbgrünen Farbe wird auf jeden Fall gut aussehen, da bei dieser Variante die kalte und warme Farbe kombiniert wird. Abhängig von der Seite, auf der sich die Küche befindet, können Sie die Menge dieses oder jenes Farbtons ändern.

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie nichts daran hindern, zusätzliche Farben zu verwenden, die mit den anderen harmonieren.

Die Kombination von Farben in der gelb-grünen Küche

Bei der Auswahl eines zusätzlichen Farbschemas, das Sie im Küchendesign verwenden, sollten Sie darauf achten, wie sie untereinander harmonieren und welche Bedeutung die einzelnen Hotelfarben haben. Zum Beispiel, wenn Sie kontrastierende Farben verwenden, werden sie einen stimulierenden Effekt verursachen.

Design der gelb-grünen Küche, фото

Die Größe des Raumes ist auch wichtig: Wenn es klein ist, ist es besser, hellere Farbtöne zu wählen. Zum Beispiel, eine Kombination mit gelb, aber es wird auch eine Erhöhung des Appetits verursachen. Die blaue Farbe wirkt sich günstig auf das Nervensystem aus, sieht gut aus mit Braun und Orange.

Das gleiche gilt für ein gesättigteres Blau. Es passt gut zu Grünbraun, so dass Sie Möbel aus Naturholz für die Küche wählen können.

Moderne Mode ist sehr wechselhaft, daher ist es schwer zu erraten, welche Farbe oder Kombination in naher Zukunft populär sein wird. Die Hauptsache ist, dass das gewählte Farbschema Ihren Wünschen entspricht und die Farben kombiniert sind. Dann werden Sie in einer solchen Küche Ihre ganze Freizeit verbringen wollen.

Gelbgrün und Weiß im Küchendesign

Betrachten Sie die Kombination von gelb-grün und weiß im Design der Küche genauer. Es ist erwähnenswert, dass dies eine der vorteilhaftesten Kombinationen ist. In dieser Farbe sieht die Küche unabhängig von ihren tatsächlichen Abmessungen geräumig und leicht aus.

Bild (1)

Vergessen Sie nicht, dass Weiß auch viele Schattierungen hat: milchig, beige und andere. Sie können auch verwendet werden.

Design der gelb-grünen Küche, фотоGelbgrün-write3

Eine gute Option ist, die Wände grün zu streichen, die gelben Küchenmöbel auszusuchen und die Decke und einige Elemente weiß zu machen. Bei dieser Dekoration des Innenraums werden auch die Platzelemente aus natürlichem Holz, zum Beispiel Parkett, sein.

Vergessen Sie nicht, dass helle Schattierungen den Raum optisch und dunkel erweitern - im Gegenteil. Daher, wenn Sie eine kleine Küche haben - verwenden Sie überwiegend helle Farben.Gelbgrün-write

Mit diesem Design haben Sie mehrere Optionen für Möbel für die Küche. Sie können als Möbel aus modernen Materialien in gelber oder grüner Farbe wählen, aber die klassische Option - Möbel aus Holz.

Gelb-grün und weiß kann in der Gestaltung von Küchen verschiedener Stile verwendet werden, aber die erfolgreichste Option - Stile von High-Tech und modern. Sie sorgen für die Anwesenheit von Glas- und Metallelementen im Inneren. Außerdem können Sie eine Kombination verschiedener Texturen verwenden.

Gelbgrün und Orange

Orange ist ein Verwandter der gelben Farbe, aber heller, voller. Es muss sehr vorsichtig verwendet werden, um den Raum nicht mit Energie zu überladen. Es ist am besten, es in kleinen Mengen zu verwenden, um sich auf ein Thema zu konzentrieren.

Gelbgrün-orange

Verwenden Sie nicht Gelb, Grün und Orange in Räumen, die zur Entspannung gedacht sind, sowie dort, wo viel Sonne scheint. Es ist am besten, eine Kombination dieser drei Farben für Räume zu wählen, die zur Nordseite gehen.

Vergessen Sie auch nicht, dass Orange verschiedene Schattierungen hat: von zarter bis heller gesättigt. Für die Küche ist am besten eine Kürbis- und Aprikosenfarbe zu wählen. Diese Farbe wird mit dunkelgrünen Farbtönen nicht sehr harmonisch aussehen, also bevorzugen Sie weicher und leichter.

Bei der Küchendesigns ist eine gleichmäßige Verteilung von gelben und grünen Farben und eine Betonung auf etwas mit Hilfe der Orange die beste Wahl. Zum Beispiel können Sie Orangenschalen oder eine Vase für Blumen kaufen. Oder Sie können stilvolle orangefarbene Möbel wählen.

Bild (1) Bild (2) Bild Bild

Denken Sie daran, dass Orange, sowie Gelb, zu einem Anstieg des Appetits beitragen. Also, wenn Sie eine Tendenz zum Überessen haben, seien Sie vorsichtig mit diesen Farbtönen.

Welche Farbe auch immer Sie für Ihr Küchendesign wählen, denken Sie daran, dass alles in Maßen gut ist. Vergessen Sie nicht die Regeln der Verwendung von kalten und warmen Farben, die Eigenschaften jeder Farbe.

Bestimmen Sie zunächst den Design-Stil und beginnen Sie mit der Auswahl einzelner Design-Elemente. Es ist falsch, zuerst das Geschirr aufzuheben und erst dann über das Design von Wänden und Küchenmöbeln nachzudenken. Beginnen Sie immer mit den größten Elementen: Wände, Boden, Decke. Dann gehen Sie zu den Möbeln und Geschirr.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an Experimenten teilzunehmen, sollten Sie sich mit den Designern beraten, wie Sie ein schönes Interieur Ihrer Küche schaffen können.

Sie werden sich freuen, das Layout unter Berücksichtigung des von Ihnen angebotenen Farbschemas zu entwickeln und alle Ihre Vorschläge zu berücksichtigen. Wenn Sie sich entscheiden, dieses Problem selbst zu lösen, nähern Sie sich kreativ und Sie müssen es richtig machen.

Fügen sie einen kommentar hinzu