Burgunderfarbe im inneren der küche

Die Küche ist einer der wichtigsten Räume im Haus, in dem wir alle genügend Zeit verbringen. Daher sollte der Raum gemütlich, funktional und attraktiv sein. Eine wichtige Rolle spielt das Farbschema dieses Raumes.

Bild (6)

Neben den weißen, grauen und schwarzen Klassikern wird der Bordeaux-Farbton oft dazu verwendet, den Küchenbereich in verschiedenen Variationen anzuordnen.

Vorteile und Nachteile

Bordeaux ist ein Rotton, aber es ist nicht so auffällig und hell. Es sieht teuer, ausdrucksstark und originell aus, so dass es jedes Interieur betonen kann. Seine meist für sich selbst gewählten Menschen sind selbstbewusst und leicht dominant. Die Farbe ist vom Standpunkt der Energie aus sehr stark.

Bordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und Kombination

Die Farbe ist elegant und festlich und gleichzeitig ganz ruhig, beruhigend. Diese Kombination ist sehr erfolgreich für die Küche.

Bordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und Kombination

Aus praktischer Sicht können wir auch in diesem Schatten Vorteile finden. Es ist nicht so sichtbar verschiedene Verschmutzungen, wie in hellen Farben, die die Funktionalität der Küche erhöht.

Es ist bekannt, dass Farben einen gewissen Einfluss auf die Psyche haben. Bordeaux wird in dieser Hinsicht von dem angezogen, was beruhigt und befriedet. In seiner Umgebung können Sie einfach eine ruhige Zeit mit Ihren Lieben verbringen und aktuelle Probleme mit ihnen diskutieren.

Bordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und Kombination

Es ist erwähnenswert, die Nachteile der Farbe. Es ist eher dunkel, also kann es den Raum optisch verkleinern, deshalb sollte man es nicht für kleine Küchen als Hauptfarbe verwenden.

Aber die weinroten Details werden in diesem Fall angebracht sein. Beachten Sie auch, dass viel von der Kombination der Farben abhängt. Wenn Sie Bordeaux mit anderen dunklen Farben kombinieren, kann Ihr Zimmer sehr düster und unbequem werden.

Schattierungen von Burgunder Farbe

Die Bordeauxfarbe ist facettenreich. Er ist ein Rotton, und er hat wiederum verschiedene Schattierungen, jede mit ihren eigenen Eigenschaften.

Bedingt sind diese Schattierungen in vier Gruppen unterteilt:

  • Direkt Burgunder ist eine klassische Farbe, eine Mischung aus rot und braun.
  • Reife Kirschen. Der dunkelste und kräftigste Ton der gesamten Bordeaux-Palette.
  • Granatapfel. Sehr hell und voll. Gut zu verwenden mit kontrastierenden Farben. Es sieht gut aus mit Weiß.
  • Tiefkarmin. Kühler als andere Farben. Zusammen mit dem Rot und Braun ist darin eine Note von Blau zu spüren.

BildBild (26)Bild (49)

Farbkombination

Vor allem, wenn Sie einen Burgunder wählen, ist es eine gute Idee, es mit anderen Tönen zu kombinieren. Es kann mit klassischen monochromen und anderen kontrastierenden Tönen kombiniert werden. Betrachten Sie die beliebtesten Kombinationen.

Burgund und Weiß

Die weiße Farbe zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, die Eigenschaften der angrenzenden Farbtöne hervorzuheben. Mit weißem Bordeaux wird es noch tiefer, vielseitiger und voller aussehen.

Bild (29)

Weiß wird für den Fall, dass Sie den Raum optisch erweitern möchten, den Raum heller und luftiger machen, mehrere Farben miteinander verbinden.

Eine gute Option ist eine Burgunder Küche und weiße Wände als Hintergrund. Dies ist eine ideale Wahl für einen klassischen Stil.

Es ist interessant, wie Marmor-Arbeitsplatten aussehen, zum Beispiel weiß mit Streifen von Bordeaux-Farbe. Oft wird der Kontrast von Weiß und Burgund dazu genutzt, einen Raum im Sinne von Hightech zu schaffen.

Vielleicht sieht die bicolor weiß-Burgunder-Küche ein bisschen langweilig aus, aber so ist es nicht. Wenn Sie mit hellen Details spielen, können Sie das Konzept des Raumes verändern und es entweder spielerisch-lustig oder bescheiden-feierlich machen.

Bild (3) Bild (5) Bild (28) Bild (79) Bild (97) Bild (796) Bild Bild8

Beratung! Das Innere kann mit hellen Textilien, Zimmerpflanzen und Früchten verdünnt werden, wodurch es frischer und lebendiger wird.

Burgund und Schwarz

Vorsicht ist geboten bei der Kombination von Schwarz und Burgunderrot. Kombiniert man diese beiden Farben zu den Hauptfarben, kann man die Küche düster und unfreundlich machen, zudem sieht sie viel weniger geräumig aus als sie tatsächlich ist.

Bild (17)

In diesem Fall können Sie in die andere Richtung gehen. Als die Grundfarben, nehmen Sie ein Burgunder mit Weiß, und schwarze Details sollten Akzente sein. Das Ergebnis wird sehr elegant und überraschend luxuriös sein.

Bild (3)

Ohne eine helle Farbe im Kit, Schwarz und Burgund zusammen ist besser, nicht für jeden Raum zu verwenden.

Bild (1) Bild (4) Bild (38) Bild (46) Bild (49) Bild (77) Bild (82) Bild (92) Bild (93) Bild (972)

Bordeaux und Grau

Grau und Burgund - eine Kombination aus exquisiten, aristokratischen. Wenn Sie diese beiden Farben als Hauptfarben verwenden wollen, lassen Sie das Grau sehr hell, fast weiß. Und andere helle Details stören in diesem Fall nicht.

Dunkelgraue Farbe sollte nach dem gleichen Prinzip wie Schwarz verwendet werden - verdünne die grauen Details einer Kombination aus Bordeaux und einigen hellen Farben.

Bild (3) Bild (2) Bild (7) Bild (29) Bild (79) Bild (82)Bild (499)

Burgund und Beige

Die Kombination von Burgund und Beige wird sehr sanft und warm aussehen. Sie können diese zwei Farben sicher als die Hauptfarben verwenden, und wenn Sie möchten, fügen Sie einige weitere Details einiger heller Farben hinzu.

Bild (255)

Wenn über andere Farbkombinationen gesprochen werden soll, ist es notwendig, weiche und helle Grüntöne zuzuteilen, zum Beispiel die Farbe von grünem Tee oder gedämpfter Olive. Diese Kombination wirkt ruhig und sehr originell.

Als dritte Farbe nehmen Sie so viel Licht wie möglich. Was die Blautöne betrifft, ist Vorsicht hier wichtig. Sie können, wie man den Innenraum heller macht, und die ganze Schönheit von Bordeaux mit seiner Kälte ersticken.

Die Kombination von Bordeaux mit Orange und Koralle ist ziemlich fett, und wenn sie falsch verwendet wird, kann sie absolut geschmacklos aussehen. Aber nachdem du es erfolgreich geschlagen hast, wirst du einen atemberaubenden Effekt bekommen.

Die erfolgreiche Lösung in diesem Fall ist die folgende: Kombinieren Sie Weiß oder Beige mit Burgunder als Grundlegendes, und verwenden Sie Orange für einige Innendetails - Vasen für Blumen, Geschirr, nette Geschirrtücher und so weiter.

Bild (1) Bild (2) Bild (3) Bild (7) Bild (20) Bild (52) BildBild (2) Bild (7)

Beratung! Nicht das beste Paar für einen Bordeaux - reine rote, rosa, violette und andere Schattierungen, nahe einer roten Skala. Sie werden mit Burgunder verschmelzen, ihm seine Einzigartigkeit nehmen und es langweilig und unangenehm machen.

Es gibt allgemeine Regeln, die in der Innenarchitektur der Küche verwendet werden sollten, wenn Sie eine Burgunderfarbe dafür wählen. Sie werden wie folgt sein:

  • Bordeaux ist wichtig, um mit sanften und hellen Farben zu verdünnen. Sie können Sahne, Milch, Karamell verwenden. Die richtige Kombination bietet die Möglichkeit, einen unglaublichen Komfort in Ihrem Zuhause zu schaffen.
  • Die Oberfläche von Küchenfronten kann sowohl matt als auch glänzend sein. Im ersten Fall wird das Innere strenger sein, in der zweiten - luxuriöser und feierlicher.
  • Denk an die Vorhänge. Dies ist ein wichtiges Element der Einrichtung. Ihr Schatten sollte in Harmonie mit der Farbe der Möbel sein. Eine gute Option - eine helle Küche mit Akzenten in einem Farbton von Bordeaux und Vorhänge in der gleichen Farbe.
  • Bordeaux-Interieur sieht besonders gut aus mit diffusem Licht, das die Helligkeit der Blumen mildert und die Augen nicht stört.
  • Kombinieren Sie burgundische Küche nicht mit irritierenden Tönen - mit gelb, rosa, hellgrün. In diesem Fall werden sie alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und vom tiefen Luxus des Bordeaux ablenken.

Welcher Stil eignet sich am besten für eine Küche in Burgunderfarbe?

In der Farbe Bordeaux können Sie klassische Küche dekorieren. In diesem Fall passen Möbelsets aus MDF oder Holz, die sehr erfolgreich aussehen werden. Vielleicht ist das nicht die typische Lösung für die Klassiker, aber es wird Ihre Küche sehr originell machen.

Bordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und Kombination

Diejenigen, die Country-Stil lieben, mag es scheinen, dass Burgund - nicht die erfolgreichste Entscheidung. Aber das ist nicht so. Wenn Sie Möbel in diesem Farbton mit dem Alterungseffekt aufnehmen und mit den richtigen Accessoires und dekorativen Elementen ergänzen, wird alles in Harmonie sein.

Für diesen Stil sind die Details in Form von Stoffbezügen, Tischdecken mit einem niedlichen Print, Schürzen und kleinen Kompositionen aus getrockneten Blumen.

Solche Stile wie Hi-Tech und Minimalismus können auch davon profitieren, Burgunder in ihnen zu verwenden. In diesem Fall können Sie die matten Texturen durch glänzende, fügen Sie Stahl und Chrom, sowie die modernsten und funktionalen Haushaltsgeräte ersetzen.

Bordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und KombinationBordeaux Farbe im Inneren der Küche: Merkmale der Verwendung und KombinationBild (93)

In der Tat können Sie mit Bordeaux in jeder stilistischen Entscheidung experimentieren. Es ist wichtig, nur ein einziges Konzept zu unterstützen, dank der Details.

Bordeaux-Farbe lässt unbegrenzte Möglichkeiten für Experimente. Wenn Sie es erfolgreich anwenden und es erfolgreich mit anderen Tönen kombinieren, erzielen Sie eine enorme Wirkung, und Ihre Küche wird aufhören, nur eine Küche zu sein.

Es wird ein Beispiel für Stil, ein luxuriöser und gleichzeitig gemütlicher Raum, in dem die Stimmung und die Emotionen sofort positiv beeinflusst werden können.

Fügen sie einen kommentar hinzu