Amerikanische küche

Im Zentrum der amerikanischen Interieurs stand immer der klassische Stil Englands und der Alten Welt, aber ihr besonderes Merkmal war der Wunsch nach größerer Zweckmäßigkeit und weniger Anmaßung. So wurde die Küche im amerikanischen Stil schön und gleichzeitig super funktional.

  • In diesem Material lernen Sie, wie Sie aus 20 Grundelementen ein amerikanisches Küchendesign kreieren können und Ideen für die Anordnung von 60 Foto-Beispielen von Klein und Groß bekommen große Küchen.

20 Grundelemente der Küche im amerikanischen Stil

1. Zentrale Planung

Alle Möbel und Ausstattungen in typisch amerikanischer Küche sind um den G-, P- oder C-förmigen Raum herum gebaut und in der Mitte befindet sich eine Insel oder eine Restaurantgruppe. Diese Gruppierung von Objekten ist praktisch, da sie Ihnen erlaubt, den Raum für die freie Bewegung maximal zu entlasten und ein Waschbecken, einen Kühlschrank und einen Herd nach dem Prinzip des "Arbeitsdreiecks" zusammenzustellen.

U-förmige Küchenanordnung mit einer Insel

Zentralisierte Planung

2. Die große Insel

Es ist unmöglich, sich das Design der amerikanischen Küche ohne eine riesige Insel im Zentrum vorzustellen. Manchmal sind es mehrere Inseln gleichzeitig, wenn die Größe des Raumes es zulässt. Die Insel ist ein multifunktionaler Schreibtisch, der mit einer Vielzahl von Ablagen, einem Herd, einer Spüle, einem Weinschrank und / oder einem Bartheke ausgestattet ist.

  • Insel in der Küche
  • Insel in der Küche
  • Insel in der Küche
  • Insel in der Küche
  • Insel in der Küche
  • Die Insel muss die Form des Raums oder Arbeitsbereichs wiederholen.
  • Passagen um die Insel sollten mindestens 90 cm, idealerweise - 120 cm, aber nicht mehr sein. Daher kann es nicht angelegt werden kleine Küche.
  • Wenn dein Die Küche hat eine Fläche von 18-21 Quadratmetern. mWählen Sie dann eine kleine Inselgröße von nicht mehr als 90 × 120 cm. Wenn es mobil ist, können Sie es bei Bedarf an einen anderen Ort verschieben.

Mini-Insel auf Rädern

Mini-Insel auf Rädern

  • Ein kompakterer Ersatz für die Insel ist die Halbinsel, die sich dadurch auszeichnet, dass eines ihrer Enden in das Küchenset eingebaut ist oder an der Wand ruht.

Halbinsel

3. Platzierung der Spüle am Fenster

Küchen im amerikanischen Stil empfehlen, die Spüle unter das Fenster zu stellen. Dies ist zum einen sehr praktisch, da natürliches Licht die Waschzone gut beleuchtet und zum anderen angenehm für die Augen ist. Leider ist in einer Stadtwohnung die Übertragung einer Spüle nicht immer möglich, da eine signifikante Verlängerung der Kommunikation höchst unerwünscht ist.

  • Fensterwäsche
  • Fensterwäsche
  • Fensterwäsche

4. Holz in Dekoration und Möbel

Holz ist das beliebteste Material in der amerikanischen Küche. Holzmöbel werden überall verwendet. Zum Beispiel kann es eine Küche mit Holz (am häufigsten furnierten) Fassaden, Tischplatte, Tische und Stühle, Sideboard sein. Holzbalken zieren oft die Decken der amerikanischen Küche und die Paneele werden verwendet, um die Wände zu dekorieren.

Innenraum der Küche im Stil des amerikanischen Klassikers

Holzboden ist auch ein wesentlicher Bestandteil des amerikanischen Stils im Inneren.

  • Bodenplatte
  • Bodenplatte

5. Fassaden der Küche mit Paneelen

Küche im Stil amerikanischer Klassiker hat immer getäfelte Fassaden, aber nicht zu elegant, aber lakonisch. Glänzende, massive Fassaden sind typisch für Küchen im Stil amerikanischer Retro-Cafés.

Fassaden mit Paneelen

Übrigens haben die Amerikaner keine Angst, ihre Küche mehrmals neu zu streichen

6. Eine große Anzahl von Speicherplätzen

Jede amerikanische Küche hat viele verschiedene Schränke und Regale, und die Suite darin ist bis zur Decke gebaut. Amerikaner benutzen separate Schränke für die Aufbewahrung von Tellern und Tassen, eine Vielzahl von Utensilien, einen festlichen Service, Textilien, Kochbücher und kleine Haushaltsgeräte.

Regale für die Lagerung von Lebensmitteln

Regale zum Aufbewahren von Geschirr

Offene Regale "erleichtern" den Innenraum, erschweren aber die Reinigung - der Staub auf ihnen sammelt sich sehr schnell an

Manchmal, um Essen und Lebensmittel neben der Küche zu lagern, ist eine separate Speisekammer (siehe Foto-Slider).

  • Lagerraum
  • Lagerraum

7. Öffnen Sie das Layout

Ein charakteristisches Merkmal der amerikanischen Küche ist ihre Vereinigung mit einem Esszimmer, einem Wohnzimmer und oft einem Flur oder Korridor. Auf der einen Seite vergrößert diese Technik den Raum und ermöglicht es dem Koch, mit den anderen Bewohnern des Hauses oder den Gästen zu kommunizieren. Auf der anderen Seite gibt es auch genug Minuspunkte im offenen Plan. So wird zum Beispiel die unordentliche Küche, in der Sie gerade in Eile gekocht haben, den Komfort des Wohnzimmers oder des großen Esszimmers stören. Andere Nachteile: das Eindringen von Gerüchen aus der Küche in das Wohnzimmer, wodurch alle Textilien mit der Zeit anfangen, nach Essen zu riechen, sowie Lärm aus der Küche, etwa von einer Arbeitshaube, die oft den Rest im Wohnzimmer stört.

Wohnküche im amerikanischen Stil

Wohnküche im amerikanischen Stil

Wohnküche im amerikanischen Stil

8. Zoneneinteilung

Küche im amerikanischen Stil ist immer klar in Zonen unterteilt, zum Beispiel die Arbeit, Esszimmer und Bar. Als visuelle oder physische Trennzeichen kann kommen: Möbel (z. B. Bar, Insel, Halbinsel, Tisch, etc.), Trennwand, Deckenbalken, große Pflanzen in Töpfen, Teppiche und Teppiche, Lampen.

Beispiel für die Zonierung durch ein Septum

Beispiel für die Aufteilung Küche-Esszimmer durch Partition

Beispiel für die Zoneneinteilung mit einem Deckenbalken

Beispiel für die Zoneneinteilung mit einem Deckenbalken

9. Geräumige und gemütliche Essecke

Unabhängig von der Größe der Familie sollte ein Esstisch in einer amerikanischen Küche geräumig (für 6-8 Personen und noch mehr) und massiv sein. Der Tisch ist mit einfachen Holz- / Metallstühlen oder eleganteren Halbsesseln mit weicher Polsterung ergänzt. Der Tisch selbst ist mit einem Weg und einer zentralen Dekoration geschmückt, z. B. eine Vase mit Blumen, ein Obstteller, ein Topiary, ein Schokoriegel und anderes Dekor.

  • Essbereich im amerikanischen Stil
  • Essbereich im amerikanischen Stil
  • Essbereich im amerikanischen Stil
  • Essbereich im amerikanischen Stil
  • Essbereich im amerikanischen Stil
  • Essbereich im amerikanischen Stil

10. Solide Arbeitsplatten

Eine einheitliche monolithische Arbeitsplatte wird verwendet, um den Arbeitsbereich abzudecken. Es kann aus Natur- oder Kunststein, aus Naturholz und sogar aus Beton hergestellt werden. Aber MDF oder Spanplatten, beliebt in unserem Land und Europa, in Amerika ist nicht zu begrüßen.

Marmor Arbeitsplatte

11. Neutrales Farbschema

  • Die häufigsten Optionen für das Malen von Wänden - Weiß, Beige und Hellgrau.
  • Die Fassaden der Küche sind überwiegend weiß, aber auch Hellgrau und Olivtöne sind beliebt.
  • Der Boden ist fast immer braun oder dunkelbraun (Holz), wodurch die amerikanische Küche einen spektakulären Kontrast zwischen dunklen und hellen Farben findet.

Beispiele für Farbküchen im Stil amerikanischer Klassiker finden Sie im nächsten Foto-Slider.

  • Amerikanische Küche
  • Amerikanische Küche
  • Amerikanische Küche
  • Amerikanische Küche
  • Amerikanische Küche
  • Amerikanische Küche

12. Fliese "Eber" oder ein kleines Mosaik in einer Schürze

Die rechteckige Keramikfliese "kabanchik" ("U-Bahn") ist am typischsten für den Arbeitsbereich. Normalerweise ist es weiß oder hellgrau.

  • Schürze Eber
  • Schürze Eber

Weitere geeignete Gestaltungsmöglichkeiten: kleine quadratische Fliesen, kleine Mosaikfliesen, lockige Fliesen, Fliesen mit Fischgrätenmuster sowie Stein getönte Arbeitsplatten oder Holzplatten.

  • Fliesen Schürze
  • Fliesen Schürze
  • Schürze mit getuftetem Fischgrätenmuster

13. Fülle von Textilien

Amerikanisches Kücheninterieur ist ohne Baumwoll- oder Leinentextilien nicht vorstellbar:

  • Vorhänge und Vorhänge an den Fenstern;
  • Schmale Teppiche im Arbeitsbereich und ein großer Teppich im Essbereich;
  • Tischtextilien - Spuren oder Servietten unter den Tellern;
  • Servietten im Bereich des Interieurs;
  • Barnykh oder die Hauptstühle im Stoffbezug.

Textilien im Inneren der Küche

14. Haushaltsgeräte

In den Vereinigten Staaten ist es üblich, die Küche mit modernen Haushaltsgeräten auszustatten. Hier ist die minimale Menge an Geräten und Gadgets, die in jeder Küche nützlich sein werden:

  • Großer Kühlschrank nebeneinander;
  • Kaffeemaschine oder Filterkaffeemaschine - ein integraler Assistent in jeder amerikanischen Küche.
  • Stationärer Mixerin denen es bequem ist, frisch zuzubereiten;
  • Entsafter;
  • Spülmaschine;
  • Küchenmaschine;
  • Mikrowelle.

15. Große eingebaute oder Dunstabzugshaube

Die Einbau- oder Dunstabzugshaube ist ein obligatorisches Merkmal der amerikanischen Küche, schließlich wird sie, wie bereits erwähnt, fast immer mit dem Wohnzimmer kombiniert. Oft ist die Kapuze und der gesamte Raum elegant dekoriert - die Kuppel hat eine Schnitzerei oder einen Bogen, manchmal hängen große Stunden oder anderes Dekor an ihrer Fassade, und die Schürze unter der Haube ist normalerweise anders als der Rest des Arbeitsbereiches geformt. Zum Beispiel wird an dieser Stelle die Fliese durch ein Mosaik oder überhaupt hinter einer Platte das Bild / die Platte zusammengelegt.

Dunstabzugshaube

Dunstabzugshaube

Dunstabzugshaube

16. Klassische Lampen in jeder der Zonen

Mit mehreren Lampen und nicht einem zentralen Kronleuchter eine einheitliche Beleuchtung schaffen - das ist das Prinzip der Ausstattung der Küche, das es wirklich wert ist, zur Kenntnis genommen zu werden.

  • Der Arbeitsbereich wird mit Möbelleuchten oder Wandleuchten beleuchtet.
  • Die Insel und / oder der Barstand wird von einem großen Kronleuchter oder zwei oder drei Kleiderbügeln beleuchtet.
  • Der Essbereich wird von einem oder zwei eleganten Kronleuchtern beleuchtet, die direkt über dem Tisch in einer Höhe von 70 cm von der Arbeitsplatte hängen.
  • Amerikanische Küchenbeleuchtung
  • Amerikanische Küchenbeleuchtung

17. Anwesenheit der Bar

Viele amerikanische Häuser haben eine Bar oder Sideboard, wo alkoholische Getränke, Gläser und Gläser aufbewahrt werden, oft gibt es einen Weinschrank oder zumindest einen Bäcker und einen Trolley mit Getränken. Unten finden Sie eine Auswahl von Ideen für die Einrichtung einer großen und kleinen Bar im amerikanischen Stil.

Amerikanische Bar

Amerikanische Bar

Amerikanische Bar

18. Frühstückstisch

Praktisch jede Küche hat einen Haupt- und zusätzlichen Essbereich in der Nähe des Arbeitsbereichs. Fast Frühstück und Snacks werden entweder an der Theke oder hinter der Insel / Halbinsel mit Sitzplätzen oder am Kaffeetisch mit einem Eckbankett durchgeführt.

  • Frühstückstisch
  • Frühstückstisch

Bartheke

19. Dinge mit einer Geschichte

Amerikaner schätzen so etwas wie den Geist des Ortes oder den Geist der Dinge, die geschätzt und geschätzt werden müssen. Deshalb können Sie in ihrer Küche oft Dinge mit einer Geschichte sehen, sei es eine Vase auf einem Flohmarkt, ein Familienerbstück oder eine alte Garderobe, die einfach neu gestrichen wurde. Aus dem gleichen Grund, wenn ein Interieur von Grund auf neu geplant wird, sind Hausbesitzer langsam radikale Sanierung oder komplette Renovierung des Finishs.

20. Keramik- oder Steinwäschen

Wenn Sie Ihre Küche auf amerikanische Weise ausstatten möchten, wählen Sie eine Spüle aus Keramik weißer Farbe oder aus Kunst- / Naturstein. Der Mixer ist besser, ein klassisches Doppel zu wählen.

Keramische Spüle

Küche mit Keramikspüle

Fügen sie einen kommentar hinzu