Alles über linoleum für die küche - wir vergleichen

Linoleum - ein Bodenbelag aus 6 Lagen Polymermaterial, der in Rollen erhältlich ist.

Struktur von Linoleum

In der Tat, Linoleum wird auch Wand genannt, völlig natürlich und sogar durch die Art der Fliese Beschichtungen hergestellt, aber in diesem Artikel werden wir alle bekannten PVC-Beschichtung betrachten und lernen, wie Sie das beste Linoleum für die Küche auswählen.

Ist Linoleum schlechter / besser als Fliesen und Laminat?

Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, warum Böden in der Küche eher aus Linoleum als aus Fliesen oder Laminat bestehen sollten. Zu den wichtigsten Vorteilen des Materials:

  • Haltbarkeit (Linoleum 32 und 33 Klasse haben eine Lebensdauer von 8 bis 15 Jahren);
  • Hohe Verschleißfestigkeit - widersteht dem Fallen von scharfen und schweren Gegenständen, geeignet für Wohnungen mit Haustieren;
  • Einfache Wartung - das Waschen der PVC-Beschichtung ist sehr einfach. Im Gegensatz zu einem Laminat und einem Parkettbrett kann es außerdem leicht aus verschüttetem Rübensaft oder Rotwein gewaschen werden;
  • Es hat Wärme- und Schalldämmeigenschaften, es ist viel wärmer als Laminat und Fliesen, außerdem kann dieses Material als das geräuschloseste bezeichnet werden;
  • Eine breite Palette von Designs - PVC-Beschichtung kann den Holzboden mit Farbe und Reliefstruktur perfekt imitieren. Heute unterscheidet sich hochwertiges Linoleum nicht sofort von einer Parkettplatte oder einem Laminat. Aber Holzstrukturen sind nicht das einzig mögliche Design, denn es gibt Bodenoptionen für Fliesen, Leder oder Stein. Die beliebtesten Farben und Texturen finden Sie später auf dem Foto des Linoleums im Inneren der Küche;

Linoleum in der Küche - Gestaltungsmöglichkeiten

  • Kosten - je nach Hersteller, Typ und Klasse der Verschleißfestigkeit variiert der Preis zwischen 150 und 800 Rubel. für 1 Quadrat. m;

In den Küchenbedingungen ist das Material für einen Preis von nicht weniger als 350 Rubel pro Quadratmeter akzeptabel.

  • Linoleum lässt sich wie kein anderer Bodenbelag einfach, schnell und so sauber wie möglich verlegen;
  • Außerdem können Sie die Installation den Fachleuten relativ günstig anvertrauen - die professionelle Verlegung der Fliesen, des Laminats, der Parkettplatte und das Gießen des Füllbodens ist viel teurer, und ihre eigenen Hände machen sie schwieriger und lästig;
  • Linoleum zu zerlegen ist sehr einfach, es kann auch ohne Partner und spezielle Mittel von Ihnen selbst gemacht werden.

Wie man Linoleumverformung in der Küche vermeidet

Und jetzt über die Mängel:

  • Schwere Möbel können Dellen aufweisen;
  • Künstlichkeit des Materials - natürliche Materialien sind immer wertvoller und schöner;
  • Wenn Linoleum bei einer Temperatur unter + 10 ° C gekauft wird, können Sie die Rolle nicht sofort nach dem Kauf rollen. Es sollte erlaubt sein, sich (in einer gefalteten Form) bei Raumtemperatur (nicht unter +15 ° C) 1-2 Tage zu legen. Sonst könnte es knacken;
  • Wenn Sie es nicht richtig und nicht auf einer ebenen Unterlage ablegen, dann kann es "schweben" und dadurch schneller verschleißen;
  • Wenn Sie mehrere Linoleumteile miteinander verbinden, sehen Sie eine Naht, aber wenn Sie das Muster richtig angleichen, wird das Gelenk nicht so auffällig.

5 Mythen über Linoleum

  1. "Sex sieht zunächst unangenehm aus" - modernes hochwertiges Material hat praktisch keinen Geruch und emittiert keine schädlichen Stoffe.
  2. "Im Laufe der Zeit erscheinen dunkle / helle Spuren auf der Oberfläche an Orten, wo sie oft laufen"- Ja, auf der Oberfläche eines Haushaltslinoleumtyps, nach mehreren Jahren der Operation, können Abschürfungen auftreten aufgrund häufigen Waschens des Bodens mit aggressiven Haushaltschemikalien, Gehen in Schuhen auf schwarzem Gummi, usw. Aber für die Beschichtungen 31, 32, 33 der Klasse, die auf einer ebenen Oberfläche liegen, ist dieser Defekt nicht inhärent.
  3. "Je dicker das Linoleum, desto länger hält es" - nicht ganz zutreffende Aussage, denn jetzt sind verschleißfeste Beschichtungen vom kommerziellen und halbkommerziellen Typ dicker als Haushaltsbeschichtungen. Aber die Dicke der Transparenz (Schutzschicht) spielt eine große Rolle, sie sollte mindestens 0,5 mm betragen.
  4. "Stiche können sich zerstreuen" - Für eine neue Generation von Linoleum ist dieses Problem nicht mehr relevant.
  5. "Bei hoher Luftfeuchtigkeit unter dem Linoleum bilden sich Schimmelpilze" - Die Bildung eines Schimmelpilzes unter einer PVC-Schicht, korrekt eingebettet, ist unmöglich, da er vollständig aus künstlichem Material besteht und die obere Schutzschicht absolut kein Wasser durchlässt. Wenn es eine Überschwemmung gab, muss man nur den feuchten Teil des Linoleums abknicken und trocknen lassen. Für den Fall, dass Sie oft von Nachbarn oder Rohren überschwemmt werden, ist es besser, eine Kachel zu wählen.

Wir gehen zum Laden - was müssen Sie wissen?

Wie wählt man das beste Linoleum für die Küche?

Also, wie Linoleum für die Küche zu wählen?

Bevor Sie in den Laden gehen, müssen Sie Messungen vornehmen. Maßnahme:

  • Maximale Bodenbreite;
  • Die maximale Länge des Bodens;
  • Die Länge und Breite der Nischen und Türen;

Zu jeder Dimension müssen Sie 8 cm (80 mm) hinzufügen, damit Sie die Unregelmäßigkeiten berücksichtigen.

Außerdem müssen Sie die Art der Verschleißfestigkeit, den Abriebgrad und die Art der Beschichtung bestimmen.

Abrieb- und Abriebklassen von Linoleum

Linoleum ist in 2 Gruppen unterteilt:

  1. Homogene, dh einlagige Beschichtung - Dicke bis zu 3 mm. Nicht sehr beliebt wegen fehlender Farblösungen.
  2. Heterogen, mehrschichtig, bis 6 mm dick. In der Struktur dieses Linoleums gibt es mehrere Schichten, von haltbarem Fiberglas bis PVC, plus dekorative und schützende Schichten.

Die wichtigsten Qualitätskriterien sind:

  1. Die Abriebklasse (gemäß dem europäischen Zertifikat EN660-1) ist definiert als der Grad des Verschleißes der oberen Schutzschicht, nachdem die Schleifscheibe bestimmten Modi ausgesetzt ist. Es gibt vier Gruppen: das stärkste T (0,08 mm), schlecht abgeriebenes P (0,15 mm), mäßig abschleifbares M (0,3 mm), F - stark abreibbar (bis 0,6 mm).
  2. Grad der Verschleißfestigkeit. Die europäische Klassifizierung EN685 sieht in diesem Fall eine zweistellige Kennzeichnung vor. Der erste zeigt den Raumtyp an und der zweite die Höhe der maximalen Bodenbelastung. Dies sind die gleichen Klassen von Verschleißfestigkeit und teilen die Beschichtung in Haushalt, halb-kommerziellen und kommerziellen. Für die Küche ist es richtig, eine Abdeckung nicht niedriger als Klasse 23, aber optimal zu wählen - 32-33.

Jeder nachfolgende Anstieg der Position führt dazu, dass der Boden etwa 1,5 mal teurer ist.

Außerdem variieren die Abmessungen des Materials - es wird in Standardrollen mit einer Breite von 1,5-4 Metern geliefert. Wenn Sie die Breite der Rolle wählen, die den Parametern der Küche entspricht, dann können Sie einen Fußboden ohne Nähte machen.

Die Wahl von Design und Foto im Inneren der Küche

Auf dem Küchenboden kann Linoleum mit einer matten oder glänzenden Deckschicht versehen werden. Es ist zweckmäßiger, Glanz zu verwenden, weil es leichter zu pflegen ist.

Das Sortiment beinhaltet:

  • Klassisches beige-braunes Holzimitat;
  • Nachahmungen von Naturstein oder Keramikfliesen;
  • Hochwertige Mosaik- oder Parkettbilder;
  • Fantastische Texturen, Muster;
  • Einfarbige Beschichtungen.

Das hochwertige Linoleum, das Parkett nachahmt, wird unglaublich authentisch aussehen. "Holz" Linoleum passt in jede Küche.

Linoleum im Inneren der Küche

Linoleum unter einem Baum im Inneren der Küche

Linoleum in der Küche im Stil der Provence

Staub, Krümel, Flecken sind auf dem dunklen und sehr hellen Boden sichtbar. Aus Gründen der Pflegeleichtigkeit ist es besser, Braun- und Grautöne zu wählen. Darüber hinaus verbirgt dunkle Farbe den Raum, so dass es nur in großen und hellen Küchen platziert werden kann.

Dunkles Linoleum im Inneren der Küche

Das Bild eines gealterten Brettes auf dem Boden ist jetzt in Mode und es wird für eine lange Zeit nicht funktionieren. Ein solcher Boden wird die Küche im rustikalen Stil, klassisch, skandinavisch und Loft (rechts scrollen) dekorieren.

  • Linoleum im Inneren des Esszimmers im Stil des skandinavischen Landes
  • Linoleum im Inneren der Küche в стиле скандинавский кантри
  • Dunkles Linoleum unter gealtertem Baum
  • Linoleum unter gealtertem Baum

Für klassische Innenräume ist eine zuverlässige Nachahmung von Keramik die beste Lösung.

Linoleum unter der Fliese in der Küche in einem klassischen Stil

Das schlichte Linoleum mit kalten oder kontrastreichen Farben eignet sich für die Küche im Stil von Hi-Tech und Minimalismus.

Linoleum im Inneren der Küche в стиле хай тек и минимализм

Wenn die Yardage erlaubt, können Sie die Lösungen der hellsten Farben, mit voluminösen geometrischen Mustern wählen - es wird in den Stilen des Eklektizismus, Pop-Art, Skandinavisch passend sein.

Design und Farbe von Linoleum in der Küche

Um den Raum der Küche optisch zu vergrößern, wird ein leichtes Linoleum von kalten Tönen auf den Boden gelegt.

In diesem Fall erinnern Sie sich an die bekannte Regel: Die Querstreifen erweitern optisch die Küche und die Vertikale - verlängern.

Gestreiftes Linoleum im Inneren der Küche

Warme Farben des Fußbodens machen die Küche gemütlicher und helle Kontrastsysteme verstärken die Dynamik des Raumes.

  • Graues Linoleum im Inneren der Küche
  • Linoleum unter einem hellen Baum im Inneren der Küche

Regeln für die Verlegung von Linoleum

Mit eigener Hand Linoleum in die Küche legen

Legen Sie das Linoleum mit eigenen Händen so einfach auf den Boden, dass selbst ein Neuling damit zurechtkommt. Nach dem Abbau der alten Etage können Sie mit der Arbeit beginnen.

Wie man Linoleum mit eigenen Händen in die Küche bringt

Die Hauptschwierigkeit besteht darin, den groben Boden zu ebnen und die Risse zu versiegeln (danach wird der gesamte Baustaub und der Staub sehr sorgfältig gereinigt), aber dieser Schritt ist notwendig, um jede Art von Bodenbelag zu montieren.

Wenn Sie planen, die Basis selbst zu nivellieren, dann ist eine selbstnivellierende selbstnivellierende Mischung das Beste dafür. Natürlich wird das Linoleum nicht verlegt, bis der Estrich endlich austrocknet.

Also, wie Linoleum mit eigenen Händen zu legen?

Nachdem die Basis fertig ist, wird die Rolle in einen Raum (bei einer Temperatur über + 15 ° C) eingerollt und für 1-2 Tage zur "Akklimatisierung" gelassen. Nach dem Linieren wird Linoleum abgeschnitten. Um es selbst zu machen, brauchst du ein sehr scharfes Konstruktionsmesser. Es ist leicht und glatt geschnitten, dank der Markierungen auf der Rückseite entlang und über. Lassen Sie beim Beschneiden jedoch eine technologische Lücke zwischen der Beschichtung und der Wand - 5 mm. Dies ist notwendig für eine freie Bewegung des Materials beim Schrumpfen.

Jetzt müssen Sie das Linoleum gut reparieren. Für die Stärke ist es über die gesamte Fläche geklebt.

Express: Sie können es nur um den Umfang mit doppelseitigem Klebeband kleben. Danach wird das Material vorsichtig mit Sockeln gepresst.

Fügen sie einen kommentar hinzu