Alles über innenarchitektur der weißen küche

Weiß ist die Farbe von Leichtigkeit, Luftigkeit und Reinheit. Weiße Küchen beeindrucken uns mit Raum und es scheint, dass sogar die Luft dort reiner wird. Darüber hinaus spiegeln die Küchen in hellen Farben das Wohlbefinden der Besitzer und sind immer auf dem neuesten Stand der Mode.

Weiße Küche - die Argumente dafür und dagegen

Argument v. Nr. 1: Vielleicht ist die Hauptsache, die den größten Teil des Küchenentwurfs in Weiß stoppt, März. In der Tat, auf einigen Oberflächen, zum Beispiel auf dem Boden von Holz oder Laminat, werden Flecken von Wein schwierig zu entfernen oder völlig unmöglich sein, und auf den weißen glänzenden Möbeln sind Spuren von Fingern. Daher muss eine leichte Küche der Pflege und Aufrechterhaltung der Ordnung ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken.

Gegenargument: Aber übertreibe den weißen Marmor nicht, und du wirst sicherlich nicht gewinnen, wenn du dunkle Farben bevorzugst - Staub und Schmutzflecken auf dunklen Oberflächen sind nicht weniger wahrnehmbar.

Weiße Küche mit einer leichten Störung

Weiße Schürze eines wilden Ebers

Denken Sie daran, dass unter dem Gesichtspunkt der Praktikabilität nicht so sehr die Farbe wichtig ist als die Qualität, Textur und Leistungsmerkmale der Materialien und Möbel. Außerdem sehen helle Küchen in einem Zustand der Unordnung viel schöner aus als farbige und dunkle Küchen.

  • Um die unteren Schränke der Kücheneinheit weniger schmutzig zu machen, sollte die Tischplatte 3-4 cm darüber hängen;
  • Weiße Fassaden der Küche - absolut keine Marke! Glatte glatte Oberflächen sind besonders leicht zu reinigen, beispielsweise aus MDF. Aber Tischplatte ist besser, ein Holz zu nehmen, aber nicht dunkel - auf den dunklen Tischplatten werden alle Flecken, kleine Krümel, Fettschicht und Staub sichtbar sein;
Weiße Küche mit einer Serviertischplatte
  • Wenn Sie helle Farben mögen, dann wählen Sie pflegeleichte Materialien: Auf dem Boden ist es besser, hellen Keramik Granit / Fliese / Stein / Linoleum, aber nicht eine Parkettplatte und Laminat. Die Schürze aus weißem Glas wird nicht sehr praktisch sein, aber die weiße Fliese wird ausreichen. Von einer dunklen Schürze ist besser abzuraten - Staub wird sichtbar sein, vor allem wegen der Hintergrundbeleuchtung.
  • Weißer Boden und Boden wie gebleichte Eiche erfordert immer noch doppelte Pflege, so ist es praktischer, den Boden aus traditionellen braunen, aber nicht dunklen Holztönen zu wählen.

Argument v. Nr. 2: White verbindet viele Menschen mit Krankenhäusern in Krankenhäusern. Ja, es ist einfach, diese Farbe zu übertreiben, und statt Luftigkeit kann man ein unnötig steriles Aussehen bekommen.

Gegenargument: Dieser Effekt lässt sich leicht vermeiden, wenn das Design der weißen Küche im richtigen Verhältnis mit zusätzlichen Farben verdünnt wird und zudem eine gleichmäßige und sanfte Raumbeleuchtung entsteht.

Argument v. Nr. 3: Weiße Farbe aufgrund seiner Win-Win und Mode für den skandinavischen Stil ist sehr beliebt und sogar typisch geworden.

Innenraum der weißen Küche mit Gzhel

Gegenargument: Selbst wenn Sie daran gewöhnt sind, Vorhersagbarkeit in all seinen Erscheinungsformen zu vermeiden, haben Sie keine Angst, das Interieur in Weiß zu dekorieren, lassen Sie Ihre Persönlichkeit ausgesuchte Möbel, interessante Textilien, selbst gefertigte Dekore oder Vintage-Objekte widerspiegeln. Darüber hinaus ist es der weiße Hintergrund, der es Ihnen ermöglicht, das Dekor und den Stil des Interieurs so oft und so individuell wie gewünscht zu verändern.

Was ist mit den Argumenten für?

  1. Der Hauptvorteil ist natürlich der Effekt, den Raum zu erweitern, denn Lichtschattierungen haben bekanntermaßen die Eigenschaft, den Raum optisch größer zu machen. Zum Beispiel enger Raum Dank der weißen Wände werden sie breiter erscheinen und der helle Boden und die helle Decke werden die Küche mit niedrigen Decken höher machen. Hier ist eine Auswahl von Fotos von kleinen und schmalen weißen Küchen im Stil der Provence, Minimalismus und skandinavisches Land (rechts abbiegen).
  • Innenraum einer kleinen weißen Küche
  • Innenraum einer kleinen weißen Küche
  • Innenraum einer schmalen weißen Küche
  • Innenraum einer schmalen weißen Küche

Design einer weißen Küche mit weißen Fliesen auf dem Boden

  1. Wenn die Fenster nach Norden gehen, dann ist die beste Wahl eine milchfarbene Küche, wie auf dem Foto unten.

Küche von Milchfarbe

Aber auch für "südliche" Küchen nähert sich diese Farbe nicht weniger, besonders, wenn man weiß mit einem kalten podtonom wählt.

Design der weißen Küche

  1. Das dominante Weiß kann die Feierlichkeit der klassischen Innenräume in protzigen Formen und komplexen Dekors, zierlich und leichter machen;
  • Weiße klassische Küchen
  • Weiße klassische Küchen
  1. Und wie bereits erwähnt, kann die weiße Farbe ein perfekter Hintergrund für andere helle, neutrale oder kontrastierende Farben sein. Mit anderen Worten, weiße Küche, wie ein sauberes Blatt Papier, wird Ihnen erlauben, Ihr Meisterwerk zu schaffen und Ihre Geschichte zu erzählen.

Farbe spielen

Das Design der weißen Küche kann sein:

  1. Monochrom, wenn fast alles im Inneren einer Farbe und damit verbundenen Schattierungen von kalter und warmer Temperatur untergeordnet ist. Diese Option ist sehr spezifisch und erfordert hochwertige Verarbeitung, Möbel und Accessoires, die Verwendung von überwiegend natürlichen Materialien. Aber Sie können einfach verschiedene Materialien kombinieren, spielen mit Texturen und Texturen - Rauheit, Abrieb, Opazität, Glanz, Relief, Volumen und Dekorationen wie klassisches Stuckguss und Buiseri. Um den Raum "wohnlicher" zu gestalten, füllen Sie ihn lebend Zimmerpflanzen und interessante Details - Blumen, Gemälde, Poster, Textilien;
  • Weiße Küche - einfarbiges Design
  1. Kontrastierend, wenn das Weiß durch Schwarz, Dunkelblau, Dunkelgrau und Dunkelbraun ergänzt wird. In dieser Kombination wird das Weiß weißer, während das dunklere tiefer und edler ist. Der Kontrast im Inneren sieht immer stylish, frisch und luxuriös aus, so dass er nie aus der Mode kommt (rechts scrollen);

  • Weiße Küche - Kontrastdesign
  • Große Küchen - kontrastierende Farben
  • Kleine Schwarz-Weiß-Küche
  • Weiß und Braun im Inneren der Küche
  • Weiß und Braun im Inneren der Küche
  • Weiß und Braun im Inneren der Küche

Siehe auch: 11 Design-Tipps für das Design der Schwarz-Weiß-Küche.

  1. Meistens wird Weiß als neutraler Hintergrund für andere Grund-, Pastelltöne oder helle Farbakzente verwendet.

Weiße Küche mit Farbakzenten

  • Weiße Küche mit einer gelben Akzentfarbe
  • Weiße Küche mit einer gelben Akzentfarbe
  • Innenraum der weißen Küche mit der Dekoration der Grundblumen
  • Innenraum der weißen Küche mit der Dekoration der Grundblumen
  • Innenraum der weißen Küche mit der Dekoration der Grundblumen
  • Innenraum der weißen Küche mit der Dekoration der Grundblumen

Gewinnkombinationen:

  1. Die Kombination von weißen Oberflächen mit einem Baum von jedem Schatten - solch ein universeller Hintergrund wird in der Lage sein, sich an alle Veränderungen in der Einrichtung und Einrichtung anzupassen. Besonders relevant ist die Kombination für Interieurs im Stil der Provence, Land, Shibby Küken und Klassiker;

Weiße Küche mit Holzboden

Weiße Küche mit Holzmöbeln im Inneren

Weiße Küche mit Holzmöbeln im skandinavischen Stil

  1. Ein heller Farbakzent kann eine Tischplatte, eine Schürze, eine Wand, einen Boden, einen beliebigen Teil des Küchensets, Vorhänge und Küchentextilien usw .;
  • Weiße Küche im Innenraum
  • Weiße Küche im Innenraum
  1. Sehr vorteilhaft ist die Kombination von farbigen Wänden - weiße Möbel, und dann haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf Tapeten zu wechseln oder Wände neu zu streichen, um von Zeit zu Zeit den Hintergrund für ein helles Headset zu ändern.
  • Weiße Küche mit Akzentwand
  • Weiße Küche mit blauer Akzentwand
  • Weiße Küche mit farbigen Tapeten im skandinavischen Stil

Möbel und weiße Farbe

Wenn das Hauptziel in der Anordnung genau die Erleichterung und Erweiterung des Raums ist, kann die Gestaltung der weißen Küche durch Möbel mit offenen Regalen weiter erleichtert werden.

  • Weiße Küche mit offenen Regalen
  • Weiße Küche mit offenen Regalen

Wenn Sie das Design der Küche in Weiß gewählt haben, um es näher an die Klassiker zu bringen, dann achten Sie auf die Fassaden mit Glaseinsätzen, dies wird dem Interieur noch mehr Leichtigkeit verleihen.

  • Weiße Küche mit Glasfassaden
  • Weiße Küche mit Glasfassaden
  • Weiße Küche mit Glasfassaden

Nun, die weiße glänzende Küche sieht gut in einem minimalistischen Interieur oder im Inneren von High-Tech aus.

  • Weiße glänzende Küche im Minimalismus Stil
  • Weiße glänzende Küche im High-Tech-Stil
  • Weiße glänzende Küche im High-Tech-Stil

Alternativen zu weißer Farbe

Wenn Ihnen die weiße Farbe im Innenraum zu steril erscheint, können Sie sich auf andere Farbtöne beziehen, zum Beispiel wird die Küche in Beigetönen auch optisch wirken und den Raum optisch größer machen.

  • Bejeva Küche
  • Bejeva Küche
  • Bejeva Küche

Design einer hellen Küche

Eine andere Grundfarbe im Innenraum ist hellgrau. Es hat fast alle Vorteile von weißen Farbtönen, aber es ist viel weniger wunderbar. Grau kann mit Wänden verziert werden, wie auf dem Foto unten.

Graue Wände im Inneren der Küche

Und Sie können graue Küchenmöbel wählen - in jeder Stilentscheidung werden das graue Küchenset und die Essgruppe edel und frisch aussehen.

Graue Küche im Innenraum

Weiße Küche wird nie aus der Mode kommen, und die Wahl dieser Farbe im Innenraum wird immer erfolgreich sein. Beginnen Sie hier am Morgen mit den positiven Emotionen und der Leichtigkeit für den ganzen Tag, und wenn Sie am Abend dorthin zurückkehren, ist es einfach, sich wieder zu erholen und vor dem Zubettgehen in Frieden zu tauchen.

Fügen sie einen kommentar hinzu