5 schritte der montage des mischers in der küche mit ihren

Sie haben also einen Mixer gekauft, um den alten zu ersetzen oder die Spüle mit einem neuen Headset auszustatten, und beschlossen, die Installation selbst zu übernehmen. Auf der einen Seite ist es sehr einfach zu verbinden und einen Mischer auf die Spüle mit Ihren eigenen Händen zu platzieren - jeder kann es tun. Auf der anderen Seite, auch mit einiger Erfahrung, aber nicht den Grundregeln zu kennen, können Sie den Job schlecht erledigen oder gar nicht das Produkt verderben, zum Beispiel Faden Klopfen durch Biegen Wagen, etc. Einen weiteren Grund für die nach wie vor die Klempner kontaktieren. - ist das Fehlen einer Reihe von Sanitär-Tools. Aber dieses Problem ist vollständig lösbar, weil Sie immer etwas von Freunden fragen können.

Wir haben versucht, so klar wie möglich zu erklären, wie man den Mixer in der Küche mit unseren eigenen Händen zuverlässig und korrekt installiert.

Liste der notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile

Bevor Sie selbst Küchengeräte installieren, müssen Sie alles vorbereiten und kaufen, was Sie brauchen. Sie benötigen:

  1. Dichtungsband FUM - es ist besser, nicht Leinsamen zu nehmen, weil es vom Wasser quillt, und dann wird es schwierig sein, die Rohrleitung zu entfernen;
  2. Hupentaste für 10 oder 11;
  3. Rohrschlüssel - wird benötigt, um die schwer zu erreichende Mutter während der Montage des Mischers an der Spüle festzuziehen;

Das Werkzeug zur Installation des Mischers mit eigenen Händen

  1. Montagesatz - es sollte Gummidichtringe haben, das sind Halbscheiben (2 Stück), eine hufeisenförmige Metallhalbschale, ein Bolzen (1 oder 2) und eine Mutter. Ein solches Set ist an den Mixer angeschlossen, aber wenn Sie möchten, können Sie einen dickeren und stärkeren Dichtungsring kaufen, da Hersteller nicht immer Qualitätsdichtungen enthalten;

Mixer und Montageset

  1. Zangen, kleiner Schlüssel, Schraubenzieher - manchmal werden sie auch benötigt;
  2. Auch nützlich Lappen, Waschbecken und eine Taschenlampe, so dass Sie alles sehen können;
  3. Und schließlich, die Hauptsache - 2 Installationsstifte - sind am Bausatz befestigt, aber es ist besser, andere zu kaufen, da die Fabrik oft kurz ist und aus Silumin besteht;

Vielleicht, auf podwodka muss man die Aufmerksamkeit konzentrieren. Beachten Sie, dass:

Flexible Anschlüsse für kaltes und warmes Wasser
  • U-Boote brauchen eine solche Länge, dass sie nicht ausgewrungen, sondern in Form eines Halbkreises gebogen sind, dh sie sollten nicht zu lang oder umgekehrt kurzgeschlossen sein. Meistens ist die Länge 86 cm;
  • Wenn die Fabrikversorgung zu kurz ist, ist es besser, nicht zu versuchen, sie zu erhöhen, sondern eine neue zu kaufen;
  • Kaufen Sie auch keine Siluminschläuche, besonders wenn Sie einen Siluminamin-Mischer gekauft haben - zumindest müssen die Liner zuverlässig sein;
  • Die Installation von flexiblen Baugruppen ist einfacher als die Verbindung von starren Baugruppen, sie werden jedoch als weniger zuverlässig angesehen. Daher ist es besser, sie zusammen mit Gewindebohrern zu installieren.
  • In der Menge der Lecks müssen Dichtungen sein;
  • Das Ersetzen des alten Wasserhahns in der Küche beinhaltet meistens das Ersetzen und alte Lecks, weil sie sich auch abnutzen.

Schritt 1. Demontage des alten Mischers und Vorbereitung der Installation

Bevor Sie den Wasserhahn in der Küche installieren, müssen Sie das Wasser abschneiden (blockieren Sie nicht das Steigrohr) und auf dem Boden des Waschbeckens, nur für den Fall, legen Sie einen Lappen, so dass kleine Teile nicht hineinfallen, und große nicht beschädigen.

So entfernen Sie einen alten Mixer mit Ihren eigenen Händen

Um den Wasserhahn in der Küche zu ersetzen, muss der alte Wasserhahn demontiert werden. Dazu benötigen Sie:

  • Trennen Sie zuerst die alten Schläuche von den Rohren des kalten und heißen Wassers mit den Händen oder einem Karabinerschlüssel. Vergessen Sie nicht, ein Becken darunter zu stellen und den Rest des Wassers abzulassen. Danach müssen die Rohrgewinde sauber gereinigt werden.
  • Dann muss mit Hilfe des Rohrschlüssels die Spannmutter an der Haarnadel (oder zwei Bolzen) abgeschraubt werden, die den Mischer an der Spüle (direkt darunter) befestigt. Wenn Sie diese Mutter abschrauben, wird die Metall-Unterlegscheibe entfernt.
  • Jetzt müssen Sie den Mischer zusammen mit den Schläuchen aus dem Spülloch herausziehen. Nun, das ist alles, Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2. Montage des Mischers und der Lecks

Die Montage des Mixers in der Küche beginnt mit der Montage, also mit der Verbindung zu flexiblen Schläuchen oder starren Wagen.

Kran mit eigenen Händen zusammenbauen
  • Wenn Sie einen doppelt wirkenden Wasserhahn wie auf dem Foto rechts haben, dann müssen Sie ihn höchstwahrscheinlich zuerst sammeln. Stecken Sie dazu den Wasserhahn (Tap) in den Körper des Begrenzungsringes und schrauben Sie ihn manuell ohne zu starke Spannung aneinander.

Nimm nun das FUM Tape und wickle es um das Ende der Linie.

  • Das Aufwickeln der Spitze der Spitze ist nicht notwendig, da der Schlauch bereits eine Dichtung hat.

Stecken Sie dann das Ende der ersten Verrohrung in das entsprechende Loch des Mischers wie auf dem Foto unten und schrauben Sie es zuerst mit Ihren eigenen Händen und dann mit dem Karabinertaster für 10 fest. Ziehen Sie auf die gleiche Weise den zweiten Schlauch fest.

Wie installiere ich einen Küchenarmatur mit eigenen Händen - die Phase der Verbindung der Lecks

Dichtungsring, Haarnadel und Anschlüsse an den Mischer angeschlossen
  • Es ist sehr wichtig, nicht fest zu ziehen, sonst wird das Futter beschädigt! Aber es ist auch nicht gut, dran zu bleiben.

Zum Schluss schrauben Sie den Stift (oder 2 Stifte) mit dem Gewinde nach oben in das dafür passende Loch. Unser montierter Mischer ist fast fertig für die Installation. Es bleibt übrig, beide Züge in den O-Ring zu geben, bringen Sie es zur Unterseite des Mischerkörpers und reparieren Sie es dort, wie das Foto auf der rechten Seite zeigt.

Schritt 3. Installieren Sie den Mixer auf der Spüle

Und jetzt ist es Zeit, den Mixer auf die Spüle zu stellen.

  • Übrigens, es ist bequemer, den Mixer auf der noch unbeschränkten Senke zu installieren, da es nicht sehr bequem ist, unter der Tischplatte zu arbeiten (in diesem Fall wird die Installation auf diese Weise gemacht).

In die Auffangöffnung der Spüle legen wir die Enden der Schläuche, stellen den Mixer und bitten jemanden, es zu halten, damit es für Sie bequem ist.

Dann von unten unter die Arbeitsplatte oder von der Unterseite der entfernten Spüle setzen wir auf die Polsterung die zweite Gummi-Spannscheibe. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass die beiden Gummidichtungen den Körper sowohl oberhalb als auch unterhalb der Schale schützen. Jetzt montieren wir auch die Hufeisen-Metallscheibe (Foto unten).

Installation der Küchenarmatur mit unseren eigenen Händen - wir reparieren die Hochdruckreiniger

Von unten ziehen Sie die Stiftmutter an und drehen Sie sie mit Hilfe von:

  • Röhrenschlüssel, falls Sie den Mixer an einer bereits installierten Spüle austauschen müssen. Das Foto unten zeigt den Anhang von unten.

Ersetzen eines alten Mischers

  • Der Schlosserschlüssel - falls Sie den Mixer auf einer neuen oder entfernten Spüle installieren. Natürlich müssen Sie danach die Wäsche selbst auf der Arbeitsplatte installieren und erst dann den Mischer an die Rohre mit kaltem und heißem Wasser anschließen.
  • Ziehen Sie die Mutter fest, aber nicht zu viel!

Schritt 4. Anschließen an Rohre

Schließlich verbinden wir die Schläuche mit den Wasserauslassrohren unter Berücksichtigung dessen:

  • Der Heißwasserauslass ist vom rechten Rohr;
  • Die Kaltleistung erfolgt von der linken Leitung.

Verbinden Sie den Mixer in der Küche mit den Rohren von kaltem und heißem Wasser

  • Manchmal wird kaltes Wasser durch ein Rohr, das oben ist, und heißes Wasser durch ein Rohr von unten wie auf dem Foto unten entladen.

Verbinden Sie den Mixer in der Küche mit den Rohren von kaltem und heißem Wasser

  • Wenn Sie flexible Schläuche verwenden, ist es ratsam, Leitungen mit Kränen an Rohren zu installieren.

Schritt 5. Überprüfen Sie die Arbeit

Nun, das ist alles, um die Richtigkeit der Verbindung zu überprüfen, heißes und dann kaltes Wasser zu lassen. Wenn es keine Lecks gibt, aber die Verkabelung glatt in der Form des Buchstaben U gebogen ist, dann hast du es verkraftet. Wenn Lecks aufgetreten sind, dann bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass das Dichtungsmittel irgendwo beschädigt wurde - es muss entfernt und ersetzt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu