19 tipps für das küchendesign in der hütte

Die Landküche, selbst die kleinste und einfachste, hat ein großes dekoratives Potenzial. Schließlich gibt es immer mehr Licht und Holzflächen, und der Blick aus den Fenstern ist viel angenehmer als der Großstadtdschungel. Auf der anderen Seite gibt es auch viele Schwierigkeiten bei der Anordnung der Küche in der Datscha. In diesem Artikel präsentierten wir 19 Tipps, die Ihnen helfen, Design, Reparatur und Dekor der Cottage Küche, Esszimmer oder Küche-Wohnzimmer, sowie 60 Fotos von schönen Interieurs für Inspiration zu planen.

19 Ratschläge nach Absprache

Rat 1. Einhaltung der Regel des "Arbeitsdreiecks" - der Bequemlichkeitsgarantie

Wenn Sie eine Spüle, einen Kühlschrank und einen Herd in einem Abstand von 60-180 cm zueinander stellen (je näher, desto besser) und damit sie ein Dreieck bilden, erhalten Sie einen super bequemen Arbeitsplatz.

Rat 2. Wenn es eine Gelegenheit gibt, komponieren Sie die Küche im übertragenen Sinne

Aus der Sicht der Regel des "Arbeitsdreiecks" ist die U-förmige Anordnung der Küche am erfolgreichsten, da während des Kochens alles in der Hand des Kochs liegt.

  • Idealerweise sollte der Abstand zwischen den Seitenwänden der U-förmigen Küche ungefähr 120 cm betragen, im Extremfall - 90 cm. Es stellt sich heraus, dass, um ein Set auf diese Weise zu bauen, die Breite des Küchenraums 210-240 cm betragen sollte sehr geräumige Küche, dann kann der Abstand zwischen den Beistelltischen mehr als 120 cm betragen, aber dann ist der Vorteil der Planung verloren (in diesem Fall ist die Küche mit einer Insel ergänzt).

Wenn Ihnen die Idee des U-förmigen Headsets gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Foto-Beispiele ihrer Umsetzung in den Wohnküchen und Wohnräumen zu betrachten.

  • U-förmige Anordnung in der Küche in der Hütte
  • U-förmige Anordnung in der Küche in der Hütte
  • U-förmige Anordnung in der Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte
  • U-förmige Küche in der Hütte

Rat 3. Einheitliche Beleuchtung - das Geheimnis des Komforts

Oft vergessen Urlauber, der Beleuchtung genügend Aufmerksamkeit zu schenken, und doch ist es das richtige Beleuchtungsszenario, das die Landhausküche umgestalten und komfortabler machen kann.

  • Das Geheimnis der angenehmen Beleuchtung ist einfach - es sollte mehrere Lampen im Raum geben, die gleichmäßig im Raum verteilt sind. Zum Beispiel könnte es sein ScheinwerferB. entlang des Umfangs der Decke oder an verschiedenen Stellen, z. B. über Tisch, Theke und Arbeitsbereich.
  • Küche-Esszimmer mit Insel
  • Küche-Esszimmer mit Insel
  • Küche-Esszimmer mit Insel
  • Küche-Esszimmer mit Insel
  • Küche-Esszimmer mit Insel

Tipp 4. Denken Sie vor der Reparatur über den Standort der Kommunikation nach

Denken Sie an den Standort der technischen Kommunikation, Belüftung und Verkabelung, die Sie lange vor der Reparatur der Küche im Land benötigen, um irreparable Fehler zu vermeiden.

Tipp 5. Wählen Sie nicht zu teuer, aber verschleißfeste Möbel

Für die Landhausküche hat es keinen Sinn, teure Möbel aus edlen Holzarten zu kaufen, weil sie so empfindlich auf hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen reagiert. Ein Küchenblock aus Holzfaserplatten, zum Beispiel in Ikea, ist perfekt.

  • Wenn Sie sich jedoch nur mit natürlichen Materialien umgeben möchten, dann können Sie sicher eine Küche aus Kiefer wählen - umweltfreundlich und preiswert, und daher sehr beliebt für Datschen Option.

Council 6. "Village" -Stile - die meisten Win-Win für Datscha Interieurs

Natürlich können Sie jeden Stil wählen, den Sie möchten, aber wie die Praxis zeigt, ist es am besten, traditionelle "Dorf" -Stile auf Datschen zu nehmen. Schließlich verbinden sie sich mit den Fassaden von Häusern, mit einer natürlichen Landschaft und mit Holzoberflächen. Außerdem können die alten Dinge, die in die Datscha gebracht werden, harmonisch in das Landesinnere passen. Hier sind die Stile, die mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% zu Ihrer Datscha passen:

  • Provence;
  • Land (siehe Foto);
  • Küche im Landhausstil
  • Küche im Landhausstil
  • Küche im Landhausstil
  • Rustikal;
  • Stil der russischen Hütten (siehe Foto);
  • Innenraum der Küche im Stil der russischen Datscha
  • Innenraum der Küche im Stil der russischen Datscha
  • Innenraum der Küche im Stil der russischen Datscha
  • Innenraum der Küche im Stil der russischen Datscha
  • Indastrial;
  • Skandinavisch (Siehe Foto).

Skandinavisch интерьер столовой

Rat 7. Insel oder Halbinsel wird die Küche bequemer machen

Egal wie Ihre Küche aussieht, die Insel oder Halbinsel wird es viel bequemer machen. Insbesondere ist es notwendig für die lineare Planung, die am unkomfortabelsten und gleichzeitig am häufigsten in Sommerhäusern ist. Inseln und Halbinseln sind gut für ihre Multifunktionalität. Sie können mit einem Herd, Backofen, Kühlschrank, Spüle oder einfach als Arbeitstisch, Bartheke und einem Schrank zur Aufbewahrung von Utensilien und Lebensmitteln ausgestattet werden.

  • Natürlich passt der extra Desktop nicht in eine sehr kleine Küche. Aber eine kompakte Insel auf Rädern, die zum Beispiel 120 × 90 cm misst, oder eine Halbinsel (siehe Foto unten), die mit einem Ende an der Wand / dem Headset anliegt, ist für die meisten Berghütten ziemlich erschwinglich.
  • KantineIn dieser Küche ist die Halbinsel mit einem Gasherd und einem Ofen ausgestattet, und er teilt die Küche-Esszimmer in zwei Zonen
  • Kantine
  • Kantine
  • Kantine
  • KantineIn dieser Küche ist die Halbinsel mit einem Gasherd und einem Ofen ausgestattet, und er teilt die Küche-Esszimmer in zwei Zonen

Tipp 8. Geben Sie den natürlichen Farben bei der Gestaltung von Wänden, Möbeln und Dekor den Vorzug

Sie sagen, dass die Fassaden von Vorstadtgebäuden harmonisch in die Landschaft passen sollten. Aus unserer Sicht ist diese Idee nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für die Innenarchitektur gut. Es ist so schön, in Harmonie mit der Natur zu Hause zu sein. Daher sollten Sie bei der Planung eines Farbschemas für eine Cottage-Küche nur neutrale und natürliche Farbtöne für Wände, Böden, Decken, Möbel und Textilien wählen. Zum Beispiel, anstelle von säuregrün ist es notwendig, grasgrün, statt fuchsia - ein blasses rosa Schatten, und statt einer hellen orange Farbe - ein Schatten von Ocker zu wählen.

Natürliche Schattierungen im Inneren der Hütte Küche

Tipp 9. Wenn die Küche klein ist, dekorieren Sie sie in Weiß

So wird der Raum noch heller, optisch sauberer und vor allem - geräumig.

  • Weißer Kücheninnenraum im Land
  • Weißer Kücheninnenraum im Land
  • Weißer Kücheninnenraum im Land

Siehe Material zum Thema: Alles zum Thema Innenarchitektur der weißen Küche.

Tipp 10. Die Technik im Mini-Format ist die optimale Lösung für kleine Küchen

Eine kleine Küche im Landhaus kann mit einer vollständigen Ausstattung ausgestattet werden, nicht schlechter als in einer Stadtwohnung. Damit aber alles in einem kleinen Bereich passt, lohnt es sich, die Geräte mit reduzierter Größe zu wählen, zum Beispiel:

  • Kochfeld mit zwei oder drei Brennern;
  • Schmale Spülmaschine (45 cm breit);
  • Ein kleiner Ofen mit Mikrowellenfunktion;
  • Eingebaute, nicht Dunstabzugshaube.

Wenn das Haus einen Keller hat, dann kann der Kühlschrank klein gewählt werden, beispielsweise mit einem Volumen von 120 Litern.

Unten ist das Innere einer sehr kleinen Küche mit Mini-Geräten.

Eine kleine Landküche

  • Eine kleine Landküche
  • Eine kleine Landküche

Tipp 11. Wenn möglich, installieren Sie eine Spüle am Fenster

Installieren Sie ein Waschbecken neben dem Fenster in der Landküche ist einfacher als in der Stadt. Wenn Sie eine solche Gelegenheit haben, sollten Sie sie verwenden. So sichern Sie sich tagsüber zumindest eine gute Abdeckung des Waschplatzes und maximal - einen schönen Blick aus dem Fenster beim Abwasch.

Fensterwäsche

Tipp 12. Richten Sie die Küche auf das Wohnzimmer aus

Wenn die Küche in Ihrer Datscha sehr klein ist, dann können Sie es mit dem Wohnzimmer kombinieren. So gewinnen Sie ein paar Meter und schaffen Platz für Familienkommunikation und Treffen mit Gästen. Natürlich sollte die Wand zwischen den Räumen kein Träger sein. Unten im Photo Slider können Sie das Innere der Küche-Wohnzimmer des Landhauses betrachten, in dem die junge Familie dauerhaft lebt.

  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa
  • Wohnküche in der Villa

Tipp 13. Wetten Sie auf natürliche Materialien

Um die Idylle des Landlebens nicht zu verletzen, können Sie versuchen, möglichst keine künstlichen Materialien zu verwenden.

  • So ist die Oberseite der Spanplatte die bevorzugte Arbeitsplatte der Kiefer, die nicht viel teurer ist. Vorhänge in der Küche es ist besser, nicht aus synthetischem stoff zu hängen, sondern aus natur oder gemischt. In der Inneneinrichtung ist es wünschenswert, die Plastikverkleidung, die Vinyltapete und das Linoleum aufzugeben.

Kücheninnenraum in der Hütte

  • Kücheninnenraum in der Hütte
  • Kücheninnenraum in der Hütte

Tipp 14. Verwenden Sie Familienerbstücke als Dekor- und Haushaltsgegenstände

Besitzen Sie eine Sammlung von Samowars, ein sowjetisches Teeservice, ein Set alter Wiener Stühle, antike Möbel oder einfach Dinge, die Ihnen am Herzen liegen und die keinen Platz in einer Stadtwohnung haben? Beziehen Sie Familienrelikte in Ihr Designprojekt ein, wenn nötig, restaurieren Sie sie oder machen Sie sie neu, und dann wird das Innere der Villa besonders gemütlich und lebendig sein.

  • Versuchen Sie jedoch nicht, alle Ihre Schätze zu verwenden, damit die Küche nicht zu einem Museum oder einer Speisekammer wird. Wählen Sie nur, was in der bestehenden Umgebung in Stil oder Farbe passt, oder was es wert ist, der Ausgangspunkt für das Design des gesamten Interieurs zu werden. Und, natürlich, nehmen Sie Dinge mit historischer würdiger Umwelt von modernen Gegenständen auf.

Unten auf dem Foto ist ein Beispiel, wie alte geschnitzte Möbel (Buffet, Stuhl und Bank), Spitzentischdecke, Samowar und sowjetischer Dienst "sich mit einer modernen Suite und einem Tisch von Ikea" befreunden konnten.

  • Küche in der Hütte mit antiken Möbeln
  • Küche in der Hütte mit antiken Möbeln
  • Küche in der Hütte mit antiken Möbeln

Tipp 15. Implementieren Sie jene Designideen, die Sie schon lange in einer Stadtwohnung ausprobieren wollten, aber sie haben es nicht gewagt

Es kann ein interior Stil sein, den Sie mögen, interessante Kombinationen von Farben oder Dekortechniken.

Tipp 16. Bringen Sie die Küche auf die Veranda, wenn nicht genug Platz im Haus ist

Manchmal hört die Küche in den Ferienhäusern auf, ihre Besitzer zu arrangieren, zum Beispiel ihre Größe. Und dann ist es sinnvoll, es auf ... die Veranda zu übertragen. Die Wahrheit dafür ist, eine Anzahl von Aktionen durchzuführen: die Wände, den Boden und die Decke gut zu wärmen, schön, um sie zu beschichten und natürlich um Kommunikationen zu führen.

Unten ist ein Entwurfsprojekt für eine Cottage-Küche, die von einem kleinen Raum eines alten Hauses zu seiner leichteren und geräumigeren Veranda bewegt wurde.

Küche auf der Veranda des Landhauses

  • Küche auf der Veranda des Landhauses
  • Küche auf der Veranda des Landhauses

Küche auf der Veranda des Landhauses

Tipp 17. Konzentrieren Sie sich auf den Essbereich

Alltägliche Mahlzeiten und kulinarische Zusammenkünfte machen einen bedeutenden Teil des Lebens außerhalb der Stadt aus. Daher lohnt es sich, beim Dekorieren der Küche auf dem Land besonders auf die Gestaltung des Essbereiches zu achten. Nun, wenn der Tisch zuerst geräumig ist (zum Beispiel Falten), und zweitens am Fenster stehen. Und was noch?

  • Hängen Sie eine schöne Lampe direkt über dem Tisch, wählen Sie Stühle, die leicht und komfortabel sind (Wiener werden gut tun!), Dekorieren Sie den Tisch mit einem Blumenstrauß Feld / Garten Blumen, und hängen Sie einen schönen Wanddekor.

Essbereich in der Hütte

Tipp 18. Verwenden Sie handgefertigtes Dekor

Eine Datscha ist ein Ort, an dem Dinge aus eigener Hand einen besonderen Reiz erhalten. Zum Beispiel kann es ein Patchwork im Stil von Patchwork, Holzschneidebretter, Stühle, in der Technik der Decoupage dekoriert sein.

Tipp 19. Denken Sie daran, dass es nicht viele Textilien gibt

Nicht genug Gemütlichkeit in der Landhausküche? Füllen Sie es mit schönen Textilien - Tischdecken, Servietten, Vorhänge, Kissen, Teppiche und Teppiche. Möchten Sie die langweilige Umgebung ändern? Ersetzen Sie einfach die alten Textilien durch eine neue!

Textilien im Inneren der Ferienhausküche

Fügen sie einen kommentar hinzu