10 häufigsten fehler in der küchenplanung

Bevor Sie mit der Reparatur in der Küche beginnen, müssen Sie klar verstehen, was Sie letztendlich wollen. Sie sollten einen klaren Plan für die "ideale Küche" haben, die Sie wollen. Aber zuerst müssen Sie sich mit den Fehlern vertraut machen, die oft bei der Planung einer Küche gemacht werden.

1. Die Anordnung von Küchenmöbeln entlang einer Wand führt zu einer Verlängerung der Arbeitsfläche. Das ist sehr unpraktisch, weil man beim Kochen ständig von einem Ende zum anderen laufen muss.

1Die optimale Option ist das Design in Form des Buchstabens "P". Und Kühlschrank, Gasherd und Geschirrspüler sollten so nah wie möglich beieinander liegen. Die Gesamtfläche wird sich nicht ändern, aber das Kochen wird weniger mühsam.

1.1 1.11

2. Bei der Planung der Innenküche sollten enge Gänge vermieden werden.

1439220793_11

Die Breite der Durchgänge muss mindestens einen Meter betragen. Nur so ist es möglich, sich schnell und bequem zwischen Objekten zu bewegen, ohne Angst vor Verletzungen zu haben und die Boxen auf die volle Länge zu verlängern.

3. Häufig sind Küchenböden und Arbeitsflächen an den Wänden mit Marmor verkleidet. In der Regel wird dies durch die Schönheit und Haltbarkeit dieses Materials motiviert.

22

Dabei sollte jedoch berücksichtigt werden, dass Naturmarmor eine sehr poröse Struktur aufweist, so dass Schmutz und Flüssigkeit tief eindringen und kaum noch entfernt werden können.

Experten empfehlen anstelle von Marmor, Polster oder eine Abdeckung aus einem Granit, einer Keramikfliese, einem Kunststein oder Kunststoff zu verwenden.

Bild (1) Bild (2) Bild (3)

Diese Materialien sind nicht weniger schön und haltbar, aber sie sind viel bequemer zu verwenden.

4. Wenn Sie eine gemütliche und funktionelle Küche haben wollen, dann werden Sie besser solche Archaismus als eine große Luftweg loswerden.

8

Auch wenn Sie einen Gasherd und eine Entlüftung weit voneinander entfernt haben, kann dieses Problem mit Hilfe einer herkömmlichen Haube mit einem Kohlefilter leicht gelöst werden. Mit einer korrekten und kompetenten Installation funktioniert es nicht schlechter als ein massiver antediluvianischer Luftkanal.

02_big

5. Unter modernen Designern sind Tischplatten aus Glas sehr beliebt. Trotz der ästhetischen Erscheinung sind sie absolut nicht für die Küche geeignet.

5

Selbst das hochwertigste und langlebigste Glas wird schließlich zerkratzt. Und wenn Sie planen, auf dieser Arbeitsplatte zu kochen, stellen Sie sicher, es wird seine Präsentation sehr bald verlieren.

Eine weitere Unannehmlichkeit ist die Unfähigkeit, Geräte auf die Oberfläche zu bringen, ohne ein charakteristisches Geräusch zu verursachen, was am Morgen, wenn der Haushalt normalerweise schläft, nicht sehr bequem ist.

6. Beim Dekorieren einer Küche sollten Möbel mit zu großen eingebauten Schubladen vermieden werden. Trotz der offensichtlichen hohen Kapazität sind solche Vorrichtungen sehr unpraktisch zu verwenden.

59

Wenn sie mit Dosen und Geschirr gefüllt werden, werden sie sehr schwer und übermäßige Länge macht es schwierig, sie vorwärts zu schieben. Versuchen Sie Möbel zu kaufen, mit Schubladen nicht länger als 90 Zentimeter.

7. Es ist kein Geheimnis, dass Hersteller bei der Verfolgung von Design oft elementaren Komfort vernachlässigen. Die Folge dieses Trends war das Erscheinen einer großen Anzahl von Accessoires und Haushaltsgegenständen in ungewöhnlicher Form auf dem Markt. Zum Beispiel Kocher und Spülen in Form einer Ellipse, eines Dreiecks usw.

710 häufigsten Fehler in der Küchenplanung

Solche Gegenstände können natürlich das Auge erfreuen, aber höchstwahrscheinlich werden sie eine Menge Unannehmlichkeiten bringen und ihren Besitzer für Jahre irritieren. Versuchen Sie daher, Gegenstände der üblichen klassischen Formen zu erwerben. Küche - das ist kein Ort, wo es sich lohnt, Komfort zugunsten des Designs zu opfern!

8. Versuchen Sie bei der Einrichtung der Küchenmöbel einen Platz für Haushaltsgeräte zu schaffen. Verwenden Sie nur eingebaute Möbel, die höchstwahrscheinlich nicht funktionieren werden. Daher sollten Plätze und Steckdosen für kleine Elektrogeräte (Entsafter, Kaffeemühle, Mixer usw.) vorhanden sein.

89

9. Wenn Sie oft in der Küche sind, stehen Sie vor dem Problem der schlechten oder ungleichmäßigen Beleuchtung. Luminaries sollten mehrere sein und sie müssen auf verschiedenen Ebenen sein.

Neben dem Hängeleuchter an der Decke muss es Lampen an den Wänden, eine Lampe auf dem Tisch und einige Leuchten über den Schränken geben. Auch in der Küche sollten Schalter bequem verteilt sein.

Bild

10. Auf der Tischplatte sollte immer ein freier Platz sein. Die Gastgeberin benötigt lediglich einen Arbeitsraum zwischen solchen Schlüsselkomponenten der Küche wie Herd, Kühlschrank und Spüle.

Freier Platz wird benötigt, um zum Beispiel Essen oder Fleisch darauf zu legen, aus dem Kühlschrank geschnitten zu werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu