Wie wählt man die richtige beleuchtung im badezimmer?

Es ist sehr wichtig, die richtige Beleuchtung im Badezimmer zu schaffen. Dies hängt nicht nur vom Design Ihres Badezimmers ab, sondern auch von der einfachen Bedienung. Für viele Frauen ist das Badezimmer ein strategisch wichtiges Zentrum, denn hier werden sie geschminkt. Ist es möglich, schönes Make-up bei unzureichendem Licht zu machen? Natürlich nicht. Deshalb sollten Sie auch bei der Reparatur über die richtige Beleuchtung Ihres Badezimmers nachdenken.

Beleuchtung im Badezimmer

Bei der Wahl der Beleuchtungsmethode und des Designs der Leuchten sollte auf die allgemeine Art der Dekoration des Badezimmers geachtet werden.

Allgemeine und dekorative Arten

Bevor Sie mit der Auswahl der Leuchten fortfahren, müssen diese in allgemein und dekorativ unterteilt werden. Von den allgemeinen Lichtquellen wird das gesamte Licht im Badezimmer abhängen. Dank ihnen wird das Badezimmer beleuchtet. Dekorative Beleuchtung wiederum verleiht dem Interieur und Design des Badezimmers einen besonderen Stil.

Dass alle wichtigen Elemente der Möbel zu jeder Tageszeit gut beleuchtet sind, kann notwendig sein, mehrere Lampen zu installieren. Wenn der Raum relativ klein ist, können Sie als Deckenleuchte einen wählen, der stark genug für die Stärke der Lichtquelle ist. Es kann eine Lampe oder ein Kronleuchter sein - nach Ihrem Ermessen. In großen Räumen reicht eine Lichtquelle nicht aus, daher empfehlen Experten, die gewünschten Plätze mit Hilfe von Strahlern hervorzuheben.

Trennung in Zonen

Die Wahl der Lampen für ein kleines Badezimmer ist nicht schwierig. Und für eine gute und richtige Beleuchtung große Bäder sollten in Zonen unterteilt werden und wählen Sie die Art der Beleuchtung.

Anordnung der Leuchten im Badezimmer

Die Anordnung der Lampen im Badezimmer.

So wird ein großer Raum von Spezialisten in vier Hauptzonen unterteilt:

  • Der Ort, an dem Sie Wasser-Prozeduren verbringen (das kann eine Dusche, ein Badezimmer, ein Jacuzzi usw. sein);
  • Spiegel und Waschbecken;
  • Waschmaschine und andere Möbel;
  • Toilettenschüssel.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Badezimmer zu beleuchten, alles hängt einzig und allein von Ihnen ab - als ob Sie ein helles, geradliniges Licht wären oder Sie eher daran gewöhnt sind, sich mit verstreuten und gedämpften Dingen zu entspannen.

Für eine Zone wie einen Spiegel und eine Spüle ist jedoch einfach eine gute Lampe notwendig.

Eine Waschmaschine sollte auch ein gutes Licht haben, wenn Sie die Anweisungen usw. lesen müssen. Wenn Ihre Waschmaschine eine Hintergrundbeleuchtung hat (die in modernen Modellen sehr häufig vorkommt), kann ein heller Richtstrahl durch einen diffuseren Strahl ersetzt werden.

Spiegel über der Spüle

Warum ist es so wichtig, diese Zone gut abzudecken? Weil dieser Spiegel jeden Morgen jeden Haushalt erfüllt und für jeden etwas ist.

  1. Für Frauen und Männer, die sich selbst beobachten, ist eine gleichmäßige Ausleuchtung des Gesichts ein besonders wichtiger Faktor.
  2. Ebenso wichtig ist es, dass die Lampe nicht geblendet und nicht im Spiegel reflektiert wird, da dies das Rasieren bei Männern und das Schminken bei Frauen stark erschweren kann.

Die beste Option in diesem Fall wird ein Spiegel mit eingebauter Beleuchtung sein, es ist in der Lage, richtig zu beleuchten. Eine gute Idee ist es, einen beweglichen Scheinwerfer entlang des Spiegels zu installieren. Sie werden in der Lage sein, ihr Licht in die richtige Richtung zu lenken, was maximalen Komfort für jedes Familienmitglied schafft. Wählen Sie Armaturen für Ihr Badezimmer, ist es besonders wichtig, auf Ihre eigenen Gefühle zu hören. Zum Beispiel, wenn Sie im Badezimmer lesen möchten, zögern Sie nicht, eine zusätzliche Lampe für mehr Komfort zu installieren. Unter der Vielzahl der verschiedenen Leuchten finden Sie bestimmt eine passende Option für sich.

Fügen sie einen kommentar hinzu