Wie wähle ich die richtige duschwanne?

Bis heute ist die Dusche keine Hommage an die Mode, sondern ein funktionales Produkt, mit dem Sie problemlos ein Badezimmer mit kleinen Abmessungen ausstatten können, sowie die Einführung von Wasseranwendungen genießen können. Eines der Hauptelemente der Duschkabine ist eine Palette, auf der alle anderen Geräte und Geräte installiert sind. Es ist von ihm wird die Bequemlichkeit der Nutzung der Kabine und ihrer Funktionalität sein. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, wie man eine Palette für das Badezimmer auswählt, die weiter besprochen wird.

Duschwannenschema

Scheme Duschwanne.

Auswahlkriterien

Um eine Duschwanne richtig zu wählen, müssen Sie auf ihre Hauptmerkmale achten:

  • Gesamtabmessungen;
  • Form;
  • Material der Herstellung.

Form und Größe der Duschwannen

Diese Produkte werden in verschiedenen Formen und Größen hergestellt, so dass Sie ohne großen Aufwand die optimale Option für einen bestimmten Fall auswählen können. Bei der Wahl der Form und Größe der Palette sollten Sie nicht nur Ihre geschmacklichen Vorlieben, sondern auch die Dimensionen des Badezimmers berücksichtigen.

Formen von Duschwannen

Formen von Duschwannen.

Heute können Sie Paletten folgender Formen finden:

  • Quadrat;
  • rechteckig;
  • radial;
  • pentaedrisch;
  • rund;
  • oval.

Quadratische Produkte, unabhängig vom Herstellungsmaterial, haben Standardgrößen von 0,7х0,7 m bis 1,3х1,3 m, wobei die Stufe 50 mm beträgt. Die beliebtesten Modelle sind bis zu 1,0х1,0 m inklusive. Dies liegt daran, dass sie in fast jedem Badezimmer installiert werden können. Die Basen unter der Dusche der rechteckigen Form, die, dank der Kompaktheit und der Ergonomie, perfekt in jeden Raum für die Annahme der Dusche eingehen, haben die riesige Popularität. Rechteckige Produkte haben die folgenden Abmessungen: 70х85, 70х100, 70х120, 80х100, 80х120 cm, usw.

Halbkreisförmige Modelle sind im rechten Winkel des Badezimmers installiert. Meistens werden solche Produkte in Räumen mit einer kleinen Fläche verwendet, wo es wichtig ist, jeden Zentimeter freien Platz zu gewinnen. Sie können mit den Größen 80x80, 90x90 cm usw. gekauft werden. Die ergonomischsten sind die pentahedralen Paletten, die einen rechten Winkel haben. Aus diesem Grund können sie dicht in einer bestimmten Ecke des Raumes installiert werden.

In den meisten Fällen erlauben die Abmessungen des Badezimmers nicht den Kauf einer großen Palette. Dies betrifft jedoch nicht die Tiefe, die je nach Ihren Bedürfnissen gewählt werden kann.

Schema der Duschwannenschalung

Schema der Duschwannenschalung.

Zum Beispiel, wenn Sie es gewohnt sind, jeden Tag zu duschen, aber Sie können sich nicht mit guter Gesundheit rühmen, dann wird es für Sie jedes Mal schwierig sein, unter die Dusche zu kommen und herauszukommen.

In diesem Fall empfiehlt es sich, eine 40 mm tiefe Pfanne zu kaufen.

Wenn Sie kleine Kinder haben, die gerne im Wasser planschen, dann sind Sie mit einer Höhe von 300 mm gut geeignet. Es wird auch empfohlen, tiefe Produkte in alten Häusern zu installieren, in denen das Abwassersystem oft verstopft oder schlecht betrieben wird.

In diesem Fall wird das Wasser in der Kanalisation langsam zusammengeführt, was bei einer niedrigen Basis zu einem Fluss durch die Kanten führen kann.

Material der Herstellung

Wählen Sie eine Palette nach dem Material, aus dem es hergestellt wird, ist schwierig. Dies liegt an der Tatsache, dass jedes der verwendeten Materialien seine Vor- und Nachteile hat:

Das Schema der Duschwannenvorrichtung

Das Schema der Duschwannenvorrichtung.

  1. Gusseisen. Gusseisenpaletten, wie alle Rohrleitungen aus diesem Material, könnten die beliebtesten Produkte werden, wenn sie nicht für ihr hohes Gewicht und ihre relativ hohen Kosten wären. Sie sind nicht verformt, haben eine lange Lebensdauer, werden aber lange Zeit unter einem warmen Wasserstrahl erhitzt. Heute werden gusseiserne Paletten von inländischen Herstellern hergestellt, obwohl solche Waren in Sanitärgeschäften schwer zu finden sind.
  2. Stahl. Produkte aus diesem Material sind viel leichter als Gusseisen, aber während ihrer Installation ist es notwendig, einen zusätzlichen Verstärkungsrahmen vorzusehen, da solche Paletten eine geringe Steifigkeit aufweisen. Ein weiterer Nachteil ist das erhebliche Geräusch im Betrieb. Um Lärm zu reduzieren, verwenden einige Firmen Polyurethan, erhöhen die Dicke von Stahlwänden und überziehen sie zusätzlich mit einer Schicht von Email.
  3. Acryl. Acrylbasen sind die beliebtesten in allen Preissegmenten. Die Technologie ihrer Herstellung schränkt Form und Abmessungen solcher Produkte praktisch nicht ein. Die moderne Art der Konstruktion von Acrylpaletten nimmt ihre Verstärkung mit Hilfe von Glasfaser und Polymerschicht an, wodurch sie eine erhöhte mechanische Festigkeit aufweisen und in ihrer Starrheit mit Stahlbasen verglichen werden können. Um die Duschwanne vor möglichen Verformungen zu schützen, wird üblicherweise ein spezieller Metallrahmen daran befestigt. Im Gegensatz zu Metallprodukten emittieren Acrylbasen während des Betriebs viel weniger Lärm, erwärmen sich unter einem warmen Wasserstrom ausreichend schnell und müssen keine Bodenschleife erzeugen. Dank spezieller Additive im Produktionsprozess ist ihre Oberfläche zuverlässig vor Pilz- und Schimmelpilzen geschützt. Die Preise für Acrylprodukte hängen direkt von der Dicke der verstärkten Schicht ab. Zum Beispiel kann eine zusätzliche verstärkte Basis 35-45% mehr als üblich kosten.
  4. Töpferei. Die Basen von Sanfarfor oder Sanitärkeramik sind nicht so beliebt wie die Vorgängermodelle, obwohl sie aus Gründen der Einfachheit der Pflege und der hygienischen Standards als die beste Option betrachtet werden: Sie sind leicht zu reinigen und zu waschen, ihre Oberfläche ist nicht zerkratzt. Der Hauptnachteil solcher Produkte ist die Dauer des Aufwärmens. Daher empfiehlt es sich, vor dem Duschen unter dem heißen Wasserstrahl einige Zeit aufzuwärmen.
  5. Stein. Duschtassen aus Stein passen perfekt in jedes Interieur des Badezimmers. Solche Paletten sind aus Natur- oder Kunststein hergestellt. Naturstein hat ziemlich hohe Kosten, aber das Muster eines solchen Fundaments wird einzigartig und einzigartig sein. Paletten aus Kunststein haben viel niedrigere Kosten als die erste Option, aber ihre Lebensdauer wird auch geringer sein. Duschtassen aus Stein sind resistent gegen verschiedene mechanische Beschädigungen und haben eine gute Wärmeleitfähigkeit, so dass sie sich schnell unter warmem Wasser aufwärmen.

Unter Berücksichtigung der Größe des Badezimmers und Ihrer Präferenzen können Sie die optimalste Version der Duschwanne wählen, die Ihnen mit ihrer Bequemlichkeit und Attraktivität viele Jahre lang gefallen wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu