Wie man reparaturen im badezimmer macht

Am einfachsten und kostengünstigsten ist es, das Badezimmer mit PVC-Platten zu reparieren. In diesem Fall brauchen Sie nur Ihren Wunsch, Fleiß und ein Minimum an Kosten (Arbeit und Finanzen).

Die Wände des Badezimmers mit Kunststoffplatten dekorieren

Dekorieren der Wände des Badezimmers mit Kunststoffplatten ist sehr beliebt, weil Das Material ist feuchtigkeitsbeständig, preiswert und schnell waschbar.

Für diese Art der Reparatur ist es zunächst notwendig, alle Möbel, Accessoires, Geräte (Waschmaschine usw.) aus dem Badezimmer zu entfernen. Ideale Option wäre, das Waschbecken, das Badezimmer und die Toilette zu demontieren, aber wenn das nicht möglich ist, sollten Sie es so lassen, wie es ist. Es ist auch ratsam, alle Lichtquellen (Lampe, Lampen usw.) zu entfernen, da diese die Installation der Paneele stören (Sie können auch spezielle Einbaugehäuse für solche Gegenstände herstellen, so dass Sie keine alten Lampen benötigen).

Wenn im Badezimmer nichts mehr ist, außer nackten Wänden, können Sie mit den Vorbereitungsarbeiten beginnen - Reinigung der Wände und Decken von alten Tapeten, Paneelen und anderen Arten von Dekorationen. Danach beginnt das Verputzen von Wänden und Decken - dieser Vorgang ist ernst zu nehmen, da die weitere Montage der Paneele von der Gleichmäßigkeit der Oberflächen abhängt. In dieser Phase der Reparatur lohnt es sich, Materialien auszuwählen, die durch einen einzigen Stil vereint werden sollen.

Varianten von Kunststoffplatten

Es gibt eine große Auswahl an Kunststoffplatten in Farbe, Muster und Form.

Bei der Reparatur des Badezimmers mit PVC-Platten sind PVC- oder PVC-Platten das Hauptmaterial für den Bau. Ihr Hauptvorteil ist ein akzeptabler Preis, Bequemlichkeit in Installation und Betrieb. Auch PVC-Platten werden in verschiedenen Farbkombinationen hergestellt, so dass sie für jede Art von Raum verwendet werden können.

Vor dem Kauf von Paneelen lohnt es sich, die Wände sorgfältig zu vermessen, um die richtige Menge an Material zu kennen. Wenn die Wände mehr oder weniger flach sind, ist es für die Paneele nicht notwendig, einen Rahmen zu installieren - sie können direkt auf die Oberfläche der Wände geklebt werden. Die Paneele werden mit Hilfe von "flüssigen Nägeln" so an der Wand befestigt, dass an den Fugen ein kleiner Abstand zwischen ihnen besteht (dies ist notwendig, damit die Paneele nicht anschwellen, wenn der Kleber trocknet). Um die Platten in den Ecken des Raumes zu verbinden, sollten Sie spezielle Ecken aus dem gleichen Polyvinylchlorid verwenden.

Nachdem die Platten auf der gesamten Oberfläche der Wände installiert wurden, können Sie damit beginnen, die Fliese an der Decke und dann die Deckenleiste zu kleben. Am Ende all dieser Verfahren können Sie die Wasserleitungen wieder installieren und Möbel bringen.

Es ist das renovierte Badezimmer mit einer PVC-Verkleidung, die gut aussieht, und es gibt Ihnen keine Probleme in Bezug auf die Pflege. Solche Reparaturen können sogar einen Laien ausmachen.

Fügen sie einen kommentar hinzu