Wie man reparaturen im badezimmer in stalinka macht

Die Badezimmer in den Häusern der Stalin-Ära, die sich in der Größe und den hohen Decken unterscheiden, haben ein unbequemes Layout und eine zu verbrauchte Kanalisation. Der Zustand von Trennwänden und Böden ist ebenfalls nicht ideal, und daher ist es möglich, einen solchen Raum nur nach größeren Reparaturen zu nutzen. Anfangs wurden für den Bau ähnlicher Häuser die hochwertigsten Materialien verwendet, und selbst in 60 bis 70 Jahren können die meisten Entwürfe nicht einfach demontiert werden. Bei Reparaturen und großer Sorgfalt ist Vorsicht geboten, um Schäden an anderen Räumen zu vermeiden.

Badezimmerreparatur

Reparieren Sie das Badezimmer sollte sehr sorgfältig und sorgfältig durchgeführt werden, um nicht die Trennwände mit dem Rest der Räume zu beschädigen.

Arbeitsplan

Zuerst müssen Sie den Zustand des Badezimmers sorgfältig beurteilen und einen Reparaturplan erstellen. Der wichtigste und teuerste Punkt ist der Austausch von Sanitär- und Abwasserrohren. Im Laufe der Jahre sind die Rohre verrostet und gehämmert, die Farbe hat sich abgelöst, unauslöschliche rostige Flecken sind um die Tragegurte herum entstanden. Die Demontage der gusseisernen Elemente erfordert viel Aufwand und Zeit, während Sie sicherstellen müssen, dass Sie das allgemeine Abwassersystem im Haus nicht stören.

Den Zustand der Wände zu beurteilen ist sehr einfach: Wenn die Oberfläche kleine Defekte, kleine Risse oder Späne hat, aber die Oberfläche fest gehalten wird, bedeutet dies, dass Sie kosmetische Reparaturen durchführen können. Wenn die Risse in den Wänden tief sind, fällt das Finish in großen Stücken ab, es gibt auffällige Unregelmäßigkeiten, dann sind ernsthaftere Maßnahmen erforderlich. Nicht weniger sorgfältig müssen Sie den Zustand des Bodens im Raum studieren.

Badezimmer Layout Zeichnung

Zeichnung des Layouts des Badezimmers.

Eine feste und gleichmäßige Beschichtung ist nicht notwendig, um zu ändern, es reicht aus, es mit Farbe zu aktualisieren. Überholung und vollständiger Austausch der Beschichtung ist notwendig, wenn der Boden unter den Füßen stark knarzt, die Auskleidung nur teilweise vorhanden ist, tiefe Aussparungen und Risse vorhanden sind. Sehr oft muss nicht nur die Beschichtung gewechselt werden, sondern auch ein neuer Estrich, sonst wird der neue Boden schnell unbrauchbar.

Die Veredelung der Decke hat ihre eigenen Nuancen. Da die Stalinka Decken von mindestens 3 Metern Höhe hat, können eventuelle Oberflächendefekte mit einer Trockenbau- oder Spannstruktur abgedeckt werden. Bei der Auswahl der Materialien ist es wichtig, die hohe Luftfeuchtigkeit des Raumes zu berücksichtigen, damit Sie danach nicht alles wiederholen müssen. Trockenbau, Kitt, Farbe, Grundierung - alles sollte so dicht wie möglich sein.

Vorbereitung von Räumlichkeiten

Nach dem Erstellen des Plans fahren Sie direkt mit dem Abbau fort. Zuerst sperrten sie das Wasser im System ab, nahmen das Bad heraus und schnitten mit Hilfe eines Schweißgeräts oder eines Bulgaren alle Rohre und Steigrohre ab, die unbrauchbar geworden waren. Rohrreste nicht zu intensiv von Wänden und Boden ausschlagen, um die Kommunikation im Haus nicht zu beeinträchtigen. Schließen Sie die Kanalisation Öffnungen von Trümmern zu bekommen, entfernen Sie das alte Finish von der Decke, Wänden und Boden. Reinigen Sie die Oberfläche der Betonbasis, dann wird das neue Finish viel zuverlässiger gehalten. Schichten von Farbe und Putz, die mit einer Bürste für Metall abgetragen werden, Fliesen und Keramikfliesen sind mit einem Perforator leichter zu entfernen. Um die Staubmenge zu reduzieren, müssen Wände und Decken befeuchtet werden.

Wenn Sie die Kommunikation vollständig ersetzen, müssen Sie im Voraus entscheiden, wie die Rohre befestigt werden. Meistens durchbrechen in den Wänden die Längsholme, in denen sich die Rohrleitung befindet. Es gibt noch einen anderen Weg: Rohrstränge werden vom Badezimmer in den Sanitärbereich der Toilette verlegt, dann ist das Einstanzen der Wände der Nut nicht notwendig. Wenn die Oberflächen gereinigt sind, können Sie mit dem Hauptprozess fortfahren - Nivellierung von Boden und Wänden.

Abdichtung und Estrich

Schema der Abdichtung des Badezimmers

Schema der Abdichtung des Badezimmers.

Der Boden im Badezimmer muss besser abgedichtet werden als alle anderen Räume. Das Vermeiden von Überschwemmungen wird nicht helfen, aber den Schaden auf ein Minimum reduzieren. Die Abdichtung erfolgt vor dem Mörtelauftrag direkt auf die Platten. Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Kitt oder Fliesenkleber;
  • Grundierung;
  • Imprägniermaterial;
  • Spatel.

Beginnen Sie mit der Arbeit, wenn Sie die Oberfläche von Staub und Dichtfugen reinigen. Mischen Sie den Füller und füllen Sie ihn mit allen vorhandenen Rissen, Spalten zwischen den Platten und in der Nähe der Wände. Anstelle von Kitt kann Fliesenkleber verwendet werden: Er haftet fest an der Oberfläche und lässt die Risse nicht expandieren. Wenn der Kitt trocknet, wird die Basis mit einer Grundierung bedeckt. Jetzt müssen Sie den Boden mit einer wasserfesten Folie verschließen. Es ist so verlegt, dass es den Boden vollständig bedeckt und in die Wände etwa 20 cm entlang des gesamten Umfangs eindringt. Da die Badezimmer in Stalin geräumig sind, ist das ganze Stück Film möglicherweise nicht genug, und Sie müssen eine andere Abteilung hinzufügen. Das Material muss überlappt werden, und die Naht wird mit Tesafilm geklebt.

Es gibt auch eine effektivere und dauerhaftere Methode der Imprägnierung - das Beschichten der Basis mit einer speziellen Mischung. Dazu werden die Fugen zwischen den Platten und um den Umfang des Raumes mit einem Dichtungsband verklebt, der Boden ist geschliffen. Die trockene Mischung wird im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt, gut durchgerührt und mit einer nicht zu dünnen Schicht auf dem Boden verteilt. Die Wände werden ebenfalls für 10-15 cm erfasst, wobei versucht wird, keine Lücken zu hinterlassen. Nach 6 Stunden wird die Beschichtung wiederholt. Machen Sie den Estrich nur an einem Tag, wenn die Abdichtung vollständig trocken ist.

Für den Estrich im Badezimmer sollten Sie folgendes vorbereiten:

Boden-Estrich-Schema im Badezimmer

Scheme Estrich im Badezimmer.

  • Lösungsbehälter;
  • Zement M 400;
  • Sand;
  • ein Bohrer mit einer Düse;
  • Niveau;
  • Regel;
  • Latten für Leuchttürme.

Um eine Qualitätslösung vorzubereiten, müssen Sie 1 Teil des Zements in den Behälter gießen, 3 Teile Sand hinzufügen, gut mischen und Wasser in kleinen Portionen hinzufügen. Mit Hilfe eines Bohrers sollte die Masse zu einem gleichmäßigen und cremigen Zustand geknetet werden. Bevor Sie den Mörtel auf den Boden füllen, installieren Sie die Baken und befestigen Sie sie mit einer kleinen Menge Alabasterlösung. Der Abstand zwischen den Lamellen sollte 1 m nicht überschreiten; Die Lamellen sind so eingestellt, dass sie in der gleichen horizontalen Ebene liegen.

Die Lösung wird auf den Boden zwischen den Baken gegossen und mit einer Regel so eingeebnet, dass sie die Oberkante der Schienen erreicht. Die empfohlene Stärke des Estrichs beträgt ca. 4-5 cm; Beim Gießen ist es notwendig, die Mischung gleichmäßig über die gesamte Fläche zu verteilen, so dass keine Hohlräume entstehen.

Während des Stehens und Abdichtens des Estrichs sollte er regelmäßig angefeuchtet werden, um ein Reißen zu vermeiden.

Sie können schon an einem Tag darauf laufen, aber es ist besser, die Basis nicht mindestens 3-4 Tage zu belasten. Es wird empfohlen, die Deckschicht nach 28 Tagen zu verlegen.

Restaurierung der Decke und Wände

Diagramm der Grundierung der Decke im Badezimmer

Das Schema der Grundierung der Decke im Badezimmer.

Während der Fußboden trocknet, können Sie das Badezimmer weiter reparieren. Es ist notwendig, von der Decke zu starten, da sonst die Beschichtung der Wände leicht beschädigt werden kann. Die Decke ist bereits gereinigt, um den Betonboden, so dass Sie jetzt den Staub entfernen müssen, reparieren Risse, Primer und füllen Sie die Oberfläche. Primer für diese Zwecke eine tiefe Penetration mit einer wasserabweisenden Wirkung, Kitt muss auch wasserabweisend sein. Wenn die Decke mit Gipsplatten verkleidet ist, wird nach dem Füllen der Risse die gesamte Oberfläche grundiert und mit einer Schicht Spachtelmasse abgedeckt. Danach eine Markierung unter den Profilen anbringen und den Trockenbau fixieren.

Wenn die Decke nicht geplant ist, wird die Oberflächenbehandlung sorgfältiger durchgeführt. Die erste Kittschicht sollte mit Sandpapier abgeschliffen und erneut grundiert werden. Dann den Kitt fertigstellen, nochmals schleifen und die Oberfläche schleifen. Sie können nach dem Beginn der Wände mit dem Malen beginnen, dann müssen Sie nicht die Decke von Staub und Gips waschen.

In Stalin waren die Wände meist aus Ziegeln gebaut, aber die inneren Trennwände bestanden aus Brettern. Bei Reparaturen im Badezimmer sollten Sie verfaulte Holzkonstruktionen durch Gipsplatten ersetzen. Tragende Wände sollten mit Gips auf einer Zementbasis geebnet und dann mit Fliesen, Dekorputz oder einfach bemalt werden. Aber alle Abschlussarbeiten sollten erst nach den neuen Kommunikationen durchgeführt werden. Also wird zuerst die Wand mit einer Lösung eingeebnet, getrocknet, und dann wird das überschüssige Pflaster entfernt und grundiert. Während die Decke und Wände in Ordnung gebracht wurden, gelang es dem Koppler, gut zu greifen, also ist es Zeit, die Baken herauszuziehen und die Nähte mit Mörtel zu wischen.

Sanitärinstallation

Das Schema der Installation von Rohren im Badezimmer

Das Schema der Installation von Rohren im Badezimmer.

Jetzt ist das Badezimmer fertig, es ist Zeit, mit dem Aufbau der Kommunikation zu beginnen. Die Warmwasserversorgung in Stalinka führt normalerweise durch das Badezimmer von der oberen Wohnung in die untere, was für die Bewohner nicht sehr praktisch ist. Kaltwasserrohre sind in der Wand hinter der Toilette an der Stelle des Sanitärschranks eingemauert. Sie können die Steigleitung bequem vom Badezimmer in den technischen Bereich verlegen und die gusseisernen Rohre durch Kunststoffrohre ersetzen. Beim Trimmen des Steigrohres bleiben bis zu 4 cm hohe Rohrstücke unter der Decke und über dem Boden, an denen spezielle Ecken angeschweißt sind, an denen neue Rohre befestigt werden. Danach wird die Verkabelung in einem Schrank verbunden und geschlossen.

Wenn der Übergang des Steigrohrs nicht geplant ist, werden die Rohre einfach durch neue ersetzt und in vorbereiteten Stichen an den Wänden befestigt.

Sie können die Kommunikation mit Klemmen verstärken. Wenn die alten Rohre in gutem Zustand sind, müssen die Reparaturkosten nicht erhöht und ein Austausch durchgeführt werden. In diesem Fall ist es genug, um sie mit einer Metallbürste, Grundierung und Farbe zu reinigen.

Dann müssen Sie nur ein Bad machen und es richtig installieren, und dann verbinden Sie alle notwendigen Systeme.

Fertigstellung

Fahren Sie fort, das Badezimmer mit einer Deckenmalerei zu reparieren. Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • wasserdichte Farbe;
  • Trittleiter;
  • Rolle mit Teleskopgriff;
  • kleiner Pinsel.

Es wird empfohlen, Acrylfarbe mit Latex oder Silikon zu kaufen. Er hält der hohen Luftfeuchtigkeit stand, verliert lange seine Eigenschaften nicht und setzt keine giftigen Substanzen frei. Da die Decke in der Stalinka ziemlich hoch ist, kann glänzende Farbe verwendet werden: kleine Oberflächendefekte in einer solchen Höhe sind fast nicht wahrnehmbar. Aber matte Farbe ist besser für Wände geeignet, weil es sehr schwierig ist, eine ideale Glätte auf einer großen Fläche zu erreichen, und die geringsten Unregelmäßigkeiten unter einer glänzenden Beschichtung werden sehr gut gesehen.

Nach dem Bemalen der Decke werden die Wände in Ordnung gebracht. Die beste Beschichtung für Wände in solchen Räumen gilt als Keramikfliesen. Es ist nicht notwendig, die Wände auf volle Höhe zu wandeln; falsch ausgewählte Fliesen können das Aussehen beeinträchtigen, außerdem erhöht es die Kosten für Reparaturen. Du kannst die Wände 2/3 der Höhe einmauern und den Rest der Fläche bemalen. Wenn die Kachel korrekt ausgerichtet ist, werden alle Lackierungsoptionen gut aussehen.

Badezimmer Fliesen Werkzeuge

Werkzeuge für Badezimmerauskleidungen.

In geräumigen Bädern sind die Wände oft mit wasserfesten Gipskartonplatten und Kunststoffplatten verkleidet. Diese Methoden haben ihre eigenen Vorteile, erfordern jedoch mehr Zeit für die Fertigstellung. Das Verlegen von Fliesen dauert viel weniger Zeit, außerdem ist seine Technologie einfacher. Im Prozess der Verkleidung benötigen Sie:

  • Zahnkelle;
  • Fliesenkleber;
  • Zatirka;
  • Keramikfliesen;
  • der Bulgare;
  • das Niveau.

Verdünnen Sie den Kleber und lassen Sie ihn anschwellen. Markieren Sie zu diesem Zeitpunkt an der ausgerichteten Wand eine horizontale Linie für die erste Fliesenreihe. Die Klebstoffzusammensetzung wird mit einer Zahnkelle auf die Oberfläche aufgetragen, die Fliese wird auf die Wand aufgetragen, entlang der Linie ausgerichtet und gepresst. Wenn du Hälften brauchst, schneide die Fliese mit einem Bulgaren.

Das Stapeln kann in parallelen Reihen, in gestaffelter Reihenfolge oder auf andere Weise erfolgen. Nachdem der Kleber getrocknet ist, werden alle Nähte mit einer speziellen Verbindung abgewischt, überschüssige Mischungen entfernt und die Oberfläche trocken gewischt.

Ebenso die Fliesen auf dem Badezimmerboden; außer Fliesen, verwenden oft Linoleum, wasserdichtes Laminat, Bulk-Boden. Das Wichtigste ist, dass der Bodenbelag dicht und gleichmäßig ist, ohne Lücken, Materialkrümmungen, andere Defekte. Bei dieser Reparatur im Badezimmer ist es noch abgeschlossen, Regale zu installieren, Zubehör aufzuhängen, eine Fußmatte anzubringen.

Wenn Sie der oben beschriebenen Technologie folgen, ist die Reparatur nicht so schwierig. Schritt-für-Schritt-Anleitung wird helfen, Prozesse korrekt zuzuweisen und einen Arbeitsplan zu erstellen.

Eine genaue und qualitativ hochwertige Ausführung jedes Prozesses wird die Notwendigkeit beseitigen, Fehler zu korrigieren und alles neu zu machen, und richtig ausgewählte Materialien bieten Raum für Komfort und Haltbarkeit.

Fügen sie einen kommentar hinzu