Wie man fliesen im badezimmer legt

Unter den vielen Baumaterialien, die entworfen sind, um Gemütlichkeit und Komfort im Haus zu verursachen, ist Fliese nicht der letzte Platz. Es wird normalerweise für Räume mit hoher Feuchtigkeit verwendet. Eine große Vielfalt an Farben und Formen von Fliesen ermöglicht es Ihnen, die Oberfläche von Wänden und Boden zu dekorieren, was sie zu attraktiveren Elementen des Interieurs macht. Wie legt man die Fliese im Badezimmer aus? Jeder hat diese Frage gestellt, nachdem er den Preis dieser Arbeiten auf dem Markt erfahren hat. Das Verlegen von Fliesen hat keine besondere Komplexität.

Fliesen im Badezimmer

Tile ist ein zuverlässiges, langlebiges und geprüftes Ausrüstungsmaterial für die Wände und den Boden des Badezimmers.

Arten von Fliesen

Der Hauptbestandteil der Fliese ist Ton. Dazu fügen Sie verschiedene Substanzen, Farbstoffe, und am Ende wird es gefeuert. Aus dem Material, das zur Herstellung von Fliesen verwendet wird, hängt die Vielfalt seiner Arten ab. Gepresster oder keramischer Granit wird für den Fußboden im Badezimmer, in der Küche, in der Halle benutzt. Sehr oft ist darunter ein warmer Boden installiert.

Möglichkeiten zum Verlegen von Fliesen

Möglichkeiten zum Verlegen von Fliesen.

Klinkerfliesen werden hergestellt, indem eine Mischung von Ton extrudiert wird, die für die Verkleidung von Fassaden, Pools, Wänden und Böden verwendet wird. Es ist sehr biegsam zu verwenden, so dass die schwierigsten Stellen im Bad oder in der Küche sie füllen können.

Glasierte Fliese auf seiner Oberfläche hat eine Glasschicht mit Ornament. Nimmt kein Wasser auf, aber ein Fachmann muss damit arbeiten.

Unglasierte Fliese hat eine einheitliche Dicke, Farbpigment, aber es gibt kein dekoratives Design.

Das Arbeiten im Bad oder in der Küche hängt direkt von einer kompetenten Fliesenauswahl ab.

Auf dem Boden liegen

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, selbständig Bauarbeiten auszuführen, erwerben Sie zuerst die notwendigen Werkzeuge. Sie umfassen:

  • die Wasserwaage (Ebene);
  • Baukabel;
  • Marker, Marker;
  • Lamellen (50x25 mm);
  • Zahnspachtel aus Gummi;
  • Kelle;
  • Montagekreuze für Fliesen;
  • Glasschneider;
  • Säge zum Schneiden von Fliesen;
  • Hammer;
  • zubilo;
  • Schneider;
  • Zange.
Das Schema des Blicks auf den Boden mit Fliesen

Das Schema des Blicks auf den Boden mit Fliesen.

Jetzt müssen Sie sich für die Art des Mauerwerks entscheiden. Es kann parallel (am häufigsten), "on the fly" und diagonal sein.

Die Schritte der Verlegung der Fliesen im Badezimmer mit ihren eigenen Händen beginnen mit der Messung der Länge, der Breite, der Höhe des Raumes und der Arbeit der notwendigen Berechnungen. Die Anzahl der Fliesen und die Klebermasse hängen davon ab.

Bevor Sie Keramikfliesen mit Ihren eigenen Händen in das Badezimmer stellen, müssen Sie die Oberfläche sorgfältig vorbereiten. Jede Rauheit und Rauhigkeit verhindert eine glatte Verlegung.

Daher müssen vor Beginn der Arbeiten alle Löcher an den Wänden oder am Boden verputzt werden. Dann richten Sie diese Oberflächen mit einer Kellenbürste aus und entfernen Sie die Reste des Kitts.

Gemäß den Meistern ist es sehr bequem, vom Boden zu legen.

Horizontale Bezugslinien helfen, die Verkleidung der Wände richtig zu beginnen. Die Arbeiten erfolgen von der Eingangstür aus von der gegenüberliegenden Ecke des Raumes aus. Um genaue Messungen durchzuführen, befestigen Sie ein Lineal an der Wand, befestigen Sie eine Ecke und verlängern Sie die Linien mit einem Maßband zur gegenüberliegenden Seite. Diese Linie sollte senkrecht zur Wand stehen. Es ist eine Anleitung für eine Seite jeder Fliese. Zwischen den Fliesen müssen Befestigungskreuze für die gleiche Dicke der Nähte gesetzt werden. Entfernen Sie sie erst, nachdem der Klebstoff vollständig getrocknet ist.

Der Leim wird mit einer speziellen Zahnkelle aufgetragen, um die Oberfläche der Oberfläche gleichmäßiger zu machen. Wenn wir die Fliesen mit unseren eigenen Händen ins Badezimmer stellen, befeuchten wir sie vorher in Wasser. Aus diesem Grund ist die Fliese einfach auszurichten.

Wenn Sie den Boden im Badezimmer verkleiden, müssen Sie versuchen, die Wasserhähne, die Ausläufe der Installationsrohre, die eingebauten Schränke und die Montagekästen zu umgehen. Bohren Sie ein kleines Loch mit einem Diamantbohrer, und wenn sie nicht Standard sind, dann verwenden Sie eine Stichsäge mit einer Wolfram-Ablage.

Wandmontage

Layout der Fliese an der Wand

Layout von Fliesen an der Wand.

Wenn sie sich zu Wänden bewegen, drücken sie sich normalerweise von der Stelle ab, wo der Spiegel sein wird. Markieren Sie dazu die Konturen an der Wand und fügen Sie 2-3 mm hinzu. Versuche, rechts und links vom Spiegel die gleiche Anzahl ganzer Steine ​​zu haben. Einige Meister verwenden das Maßband, um die Linien zu markieren, an denen sich die Kachel befindet, um keinen Fehler zu machen und sich nicht von der Ebene weg zu bewegen.

Bevor Sie die Fliesen in das Badezimmer stellen, sollten die Wände vorzugsweise mit einer speziellen Lösung grundiert werden, die in jeder Konstruktionswerkstatt erhältlich ist. Nach dem Trocknen können Sie direkt zum Mauerwerk selbst gehen. Beginnen Sie eine neue Zeile mit ganzen Kacheln. Wenn die Wände im Badezimmer vertikal sind, haben sie keine Biegungen, und wenn sie mit Verschiebung verlegt werden, wird der Teil der Fliese, der von der vorherigen Reihe übrig ist, mit dem nächsten übereinstimmen.

Pass die Stellen auf, wo es Steckdosen, Schalter, Plätze für die Befestigung von Regalen, Lampen gibt. Um es zu bohren, können Sie kein Loch bohren. Daher ist es besser, sie mit einer Leimmischung oder Pulver zum Verfugen zu verstecken.

Die Art, die Kachel zu legen, weißt du bereits. Gehen Sie nun zur Verarbeitung von Nähten über.

Ein paar Tage nach dem Mauerwerk können Sie beginnen, die Fugen zu verfugen. Entfernen Sie dazu zuerst die Montagekreuze von allen Oberflächen. Dann nehmen Sie unter der Farbe Ihrer Fliese das Pulver zum Verfugen auf. Im richtigen Verhältnis verdünnen Sie es mit Wasser. Verwenden Sie einen Gummispachtel, um die Nähte zwischen den Fliesen zu füllen. Durch die flexible Oberfläche kann die Mischung tief in die Nahtstärke eindringen und diese vollständig ausfüllen. Nach dem Trocknen entfernen Sie das restliche Pulver mit einer Kelle.

Unerfahrene Meister sehr vorsichtig und mit Vorsicht verbreiten die Fliese. Aber unter modernen Bedingungen, mit einem reichhaltigen Informationsraum, können Sie die notwendigen Empfehlungen zum Verlegen eines Ziegels bekommen und anfangen, sicher zu arbeiten. Im Laufe der Zeit wird es Vertrauen geben, Erfahrung wird kommen, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden sich mehrfach erhöhen. Hab keine Angst, versuch deine Stärke. Was kann besser und angenehmer sein?

Fügen sie einen kommentar hinzu