Wie man einen siphon für ein bad sammelt

Die Hauptaufgabe des Siphons besteht darin, eine Wasserfalle zu schaffen, die Gerüche aus der Kanalöffnung verhindert. Die Montage des Siphons ist keine komplizierte Operation, es kann sogar gesagt werden, dass es so leicht ist, dass sogar ein Mann ohne Klempnerarbeiten es ohne viel Aufwand tun kann. Daher müssen Sie nicht nur darauf achten, einen Siphon für das Bad zu sammeln, sondern auch mit der notwendigen Ausrüstung auszustatten.

Siphon im Badezimmer

Siphon im Badezimmer ist notwendig, um eine Wasserdichtung zu schaffen, die Geruch aus dem Abwasserkanal verhindert.

Natürlich können Sie einen Fachmann auf diesem Gebiet einladen, aber nach einfachen Regeln scheint die Montage des Siphons nicht problematisch und Sie können Geld sparen.

Sicherheitstechnik

Aber trotz ihrer Leichtigkeit ist die Anordnung möglicherweise nicht sehr sicher, weil giftige Substanzen in Form von giftigem Wasser und Schlamm ziemlich aggressiv sind und das aus der Kanalisation freigesetzte Gas explosiv ist. Und da die Düse für einige Zeit im Freien bleibt, können Gase und sogar möglicherweise Abwasserpartikel austreten. Aus Gründen der persönlichen Sicherheit sollten Sie daher auf die Anwesenheit eines Atemschutzmaskens und von Umhängen mit langen Ärmeln achten und die Ausbreitung der Flamme nicht in der Nähe der Stelle zulassen, an der der Siphon für das Bad angebracht wird.

Werkzeuge

Dichtungsmittel mit einer Pistole

Bei der Installation des Siphons benötigen Sie ein Dichtungsmittel.

In Anbetracht der Tatsache, dass moderne Wannensiphons so einfach zu montieren sind und die Installation gemäß den Anweisungen durchgeführt werden kann, sind für dieses Verfahren fast keine Werkzeuge erforderlich, nur die Komponenten des Wannensiphons. Aus improvisierten Fonds müssen:

  • Taschenlampe;
  • Schraubendreher;
  • Dichtungsmittel (nicht sauer);
  • dichte Gummihandschuhe;
  • Schürze, vorzugsweise Kunststoff;
  • einfaches Einwegatemgerät.

Wenn ein Siphon für ein Bad gekauft wird, muss der Käufer sich seiner Vollständigkeit sicher sein. Sie benötigen:

Siphon Gerät Layout

Schema der Siphonvorrichtung.

  • Auslassdüse;
  • Gewindeeinsatz (Metall);
  • резиновой прокладки Auslassdüse;
  • zwei Plastikmuttern mit dem entsprechenden Durchmesser;
  • konische Gummimanschette;
  • Installationsmanschette mit Plastikrock;
  • eine Kupplungsschraube aus rostfreiem Stahl;
  • dekorative Pflaumenauflage;
  • Dichtungen für Abflussteile;
  • der Hauptkörper des Siphons;
  • der Ablassstopfen (Gummi);
  • Wellrohr.

Alle Komponenten, die später für die Montage des Wannensiphons benötigt werden, sollten in der Anleitung angegeben werden. Es sollte angemerkt werden, dass die Wellung natürlich viel bequemer ist, wenn ein Siphon für ein Bad zusammengebaut wird, aber es muss berücksichtigt werden, dass sich eine große Menge von Schmutz ansammelt, was fast unmöglich ist, abzuspülen oder herauszuziehen. Aber es ist sehr leicht beschädigt.

Bevor Sie einen Badewannensiphon kaufen, müssen Sie den Durchmesser der aktuellen Spüle messen und die gleichen Materialien für den Siphon kaufen. Sie sind die gleichen, aber einige ausländische Hersteller weichen immer noch von den Standards ab. Für den Fall, dass Sie den erforderlichen Durchmesser nicht erhalten, benötigen Sie eine Dichtmanschette - 2 Stück.

Vorbereitung für die Montage

Beispiel für Anweisungen zum Zusammenbau eines Siphons für ein Bad

Ein Beispiel für Anweisungen zur Montage eines Siphons für ein Bad.

Einige Leute ersetzen immer noch sowjetisches Gusseisen, das Abzweigrohr, das gewissenhaft in Zement versiegelt ist. Bevor Sie den Siphon sammeln, müssen Sie ein Abwasserloch vorbereiten. In diesem Fall müssen Sie einen kleinen Hammer, Meißel, Meißel nehmen, um das alte Material zu entfernen und das Zementnest zu reinigen, nicht zu vergessen, dass das sowjetische Gusseisen für das Bad zerbrechlich ist. Es ist sehr wichtig, dass keine Ablagerungen im Abflussrohr zurückbleiben - dies kann zu Verstopfungen des Rohrs und stehendem Wasser führen. Wählen Sie alle nicht benötigten umgefallenen Teile aus, wenn Sie das alte Gerät besser mit einer Pinzette, einer Zange oder dichten Gummihandschuhen auseinandernehmen. Nach dem Abbau des alten Siphons können Sie mit der Installation eines neuen Siphons beginnen.

Um zu verstehen, wie man einen Siphon zusammenbaut, müssen Sie zunächst die Anleitung lesen und alle Materialien und ihre Verfügbarkeit studieren.

Gemäß der Anweisung muss die Montage mit der Befestigung der Welle an dem Abflussrohr beginnen. Wiederum ist anzumerken, dass das Bad ein großes Objekt ist, es ist ziemlich unbequem, Entwässerungshilfsrohre aus anderen Materialien zu installieren, daher ist es besser, ein gewelltes Rohr dafür zu verwenden. Das Bad hat nicht viel abgelassenes öliges Wasser oder Essensreste, wie eine Pfeife in der Küche, so dass die Gofra passt. Zu Beginn muss das Wellrohr im Voraus platziert werden, ohne es zu versiegeln, um zu verstehen, welche Größe benötigt wird. Die Montage des Siphons muss jedoch sofort verschlossen werden.

Anweisungen

Siphon-Montagediagramm

Schema der Siphonanordnung.

Der Siphon selbst ist ein gewisser Lego-Konstrukteur, und zunächst ist es völlig unklar, wie er zusammengesetzt wird. Um es zu sammeln, müssen Sie zuerst den unteren Überlauf nehmen, in den die Dichtung gelegt wird. Es befindet sich am Boden der Ablauföffnung. Gleichzeitig wird die obere Auflage auf das Loch aufgebracht und mit einer Schraube gehärtet. Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an - der Körper des Siphons (Badewanne) ist sehr zerbrechlich, kann reißen.

In gleicher Weise wird der obere Überlaufstutzen montiert. Um Probleme beim Anschließen des Rohrs (entfernt einen unnötigen Teil des Wassers) und des Abflusshalses zu vermeiden, ist es besser, zuerst etwas zur Seite und nicht vertikal nach unten zu richten.

Der Wellschlauch ist mit dem Ab- und Überlauf verbunden (die Anleitung ist im Kit enthalten). Die Dichtung sollte mit einer dünnen Kante am Ab- und Überlaufstutzen montiert werden. Es ist zu beachten, dass der Wellschlauch zuerst auf die Mutter und dann auf die Dichtung aufgesetzt werden muss.

Am Abflussloch unter dem Badezimmer ist eine Wasserdichtung angebracht. Wie oben beschrieben, muss der Abflussanschluss bis zum Maximum gereinigt werden, damit es kein Dichtungsproblem gibt. Es spielt keine Rolle, welche Art von Siphon die Person im Badezimmer installieren möchte, die Wasserdichtung wird am Hals durch die Überwurfmutter + eine flache oder konische Dichtung befestigt.

Verbinden Sie den Wellschlauch und die Wasserdichtung sowie den Ablaufstutzen mit der Wasserdichtung.

Schema der Installation eines Siphons für ein Bad

Schema der Installation eines Siphons für ein Bad.

Der Siphon ist direkt mit dem Abwasserrohr verbunden. Bei einigen Siphons erfolgt die Verbindung direkt durch die Muffe des Kunststoffrohres, aber es gibt Modelle, die durch einen Dichtkragen verbunden sind. Wenn die Abwasserrohre aus Gusseisen sind, muss die Manschette obligatorisch sein.

Nach diesen Arbeiten muss überprüft werden, wie gut die Qualität der Badewannensiphonanlage ist. Dazu wird das Bad mit der Hälfte des Wassers gefüllt, alle Verbindungen des Siphons werden überprüft. Wenn es undicht ist, müssen Sie nur überprüfen, wie gut die Muttern angezogen sind. In einigen Fällen wird der Fluss durch Verzerrungen verursacht. Bei der Montage des Siphons für ein Bad ist kein besonderer Aufwand erforderlich - alle Siphon-Verbindungsmaterialien müssen präzise und übersichtlich gestaltet sein. Orte, besonders an Verbindungen mit einem Abwasserrohr, sollten mit einem Dichtungsmittel behandelt werden. Nach dem Abtrocknen das Siphonsystem nochmals auf Dichtheit prüfen. Bei sachgemäßer Installation und Montage können Wassertropfen nicht durchsickern. In vielen Fällen kann nach der Montage des Siphons, selbst wenn eine Anweisung vorliegt, ein Geruch aus dem Abwasserrohr austreten. Dies bedeutet, dass die Siphonbaugruppe falsch ist. In jedem Fall ist es notwendig, den Siphon sofort auf Undichtigkeiten und Geruchsbelästigungen zu prüfen, erst dann die Verbindung von Wellrohr und Abwasserkanal abzudichten.

Einige Hersteller geben sehr detaillierte Montageanleitungen für die Siphon-Teile. Aber in jedem Fall ist die Hauptsache im Siphon selbst nicht nur die korrekte Montage, sondern auch seine Dichtheit.

Standard-Siphons und halbautomatische Baugruppen sind in einer Anweisung fast identisch.

Fügen sie einen kommentar hinzu