Wie man einen badezimmerschrank macht

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume in der Wohnung. Es muss immer Möbel wie ein Schließfach geben. Es gibt alle Arten von Shampoos, Peelings, Lotionen, Schäume, Gele usw. Natürlich kann es in jedem Möbelgeschäft gekauft werden, aber es ist viel billiger, es selbst zu machen.

Zeichnungsschrank unter dem Waschbecken im Badezimmer

Zeichnungsschrank unter dem Waschbecken im Badezimmer.

Material

Es kann in nur einem Tag hergestellt werden. Um einen Schrank mit einer Breite von 0,5 m und einer Tiefe von 35 cm herzustellen, werden folgende Materialien und Werkzeuge benötigt:

Zeichnung eines Vorhangs mit einem Spiegel im Badezimmer

Zeichnung eines Vorhangs mit einem Spiegel im Badezimmer.

  • ein Stück Laminat;
  • Film (zum Aufkleben der Facetten von Möbeln);
  • Sololit (Faserplatte);
  • Beine für das Schließfach (es ist besser, das Metall zu nehmen);
  • dekorative Griffe für die Tür;
  • Hammer;
  • Schrauben;
  • kleine Nelken;
  • Loops sind über Kopf, immer mit einem Türschließer (Durchmesser - 5 mm);
  • Leitfaden für Boxen;
  • Bohrer;
  • Dreieck.

Die Höhe des zukünftigen Schranks sollte basierend auf der Größe des Badezimmers ausgewählt werden. In der Mitte des Spinds wird es Schubladen geben.

Anleitung für die Herstellung

Wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, ist es sehr einfach, selbst ein Schließfach zu bauen:

Badschrank-Montage-Schema

Das Montageschema des Badezimmerschranks.

  1. Zuerst ist es notwendig, das Gehäuse aus vorbereiteten Teilen zu falten. In diesem Fall ist es notwendig zu berücksichtigen, dass der Boden breiter als seine Tiefe war, nur in der Dicke der Tür.
  2. Der Boden sollte fest an den Wänden befestigt sein.
  3. Auf der Rückseite des zusammengebauten Körpers müssen Sie den Sololith mit Nelken oder Schrauben mit einer breiten Haube befestigen.
  4. Der Schrank muss auf Metallbeine gestellt werden, um den Kontakt mit dem nassen Boden im Badezimmer zu vermeiden. Sie sind an der Unterseite mit 4 Schrauben befestigt. Die Länge zwischen den Beinen und der Kante des Bodens beträgt 2 cm.
  5. In den Überkopplungsschlaufen müssen Sie die Türen einsetzen.
  6. Bestimmen Sie die Mitte des Dreiecks und den Stift, wo die Schleifen angeordnet werden. Der Abstand von der Türkante zum Scharnier sollte 3-4 mm betragen.
  7. Der Schaftfräser soll ein vertikales Loch machen.
  8. Befestigen Sie dann die Überkopfschlaufen an den Seiten des zukünftigen Schranks mit Schrauben (4x16 mm).
  9. Die Höhe der Schublade sollte 18 cm betragen und bei der Montage 12 mm auf jeder Seite belassen werden. Dies wird die Reserve für den Führer sein.
  10. Die Vorderseite der Box sollte von innen mit 2 Schrauben (Größe 4x30 mm) befestigt werden.
  11. Befestigen Sie anschließend das Innere des Schranks an der Schubladenführung.
  12. Machen Sie Löcher mit einem Bohrer für die Regale und setzen Sie sie ein. Die Kanten der Regale können mit einer Folie beklebt werden.
  13. Die Montage sollte mit dem Einsetzen einer Box beginnen, die sie in zwei identische Teile unterteilt.
  14. An einer Seite des Schranks müssen Sie die obere Tür befestigen, die 2-3 mm über der Schublade aufsteht. In ähnlicher Weise installieren Sie die untere.
  15. Sie müssen die Griffe an den Türen befestigen.

Jetzt ist der Badezimmerschrank fertig. Es kann auf den Boden gestellt oder an die Wand gehängt werden.

Solche Möbel sind sehr bequem zu benutzen, können Sie nicht nur Hygieneartikel, sondern Handtücher.

Darüber hinaus wird eine Sache, die von den eigenen Händen gemacht wird, immer der Stolz des Besitzers des Hauses sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu