Wie man eine mosaikfliese legt

Wenn als Verkleidungsmaterial für einen Boden von einem der Zimmer Ihres Hauses Sie sich entscheiden, Mosaik-Fliesen zu wählen, sollten Sie sich mit den Funktionen der Arbeit vertraut zu machen. Bevor Sie Mosaik-Fliesen verlegt, sollte die Oberflächenvorbereitung durchgeführt werden, die eine anfängliche gründliche Basis von Staub und alle Arten von Schmutz und Ablagerungen Reinigung beinhaltet. Es wird auch empfohlen, die Oberfläche zu entfetten, z. B. mit einem Reinigungsmittel. Im nächsten Schritt wird geprüft, ob die abgestreifte Boden Rauheit vor Beginn der Arbeiten ihre Abwesenheit zu gewährleisten, da sie erhebliche Unregelmäßigkeiten und Unterschiede in der Höhe zwischen den Mosaiksteinen oder Chips verursachen können. Die gründliche Ausrichtung der Oberfläche vor dem Verlegen der Mosaikfliesen ist deshalb notwendig, weil die Oberfläche nicht in der Lage ist, Unregelmäßigkeiten zu verdecken. Auch mit Hilfe von Leim wird es nicht möglich sein, die Abweichungen des Bodens horizontal auszugleichen.

Phasen des Legens von Mosaikfliesen

Phasen des Legens von Mosaikfliesen.

Mosaikfliesen können in Form von Modulen gekauft werden, die in mehreren Reihen zu Chips zusammengesetzt werden, ähnliche Blöcke haben normalerweise eine begrenzte Fläche von 30 x 30 cm.In einigen Fällen sind die Chips in einem Modul mit dickem Papier eingeschlossen, das vom Hersteller auf die Vorderseite der Produkte geklebt wird. Sie können eine Fliese finden, deren Basis auf einer Netzoberfläche verstärkt ist.

Styling-Funktionen

Layout von Mosaikparkett Verlegung

Layout von Mosaikparkett Verlegung.

Führen mosaic Installation auf der Bodenoberfläche, wenn sie durch den Hersteller auf der Grundlage des Geflechts verstärkt wird, kann über die Bodenfläche verteilt werden, die Fläche auf den Bereich von einer Einheit entspricht, die gewünschte Menge an Klebstoff durch die Zahnspachtel. Danach können Sie die Fliesen auslegen. In einigen Fällen muss die Oberfläche den Primer, aber oft genug von Kitt und Schleifen der Oberfläche gelangen. Experten empfehlen, den Klebstoff direkt auf die Rückseite der Fliese zu bewerben, aber wenn Sie bei der Durchführung von Mauerwerk Mosaik, eine gewisse Fertigkeit nicht haben, dann sollte dieser Ansatz aufgegeben werden.

Wenn die Fliesen nicht in der Lage sind, nach dem Klebstoffbett unmittelbar aufbringt und die Oberfläche der Zusammensetzung wurde mit einem glänzenden dünnen Film bedeckt ist, ist es notwendig, mit einem Zahnspachtel ein wenig Klebstoff, eine dünne Schicht zu schmieren, sonst wird das Produkt nicht auf dem Boden gehalten werden. Wenn der Entsorgungseinheit, montiert auf einem Papier auf der Vorderseite vor den Fliesenkleber die Verlegung zu schmieren. Die Zusammensetzung der Klebstoffmischung kann beliebig sein, einige Experten verwenden epoxy putty, die nach dem Auftragen eine sehr starke Bindung mit dem Oberflächenmaterial zur Verfügung stellt. Doch mit der Notwendigkeit, den Beschichtungsvorgang zu demontieren wird durch größere Komplexität begleitet werden, als bei anderen Klebstoffen.

Alternativ können flüssige Nägel verwendet werden. Es genügt, diese Zusammensetzung an den Ecken des Produkts und im mittleren Teil aufzutragen. Unabhängig davon, welche Art von Modul in der Arbeit verwendet wird, ist der nächste Schritt, auf eine Technologie zu reagieren - befestigen Sie das Modul an der Oberfläche und glätten Sie es mit einem Schwimmer, und üben Sie mit einiger Anstrengung Druck aus. Wenn man mit einer Netzunterlage arbeitet, wird die Klebstoffzusammensetzung durch sie hindurchtreten und in die Zwischenräume zwischen benachbarten Chips eindringen, aber wenn eine Basis auf Papier vorhanden ist, werden die Tropfen vollständig unter den Mosaiksteinchen verteilt.

Mosaikfliesen sollten gestapelt werden und zwischen Kreuze mit einer Dicke platziert werden, die dem Abstand zwischen den Schnitzeln entspricht.

Mosaikfliesen auf ein Raster legen

Verlegung von Mosaikfliesen auf einem Raster.

Um die Arbeit auszuführen, müssen Sie sich mit den folgenden Werkzeugen und Materialien eindecken:

  • Laser-Ebene;
  • lotrecht;
  • Schwamm;
  • Kreuze;
  • Reibe;
  • Kleber;
  • Zahnkelle;
  • Mosaikfliesen;
  • Zatirka.

Die letzte Phase

Sobald die Mosaikfliesen an der Oberfläche befestigt sind, sollte die Chipbasis gut abgespült werden, was sie von Klebstoffflecken befreit, die an manchen Stellen während des Stylingvorgangs auftreten.

Verlegung von Mosaikfliesen

Verlegung von Mosaikfliesen.

Es gibt keine Möglichkeit, die Mosaikfliese so zu verlegen, dass kein Klebstoff auf ihrer Oberfläche haftet, was für Produkte gilt, die keine Module mit einer Papierverstärkungsbeschichtung verwenden. Um die Mosaikfliese zu reinigen, ist es notwendig, eine ausreichende Menge an warmem Wasser und einen Schwamm zu verwenden, wobei eine der Oberflächen der letzteren eine abrasive Basis haben muss.

Wenn ein Mosaik aus Metall oder Glas mit Mosaiksteinen verwendet wird, ist es nicht empfehlenswert, den Schwamm aus Stahlspänen zur Reinigung in der letzten Phase der Arbeit zu verwenden, da dies zu Schäden an den Produkten führen kann.

Nachdem es möglich war, das Mosaik unter Verwendung von Klebstoff auf den Boden zu legen, ist es notwendig, die Beschichtung bis zur vollständigen Trocknung zu belassen, was etwa 12 Stunden dauert.

Am Ende dieser Zeit ist es möglich, mit dem Füllen der Lücken zwischen benachbarten Chips zu beginnen. Die Zusammensetzung sollte mit Nähten gefüllt werden und das Futter für 30 Minuten belassen. Erst danach kann die Oberfläche mit einem leicht angefeuchteten Schwamm gewaschen werden.

Um eine Mosaikfliese zu verlegen, ist es notwendig mit Hilfe von transparentem Leim, da die Zusammensetzung, die einen bestimmten Farbton hat, das Aussehen der Produkte verändern kann.

Empfehlungen

Um die Fliese zu verleimen, war das Mosaik so glatt wie möglich möglich, es ist notwendig, eine Markierung der Oberfläche vor Beginn der Arbeit vorzunehmen, indem man sie in einzelne Quadrate teilt, deren Seite mit den Abmessungen eines Moduls übereinstimmen muss. Um dieses Verfahren durchzuführen, sollten Sie das Laser-Level verwenden. Wenn die Formulierung auf die Oberfläche aufgetragen wird, wird empfohlen, ein Werkzeug mit einem 3x3 oder 4x4 mm Zahn zu verwenden. Aber wenn Sie ein Steinmosaik verlegen möchten, können Sie einen Spachtel verwenden, dessen Arbeitsfläche einen größeren Zahn hat.

Die Technik der Verlegung der Mosaikfliesen ist ähnlich wie bei traditionellen Fliesen. Bei herkömmlichen Fliesen kann die Oberfläche jedoch mit Klebstoff geebnet werden. Darüber hinaus weisen Mosaikfliesen im Vergleich zu Keramikfliesen einen geringeren Verbrauch an Klebstoffzusammensetzung auf.

Fügen sie einen kommentar hinzu