Wie man eine duschkabine macht

Mit Sicherheit kann man sagen, dass der Boom für fertige Duschkabinen in Russland zurückgegangen ist. Vor ein paar Jahren war es ein Traum von fast jedem lieben Russen, ein altes Eisenbad aus einem Sockel zu schütten und statt dessen ein plastisches, schneeweißes Wunder der Produktion des Himmlischen Reiches zu installieren. Jetzt denkt der anständige Besitzer des Hauses immer öfter daran, eine Duschkabine mit eigenen Händen zu machen, anstatt sie im Laden zu kaufen. Denn wie jedes Ergebnis der Kreativität aus eigener Hand passt auch eine neue Duschkabine harmonischer in das Badezimmer. Cub, vielleicht, machen Sie das richtige für Ihre Innengröße und Konfiguration. Und die Fliese (wenn Sie es als eine Verkleidung wählen) ist praktischer in Bezug auf die Pflege und robuster als Acryl.Alles Zubehör kann in jedem ordentlichen Gebäude-Supermarkt gefunden werden. Und Sie brauchen Folgendes:

Zement und Sand für den Boden der Kabine oder eine fertige Palette.

Entwässerung mit hydraulischem Verschluss und Abwasserrohr mit einem Durchmesser von 50 mm.

Schlauch für heißes und kaltes Wasser.

Das Material, aus dem die Wände der Kabine gebaut werden: ein Ziegelstein oder eine wasserdichte Gipsfaserplatte.

Fliesen für die Wände (innen und außen) und den Boden, falls Sie die fertigen Paletten nicht benutzen.

Die Tür. Es muss bestellt oder in der Abteilung "Alles für Bäder und Saunen" gekauft werden. Alternativ können Sie einen gewöhnlichen Duschvorhang aufhängen - preiswert und praktisch. Duschsäule oder Duschpaneel mit einem Satz aller Arten von Duschen für die Seele und den Körper.

Trifles in Form von Zubehör für Türen, Regale, Haken, Lüftungsgitter und pr.Vse für elektrische Geräte.

Um Wände zu errichten, die Tür aufsetzen und eine Duschwand aufhängen - vielleicht die einfachste in dieser Konstruktion. Es ist schwieriger, eine Spüle zu arrangieren. Für die Austragvorrichtung ist Folgendes zu beachten: Ein Loch für den Wasserablauf kann natürlich überall im Duschraum sein, aber es muss daran erinnert werden, dass dieser Boden die notwendige Neigung zum Abfluss von Wasser haben muss. Daher, wenn es ältere Menschen oder kleine Kinder im Haus gibt, ist es besser, um Stürze auf einem rutschig geneigten Boden zu vermeiden, noch ein Waschbecken traditionell in der Mitte anzuordnen. Sie können es mit einem dekorativen Gitter dekorieren. Vergessen Sie nicht, die richtige Vorspannung und Abwasserleitung zu geben. Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen abgedichtet sind. Und natürlich ist es wichtig, den gesamten Komplex der Abdichtungsarbeiten für Boden und Wände auszuführen. Erstellen Sie eine einzigartige und native Dusche für Ihr Badezimmer ist ziemlich einfach. Ein wenig Baukünste, Geduld und Genauigkeit, und der Deal wird erledigt sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu