Wie man eine decke in einem badezimmer aus gipskarton macht

Das Badezimmer ist nicht einfach in Bezug auf die Wahl der Materialien für die Dekoration. Dies wird durch das charakteristische Mikroklima des Raumes (kontinuierliche Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen) beeinflusst. Daher ist es notwendig, diejenigen Ausrüstungsmaterialien zu wählen, die solche Bedingungen tolerieren können.

Scheme Trockenbaudecke

Scheme Trockenbaudecke.

Die Anwesenheit einer großen Anzahl von Materialien auf dem Baumarkt ermöglicht die ursprüngliche Dekoration der Decke, so dass es ein wesentlicher Bestandteil des Dekors wird. Leichter und einfacher mit Gipsplatten eine ebene Decke zu bauen. Es wird an Orten benötigt, wo Sie jeden Zoll abdecken müssen. Badezimmer dafür ist die beste Option.

Eigenschaften von Gipskartonplatten

Dieser Baustoff ist feuchtigkeitsbeständig, seine Festigkeitseigenschaften sind recht hoch. Es ist jedoch zu beachten, dass die Decke aus Gipskarton im Badezimmer feuchtigkeitsbeständig sein sollte. Das benötigte Material ist in grün oder blau verfügbar. Es hat eine ausreichend harte Oberfläche, die unter keinen Umständen Wasser durchlässt.

Die Vielseitigkeit des Materials ermöglicht den Einsatz von GCR in Räumen:

  • mit hoher Luftfeuchtigkeit;
  • mit neutralen Daten.
Entwurf Trockenbau Blatt

Entwurf Trockenbau Blatt.

Wenn das Badezimmer mit der üblichen weiß-grauen Gipsplatte fertig ist, wird es nach einiger Zeit anfangen zu reißen und zu verformen.

Um dem Außenkarton eine besondere Feuchtigkeitsbeständigkeit zu verleihen, wird eine Behandlung mit Paraffinverbindungen durchgeführt, bei denen Hydrophobierungsmittel und Komponenten gegen den Pilz zugesetzt werden. Dies trägt dazu bei, dass die Decke aus Gipskarton im Badezimmer (grün) bis zu 90% Feuchtigkeit aufnehmen kann, wobei die ursprüngliche Qualität und das Aussehen erhalten bleiben. Um die wasserabweisenden Eigenschaften zu erhöhen, wird das Material mit speziellen Mitteln bedeckt, die später Wasser abweisen. Solche Fonds sind vor Auslaufen geschützt, und die Decke erhält ein schönes Aussehen.

Deckenmontage

Die Decke im Badezimmer mit Gipskartonplatten kann von den eigenen Händen gemacht werden, weil solche Arbeit nicht schwierig ist. Bei diesem Finish wird empfohlen, einige wichtige Punkte zu beachten:

  1. Bevor Sie mit der Montage beginnen, müssen Sie die Trockenbauplatten auf beiden Seiten mit einer speziellen Lösung für Zuverlässigkeit handhaben.
  2. Alle Löcher, die erscheinen, sollten mit Silikondichtungsmittel bedeckt werden.
  3. Versiegeln Sie die Nähte mit einem speziellen Dichtband und Kitt.
  4. Die gesamte Oberfläche des Trockenbaus im Badezimmer ist grundiert und mit wasserfester Farbe gefärbt.

Wenn die Decke mit diesem Material fertiggestellt wird, muss eine stabile externe Entlüftung gewährleistet werden. Wenn dies nicht getan wird, werden mit der Zeit sogar die feuchtigkeitsbehandelten Beschichtungen verfallen.

Vorteile von GKL

Tabelle der Gipskartoneigenschaften

Tabelle der Eigenschaften von Trockenbau.

Trockenbau bezieht sich auf solche Materialien, mit denen Sie Decken aller Arten von Konfigurationen entwerfen können. Dazu gehören krummlinige Figuren. An der Decke dieses Materials können Sie einfach Punktbeleuchtung, Innen- und Außenleuchten anbringen. Die Decke kann sowohl als Spiegel als auch als Metall- oder Holzrahmen ausgeführt werden.

Pluspunkte der Decke im Badezimmer aus Gipskarton:

  1. Sauber (vom Standpunkt der Umwelt). Sein Kern besteht aus Gipskern. Es ist auf beiden Seiten mit Karton bedeckt, dessen Dichte erhöht ist.
  2. Natürlich. Es besteht nur aus natürlichen Zutaten wie Pappe und Gips. Es enthält 93% Gips, 6% Karton und 1% Zusatzstoffe. Um die Gipskarton feuchtigkeitsbeständig zu machen, injiziert es ein paar Weichmacher, die seine Hygroskopizität verringern.
  3. Nicht brennbar bzw. feuerfest.
  4. Erschwingliche Kosten.
  5. Die ursprüngliche Decke kann durch eine einwandfreie glatte Oberfläche der Trockenbauwände schnell und einfach geglättet werden.
  6. Zusätzliche Isolierung von Lärm.
  7. Vielzahl von Profilen.

Die Decke aus Gipskarton im Badezimmer ermöglicht es, einen versteckten Kabelbaum und Rohre zu errichten. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene mehrschichtige Deckenkonstruktionen aus Trockenbau zu erstellen, um das Badezimmer optisch zu vergrößern. Bei der Herstellung schrulliger Elemente wird ein feuchtes, leicht biegsames Material verwendet.

Um alle möglichen Formen zu geben, wird einfach sein, nach dem die Decke die gegebene Form speichern wird.

Im Falle einer Leckage werden die Gipskartonhaut und das Septum zerlegt und werden nicht schlechter. Eine solche Obergrenze ist einfach zu verarbeiten.

Es muss mit einem Tuch oder Schwamm mit Reinigungsmittel abgewischt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu