Wie man eine badematte herstellt

Eine Badmatte mit eigenen Händen zu machen ist nicht so schwer, wenn man interessante Ideen ausnutzt und ein wenig fantasiert. Für die Herstellung eines solchen Teppichs werden alte Dinge, die im Schrank verstauben, vom Rest des Meeres Kieselsteinen und sogar Weinkorken mitgebracht. Ohne besondere Anstrengungen können Sie eine schöne Sache machen, die behauptet, ein Designer zu sein, mit minimalen Kosten.

Teppich im Badezimmer von Plastiktaschen

Für den Teppich brauchen Sie: farbige Taschen aus Polyethylen, Schere und Häkelnadel # 4.

Alte Sachen

Für einen Teppich alter T-Shirts benötigen Sie:

  • T-Shirts aus Baumwolle;
  • Schere;
  • dichtes Gewebe;
  • Gummimatte;
  • Klebepistole.
Badematte von alten Sachen

Badematte kann aus alten T-Shirts und T-Shirts hergestellt und in Streifen geschnitten werden.

Um einen Teppich im Badezimmer zu machen, ist es notwendig, ein altes T-Shirt zu nehmen, es in Streifen zu schneiden, deren Breite 3 cm nicht überschreiten sollte, dann jeden Streifen für beide Enden nehmen und ihn zu den Seiten strecken, so dass die Schläuche herauskommen. Das resultierende Seil wird in Segmente von 10-15 cm geschnitten, dann werden sie an der Stoffbasis befestigt. Der Stich muss durch die Mitte jedes Streifens verlaufen.

Nachdem der erste Streifen genäht ist, ist es notwendig, den Stapel zur rechten Seite zu biegen, die zweite Reihe von Rohren zu nähen, usw. Je kleiner die Breite zwischen den Reihen ist, desto unschärfer und dichter wird der Teppich. Um das Produkt steif zu machen, müssen Sie eine Gummimatte nehmen, mit einer Klebepistole Kleber aufkleben, die Matte auf Tuchbasis kleben. So etwas wird nicht nur seinen Zweck erfüllen, sondern auch das Auge erfreuen.

Eine ähnliche Matte kann aus Wollfaden hergestellt werden. Um dies zu tun, müssen Sie den alten Pullover auflösen und die Glomeruli in einem Wasserbad dämpfen - dann werden die Fäden glätten. Dann wird ein Streifen von 20-30 cm Länge, 10-15 cm Breite aus einem dünnen Karton geschnitten, und eine Rille von 2-3 cm Breite (unter dem Fuß einer Nähmaschine) wird in der Mitte einer Kante geschnitten. Danach wird die Wolle so auf den Karton gewickelt, dass keine Hohlräume entstehen. Dann fädeln Sie die Fäden auf die Stoffbasis, während der Kartonstreifen nach und nach entfernt wird. Als Ergebnis sollten Sie eine schöne Matte aus Wollschlingen bekommen.

Für einen weichen Teppich im Badezimmer benötigen Sie:

  • alter Pullover;
  • dünner Schaumgummi;
  • Schere;
  • eine Nadel und ein Faden.

Sogar ein Kind kann eine weiche Matte machen. Die erste Sache, die Sie benötigen, um Schaum zu lagern, ist der einfachste Weg, ein fertiges zu kaufen, das für Isolierungsfenster bestimmt ist oder das Blatt in Streifen 2 x 2 cm breit schneidet, die Länge ist willkürlich. Dann nehmen Sie einen alten Pullover, schneiden Sie ihn in Stücke, die der Breite des Schaumklebebandes entsprechen, und fügen Sie weitere 2 cm hinzu, dann wird jeder Schaumstreifen mit Lumpen von einem alten Pullover handausgekleidet. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Nähte sauber und auf einer Seite sind.

Das Schema des Webens der Matte auf der Grundlage von

Das Schema des Webens der Matte auf der Grundlage von.

Nachdem Sie alle Werkstücke bearbeitet haben, können Sie mit der Bildung einer Bodenplatte fortfahren. Es gibt viele Optionen: Sie können jeden Streifen in einer Spirale drehen, und dann verbinden Sie die Elemente in einen Teppich, weben die Zöpfe und nähen sie zusammen, bilden einen Zopf. Alles wird nur von deiner Vorstellungskraft abhängen. Alle Elemente sind von der Rückseite her so genäht, dass sie vorne nicht sichtbar sind. Nach dem gleichen Prinzip können Sie einen Umhang auf dem Deckel der Toilette machen. Mit einem solchen Kit erhält Ihr Badezimmer eine Wohnlichkeit und Individualität.

Für einen Teppich aus Pompons benötigen Sie:

  • Stoffklappen;
  • sinnepon;
  • Gummimatte;
  • dichtes Gewebe;
  • Klebepistole.

Das erste, was Sie tun müssen, ist Pom-Poms zu färben. Dazu werden die Klappen in gleich große Quadrate geschnitten, die mit einem Sinnepon oder kleinen Lumpen gefüllt sind. Dann werden die Enden der Klappen am Boden gesammelt und zusammen mit einem Faden mit einer Nadel zusammengezogen, der ganze Überschuß wird abgeschnitten. Nachdem die Bälle gemacht sind, ist es notwendig, sie auf einem Grundgewebe zu nähen.

Die Arbeit sollte von der Mitte des Produkts ausgehen, während die Pompons in einer Spirale angeordnet sind (in gestaffelter Reihenfolge).

Dann wird es keine Leere geben. Ein Tuch mit Pompons wird mit einer Klebepistole auf eine Gummimatte geklebt. Anstelle von Stoffbällen können Wollbubos verwendet werden, die Montagetechnik ist genau gleich.

Massagematte

Es wird dauern:

  • Seekiesel;
  • kleiner Kies für Aquarien;
  • Gummimatte;
  • universeller Klebstoff.

Machen Sie eine Massagematte im Badezimmer ist nicht schwer. Für die Gründung ist nötig es die Gummimatte zu nehmen, es mit Hilfe des Detergens zu entfetten. Dann auf dem Boden lag ein Muster aus Kieselsteinen auf die Größe des zukünftigen Produkts. Als nächstes nehmen Sie einen Kieselstein, Kleber auftragen, kleben Sie es auf eine Gummimatte. In ähnlicher Weise wird die gesamte Zeichnung übertragen. Es ist wichtig, die Anweisungen auf dem Klebstoff zu lesen, in einigen Fällen wird empfohlen, eine gewisse Zeit zu warten, bevor Sie das Material ankleben. Die Hohlräume zwischen den Meereskieseln sind mit kleinen Kies für Aquarien gefüllt. Schalen für ein solches Produkt können nicht verwendet werden, da sie schwer verletzt werden können.

Massagematte можно изготовить из винных пробок. Технология точно такая же, но есть небольшое отличие: пробки приклеивают в разном направлении таким образом, чтобы получился определенный узор. Это могут быть волны, квадраты, круги. Все будет зависеть только от ваших пожеланий. В итоге у вас получится коврик в ванную комнату с дополнительной массажной функцией.

Fügen sie einen kommentar hinzu