Wie man die fliese im badezimmer richtig kachelt

Bei der Reparatur stellt sich früher oder später die Frage, wie man die Fliese im Bad klebt, denn ohne diesen Schritt sieht die Reparatur unvollständig aus. Gleichzeitig stellt das Verlegen von Fliesen auf Leim nichts Kompliziertes dar, auch ein Anfänger kann damit zurechtkommen, wenn sie den Anweisungen in allem folgen. Neben den Fliesen gibt es nicht viele Möglichkeiten, ein Bad fertigzustellen, aber die Vielfalt zahlt sich aus.

Fliesen im Badezimmer

Fliesen sind aufgrund der Pflegeleichtigkeit das ideale Material für die Badezimmerfliesen.

Werkzeuge zum Stylen werden recht einfach verwendet, jedoch kann das Fehlen von ihnen die Qualität des Mauerwerks stark beeinflussen. Zuallererst ist es notwendig, eine Liste des für die Arbeit notwendigen zu machen:

  • Fliesen;
  • Pinsel;
  • Spachteln;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Hammer;
  • zubilo;
  • Maßband;
  • Niveau;
  • Gon;
  • Rolle;
  • Fliesenschneidemaschine;
  • Zangen;
  • Überfilter / Sandpapier;
  • Schwamm;
  • Kitt;
  • Grundierung;
  • Abdichtungen;
  • Klebefliesen;
  • Fliese überquert;
  • Fugen für Nähte.
Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer.

In jedem speziellen Fall werden möglicherweise zusätzliche Materialien und Werkzeuge benötigt, aber diese Liste reicht normalerweise aus, um Fliesen in einem Standardraum auszulegen. Die benötigte Materialmenge muss im Voraus berechnet werden.

Zu diesem Zweck wird die Quadratur der zu bearbeitenden Oberfläche sorgfältig unter Berücksichtigung der Fliesen, die geschnitten werden müssen, gemessen. Abhängig von der Komplexität des Raumes, von den vorhandenen Ecken, Vorsprüngen und Rohren, die umgangen werden müssen.

Ungefähre Berechnungen zeigen, dass über die erforderliche Menge mindestens zwei weitere vollständige Reihen erforderlich sind. Manchmal nehmen sie ein ganzes Paket von oben mit, um alle Fliesen zu ersetzen, die in der Zukunft abgeplatzt oder herausgefallen sind, ohne lange nach einer geeigneten Fliese zu suchen.

Wandvorbereitung

Vor dem Fliesenlegen müssen Sie die Oberfläche der Wände sorgfältig vorbereiten. Auf wie gut die alte Abdeckung entfernt wird, hängt die Stärke der Verbindung mit der Fliese davon ab, welche geplant werden soll.

Demontieren der Beschichtung

Berechnungsschema für Badezimmerfliesen

Berechnungsschema für Badezimmerfliesen.

Alte Fliesen von Wänden müssen komplett entfernt werden, zusammen mit Kleber und manchmal mit Gips. Zu diesem Zweck sind ein Hammer und ein Meißel sehr geeignet, die unter dem kleinsten Winkel an die Oberfläche gelegt werden und jede der Fliesen hämmern, versuchen, sie nicht zu spalten und sich nicht zu verletzen. Für die Arbeit müssen Sie Gesicht und Augen mit einer speziellen Brille und Hände mit Konstruktionshandschuhen schützen. Beschleunigt erheblich die Entfernung aller Arten alter Stempelschichten.

Um zu beginnen, indem Sie leicht auf die Wände klopfen, müssen Sie feststellen, wie hart der Putz zusammen mit der Beschichtung hält. Oft genügt es, kleine Anstrengungen zu unternehmen, um es zu entfernen. Am schwierigsten sind Betonwände, die mit Emailfarben gestrichen werden, da sie eine monolithische Oberfläche darstellen, an der die Haftung in allen Materialien sehr fragil ist. Es kann mit einem gewöhnlichen Hammer niedergeschlagen werden, aber die Zeit wird viel kosten. Einige raten, sich darauf zu beschränken, die Farbe einzukerben, aber in Wirklichkeit werden die Kerben keinen festen Halt an der Wand bieten.

Nivellierung und Grundierung

Das Schema der Grundierung der Wand im Badezimmer

Das Schema der Grundierung der Wand im Badezimmer.

Nachdem die Wände gereinigt wurden, wird das Niveau mit einem Niveau überprüft, die Länge des Niveaus sollte mindestens 1 m betragen Das Verputzen der Wand, Korrektur, ist erforderlich, wenn das vertikale Gefälle 4-5 mm überschreitet. Wie vor der Putzschicht und vor dem Verkleben der Fliesen an der Wand ist eine Grundierung erforderlich. Dies stellt eine zuverlässigere Verbindung bereit, da die Haftung an der geerdeten Wand viel stärker ist. In diesem Fall kann eine Schicht nicht begrenzt sein, da die Menge der Grundierung, die in dünne Schichten gelegt wird, die Qualität der Arbeit erhöht.

Nachdem Sie die Wände mit Gips verputzt haben, müssen Sie 3-4 Tage warten, bevor Sie mit der Fliese arbeiten. Die Lösung sollte trocknen, und wenn Sie auf einer nassen Putzschicht arbeiten, ist es sehr wahrscheinlich, dass sowohl Putz als auch Fliesen sehr schnell von der Wand fallen.

Der Verlegungsprozess

Zum Verkleben der Fliesen wird spezieller Fliesenkleber verwendet. In der Regel ist es ein Pulver, das in den auf der Packung angegebenen Anteilen mit Wasser verdünnt werden muss. Mischen Sie den verdünnten Klebstoff am besten mit einer elektrischen Bohrmaschine und verwenden Sie dabei eine Düse in Form eines Schneebesen. Der Klebstoff sollte daher nicht flüssig und nicht dickflüssig sein, damit er nicht von der Wand abläuft und nicht von Stücken abfällt.

Das Schema der Fliesen auf den Wänden des Badezimmers

Das Schema der Fliesen auf den Wänden des Badezimmers.

Bevor Sie mit der Arbeit im Badezimmer beginnen, müssen Sie eine horizontale Kontrolllinie entlang der gesamten Wand zeichnen, damit Sie sich beim Verlegen der Fliese orientieren können. Damit diese Linie streng horizontal ist, ist es erforderlich, sie unter Verwendung einer Ebene zu legen. Andernfalls besteht die Gefahr der Abweichung, die später zu einer Schrägstellung des gesamten Mauerwerks im Raum führt. Wenn in der Verlegung die Designs oder die Kacheln geplant werden, die sich in der Farbe oder der Größe von der Gesamtmasse unterscheiden, ist es empfehlenswert, ihren Standort im Voraus zu bemerken, damit sie im Laufe der Arbeit nicht vergessen werden. Schließlich gibt es Stellen, an denen die Schnittfliesen ausgelegt werden müssen.

In den Badezimmern werden die Fliesen über das Badezimmer gelegt, wenn das Badezimmer an die Wand angrenzt. Wenn die Wand hinter dem Badezimmer auch eingefügt werden soll, beginnen Sie mit der Berechnung aus der zweiten Reihe, indem Sie vom Boden eine Strecke messen, die der Breite der Nähte und einer Fliese entspricht. Um zu verhindern, dass die erste und die nachfolgenden Zeilen in der unteren Zeile nach unten rutschen, können Sie eine spezielle Schiene vorfixieren und die Berechnung direkt an der Kante planen.

Wenn die Wände im Badezimmer perfekt flach sind, wird der Kleber nicht auf die Fliese, sondern auf die Wand selbst aufgetragen. Um sicherzustellen, dass der Kleber gleichmäßig über die Wand oder einen Teil der Wand verteilt wird, verwenden Sie eine Zahnkelle. Es wird empfohlen, Fliesen bei der Verlegung nicht zu stark an die Wand zu drücken, da dies zu Rissen führen kann. Entfernen Sie die bereits aufgetragenen und in den Kleber gepressten Fliesen. Dies ist problematisch, daher sollten Sie beim ersten Mal mit äußerster Vorsicht arbeiten.

Anfängern wird nicht empfohlen, Kleber auf große Bereiche der Wand auf einmal aufzutragen, weil es austrocknen kann, viele Probleme verursachend.

Fliesenanordnung im Badezimmer

Layout der Fliese im Badezimmer.

Ein noch geringer Abstand zwischen den Fliesen und Fugen von nur 2-3 mm Breite hilft, Fliesenkreuze zu erzielen. Sie werden zwischen den Kacheln im Fadenkreuz platziert. Manchmal kommt es vor, dass die Breite der Fliesen einen Unterschied von 1-2 mm hat, solche Fliesen werden, wenn möglich, beiseite gelegt. Nach einer vollständigen Berechnung jeder Zeile wird die Ebene überprüft, so dass die gesamte Berechnungslinie nicht zu stark verzerrt wird. In dem Fall, dass die gebildete Steigung bemerkbar ist, wird die Korrektheit der nächsten Reihe korrigiert, indem die Breite der Naht auf eine kleinere oder größere Seite geändert wird.

Sehr selten passiert, dass alle Fliesen ausgelegt sind und vollständig an die Wände passen. In den meisten Fällen erfordert das Verlegen von Ecken, Türen oder Leisten sowie das Umgehen von Rohren und Lüftungsschächten das Schneiden von Fliesen. Schneiden Sie die Fliese vorsichtig mit einem anderen Werkzeug. Die besten für diese Zwecke passen Fliesenschneider oder Bulgarisch. Gerade Linien sind relativ einfach zu erstellen, und gemusterte Löcher werden häufiger mit mehr Ausschuss gebohrt.

Fugen und Behandlung

Kleber von Nähten sollte so schnell wie möglich gereinigt werden, bis es Zeit zum Einfrieren hatte, denn danach ist es sehr schwierig, es von der Oberfläche zu entfernen. Nachdem die geklebte Oberfläche gereinigt wurde, müssen die Fugen zwischen den Fliesen verfugt werden. Dafür gibt es spezielle Kellen, die oft als Fuge bezeichnet werden. Neben der dekorativen Funktion des Fugenmörtels gibt es auch wasserabweisende Eigenschaften, die nicht zu vernachlässigen sind.

Der Mörtel wird entweder mit einem speziellen Gummispachtel oder einer Bürste aufgetragen, die für diesen Zweck entwickelt wurde. Das Bürsten ist einfach, nur den Spezialisten zu geben, es wird angenommen, dass es viel einfacher ist, mit dem Gummispachtel zu arbeiten. Nach dem Auftragen wird der überschüssige Mörtel von der Fliese entfernt, und in den Nähten ist es erforderlich, eine gleichmäßige Furche zu erzeugen. Verwenden Sie dazu entweder einen Schraubenkopf mit einem geeigneten Durchmesser oder ein dickes gummiertes Kabel.

Nach dem vollständigen Trocknen aller Komponenten wird die Fliese gründlich mit einem trockenen, harten Schwamm abgewischt. Darüber hinaus ist es möglich, das Mauerwerk mit warmem Wasser zu spülen und dabei die Nähte nicht zu durchnässen.

Fügen sie einen kommentar hinzu