Wie man die dichtung im hahn richtig ersetzt

Jeder weiß, dass selbst das dünnste Wasserrinnsal aus einem undichten, geschlossenen Wasserhahn erheblichen Materialschaden verursachen kann, da Wasser vergeblich fließt. Meistens ist der Grund für die große Wassermenge, die aus dem Wasserhahn verschwendet wird, eine Dichtung, die ausgetauscht werden muss. Die Sanitätskatastrophe ist natürlich nicht, aber sie kann einen wesentlichen Teil des Familienbudgets essen.

Das Schema der Einrichtung des Kranes mit der Verlegung

Das Schema der Vorrichtung des Kranes mit der Dichtung.

Viele Menschen haben keine Ahnung, wie man die Dichtung im Wasserhahn auswechselt und rufen lieber nach Hilfe. Auch, natürlich, eine Option, aber warum extra Geld zahlen, wenn alles unabhängig und ohne große Schwierigkeiten erledigt werden kann?

Die abgenutzte Dichtung ist das Ergebnis des Wasserflusses durch den Auslass des geschlossenen Wasserhahns und die Dichtung muss ersetzt werden, um die Leckage zu beseitigen.

Werkzeuge zum Wechseln der Dichtung im Hahn

Werkzeuge zum Wechseln der Dichtung im Kran.

Es ist notwendig zu wissen, dass vor Beginn der Reparaturarbeiten das Wasser blockiert werden sollte, das Abflussloch mit einem Korken verschlossen wird und der Boden empfohlen wird, ein Handtuch zu legen.

Um die Dichtung im Kran mit Ihren eigenen Händen zu ersetzen, benötigen Sie solche Werkzeuge:

  1. Passagen.
  2. Schlüsselsatz (einstellbar, Nuss).
  3. Schraubendreher.
  4. Das Messer.

Und natürlich kann auf eine neue Dichtung nicht verzichtet werden.

Ersetzen der Dichtung

Zuerst wird Wasser aus der Versorgungsleitung abgelassen, danach ist es notwendig, das Ventil vollständig zu öffnen. Oft kann die dekorative Kappe nicht von Hand abgeschraubt werden, dann sollten Sie einen Schraubenschlüssel verwenden.

Zev eines Schraubenschlüssels ist mit einem Klebeband gewickelt, dann wird die Beschichtung auf der Kappe nicht verkratzt werden.

Der Körper des Ventilkopfes ist geöffnet, der Kopf ist vorsichtig abgeschraubt. An der Unterseite des Kopfes befindet sich ein Ventil mit einer Dichtung, es kann im Gehäuse verbleiben, oder es kann mit dem Kopf herausgezogen werden. Es gibt solche Modelle, in denen der Kopf auf einen speziellen Stift gesetzt werden muss, auch kann die Dichtung zusätzlich mit einer Mutter befestigt werden. Die Mutter muss mit Öl geschmiert werden, danach dreht sie sich leicht weg. Wenn die Mutter nicht abgeschraubt werden kann (was häufig vorkommt), muss das gesamte Ventil ausgewechselt werden.

Vorhandensein eines Schwungrades

Schema Ersatzdichtung im Wasserhahn

Das Ersatzschema der Dichtung im Kran.

Das Design des Schwungradkrans hat eine Reihe von Eigenschaften, die Hauptsache ist, dass der Kopf und das Gehäuse kombiniert sind. Daher zuerst das obere Gehäuse vorsichtig entfernen, um die Mutter zu sehen. Es gibt Modelle, bei denen ein solches Gehäuse einfach angelegt wird, und dann werden sie ohne Probleme entfernt, und es gibt Modelle, die befestigt sind und die Halteschraube muss abgeschraubt werden, was das Entfernen der Kappe von der Kappe erfordert.

Dann müssen Sie einen Schraubenschlüssel verwenden, um den Kopf abzuschrauben und zu entfernen, es ist an seiner Basis und es gibt eine notwendige Dichtung. Meistens liegt es frei im Körper, aber es kann auch durch eine kleine Stange gegen den Bolzen gedrückt werden. Es wird ordentlich aufgerissen, auch vorsichtig herausgezogen, wonach eine neue Dichtung eingebaut wird.

Nützliche Empfehlungen

Jetzt ist es notwendig, mit dem umgekehrten Prozess fortzufahren, der ebenfalls mit größter Sorgfalt durchgeführt werden muss. Es ist auch notwendig, den Hahn richtig zu sammeln, und es wird auf diese Weise gemacht: der Kern wird in Stelle eingesetzt, das Lamm wird angezogen, dann sollte es mit einer Schraube angezogen werden. Danach wird eine rote oder blaue Zierniete fixiert. Jetzt musst du einen Clan eröffnen, der das Wasser bedeckt und das Wasser laufen lassen. Wenn es keine Leckage gibt, ist das Ergebnis ausgezeichnet und das Problem ist beseitigt. Wir dürfen nicht vergessen, dass für einen längeren und erfolgreicheren Betrieb der Dichtungen der Hahn nicht zu fest angezogen wird. Tatsache ist, dass, wenn eine enge Klemmung auftritt, die Dichtungen abzuflachen und zu verklemmen beginnen.

Wenn Sie eine neue Gummidichtung wählen, vergessen Sie nicht, dass sie die gleiche Größe wie die zu ersetzende Dichtung haben sollte. In Kränen mit heißem Wasser ist eine Lederdichtung installiert, und Gummi wird in jenen Kränen installiert, in denen kaltes Wasser fließt. Es wird deutlich, dass der Austausch der Dichtungen im Wasserhahn nicht sehr kompliziert ist, dafür sind keine speziellen Kenntnisse und Werkzeuge erforderlich. Du musst nur vorsichtig sein, und dann wird alles gut.

Schließlich sollte gesagt werden, dass, selbst wenn Sie nach dem Austausch ein Summen von Wasser hören, es bedeutet, dass die Ursache der Fehlfunktion in etwas anderem liegt. Es ist möglich, dass alle Schuld von Nachbarn in den angrenzenden Wohnungen leben, die einfach nicht richtig für die Gesundheit ihrer Rohrleitungen folgen. Wegen ihnen ist das Summen der Aquädukte auf mehreren Etagen zu hören.

Fügen sie einen kommentar hinzu