Wie man den mischer richtig repariert

Manchmal muss der im Badezimmer installierte Mixer repariert werden.

Mischer demontieren

Früher oder später wird jeder Mischer ausfallen und entweder eine Reparatur oder einen vollständigen Ersatz erfordern.

Bevor Sie den Wasserhahn im Badezimmer befestigen, müssen Sie die Ursache für den Ausfall feststellen.

Reparatur im Falle eines Lecks

In einigen Fällen beginnt die Greifer-Klemmmutter zu lecken. Hier kann angenommen werden, dass der Verschleiß der Dichtung die Ursache für diesen Bruch ist. Um den Mischer in diesem Fall zu korrigieren, ist es möglich, eine neue Auskleidung anzubringen, es ist bevorzugter, wenn es von einem Paronit ausgeführt wird. In der Form ähnelt dieses Element einem Ring, dessen Durchmesser 3/4 Zoll beträgt. Die Arbeit kann ohne einen Schraubenschlüssel und ein FUM-Band nicht auskommen.

Um den Mischer zu reparieren, ist es notwendig, die Klemmmutter zu demontieren, durch die der Ganger am Hauptteil der Installation befestigt wird. Gander muss entfernt werden, wodurch die alte Dichtung entfernt wird, die sich in der Öffnung des Körpers befindet. Jetzt können Sie ein neues Ersatzteil montieren, indem Sie den Installationsfaden mit einer kleinen Menge FSM-Band schützen. Als nächstes wird der Gander montiert und nimmt einen Platz im Körper des Mischers ein. Die Spannmutter muss festgezogen werden.

Fehlerbehebung

Einhebelmischer-System

Das Gerät ist ein Einhebelmischer.

Wenn Sie den Mixer bedienen, stellen Sie möglicherweise fest, dass das Wasser unter dem Hebel austritt. Die Ursache dieses Problems kann eine Fehlfunktion in der lokalisierten Kassette sein. Um den Bruch eines ähnlichen Wasserhahns im Badezimmer zu beseitigen, müssen Sie eine neue Patrone kaufen. Darüber hinaus ist es notwendig, Zangen und Hexaeder für die Arbeit vorzubereiten.

Aufgrund der Tatsache, dass Hersteller verschiedene Arten von Patronen produzieren, wird empfohlen, eine alte Patrone mitzunehmen, die als Muster verwendet werden kann, wodurch die Möglichkeit von Fehlern bei der Auswahl ausgeschlossen wird.

Nach dem Kauf des notwendigen Teils, ist es notwendig, den Stecker vom Hebel zu entfernen, dieses Ersatzteil wird durch den rot-blauen Teil dargestellt, der sich auf der zylindrischen Komponente des Griffs befindet. Von der Befestigungsschraube müssen Sie den Griff zerlegen und vom Mischer entfernen.

Jetzt können Sie die Patrone abschrauben, und dann wird es möglich sein, eine neue auf dem freien Sitz zu montieren.

In umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.

Um den im Badezimmer installierten Mischer zu reparieren, sollten folgende Werkzeuge und Materialien verwendet werden:

  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • Schwad;
  • die Dichtung.
Auswechseln der Mischerscheibe

При возникновении течи с прижимной гайки смесителя, необходимо заменить die Dichtung.

Eliminierung anderer Pannen

Die Vorrichtung zum Zuführen von Wasser in das Badezimmer kann eine Reparatur erfordern, wenn ein Leck von dem Griff des Umschaltmodus von dem Hahn zu der Dusche vorliegt. In der Regel verursacht eine solche Fehlfunktion den Verschleiß der Dichtung zwischen dem Hauptteil der Vorrichtung und dem Schaltknopf. Um das Leck zu beseitigen, müssen Sie eine neue Dichtung aus Paronite kaufen, ein alternatives Material für diese Komponente kann Gummi sein, die Dichtung sollte einen Durchmesser von ½ Zoll haben, nützlich und Wickelband, sowie ein Schraubendreher.

Ремонт смесителя, который имеет рычаг переключения на душ, нужно произвести методом извлечения из рычага укрепляющего винта. Существуют краны, ручка переключения к которым укреплена без такого винта. В данном случае он укреплен методом фиксации на смеситель. Как только удастся демонтировать ручку переключения, можно будет сменить старую die Dichtung. Там, где ручка установлена на резьбу, нужно укрепить ленту. Теперь можно закрутить ручку на резьбу или установить ее, закрепив винтом.

Das Badezimmer wird einen Arbeitsmischer finden, wenn die Arbeit richtig gemacht wird. Spezialisten empfehlen, nicht zu viel Klebeband auf dem Faden zu verstärken - etwa drei Lagen, sonst kann man sich dem Problem stellen, den zweiten Teil nicht einbauen zu können.

Das Gerät zwei-ventilierten Mischer

Das Gerät dvuhventilnogo Mixer.

Wenn das Badezimmer über eine Zwei-Ventil-Installation für die Wasserversorgung verfügt, kann es zu Problemen kommen, die sich in einem Leck am Ventil äußern. Meistens tritt ein solches Problem zum Zeitpunkt des Verschleißes oder des Versagens des Kranachsgetriebegehäuses auf, in einigen Fällen der Verschleiß des an der nichtkeramischen Kranbuchse befestigten Dichtungselements. Wenn in der keramikbasierten Keramikbuchse Installation, wird es notwendig sein zu bestimmen, was die Fehlfunktion verursacht. Dazu ist es notwendig, die Keramikscheiben, die sich in der Kranachse befinden, auf ihre Integrität zu untersuchen. Sie können durch das Loch im Körper der Kran-Achs-Box betrachtet werden. Um das Problem zu lösen, wird es notwendig sein, einen Schraubenzieher, eine neue Kranachse und einen Schraubenschlüssel zu verwenden.

Reparieren Sie den Mixer in der unten beschriebenen Weise. Zunächst müssen Sie den Stecker loswerden, der auf dem Ventil installiert ist. Als nächstes entfernen Sie die Befestigungsschraube und das Ventil. Der nächste Schritt wird die Entfernung der Kranachse sein, die die Ursache des Problems bestimmen wird. Als nächstes wird ein neuer Kranich installiert oder der Ring wird durch einen alten ersetzt. Dann kannst du das Ventil setzen.

Eine Befestigungsschraube ist installiert und eine dekorative Abdeckung ist montiert.

Möglicherweise muss der Mischer repariert werden, wenn unter dem Schlauch des Brauseschlauchs ein Leck auftritt, kann diese Fehlfunktion auch bei der Schlauchtrommel auftreten. Dies liegt an dem Versagen der Dichtung zwischen dem Mischer und dem Schlauch oder Schlauch und der Gießkanne. Das Problem kann gelöst werden, indem eine Dichtung mit einem Durchmesser von ½ oder ¾ Zoll verwendet wird, die vom Mischermodell beeinflusst wird. Sie werden Lumpen, Klebeband und Zangen für die Arbeit brauchen.

Entfernen Sie die Schlauchmutter mit einer Zange. Unter dem Werkzeug in dem Prozess, um diese Phase abzuschließen, müssen Sie Lumpen, die Schäden an der Abdeckung der Nuss zu beseitigen. Jetzt können Sie die alte Dichtung loswerden und eine neue montieren.

Der Faden muss von der Wicklung und nach dem Wickeln einer bestimmten Menge Klebeband entfernt werden.

Die Mutter muss an der Gießkanne oder dem Mixer befestigt werden. Um einen Bruch des Mischers in den frühen Phasen des Betriebs zu vermeiden, müssen Sie ein Qualitätsmodell kaufen.

Fügen sie einen kommentar hinzu