Wie man den boden für ein laminat nivelliert

Bis heute ist Laminatboden einer der beliebtesten Bodenbeläge. Es ist ziemlich teuer, so dass es sehr beleidigend ist, wenn die neu aufgebrachte Beschichtung zu knarren, zu quellen oder zu knacken beginnt. Der Hauptgrund für diese Situation kann ein unebener Boden sein. Daher müssen Sie wissen, wie Sie den Boden unter dem Laminat nivellieren.

Semi-Laminat

Für eine hochwertige Laminatverlegung ist eine gute Nivellierung der Oberfläche erforderlich.

Grund unter Laminat

Bodenschema für Laminatböden

Bodenschema für Laminat.

Wie die Praxis zeigt, sollte die Basis für die Verlegung einer Laminatbeschichtung fast immer ausgerichtet sein. Der Hauptgrund dafür liegt in den Eigenschaften des feinsten Materials. Laminat, auf einem unebenen Boden verlegt, verliert schließlich seine nützlichen Eigenschaften:

  • unter dem Gewicht von Möbeln oder einer Person beginnen die Laken zu durchhängen;
  • Nähte zwischen den Blättern können sich verteilen, wodurch Feuchtigkeit unter die Beschichtung eindringen kann;
  • Unter dem Einfluss einer erhöhten Belastung kann sich die Schlossverbindung lösen und reißen.

Beim Vergleich eines Laminats mit einem Parkett liegt der Vorteil auf der Seite des zweiten Verkleidungsmaterials, da das Parkettbrett aufgrund einer möglichen Verformung, die nicht über das Laminat gesagt werden kann, kleine Unregelmäßigkeiten der Basis glätten kann. Daher muss die Nivellierung des Bodens unter dem Laminat unbedingt durchgeführt werden.

Konkrete Vorbereitung

Ausrichtung бетонного пола

Eine spezielle selbstnivellierende Mischung hilft, den Betonboden schnell und einfach zu nivellieren.

Die beliebteste Basis für den Boden ist Beton. Sehr oft können Sie die folgenden Mängel sehen:

  • Risse;
  • Chips;
  • Überschwemmungen;
  • zerbröckelte Bereiche;
  • Höhenunterschiede.

Wenn Sie berücksichtigen, wie Sie den Betonboden ausgleichen, müssen Sie berücksichtigen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, diesen Vorgang auszuführen. Zum Beispiel können Sie einen Zement-Sand-Estrich machen. Wenn die Basis mehr oder weniger gleichmäßig ist, können Sie eine teilweise Reparatur durchführen, indem Sie alle Späne und Risse abdecken. Sie können auch eine selbstnivellierende Mischung verwenden, mit der Sie alle Probleme von ungleichmäßigem Sex schnell und einfach lösen können. Als nächstes werden die Hauptverfahren zum Vorbereiten des Bodens zum Verlegen des Laminats diskutiert.

Zement Estrich

Um große Unregelmäßigkeiten im Betonsockel zu beseitigen, empfiehlt sich die Verwendung eines Zement-Sand-Estrichs. Zu diesem Zweck können Sie die folgenden Tools und Materialien verwenden:

Werkzeuge für den Bodenausgleich

Um den Boden zu nivellieren, benötigen Sie: eine Ebene, einen Spatel, einen Bohrer mit Mischkopf und einen Mischbehälter.

  • Perforator;
  • elektrische Bohrmaschine mit einer Düse zum Mischen der Lösung;
  • Niveau;
  • Regel;
  • Leuchttürme;
  • Dosiergefäß;
  • Pinsel;
  • ein Tiefpenetrations-Primer;
  • Zement der Marke M400;
  • Sand;
  • Wasser.

Vor Beginn der Hauptarbeiten wird die Betonoberfläche gründlich von Altanstrichen, Ablagerungen und Staub gereinigt. Wenn die alte Farbe auf dem Boden bleibt, muss sie mit einem Lösungsmittel entfernt werden. Danach werden alle Späne und Risse mit Zementmörtel gefüllt, und große Zuströme werden durch einen Perforator niedergeschlagen.

Außerdem wird die gesamte Bodenfläche mit einem Tiefengrund behandelt. Dadurch wird nicht nur die Haftung des Estrichs erhöht, sondern auch der Verbrauch verringert. Dann wird das Niveau der zukünftigen Basis bestimmt, für die die Pilotbaken ausgesetzt sind.

Nach den Vorarbeiten kann mit einer Zement-Sand-Mörtelmischung im Verhältnis Zementgrad M400 zu Sand 1: 4 begonnen werden. Die Mischung sollte nicht flüssig sein, um eine vorzeitige Ausbreitung zu verhindern. Als nächstes wird der Boden mit einer Mischung gefüllt und unter Verwendung der Regel mit den Schienen ausgerichtet. Nachdem die Lösung getrocknet ist, können Sie mit der Installation des Laminats fortfahren.

Selbstnivellierende Verbindung

Wenn die Oberfläche für das Verlegen des Laminats einen Höhenunterschied von bis zu 5 mm aufweist, dann ist in diesem Fall eine gute Lösung, ein selbstnivellierendes Gemisch zu verwenden.

Der Hauptvorteil von selbstnivellierenden Böden ist die schnelle und einfache Installation, die jeder handhaben kann. Die Installation des Bodens erfolgt in Etappen:

Estrich

Bei Bodenunebenheiten bis 5 mm kann eine selbstnivellierende Mischung verwendet werden.

  1. Der Boden wird von alten Beschichtungen, Ablagerungen und Staub gereinigt.
  2. Die Späne und Risse sind mit einem Montagekleber oder einer Zementmischung gefüllt.
  3. Die Base wird mit einem Tiefengrund behandelt.
  4. Eine selbstnivellierende Lösung wird vorbereitet. Um dies zu tun, können Sie die Anweisung, die auf der Verpackung unter der trockenen Mischung platziert ist. Zuerst wird Wasser in den Behälter gegossen und dann wird Pulver gegossen. Zum Kneten können Sie eine elektrische Bohrmaschine mit einem Mischeraufsatz verwenden.
  5. Die vorbereitete Lösung fließt auf die Bodenoberfläche. Wenn es einen Punkt über den anderen hat, sollte die Füllung davon ausgehen. Um den Boden gleichmäßig über den gesamten Boden zu füllen, können Sie einen Spachtel verwenden. Um Luftblasen in der Lösung auszupressen, müssen Sie eine mit Nieten besetzte Kunststoffrolle nehmen und sie durch die gegossene Lösung laufen lassen. Dadurch wird der Boden unter dem Laminat glatter und haltbarer.
  6. Nachdem die Mischung getrocknet ist, können Sie mit dem Laminieren beginnen.

Ausrichtung

Ausrichtung деревянного пола полд ламинат

Wenn Sie ein Laminat auf einem Holzboden verlegen möchten, verwenden Sie eine Unterlage.

Die Wahl des Verfahrens zum Nivellieren des Holzbodens für das Laminat hängt von dem Zustand ab, in dem sich die Basis befindet.

Kleine Unregelmäßigkeiten. Wenn die Oberfläche Unregelmäßigkeiten von bis zu 5 mm aufweist und die Bretter in gutem Zustand sind, wird der Bodenausgleich für das Laminat ziemlich einfach sein. Es ist notwendig, die Bretter entlang der Stämme mit selbstschneidenden Schrauben 6-8 cm lang zu spannen.Sie können einen Schraubenzieher dafür verwenden. Für die Verlegung einer Laminatbeschichtung auf einer Holzunterlage wird empfohlen, ein Substrat zu verwenden. Seine Dicke wird in Abhängigkeit von dem Wert der Differenz der Höhe des Bodens gewählt.

Von billigen Materialien für das Substrat kann Isolon verwendet werden. Etwas hohe Kosten haben ein Kork-Substrat, aber mit ihm können Sie eine bessere Steifigkeit der Basis bieten. Ein weiterer positiver Aspekt des Korkmaterials ist die hervorragende Schall- und Wärmedämmung.

Große Unregelmäßigkeiten. Wenn die Unebenheit der Basis einen Wert von bis zu 10 mm erreicht, wird ein Zyklus verwendet, um sie zu steuern. Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • die Hüte der selbstschneidenden Schrauben und Nägel für mindestens 4-6 mm im Holz ertränken, da das Schneidelement der elektrischen Pistole durch vorstehende Metallgegenstände beschädigt werden kann;
  • Bretter mit selbstschneidenden Schrauben auf Stämmen zu dehnen;
  • Führen Sie den Zyklus aus und überprüfen Sie regelmäßig die Ebenheit des Basislevels.

Große Unregelmäßigkeiten, faule Bretter. Wie man den Boden in diesem Fall nivelliert? Wenn das Holz zu verfaulen beginnt, hilft hier keine Ausrichtung. In diesem Fall können Sie Folgendes tun:

  1. Demontieren Sie Boards und Protokolle. Danach den Estrich mit dem verstärkten Geflecht über die Blähton-Polsterung gießen. Nach dem Trocknen können Sie mit dem Verlegen der Laminatbeschichtung fortfahren.
  2. Entferne die Bretter und lass die Lags stehen. Auf den Stämmen sind OSP oder Sperrholz Dicke von mindestens 2 cm gelegt.

Wenn Sie den Boden nivellieren, werden Sie mit aller Verantwortung kommen, genau nach der Technologie der Arbeit, dann können Sie sicher sein, dass die laminierte Beschichtung für viele Jahre dauern wird. Ein solcher Boden im Prozess der Ausbeutung wird nicht knarren, es wird angenehm sein, darauf zu gehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu