Wie man den beheizten handtuchhalter verbindet

Der Handtuchhalter ist ein praktisches und nützliches Element des Badezimmers. Damit bleibt die gewünschte Temperatur erhalten, Sie können alles schnell austrocknen. Das einzige, was zu Schwierigkeiten führen kann, ist die Verbindung des beheizten Handtuchhalters.

Полотенчушитель

Der Handtuchwärmer im Badezimmer ist notwendig, um das Mikroklima vor der überschüssigen Feuchtigkeit des Raumes zu bewahren.

Im Verkauf können Sie verschiedene Modelle solcher Geräte finden. Die Installation wird auch durch die Verfügbarkeit der notwendigen Verbindungsteile erleichtert. Es ist wichtig, ihren Zweck zu verstehen und die Verbindung selbst herzustellen.

Konstruktionen

Handtuchtrockner können Wasser, elektrisch oder kombiniert sein. Die größte Verwendung ist für Wassergeräte, wo die Temperatur durch heißes Wasser gehalten wird. Normalerweise ist der beheizte Handtuchwärmer an ein zentrales Warmwasserversorgungssystem angeschlossen (mit Ausnahme einiger privater Gebäude, in denen heißes Wasser durch Heizgeräte bereitgestellt wird).

Das Gerät des beheizten Handtuchhalters

Das Gerät eines Handtuchwärmers.

Konstruktiv ist der beheizte Handtuchhalter ein gebogenes Rohr- oder Rohrsystem. Die einfachste Konstruktion ist eine U-förmig beheizte Handtuchstange, die über einen ausreichend großen Radius eine 180 ° -Biegung aufweist.

Eine einfache M-förmige Konstruktion, die drei Biegungen und eine entgegengesetzte Richtung des Rohrs nach dem Biegen beinhaltet, bezieht sich auf eine einfache. Ein ähnliches Design (aber mit einer großen Anzahl von Biegungen) hat ein "Schlangen" -Typ-Modell. Diese Strukturen umfassen ein gekrümmtes Rohr.

Unter den vorgeschlagenen Standardvorrichtungen wird häufig eine Handtuchleiter verwendet.

Es besteht aus zwei Rohren, die durch eine Brücke verbunden sind und eine rechteckige Kontur bilden. Innerhalb der Schaltung sind mehrere Rohre parallel zu ihnen verbunden. Somit wird die Form der Leiter gebildet. Ein komplexeres Design impliziert eine schachbrettartige Erscheinung.

Bestehende Arten

Arten von beheizten Handtuchhaltern

Arten von Handtuchwärmern.

Die Art der Verbindung mit einem Warmwasserversorgungssystem wird weitgehend durch den Ort und die Größe der Wasserversorgungsleitung bestimmt. Die häufigste Option ist, wenn die Versorgungsleitung oben auf der Wand verlegt wird. In diesem Fall erfolgt ein direktes Anbohren in das Wasserversorgungssystem. Manchmal werden in den Badezimmern zwei Anschlüsse am Trockner direkt von der Wand aus gemacht. Dies gibt nur eine Verbindungsmöglichkeit - seitlich (Biegen der Enden des Handtuchrohrs zur Wand hin).

Die Verbindung selbst kann parallel oder in Reihe ausgeführt werden. Bei Reihenschaltung durchströmt der gesamte Heißwasserstrom den beheizten Handtuchhalter. Bei paralleler Verbindung schneiden die Enden des Trocknerrohrs an zwei verschiedenen Stellen in das vorbeiführende Wasserrohr ein. Es gibt eine Trennung des Wasserflusses (direkte Strömung durch die Wasserleitung und parallele Strömung durch die beheizte Handtuchstange). Durch den Standort der Verbindung können Sie die untere horizontale, obere horizontale und vertikale Seite auswählen. Die niedrigste Verbindung wird als die optimale Temperaturverteilung für den Trockner angesehen.

Schließlich kann die Verbindung direkt mit der Wasserversorgungsleitung oder mit zusätzlichen Rohren erfolgen. Sie werden vom Hauptrohr zum Ort der gewünschten Stelle des beheizten Handtuchhalters transportiert.

Vorbereitung für die Installation

Bevor die Spule angeschlossen wird, muss der Aufstellungsort vorbereitet werden. In den Badezimmern befindet sich in der Regel ein alter Trockner, der demontiert werden muss.

Schema der Verbindung der beheizten Handtuchhalter

Abbildung 1. Schema der Verbindung des beheizten Handtuchhalters.

Wenn es auf dem Gewinde befestigt wurde, dann wird die Frage sehr einfach gelöst: Mit Hilfe des Gas- (hygienischen) Schlüssels wird die Kopplung gelockert, der alte Trockner wird entfernt. Wenn der frühere Trockner an das Rohr angeschweißt ist, muss er mit einer Schleifmaschine geschnitten werden, so dass die verbleibende Länge des Rohrendes ein Einfädeln ermöglicht.

Ein Schema für den Standort des neuen beheizten Handtuchhalters wird gemacht. Die Markierung der Befestigungspunkte wird vorgenommen. Die Halterungen, an denen der Trockner befestigt ist, werden von der Wand entfernt. Wenn das schwierig ist, werden sie vom Bulgaren abgeschnitten. Idealfall - Zusammentreffen von Befestigungspunkten. Dann werden die Klammern gespeichert. Bei der Planung der Platzierung eines neuen Geräts müssen die folgenden Bedingungen berücksichtigt werden. Der Handtuchwärmer sollte nicht mehr als 2 m von der Wasserversorgungsleitung entfernt sein. Der Abstand von der äußeren Wandverkleidung zum Trocknerrohr hängt vom Durchmesser des Rohres ab: bei einem Durchmesser von bis zu 23 mm muss der Abstand mindestens 35 mm betragen, bei einem Durchmesser von 50 mm - nicht weniger als 50 mm (Abb.

Die Installation des beheizten Handtuchhalters ist erst nach Fertigstellung der Wand möglich. Daher, wenn nötig, die Extraktion Orte sind shpatlyuyutsya und die Wiederherstellung der äußeren Abdeckung der Wand. Zuvor werden neue Klammern installiert (falls erforderlich). Dazu werden mit einem Perforator oder einer elektrischen Bohrmaschine Löcher in die Wand eingebracht, in denen Klammern befestigt sind.

Verbindungselemente

Arten der Verbindung von beheizten Handtuchhaltern

Arten der Verbindung von beheizten Handtuchhaltern.

Die Zuverlässigkeit des Geräts hängt davon ab, wie der beheizte Handtuchhalter an das Wasserversorgungssystem angeschlossen wird. Für die Verbindung ist es besser, Standardverbindungselemente zu verwenden. Die Verbindung mit dem Hauptrohr erfolgt über geteilte Gewindekupplungen.

Sie müssen streng nach der Größe der Wasserleitung und der Trocknerröhre ausgewählt werden. Außerdem sind die Kupplungen unterschiedlich gestaltet, daher müssen Sie die für den ausgewählten Handtuchwärmer geeigneten auswählen. Beim Einsetzen in das Rohr ist eine T-Kupplung erforderlich. Verbinden mit einer Biegung bietet einen Eckadapter.

Um sicherzustellen, dass das Gerät unabhängig eingeschaltet wird, sollten Absperrventile gekauft werden. Um Luftstau im System zu vermeiden, ist es zweckmäßig, den Mayevsky-Kran zu installieren. Darüber hinaus können Sie bei der Installation des Trockners nicht auf Dichtungen, Kompression und Muttern verzichten.

Verbindung mit einem Jumper

Beheizte Handtuchheizung

Abbildung 2. Die Verbindung des beheizten Handtuchhalters.

Um den beheizten Handtuchhalter anschließen zu können, muss er korrekt und zuverlässig mit der Warmwasserversorgung verbunden sein. Wenn das System im Durchschnitt eine Wassertemperatur von 60-70 ° C beibehält, ist es ausreichend, ein serielles Geräteverbindungsschema zu verwenden. Um sich gegen Unfälle abzusichern, ist es jedoch besser, ein paralleles oder kombiniertes Schema zu verwenden, d. H., Falls erforderlich, den Trockner auszuschalten und einen direkten Wasserfluss bereitzustellen.

Ein paralleles Schema beinhaltet das direkte Einführen in ein gerades Rohr oder das Verbinden eines zusätzlichen geraden Abschnitts, d. H. Brücken (wenn die Integrität des Wasserrohrs früher unterbrochen wird). Das kombinierte System bietet einen Absperrhahn in diesem zusätzlichen Rohrstück (Abbildung 2).

Die Brücke (Bypass) besteht aus einem Rohr mit einem Durchmesser, der dem Durchmesser der Wasserversorgungsleitung entspricht, wobei die Länge der Länge des Rohrbruches entspricht. An den Enden des Bypasses werden Gewinde geschnitten. Der Anschluss an die Wasserleitung erfolgt mit Hilfe eines Gewinde-T-Stücks, dessen freier Auslauf das Handtuchrohr verbindet. Bei Bedarf ist der Bypass über ein Kugelventil mit der Rohrleitung verbunden.

Anschluss eines beheizten Handtuchhalters

Das Schema einer Bindung eines beheizten Handtuchhalters

Das Schema einer Bindung eines beheizten Handtuchhalters.

Nach der Montage des Jumpers wird der beheizte Handtuchhalter an den Halterungen befestigt und darin fixiert. Dann wird eine direkte Verbindung zur Wasserversorgung hergestellt. Am Einlassende des Trockners ist ein Rückschlagventil aufgewickelt. Anschließend werden mit Hilfe von Anschlussarmaturen (gerader oder abgewinkelter Adapter) Ein- und Ausgang des Gerätes in einem T-Stück mit einer Wasserleitung und einem Jumper verbunden.

Gleichzeitig erfolgt die Verbindung des Zulaufrohres durch das Absperrventil, wodurch eine unabhängige Aktivierung (Deaktivierung) des Handtuchtrockners gewährleistet ist. Am anderen Ende des Geräts wird das Mayevsky-Ventil über das Kupplungst-Stück installiert. Die Trocknerröhre wird durch die horizontalen Löcher des T-Stücks geführt, und das Mayevsky-Ventil wird an der vertikalen Klemme über einen Adapter befestigt, der mit einer Überwurfmutter befestigt ist.

Spezielle Anforderungen

Wie Sie ein beheiztes Handtuch anschließen, hängt von der Gefahr ab, den Raum zu überfluten, dem Temperaturregime usw. Bei der Verbindung müssen Sie eine Reihe von zwingenden Bedingungen erfüllen.

Bei der Installation und dem Anschluss eines neuen Geräts müssen vor allem die Merkmale der Verlegung von Wasserleitungen berücksichtigt werden und keine Hindernisse für den Wasserfluss entstehen.

Installieren eines elektrischen beheizten Handtuchhalters

Installieren eines elektrischen beheizten Handtuchhalters.

Es ist verboten, in Trocknern Rohre mit einem kleineren Durchmesser als dem Durchmesser der Wasserzuleitung zu verwenden, um keinen übermäßigen Druck im Trockner zu erzeugen. Alle Gewindeverbindungen (Fittings, Kupplungen, Adapter usw.) sollten durch Dichtungen (Gummi oder Fluorkunststoff) erfolgen.

Der Heißwasserstrahl im beheizten Handtuchhalter muss von oben nach unten gerichtet sein. Die Einstellung von Absperrventilen (insbesondere Kugelhähnen) muss reibungslos und ohne Kraftaufwand erfolgen. Es muss für die Möglichkeit der Notabschaltung von Wasser gesorgt werden, das in den beheizten Handtuchhalter eintritt. Die Installation eines beheizten Handtuchhalters muss, sofern dies nicht im Projekt vorgesehen ist, in den zuständigen Behörden vereinbart werden.

Werkzeuge

Um einen beheizten Handtuchwärmer zu installieren und anzuschließen, benötigen Sie:

  • der Bulgare;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Perforator;
  • Metallschneider;
  • Gasschlüssel (Sanitär);
  • Schlüssel einstellbar;
  • Satz Schraubenschlüssel;
  • Schraubendreher;
  • Zangen;
  • Schere;
  • Maßband;
  • Sattel.

Wenn Sie einen Handtuchwärmer in Standardqualität gekauft haben, wie wird er an das Wasserversorgungssystem angeschlossen? Es genügt, die mitgelieferten Verbindungsteile zu verwenden und alle Arbeiten sorgfältig durchzuführen.

Fügen sie einen kommentar hinzu