Wie kann ich eine fliese in das badezimmer stellen?

Bevor Sie die Fliesen ins Badezimmer stellen, müssen Sie den Arbeitsaufwand bestimmen. Die Arbeit an seiner Verlegung kann alleine durchgeführt werden.

Badezimmer Fliesenveredelung

Die optimale Beschichtung für das Badezimmer ist eine feuchtigkeitsbeständige Fliese.

Ohne die notwendigen Werkzeuge und Materialien kann die Fliese im Badezimmer nicht verlegt werden. Es ist notwendig zu bekommen:

  • Handschuhe;
  • spezieller Kleber;
  • Kapazität dafür;
  • mit Rühraufsatz bohren;
  • Schwamm zum Entfernen von überschüssigem Klebstoff;
  • feuchtigkeitsbeständige Grundierung;
  • Niveau;
  • Zahnkelle;
  • Schleifmaschine zum Schneiden;
  • Stange zum Schleifen von Kanten;
  • Hammer;
  • Kunststoffkreuze zum Erzeugen einer Naht zwischen Fliesen;
  • затарочный материал.

Vorbereitende Arbeiten

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen.

Bevor Sie mit dem Verlegen der Fliesen beginnen, müssen Sie die Wände vorbereiten. Wenn dies qualitativ durchgeführt wird, wird das resultierende Aussehen der Beschichtung ausgezeichnet sein.

Achten Sie darauf, die alte Abdeckung zu entfernen, auch wenn sie sorgfältig aufbewahrt wird. Die Wände müssen von Staub und Niveau gereinigt werden, um ihre Rechtwinkligkeit zu erkunden.

Wenn die Wände im Badezimmer uneben sind, müssen Sie mit dem Verputzen beginnen. Die Putzschicht sollte 2 Wochen trocknen.

Auch im Bad muss man eine Grundierung machen. Es wird dazu beitragen, die Poren auf der Oberfläche der Wände zu füllen und eine bessere Haftung des Klebers auf der Fliese zu gewährleisten. Nachdem Sie alle vorbereitenden Arbeiten ausgeführt haben, können Sie damit beginnen, dieses Material zu verlegen.

Montagehinweise

Die Fliese ist ein hervorragendes Material für das Badezimmer. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist die Genauigkeit und kontinuierliche Kontrolle der gestapelten Reihen in einer horizontalen und vertikalen Position. Bevor Sie die Fliese legen, müssen Sie eine Lösung vorbereiten.

Nachdem die Lösung vorbereitet ist, ist es notwendig, mit einer Ebene eine gerade horizontale Linie zu zeichnen. Und von hier aus beginnen Sie, eine Kachel im Badezimmer zu legen. Die Genauigkeit der Messungen und die Durchführung der ursprünglichen Linie beeinflussen die Qualität der Arbeit.

Experten empfehlen, Fliesen aus der zweiten Reihe zu platzieren. Es gibt immer noch die Bildung einer Naht, das Verlegen des Ausrüstungsmaterials auf dem Boden, dem Sockel oder der Ecke.

Der Prozess der Verlegung von Fliesen an einer Wand

Der Prozess der Verlegung der Fliesen an der Wand.

Dann wird der Kleber mit einer Zahnkelle auf die Wand aufgetragen. Es ist notwendig, es sanft an die Wand zu legen, ohne übermäßige Spannung, es ist nicht notwendig, darauf zu klopfen. Nähte zwischen Produkten werden am besten in einem Abstand von einigen mm durchgeführt. Dies wird besonderen Kreuzen helfen. Nachdem die Fliesen im Badezimmer verlegt wurden, muss geprüft werden, wie genau sie an die Wand angrenzen, ob eine Verschiebung der horizontalen oder vertikalen Linie stattgefunden hat.

Mit einem bulgarischen oder einem speziellen Schneidwerkzeug erfolgt das Verstauen in den Ecken, wo das Material geschnitten werden muss. Es gibt Fälle, in denen die Fliesen im Badezimmer auf besondere Weise geschnitten werden sollten, hier können Sie eine Zange oder eine Zange benutzen.

Das aktuelle Design ermöglicht es, vor dem Verlegen der Fliese spezielle Verbrauchsmaterialien für die Dekoration zu kaufen. Für heute zum Verkauf gibt es spezielle Formteile oder PVC-Ecken, die elementar in Ecken eingefügt werden, und in ihnen passt das Veredelungsmaterial genau.

Zuletzt ist die Wand mit der Badezimmertür ausgekleidet.

Nachdem das Material im Badezimmer verlegt wurde, müssen die Nähte abgedeckt werden, was zum Schutz des Ausrüstungsmaterials beiträgt. Hierfür werden spezielle Spachtelmischungen verwendet. Aber zuerst werden die Nähte von überschüssiger Lösung gereinigt. Führen Sie diese Arbeiten mit einem Gummispachtel durch, entfernen Sie den Überschuss nach einiger Zeit mit einem feuchten Schwamm. Dies gibt:

  • originelles Dekor;
  • Schutz vor Schimmel und Pilzen.

Den Boden legen

Fliesen auf dem Boden beginnen, vom Eingang zu stapeln. Die Verlegung erfolgt durch:

  • diagonal. In diesem Fall wird es notwendig sein zu schneiden, daher muss das Material mehr gekauft werden;
  • parallel zu den Wänden.

Es ist am besten am Eingang des Badezimmers, ganze Produkte zu legen, und nahe der Seite und entfernten Wänden - geschnitten. Die Grenzen des Bodens und der Wände sollten mit einem Dichtungsmittel gefüllt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu