Wie kann ich ein eisenbad installieren?

Das Bad ist das zentrale Element eines jeden Badezimmers. Jahre und Jahrzehnte vergehen, aber das Bad, das eine erstaunliche Metamorphose durchgemacht hat, bleibt im Wesentlichen konstant und unverändert - in der Fähigkeit, einem Menschen ein Gefühl von Komfort, Reinheit und Entspannung zu geben, das nach einem anstrengenden Tag so wertvoll ist.

Das Schema der Installation eines Badezimmers auf Ziegelsteinbasis

Das Schema der Installation eines Badezimmers auf Ziegelsteinbasis.

Die Auswahl an Materialien, die diesen wichtigen Teil des Wohnkomforts ausmachen, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Aber die Frage, wie man ein Eisenbad installiert, macht den Meistern noch Sorgen. In der Tat, trotz der Erscheinung von Kunststoff, Acryl und anderen Verbundwerkstoffen, sind Metallbäder zu Recht beliebt.

Vorbereitung für die Installation

Bevor Sie mit der Installation des Bades in Ihrem eigenen Badezimmer beginnen, sollten Sie wichtige Nuancen in der Vorbereitungsphase, die den Moment der Inspektion des Produkts einschließt, nicht verpassen.

Es ist nützlich zu verstehen, was gute Eisenbäder sind und was sie möglicherweise verletzlich sind. So sagen viele Experten, dass einer der unbestreitbaren Vorteile der Eisenvariante darin besteht, dass sie im Vergleich zur gusseisernen Version viel weniger Gewicht hat.

Gleichzeitig sind Eisenbäder fast so langlebig wie ihre Gegenstücke aus Gusseisen und fast so haltbar wie Acryl (wenn sie auch mit hochwertigem und widerstandsfähigem Email vorbeschichtet sind).

Installation eines Rahmens für ein Bad

Installation des Rahmens für das Bad.

Zu den Pluspunkten von Eisenbädern ist es notwendig, ihre Fähigkeit hinzuzufügen, sich schnell aufzuheizen, was Eisen von massivem Gusseisen unterscheidet.

Gleichzeitig sollten einige der Nachteile von Eisen als Material, aus dem Bäder hergestellt werden, nicht außer Acht gelassen werden. Insbesondere, wie schnell das dünne Eisen aufheizt, es kühlt so schnell ab. Ich mag den Verbraucher nicht wirklich und das starke Geräusch, das das Eisenbad erzeugt, wenn es mit Wasser gefüllt ist.

Bei der Verwendung dieses Produkts muss der Besitzer sorgfältig darauf achten, dass keine starken Erschütterungen auftreten - andernfalls kann der schützende Schmelz nicht bestehen und an Stelle der gebildeten Späne wird sich schnell Rost entwickeln.

Jedoch, nach den professionellen Baumeistern, können alle diese Probleme vermieden werden, wenn Sie alle notwendigen Maßnahmen für die primäre Verarbeitung und die Anwendung der Schutzbeschichtungen zum Körper der angegebenen Kapazität treffen. Und zu Beginn sollte dieser Prozess bereits mit einem Bad zum Zeitpunkt des Kaufs sein.

So ist es notwendig, alle möglichen Kratzer, Beulen, Schrammen an der Außen- und Innenseite des Behälters zu "fangen". Und die glänzende Oberfläche sollte mit einer seitlichen Lichtquelle überprüft werden. Sie können auch das weiße LED-Licht verwenden. Bei der Untersuchung eines Eisenbades wird besonders auf Schweißverbindungen an Erdungspunkten und Befestigungswinkeln und -beinen geachtet.

Materialien und Werkzeuge

Installationsschema der Verbindung des Bades mit dem Kanalisationsnetz

Installationsdiagramm der Verbindung des Bades mit dem Kanalisationsnetz.

Bevor Sie ein Metallbad selbst installieren, müssen Sie sich selbst mit allen notwendigen Werkzeugen ausstatten, deren Liste die folgenden Punkte enthält:

  • eine Reihe von Messgeräten (Lineal, Messen von Roulette, Gebäudeebene, Metallecke, Baulot);
  • ein einfacher Bleistift;
  • Säge (Säge auf Holz);
  • elektrische Bohrmaschine (Perforator);
  • Montage von Metallecken;
  • eine Baupistole;
  • Montageschienen;
  • Füße für ein Bad;
  • Tür zur Strömungskontrolle;
  • Silikon zum Abdichten von Dichtungen;
  • Zementmörtel;
  • eine Reihe von Befestigungselementen (Dübel, Muttern, Schrauben, Schrauben).

Installation von Eisenbad

Die Installation eines Metallbades mit eigenen Händen beginnt mit der Vorbereitung eines Platzes für die angegebene Kapazität. Sofort ist es notwendig zu beachten, dass es am besten ist, dies zu tun, noch bevor die Wände mit Fliesen und einem Bodengerät im Raum getrimmt sind.

Das Schema der Einrichtung des Siphons für das Bad

Das Schema der Vorrichtung des Siphons für ein Bad.

Ein Bad mit einem Metall- (Kunststoff-) Abfluss, der darauf installiert ist, wird in die Badezimmeranlage eingeführt. Um das Metallgehäuse anschließend in der vorbereiteten Nische sicher zu befestigen, sollte das Produkt so installiert werden, dass zwischen seinen Seiten und Wänden ein Abstand von nicht mehr als 3-4 mm verbleibt. Nach dieser Freigabe wird versiegelt.

In der Anfangsphase der Installation muss auch sichergestellt werden, dass die obere Ebene des Bades genau entlang der horizontalen Linie ausgerichtet ist. Hier kann auf die Nutzung einer Gebäudeebene nicht verzichtet werden. In jedem Fall sollte das Bad so ausgerichtet sein, dass die Bodenebene zum Ablaufloch hin geneigt ist. In der Regel werden moderne Modelle mit einem bereits gekippten Design hergestellt, so dass Sie mit einer Ebene sicher eine horizontale Markierung an der Wand schlagen können.

Montieren Sie das Bügeleisenbad waagerecht durch Drehen der Schrauben an den Stellfüßen. Um eine stabile Position zu schaffen, helfen zusätzliche Stützen, die an bestimmten Punkten (meistens in der Mitte) auf den Boden geklebt werden. Typischerweise sind diese Halterungen zusammen mit den Beinen und anderen Befestigungsteilen sowie die Anweisungen für ihre Montage an den Rohrleitungen angebracht.

Mit Hilfe von Beinen und Füßen aus dem Kit ist es jedoch nicht immer möglich, kleine Abweichungen und Vibrationen des Bades zu beseitigen. Um eine vollständige Immobilisierung des Tanks, insbesondere bei längerer Nutzung, zu erreichen, helfen die Ziegel.

Die Maße und Anzahl der Steine ​​sollte so gewählt werden, dass nach dem Einbau des Bades auf die Steinstützen die obere Ebene in einer Höhe von 60-70 cm über dem Boden liegt. Wenn die Fragmente seiner Befestigung gerade auf den Ziegel fallen, können sie sicher geschnitten werden. Wenn dies nicht möglich ist, sollte die Höhe der Ziegelregale um die Größe dieser Vorrichtungen verringert werden. Um die Stärke der Pfeiler zu gewährleisten, sollten die Ziegel mit Spezialkleber und nicht mit Zementmörtel verlegt werden.

Schema der Standardgrößen eines typischen Bades

Schema der Standardgrößen eines typischen Bades.

Was den Abstand zwischen den Ziegelsäulen anbetrifft, hängt es von den Maßen des Bades ab. Normalerweise gibt es für die Länge des Containers zwei mittlere und zwei äußere Racks, deren Abstand etwa 50-60 cm beträgt Wenn Sie eine verlängerte Installation gekauft haben, ist es wünschenswert, ein weiteres Zwischenrack hinzuzufügen. Vieles hängt jedoch davon ab, ob der Besitzer des Badehauses beabsichtigt, in Zukunft Becken und andere ähnliche Gegenstände unterzubringen.

Nachdem die Ziegelregale auf die Größe des Bades aufgereiht sind, bevor sie auf die Stützen an den unteren Kanten der Seiten des Behälters abgesenkt werden, wird an Stellen, an denen sie mit dem Ziegel in Kontakt kommen, ein Dichtungsmittel aufgebracht, vorzugsweise basierend auf Butylkautschuk. Eine zusätzliche Schicht dieses Materials erlaubt es nicht, die starke Verbindung zwischen dem Badezimmer und dem Regal zu "brechen". Eine Unterbrechung der Verbindung kann aufgrund von periodischen Änderungen der Form und der Größe des durch heißes Wasser erwärmten Eisenprodukts auftreten.

Die Befestigung des Bades an der Wand erfolgt aufgrund der Leimmischung, die zuvor auf die Kontaktlinie zwischen dem Behälter und der Trennwand verschmiert wurde. Das Bad wird gegen die Wand gedrückt, wonach überschüssiger extrudierter Klebstoff aus dem Spalt entfernt wird.

Um das Eisenbad in der Verbindung mit der Wand (am häufigsten mit drei benachbarten Wänden) in einem engen Spalt zu fixieren, können Sie ein paar kleine Holzkeile fahren. Nach dem Verkleben der Oberflächen sollten diese entfernt werden.

Um das Bad an seinem Platz zu fixieren, kann nicht nur, sondern auch mit Hilfe von Montageschaum verklebt werden. Bevor Sie mit ihr arbeiten, sollte das Bad mit einem Klebeband geschützt werden, das nach dem Auftragen von Schaum im Zwischenraum zwischen dem Badezimmer und der Wand entfernt wird.

Um die Verblendziegel zu verlegen, auf den Rand des Behälters zu kommen und auf andere Weise zu belasten, ist es möglich, erst nachdem die Klebeverbindung vollständig getrocknet (verfestigt) ist.

Wichtige Punkte

Schema der Montage des Bades an der Wand

Schema der Montage des Bades an der Wand.

Während der gesamten Badezeit sollte der Hauptwasserhahn von Hand geschlossen werden.

Das Abdichten von Fugen zwischen einem Badezimmer und Wänden mit festen Baustoffen (Fliesen, gefrorene Lösung usw.) ist nicht akzeptabel.

Beine und zusätzliche Stützen aus dem Bad-Lieferset müssen von unten mit gummiertem Material versehen sein, um ein Verrutschen auf dem Boden zu verhindern.

Um ein unangenehmes störendes Geräusch zu beseitigen, wenn das Eisenbad mit Wasser gefüllt ist, wird empfohlen, die äußere Oberfläche seines Gehäuses ausreichend dick mit Kitt oder einer kleinen Schicht Montageschaum zu bedecken.

Die resultierende Beschichtung trägt auch zur Erhaltung der wertvollen Wärme bei.

Nach den hier gegebenen Empfehlungen kann sich der Meister, der beschlossen hat, die Wasserleitungen selbständig zu installieren, eine ausgezeichnete Quelle für Sauberkeit und Komfort bieten.

Fügen sie einen kommentar hinzu