Wie kann ich ein badezimmer aufstellen?

Bevor Sie das Badezimmer dekorieren, müssen Sie sich für den Stil entscheiden. Davon wird viel abhängen, wie: Materialien der Dekoration, Möbelstücke, Beleuchtung und Dekor. Es ist wichtig, nicht nur den Stil zu wählen, den Sie mögen, sondern auch zu berücksichtigen, dass nicht alle Lösungen für Badezimmer geeignet sind. Zum Beispiel, der Stil des Empire sieht gut aus in einem großen Raum, während modern ist ideal für übergroße Räume. Also, wir werden verstehen, in welchem ​​Stil es möglich ist, ein Badezimmer auszugeben.

Klassischer Stil в интерьере

Das Badezimmer im klassischen Stil nimmt viel Platz ein.

Klassischer Stil

Die Hauptattribute des Badezimmers im klassischen Stil sind natürliche Materialien und Stuck. Es ist notwendig, den Raum mit Dekorobjekten zu füllen, die auf wertvollen Metallen oder deren Nachahmung basieren. Die letzte Lösung wird viel sparen.

Stilmerkmale sind Skulpturen, und angesichts der Tatsache, dass für ihre Installation viel Platz benötigt wird, wird der klassische Stil in einem kleinen Badezimmer nicht vollständig finalisiert.

Design eines kleinen Badezimmers

Ein kleines Badezimmer wird empfohlen, in hellen Farben zu dekorieren - dies wird den Raum optisch erweitern.

Hervorzuheben sind die Klassiker der Spüle, stilisiert mit einem Kupferwaschbecken. Bei der Auswahl eines Wasserhahns und einer Duschkabine sollten Sie auf Modelle achten, die keine geradlinigen Formen haben.

Von der Stahlfarbe muss aufgegeben werden, da es eher für den Hi-Tech-Stil charakteristisch ist. Hinsichtlich der Farbpalette von Sanitärarmaturen sollten Schattierungen von Kupfer, Silber oder Bronze bevorzugt werden. Es lohnt sich, jene Modelle zu erwerben, die glatte Konturen und in einigen Fällen protzige Form haben.

Der Raum sollte keine modernen Haushaltsgeräte haben, aber wenn Sie nicht darauf verzichten können, sollte er in Möbel oder Wände eingebaut und geschickt hinter den dekorierten Paneelen versteckt werden. Die erforderliche Atmosphäre ermöglicht es Ihnen, ein Beleuchtungssystem zu erhalten.

In der Rolle der Beleuchtungskörper wird empfohlen, Wandkandelaber, geschmiedete Leuchter und alte massive Kerzenständer zu verwenden.

Stuck wird den Stil hervorheben und definieren, weshalb es unmöglich ist, in einem für Klassiker eingerichteten Raum darauf zu verzichten. Es muss an der Decke liegen. Darüber hinaus lassen wir die Rezeption mit dekorativen Säulen und Pilastern zu. Da der Stil einem Material wie Seide entspricht, kann eine Imitation davon zu einer feuchtigkeitsbeständigen Tapete werden, deren Farbschema der allgemeinen Wahrnehmung von Farbe entsprechen sollte. Beispiel eines Badezimmers in einem klassischen Stil.

Badezimmer im japanischen Stil

Badezimmer im japanischen Stil beinhaltet die Verwendung von Teilen aus umweltfreundlichen natürlichen Materialien, hochwertige Holzmöbel.

Das Badezimmer kann mit mehreren Spiegeln ergänzt werden, die durchbrochene Rahmen haben, die eine Farbe für Gold haben. In diesem Stil ist die Verfügbarkeit von Möbeln willkommen, so dass das Material in ihrem Stil natürlich sein sollte. Die Textur der Möbel muss geschnitzte Elemente haben, und die Fassaden müssen mit Kombinationen aus Glas und Stahl ergänzt werden. Die Arbeitsplatten, wenn es Sockel und einen Tisch für die Installation der Spüle gibt, müssen aus Naturstein oder Material in seiner Nachahmung gemacht sein. Die Hauptmerkmale des Stils sind Luxus und Charme. Interieur kann mit stilisierten Accessoires wie Tapisserien oder Streupflanzen verziert werden.

Der Raum sollte Innenelemente aus Mahagoni haben, die der nötigen Schwere Aura verleihen, dieses Material kann durch hochwertigen Kunststoff ersetzt werden.

Die Hauptmerkmale des klassischen Stils:

  • Kupferwaschbecken;
  • Fehlen von geradlinigen Formen;
  • Vorhandensein von Kupferelementen;
  • Schattierungen von Silber und Bronze;
  • Wandkandelaber;
  • Stuck an der Decke und an den Wänden;
  • durchbrochene Rahmen;
  • Naturstein in Dekoration.

Japanisches Design

Badezimmer im Jugendstil

Bei der Dekoration eines Badezimmers im Jugendstil sollte man nicht auf die Erhaltung seiner Funktionalität verzichten.

Das Design des Badezimmers im japanischen Stil geht von einer ausschließlich separaten Version der Räumlichkeiten aus. Wählen Sie ein Farbschema, sollten Sie neutrale und natürliche Farbtöne verwenden, die einen Effekt der Ruhe geben. Es ist nicht wünschenswert, eine Dusche in solch einem Badezimmer zu installieren, es sei denn, es ist ein moderner japanischer Stil. Sehen Sie das Badezimmer im japanischen Stil.

Kaufen Sie nicht zu viele Accessoires, wenn Sie den Raum im beschriebenen Stil dekorieren. Sie können nur diejenigen anwenden, die funktional sind. Dies kann beispielsweise ein Handtuchhalter sein, der in Form eines hölzernen Zweigs hergestellt ist. Während ein dekoratives Element durch eine Vase mit einem Bild von Sakura dargestellt werden kann. Wenn das Dekor an den Wänden angebracht ist, ist es ratsam, nur eines davon zu verwenden, da sonst die Wirkung von Unordnung auftreten kann. Verwenden Sie natürliche Materialien oder imitieren Sie sie. Auf dem Boden, damit du Strohmatten legen kannst.

Bei der Dekoration eines Badezimmers in diesem Stil sollten Sie so viel Freiraum wie möglich lassen und geometrische Formen sollten nicht kompliziert sein.

Die Hauptmerkmale des japanischen Stils:

  • natürliche Farbtöne;
  • eine kleine Anzahl von Zubehör;
  • natürliche Materialien;
  • Strohmatten.

Modernistische Option

Beispiele für Designzimmer im Jugendstil sind sehr vielfältig, alles hängt von der Größe des Badezimmers ab. Da der Raum in diesem Stil einfache geometrische Formen hat, können Sie sehr begrenzten Raum als Grundlage verwenden. Von übertriebener Anmaßung sollte Abstand genommen werden, da dies helfen wird, den Platz zu reduzieren. Accessoires und Ornamente sind hier nicht angebracht. Der Raum muss von Unordnung befreit werden.

Kleine Geräte wie ein Fön oder ein Rasiermesser sollten versteckt werden. Dies weist auf die Notwendigkeit hin, Möbel in dem Raum zu installieren, die funktional und ergonomisch sind.

Die Innenarchitektur in diesem Stil sollte von Beleuchtungsgeräten in Form von Beleuchtung begleitet werden, die den Stil perfekt betonen. Für solch ein Zimmer braucht man eine große Anzahl von strengen Spiegeln und Glas.

Rohrleitungen müssen aus Nickel oder Stahl bestehen. Es lohnt sich, die billigen Modelle aufzugeben, da sie die Wahrnehmung von Stil verderben können. Das Vorhandensein moderner Technologie ist absolut notwendig. Beispiel eines Badezimmers im Jugendstil.

Die wichtigsten Merkmale des Jugendstils:

  • Mangel an Anmaßung;
  • Verweigerung von Luxus;
  • funktionelle Möbelstücke;
  • das Vorhandensein von Spiegeln und Glas.

Provence und ägyptischer Stil

Beim Dekorieren von Badezimmer empfehlen Experten oft den Stil der Provence. Es ist mit einer blühenden Wiese und goldenen Sonne verbunden. Als Farbschema wird empfohlen, sowohl warme Pastellfarben als auch weiße Farben zu wählen. Bei der Dekoration der Badezimmer in diesem Stil sollten Sie florale Ornamente und Pflanzen verwenden. Möbelstücke sollten in den alten Tagen verziert werden. Materialien sollten natürlich verwendet werden, aber die Formen der Instrumente und Komponenten des Innenraums - glatt. Verstehen, was Stil ist.

Ägyptischer Stil ist klar und klar, symmetrische Formen und Linien. Bei der Wahl der Oberflächen sollten Sie hellgelbe und sandfarben bevorzugen. Die Wände können mit einer neutralen Tönung gefliest werden. Es lohnt sich, Dekorelemente in Form von Schriftrollen aus Papyrus, Bögen und falschen Säulen zu verwenden, die den Stil perfekt betonen.

Es wird empfohlen, Accessoires zu verwenden, die durch Statuetten, Vasen und Töpfe repräsentiert werden. Hervorragende Passform hier Figuren von Katzen. Möbelstücke sollten Beine in Form von Tierpfoten haben. Das Möbelmaterial basiert auf Naturholz, die Fassaden müssen glänzend sein und mit Schnitzereien verziert sein. Bei der Auswahl von Rohrleitungen, müssen Sie auf die Elemente achten, die eine Beschichtung für Gold haben. Die letzten Striche werden große Lampen und massive Keramikvasen sein, die auf dem Boden installiert sind.

Hightech

Der Name selbst erlaubt Ihnen, die richtige Richtung bei der Dekoration des Raumes zu bestimmen. High-Tech sollte hier verwendet werden. Verwenden Sie den Stil ist in geräumigen Badezimmern empfohlen. Sie sollten viel Licht verwenden, das ein Beleuchtungssystem unter Möbeln und Rohrleitungen enthält.

Alle Oberflächen im Raum sollten glatt und reflektierend sein. Bath, alle Arten von Wasserhähnen und Armaturen sind in der Regel in der Lage, viele Funktionen zu erfüllen, sie müssen eine große Anzahl von Sensoren haben. Bevor Sie sich für einen Stil entscheiden, sollten Sie beachten, dass er sehr teuer in der Dekoration ist und nach einiger Zeit die verwendeten Trends obsolet werden.

Techniken in diesem Stil sollten nicht versteckt werden, so dass es ein Element der Einrichtung des Raumes ist.

Um ein Badezimmer in einem bestimmten Stil zu entwerfen, müssen Sie eine große Menge an Geld und Aufwand anhängen. Aus diesem Grund empfehlen Experten häufig separate Akzente im Raum. Wenn Sie einen Stil für das Badezimmer wählen, müssen Sie die Verfügbarkeit von Freiraum, den allgemeinen Stil des Hauses oder der Wohnung berücksichtigen, und dann, ob die Eigentümer die richtige Gemütlichkeit und Praktikabilität bekommen können. Wichtiger und fortlaufender Betrieb von Möbelstücken, Armaturen und Boden-, Decken- und Wandverkleidungen.

Fügen sie einen kommentar hinzu