Wie installiere ich wandpaneele im badezimmer?

Die Verwendung von Wandpaneelen im Badezimmer anstelle von traditionellen Keramikfliesen ist in letzter Zeit sehr üblich geworden. Diese Lösung ist für fast jedes Badezimmerinnendesign relevant. Die Installation von Wandpaneelen ist nicht nur an der Wand möglich, sondern auch an der Decke des Badezimmers.

Wandpaneele im Badezimmer

Wandpaneele sind sehr praktisch und einfach zu installieren, sowie wasserfest.

Vorteile von Panels

Der Hauptvorteil solcher Paneele ist, dass sie feuchtigkeitsbeständig sind, so dass sie am besten für Feuchträume geeignet sind. Verwechseln Sie Kunststoffplatten nicht mit MDF-Platten, da ihre Verwendung im Badezimmer unpraktisch ist.

PVC-Platten sind sehr praktisch und einfach zu installieren. Der günstige Preis im Vergleich zu Keramikfliesen macht sie sehr beliebt.

Das Andocken von Wandpaneelen ist sehr einfach, besondere Anstrengungen sind hier nicht erforderlich. In der Regel haben Qualitätsplatten viele Querwände, aufgrund derer die Wandplatte eine gewisse Festigkeit hat. Die Hohlräume in den Platten werden oft dazu verwendet, elektrische Leitungen darin zu verlegen. Die Oberfläche der Wandpaneele ist mit einem speziellen Schutzlack überzogen, der vor mechanischen Einflüssen und Beschädigungen schützt.

Gute Wärmeisolierung, Unbrennbarkeit und selbstverlöschend machen dieses Material noch beliebter. Temperaturunterschiede sind nicht schlimm, was für Badezimmer sehr wichtig ist. Im Gegensatz zu Keramikfliesen in PVC-Platten sammelt sich nahezu kein Schmutz an und es bildet sich kein Schimmel.

Badezimmer-Wand-Panel-Optionen

Varianten von Wandpaneelen für das Badezimmer.

Die Vielfalt der Texturen und Farben der Wandpaneele ermöglicht es, sie mit fast jedem Design des Badezimmers zu kombinieren. Aufgrund der Form und Technik der Befestigung der Wandpaneele (in Form von Schlössern) wirkt die fertige Version der Installation ganzheitlich, ohne Grenzen und Übergänge.

Der Hauptnachteil dieses Veredelungsmaterials ist die Reduzierung der Badezimmerfläche aufgrund der Veredelungstechnologie, da die Platten selbst auf Holzlatten montiert sind. Daher sollte ihre Dicke minimal sein.

Auswahl des Materials

Um das richtige Material auszuwählen, müssen Sie zuerst die Klassifizierung der Paneele, ihre Sorten und Größen verstehen.

Äußerlich sind die PVC-Wandpaneele dem Futter ähnlich, sie haben das gleiche Befestigungssystem - die Spike-Nut. Ihre Länge reicht von 90 cm bis 3 m, Breite variiert von 13,5 bis 30 cm, Dicke - von 8 bis 12 mm.

Wenn Sie den Badezimmerraum optisch breiter machen möchten, können Sie die Paneele nicht vertikal, sondern horizontal platzieren. Um sie höher erscheinen zu lassen, positionieren Sie sie daher vertikal.

Badezimmerdekoration mit Kunststoffplatten

Kunststoffplatten, vertikal angeordnet, reduzieren den Raum optisch.

Die Wandplatte sieht wie ein Sperrholz aus und die Vorderseite imitiert perfekt wertvolle Bäume, Leder.

Die beliebteste Dicke ist 3-6 mm. Aufgrund der Tatsache, dass die Platten groß sind, benötigt ihre Installation nicht viel Zeit.

Die gekachelte Version der Paneele wird in Form eines Quadrats mit den Maßen 30x30 bis 90x90 cm hergestellt.Mit solchen Modellen, die verschiedene Farben kombinieren, kann man ein Mosaik machen.

Wenn Ihr Badezimmer klein ist, wählen Sie am besten ein helles Paneel, um den ohnehin kleinen Platz nicht zu verkleinern.

Glanz mit einem reflektierenden Effekt wird helfen, das Badezimmer optisch zu erhöhen. Die am meisten bevorzugten Farben sind von hellrosa bis hellblau.

Bevor Sie die Platten kaufen, müssen Sie sie auf Qualität prüfen: Sie sollten ohne Beulen sein, die Oberfläche sollte glatt, ohne Wellen sein.

Überprüfen Sie die Verbindungssperren, indem Sie sie miteinander verbinden. Sie sollten eng aneinander liegen, die Gelenke sollten praktisch unsichtbar sein.

Werkzeuge zur Montage von Paneelen im Badezimmer

Werkzeuge zur Montage von Paneelen im Badezimmer.

Vorbereitung für die Installation

Um die Installation durchzuführen, benötigen Sie keine speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten. Es kann von fast jeder Person durchgeführt werden, die wenig Erfahrung mit Baugeräten hat.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie:

  • Bohrer oder Perforator;
  • Schraubendreher;
  • Hammer.

Um die Kiste herzustellen, müssen Sie Holzlatten vorbereiten und sie mit einer speziellen antimykotischen und wasserabweisenden Verbindung imprägnieren.

Sie können auch fertige Kunststoffbänder für die Installation kaufen, die in den meisten Baumärkten verkauft werden.

Verwenden Sie Wandpaneele nicht sofort nach dem Einbringen ins Haus, insbesondere wenn die Außentemperatur unter Null liegt. Sie müssen mindestens 50 Minuten bei Raumtemperatur liegen. Gelenke müssen trocken und sauber sein.

Installationstechnik

Nur wenn die Wände des Badezimmers perfekt flach sind, können Sie die Paneele direkt an der Wand montieren, aber in der Praxis passiert das extrem selten. Jedes Badezimmer wird Unebenheiten haben, die auf den ersten Blick nicht wahrnehmbar sind. Nur während der Installation wird es Defekte geben, die das Aussehen des Badezimmers beschädigen können.

Um die Kiste zu machen, müssen Sie Messungen des Badezimmers durchführen, nämlich die Höhe oder Breite der Wände. Wenn die Platten vertikal positioniert sind, sollte die Latte horizontal sein (und umgekehrt). Als eine Kiste kann ein Metallprofil verwendet werden. Wenn Sie Holzlatten verwenden, ist die optimale Größe 10x30 mm.

Das Schema der Fertigstellung der Badezimmerwand mit Kunststoffplatten

Das Schema der Fertigstellung der Badezimmerwand mit Kunststoffplatten.

Bevor Sie mit der Installation beginnen, markieren Sie die Wände des Badezimmers. Alle Unregelmäßigkeiten sollten identifiziert und beseitigt werden. Sie können leicht beseitigt werden, indem kleine Holzstücke unter den Lamellen an Stellen platziert werden, wo Löcher und Unregelmäßigkeiten gefunden werden.

Planken oder Profile sollten in einem Abstand von mindestens 30 cm voneinander angeordnet sein, wobei das Extrem in der Nähe der Wand (oben und unten oder links und rechts) liegen sollte.

Wenn das Badezimmer ist Beton, dann muss die Installation der Kiste mit Hilfe von Dübeln erfolgen, und die Schraube muss länger sein als der Kunststoffdübel selbst genau auf die Dicke der Schiene. Nur der Abstandhalter des Dübels muss in der Badezimmerwand sein.

Wenn die Wände des Badezimmers aus Holz sind, können Sie zur Befestigung Nägel und Schrauben verwenden.

Nachdem die Kiste installiert ist, installieren Sie die notwendigen Beschläge und Führungen, um die Eckverbindungen der Holzverkleidung zu verbergen. Legen Sie auf den Boden einen Sockel aus PVC, vorzugsweise mit einer Kiste, wenn es notwendig ist, die Verkabelung zu verstecken.

Beenden Sie das Badezimmer, das Sie von der Tür beginnen müssen. Die Verbindung der ersten Platte muss nach außen gerichtet sein. Befestigen Sie das Panel mit einem Hefter oder Schrauben. Schneiden Sie die Holzbretter der Reihe nach, nachdem die vorherige fest ist. Wenn die Eckplatte befestigt ist, sollte sie mit einem Rand von 4-5 mm abgeschnitten werden, da der Abstand von der Endplatte zur Wand an verschiedenen Stellen unterschiedlich sein wird.

Wenn Unebenheiten in Verbindungsplatten festgestellt werden, sollten sie mit einem Dichtungsmittel behandelt werden.

Die Installation von PVC-Platten ist daher keine schwierige Aufgabe. Um dies zu tun, müssen Sie nur minimale Fähigkeiten in der Arbeit mit grundlegenden Konstruktionswerkzeugen haben und streng die Technologie der Arbeit folgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu