Wie einfach ist es, das badezimmer zu waschen

Der Begriff "Sauberkeit" ist jedem Menschen bekannt. Aus hygienischen Gründen müssen sich Menschen waschen, baden oder duschen. Nach dem Wasserholen fühlen sie sich erfrischt, fröhlich oder entspannter. Ein doppelter angenehmer Effekt des Waschens wird erreicht, wenn sich der Waschtank in einem sauberen Raum mit glitzernden Wänden und Boden befindet und die innere Oberfläche des Bades glatt und weiß ist. Und ganz anders, wenn man in eine Schüssel mit gelben Scheidungen und grauer Blüte kommt.

Badezimmeranordnung

Das Schema des Badezimmergeräts.

Was können Sie tun, alle Bäder werden mit der Zeit gelb, sie bilden Rost aus Wasser mit hohem Eisengehalt, Streifen, Kratzer. Um die Lebensdauer der Sanitärkeramik zu verlängern, müssen Sie sie von Anfang an mit einer unveränderten Periodizität sorgfältig pflegen. Und wenn der Waschtank anfängt, seine Farbe zu ändern, speichern Sie sofort, solange es noch möglich ist. Wie man das Rostbad abwäscht und andere Folgen des längeren Gebrauchs von Rohrleitungen beseitigt?

Restaurierung von Acryl

Metallschwamm

Es ist verboten, Schaum- und Metallschwämme mit einem Schleifmittel bei der Reinigung eines Acrylbades aufzutragen.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Badezimmer zu reinigen, bevor Sie es jedoch sofort in der Praxis anwenden, sollten Sie wissen, dass nicht alle von ihnen für einen bestimmten Tank geeignet sind. Die Sache ist, dass die Bäder aus verschiedenen Materialien hergestellt sind. Vorbei sind die Zeiten, in denen sie nur aus Stahl oder Gusseisen waren, jetzt zusammen mit solchen Tanks gibt es Marmor, Acryl, Glas und sogar hölzerne Sanitärkeramik, und jeder von ihnen braucht seine eigene Pflege. Aber wie wird Acryl und Email von Plaque und Rost abgewaschen?

Moderne Acrylwannen träumen nun davon, immer mehr Eigentümer von Wohnungen und Häusern zu kaufen. Schönes und glänzendes Material erfordert eine sorgfältige Handhabung. Es geht um das Cover der Schale - Acryl. Es ist sehr weich, leicht kratzempfindlich, wie auf anderen Materialien, Kalk und Rost können auftreten.

In keinem Fall können Sie die Acrylschale mit Waschpulver und Produkten mit abrasiven Partikeln reinigen - sie beschädigen die Oberfläche und machen sie rauh.

Die Verwendung von Schaumstoffschwämmen mit Schleifmitteln ist ebenfalls verboten. Kaufen Sie keine Mittel für die Reinigung des Tanks, die Aceton, Alkali, Chlor oder andere Säuren enthalten. Es ist wünschenswert, das Bad nach jeder Behandlung mit einem in Seifenwasser getränkten Tuch abzuwischen. Wenn es nicht jeden Tag verwendet wird, ist es möglich, das Acrylbad mit speziell dafür entwickelten Reinigungsmitteln zu waschen. Die gebräuchlichsten unter ihnen sind die Flüssigkeiten "Cif", "Bass" und Schaum "Acrylan".

Für die Arbeit müssen Sie folgendes vorbereiten:

Mittel zur Reinigung von Acrylbädern

Mittel zur Reinigung des Acrylbades: Gummihandschuhe, Zellstoffservietten, Schwamm, Acrylreinigungsmittel, Wachspolitur.

  • Gummihandschuhe;
  • Zellstofftücher;
  • weicher Schaumschwamm;
  • Mittel zum Reinigen von Acryl;
  • Polierwachs.

Die Oberfläche des Schmutzbades ist mit Wasser benetzt. Ferner ist auf einem weichen Schwamm oder Tuch, um das Reinigungsmittel und reiben sich über die gesamte Innenfläche des Behälters anzuwenden, wo sorgfältig gelbe Flecken sind, und die meisten der Umweltverschmutzung. Warten Sie dann 15 Minuten, bis das Produkt in den Schmutz eingedrungen ist. Nach Ablauf dieses Zeitraums Reinigungsmittel sollte mit starken Wasserstrahl und wischen die Oberfläche des Celluloseteilchen-Cup Tuch abgewaschen werden. Um ein Acryl-Tank seinen Glanz nicht verloren hat, wischen Sie es weiter Wachs Poliertuch eingetaucht. Die oben genannten Mittel entfernen vollkommen verrostet und Kalk, aber wenn das Bad stark kontaminiert ist, muss der Reinigungsvorgang mehrmals wiederholt werden.

Gusseisen- und Stahltanks

Backpulver

Reinigung des Badezimmers mit einer Lösung von Soda: kalziniert und trinken Soda ist mit dieser Mischung gemischt und mit einem mit Wasser angefeuchteten Bad gerieben.

Wurden Acryl-Schüsseln erst relativ spät im Badezimmer installiert, "leben" die Tanks aus Gusseisen und Stahl seit mehr als einem Jahrzehnt in den Wohnungen und Häusern vieler Eigentümer. Während dieser Zeit verloren sie ihr ursprüngliches Aussehen, da das harte und drüsige Wasser aus dem Wasserhahn jeden Tag seine destruktive Arbeit schuf. Wenn das Badezimmer nicht mehr oder weniger gut gepflegt wird, dann hilft es auch nicht, es wird einfacher, Geld zu sparen und sich eine neue Tasse zu kaufen. Wenn das Badezimmer in regelmäßigen Abständen gepflegt wurde, kann es immer noch gerettet werden.

Die Stärke des Gusseisenbehälters ist die Festigkeit des Emails, dank dessen dieser Becher sowohl mit weichen als auch harten Reinigungsmitteln, sowie mit verschiedenen Säuren und Alkoholen gereinigt werden kann. Чтобы отмыть ванну от ржавчины, нужно подготовить, помимо вышеуказанных чистящих средств, еще респиратор, так как агрессивные вещества, содержащиеся в средствах для чистки, могут при испарении нанести вред дыхательным путям. Gusseisen- und Stahltanks отлично чистятся Саноксом, Сармой, Мистером Мускулом, Золушкой. Эти средства наносят на ткань или губку, протирают ими поверхность резервуара, оставляют на 15-20 мин. и смывают проточной водой. При необходимости процедуру повторяют.

Entfernung von Rost

Wenn der Rost in der Emaille hart aufgenommen hat, dann können Sie ihn mit Soda, Essig, Kochsalz, Wasserstoffperoxid, Zitronensaft reinigen und dann mit fließendem Wasser abspülen. Die gebräuchlichsten Methoden, um ein Bad vor Rost zu schützen:

  1. Soda leicht mit Wasser angefeuchtet und auf einen Fleck in Form von Brei aufgetragen, nach einer halben Stunde mit Wasser abspülen. So können Sie frischen Rost entfernen. Wenn der Fleck vor langer Zeit auftauchte, wird er 30 Minuten nach der Anwendung mit einem festen Schwamm gemahlen.
  2. Sie können Wasserstoffperoxid und Ammoniakalkohol im Verhältnis 1: 1 mischen, den Schwamm in der Lösung befeuchten und die Oberfläche der Schüssel mit einem Schleifmittel leicht abreiben.
  3. Tragen Sie eine Handvoll Speisesalz auf den Rostfleck auf und reiben Sie ihn mit einem mit Terpentin getränkten Tuch oder Schwamm ein.
  4. Gießen Sie eine volle Schüssel mit heißem Wasser und fügen Sie ein kleines Glas frisch gepressten Zitronensaft und 1 Liter Essig hinzu. Wasser muss 9 Stunden lang nicht abgewaschen werden. Wenn das Bad "nass wird", wird die Flüssigkeit abgelassen, der Tank wird mit fließendem Wasser gespült, die Wände werden mit einem sauberen Tuch gereinigt. Auf diese Weise können Sie den Rost und Rost loswerden.

Wenn diese Verfahren ausgeführt werden, kann das Bad seinen Glanz verlieren, aber seine Oberfläche wird weiß werden. Lass die Schüssel nicht laufen. Nur die ständige Pflege gewährleistet eine lange Lebensdauer und ästhetische Erscheinung.

Fügen sie einen kommentar hinzu