Wie die bodenfliesen verlegt werden

Immer beliebter wird das Verlegen von Bodenfliesen mit eigenen Händen, denn diese Beschichtung ist nicht nur schön, sondern auch langlebig und langlebig. Bequemlichkeit in der Reinigung zieht diejenigen an, die diese Art von Veredelungsarbeiten nicht weniger wählen. Die Installation eines Fliesenbodens ist nicht zu kompliziert, aber Grundregeln müssen beachtet werden. Ausreichend signifikante Einsparungen können der Hauptgrund sein, nicht auf die Dienste von Fachleuten zurückzugreifen. Um Arbeiten zu verlegen, benötigen Sie:

  • Kelle;
  • Zahnkelle;
  • Gummispachtel;
  • Gummihammer;
  • Schaber und verschiedene Anbauten daran;
  • Niveau;
  • lotrecht;
  • Fliesenschneidemaschine;
  • der Bulgare;
  • Kreuze in der Größe;
  • Lösungsbehälter;
  • Lösung.
Verlegung von Bodenfliesen

Bodenfliesen sind zuverlässig, langlebig beschichtet, und das Verlegen mit den eigenen Händen reduziert die Reparaturkosten.

Der Spachtel sollte nach der Größe der Fliesen gewählt werden - je mehr Fliesen, desto mehr sollte es einen Spatel geben. Укладка плитки на теплый пол технологически ничем не отличается, требуется лишь усиленный Lösung. Гребенчатый шпатель требуется, чтобы нанести клей ровными полосами. Раствор используется специальный, особенно это касается ванной, кухни и санузла, так как там требуется влагостойкий состав.

Oberflächenvorbereitung

Die wichtigsten Anforderungen für die Grundlage für die Verlegung von Fliesen - es sollte glatt und langlebig sein. Schon vor Beginn der Arbeiten im Raum sind Fenster und Türen geschlossen, da es nicht erwünscht ist, an Zugluft zu ziehen. Die Temperatur kann im Bereich von 5 ° C bis 35 ° C liegen. Bei einer Temperatur darunter kann die Kristallisation der wässrigen Komponenten der Lösung beginnen und ihre Verfestigung wird stark verzögert, was eine Deformation verursachen kann. Und wenn die Temperatur zu hoch ist, verursacht die schnelle Verdampfung von Wasser wahrscheinlich Risse, wenn die Lösung ungleichmäßig getrocknet wird. Einige glauben, dass die hohe Temperatur im Sommer helfen wird, die Fliese schnell zu legen, aber das ist nicht wahr. Wenn die Reste der alten Beschichtung auf dem Boden vorhanden sind, werden sie auch vorsichtig entfernt.

Der Raum muss vor Beginn der Arbeiten in Ordnung gebracht werden. Von der Bodenoberfläche werden alle Fremdkörper entfernt, Feuchtigkeit wird entfernt, wenn möglich, mit einem Staubsauger gereinigt. Wird die Haftung der Fliesen auf der Oberfläche einer Vielzahl von Flecken, sowohl chemische und Öl, stören, sollten sie auch entfernt werden. Vor dem Verlegen der Fliese muss die Bodenfläche mit der Ebene nivelliert werden. Vertikale Schwünge werden durch Zementestrich beseitigt. Dazu wird die Lösung gemäß den Anweisungen verdünnt, der Estrich trocknet die notwendige Zeit in der Regel mindestens 12 Stunden. Die Oberfläche nach dem Trocknen sollte für Mauerwerk vorbereitet werden, es ist ratsam, eine wasserdichte Grundierung zu verwenden.

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen.

Kachelauswahl

Die Dauerhaftigkeit des Mauerwerks und seine Sicherheit hängen von der Übereinstimmung der Ziegel mit den darauf erzeugten Lasten ab. Fliesen für Wände unterscheiden sich wesentlich von Bodenfliesen in ihren Eigenschaften, und sie können nicht austauschbar verwendet werden. Unterschiedliche Lasten und Böden in verschiedenen Wohnbereichen. Zum Beispiel ist das Anbringen einer Fliese in einem Badezimmer oder in einem Badezimmer mit einer niedrigen Abriebklasse möglich, da in diesem Teil des Hauses die Durchgängigkeit nicht groß ist. Anstelle der Abriebfestigkeit muss auf die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Beständigkeit gegen verschiedene Arten von Chemikalien geachtet werden. Wenn möglich, wählen Sie rutschfeste Fliesensorten, um Verletzungen während des Gebrauchs zu vermeiden.

In der Küche sollten die Fliesen eine hohe Beständigkeit gegen Abrieb sowie gegen mechanische Einflüsse aufweisen, da sie sich sehr oft vom Geschirr lösen, das auf den Boden und andere Geräte fällt. Die höchste Passierbarkeit auf dem Fußboden in der Halle, deshalb muss man die Fliese mit der höchsten Stufe der Resistenz gegen die Abnutzung wählen.

Arten von Fliesen

Es gibt eine große Vielfalt an Fliesen.

Mauertechnik

Bevor die Fliese mit Hilfe einer Lösung verlegt wird, wird ein Testlayout auf einem trockenen Substrat erstellt. Somit werden die Figur und die Menge abschließend überprüft. Es sollte berücksichtigt werden, dass einige Fliesen notwendigerweise verwöhnt und mit einem Rand genommen werden. Auf diese Weise wird die Lagermenge berechnet - zusätzlich wird eine Kachel genommen, die ausreicht, um Reihen entlang zweier paralleler Wände zu verteilen. Die Stellen, wo die Fliesen nicht ganz passen, müssen Sie in den Ecken verteilen und wo sie mit Möbeln bedeckt werden. Kreuzstiche werden für gleichmäßige Stiche verwendet. Auf der Fliese, die für die Vorschau und die endgültige Berechnung auf dem Boden ausgebreitet ist, kann man nicht gehen, weil das Risiko des Spaltens sehr hoch ist.

Um die richtige Anzahl von Fliesen für den Raum zu berechnen, messen Sie die Quadratur der zu füllenden Oberfläche. Außerdem wird die Anzahl der Kacheln berechnet, die ausgeschnitten werden müssen, um den gesamten Raum zu füllen. Diese Anzahl hängt von der Komplexität des Raumes ab - der Anzahl der Ecken und Vorsprünge, dem Abzug der Rohre. Bei der Berechnung müssen Sie sowohl die Größe der Kacheln als auch den Abstand zwischen ihnen berücksichtigen. Zum Beispiel, wenn sehr enge Ausschnitte in der Nähe einer der Wände herauskommen, ist es vorzuziehen, alle anderen Kacheln auseinander zu bewegen und, indem der Abstand zwischen ihnen vergrößert wird, diesen Bereich auf nichts zu reduzieren. An der Tür zum Raum sollten die Fliesen fest sein, auch an der sichtbaren Begrenzung der Wände.

Vor dem Verlegen können Sie den Rand der Fliese mit einem Farbband nach außen kleben, so dass es weniger Probleme mit der Entfernung von Verunreinigungen aus dem Mörtel und den Fugenmörteln gibt.

Es wird sorgfältig entfernt, nachdem die Lösungen vollständig getrocknet sind.

Beschreibung der Arbeit

Mauerwerk kann abhängig von dem beabsichtigten Muster hergestellt werden. Für Muster, die von der Mitte ausgehen, müssen Sie den Bereich markieren und die Mitte finden. Dazu wird der Raum in 4 Teile geteilt, indem die Nägel genau in der Mitte gegen die Wand getrieben werden. Eine Schnur oder eine dünne Schnur ist zwischen Nägeln gespannt. Die Linien werden auf ihre Rechtwinkligkeit geprüft, wenn die Fliesen mit den eigenen Händen gelegt werden, ist selbst die Markierung die Grundlage des Erfolgs. Wenn die Linien geprüft und korrekt sind, können sie auf dem Boden abgestoßen werden. Dazu werden die Saiten mit Kreide versehen, dann nach oben gezogen und scharf gelöst, wodurch ein gleichmäßiger Kreideweg auf dem Boden verbleibt. Zur vollständigen Kontrolle können Sie zusätzliche Parallelen mit einem Maßband und einem Gon zeichnen.

Ungewöhnliche Möglichkeiten zum Verlegen von Bodenfliesen

Ungewöhnliche Möglichkeiten zum Verlegen von Bodenfliesen.

Wenn das Muster diagonal gezeichnet wird, können auch zusätzliche Ritzlinien verwendet werden. Wenn die Fliese parallel zu den Wänden ist, wird sie von dem Schnittpunkt der Korde in der Mitte gemäß der Figur gestapelt. Zuerst in ein Viertel, dann zum nächsten und alles füllen. Styling beginnt in der hintersten Ecke. Zuerst wird die Lösung für jedes Plättchen separat gelegt, aber wenn die Hand benutzt wird, ist es in einigen Fällen zulässig, unter einer ganzen Reihe gleichzeitig anzuwenden. Nach dem Verlegen aller festen Fliesen werden die restlichen Abschnitte gefüllt und zu diesem Zweck werden Fliesen geschnitten. Sie können die Keramikfliesen mit einem Glasschneider, Fliesenschneider oder Schleifer schneiden.

Beim Arbeiten mit Fliesen ist Geschwindigkeit wichtig, aber nicht auf Kosten der Qualität. Die Fliese wird nach der Höhe geprüft und durch die Höhe mit einer Gummi-Kiyanka ausgeglichen. Wenn die Fliese übermäßig in den Boden eingelassen ist, ist es erforderlich, sie anzuheben und Mörtel hinzuzufügen. In diesem Fall muss die Kontrolle über die Lage der Kacheln in der Ebene und die Übereinstimmung der Kanten konstant gehalten werden. Viel mehr Aufmerksamkeit und Genauigkeit erfordert das Zurücksetzen, das übliche Mauerwerk mit einer Verschiebung ist viel einfacher. Die Klebstoffzusammensetzung muss von der Fliese entfernt werden, bevor sie sich verfestigt, und die beim Ausrichten in der Höhe gebildeten Überschüsse werden rechtzeitig entfernt.

Nach Verlegung und Inspektion sollte die Fliesenbeschichtung 72 Stunden ruhen. Nach dieser Zeit kann das Verfugen mit einem Mastix durchgeführt werden, der für einen weiteren Tag getrocknet wird. Fugen können auf Zementbasis, Epoxid oder Silikon sein, aber wählen Sie sie hauptsächlich in der Farbe der Fliesen. Diese Arten von Fugen unterscheiden sich wenig voneinander Eigenschaften, der Unterschied liegt hauptsächlich in der Art der Vorbereitung. Zement muss verdünnt werden, und Silikon und Epoxid sind normalerweise gebrauchsfertig.

Fügen sie einen kommentar hinzu