Wie bohrt man ein loch in ein gusseisenbad?

Die meisten Menschen, die eine gusseiserne Schüssel benutzen, kamen einmal auf die Idee, in Wasserverfahren einige Neuerungen einzuführen. Oft betreffen die Änderungen die Installation des Mischers direkt auf einer der Seiten des Produkts oder die Installation von Hydromassagegeräten.

Das Gerät aus einem Gusseisenbad

Die Vorrichtung eines gusseisernen Bades.

Was auch immer die Gastgeber denken mögen, dieser Prozess kann zu einem Abbau von Emaille und Verschlechterung des Badezimmers führen, wenn nicht genügend Erfahrung und Wissen darüber vorhanden ist, wie ein gusseisernes Bad gebohrt wird.

Der Bohrvorgang sollte ohne Eile durchgeführt werden, da die Basis, in der sich das Loch befindet, eine hohe Sprödigkeit aufweist.

Bohrprozess

Elemente eines Spiralbohrers für Gusseisen

Elemente eines Spiralbohrers für Gusseisen.

Um solche Werke zu produzieren, werden die folgenden Werkzeuge und Materialien benötigt:

  • dauerhafter Stift mit einem dicken Stift;
  • Bohrer zum Bohren von Metall;
  • bohren;
  • Kerosin-Lösung;
  • Schleifmaschine.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die Arbeiten auf der Oberfläche eines gusseisernen Bades durchgeführt werden. Viele Menschen haben ein Problem, wenn es schwierig ist, extern zu bestimmen, welche Art von Badewanne zu bohren ist. Das Stahlprodukt aus Gusseisen unterscheidet sich in erster Linie durch sein Gewicht. Wenn der Becher leicht angehoben werden kann, bedeutet dies, dass es sich um ein Stahlprodukt handelt. Das gusseiserne Bad hat eine große Masse, und um es zu heben, braucht es zwei oder sogar drei Personen.

In der ersten Phase der Produktion sollte der Marker mit einem Marker markiert werden, in dem ein Loch erstellt werden soll. Das Etikett muss einen kleinen Durchmesser haben, damit sich der Bohrer beim Erstellen des Loches nicht zu weit zur Seite zurückzieht.

Schraubenbohrer zum Bohren von Gusseisen

Schraubenbohrer zum Bohren von Gusseisen.

Wie bohrt man ein Loch in ein Gusseisenbad? Es ist notwendig, es sehr sorgfältig zu machen. Tatsache ist, dass das Email auf einem solchen Produkt sehr zerbrechlich ist, es ist leicht zu beschädigen. Um eine Beschädigung der brüchigen Schicht zu vermeiden, ist es erforderlich, den Bohrer sowohl während des Bohrens als auch danach im gleichen Winkel zu halten, während der Bohrer aus dem Loch gehoben wird.

Es sollte auch darauf geachtet werden, dass ein ideal geschärfter Bohrer zum Bohren von Löchern in Metallprodukten verwendet wird. Es sollte kein Metall zerkratzen, aber dicht hinein graben. Ein unzureichendes Schärfen dieses Werkzeugs ermöglicht es, ein Loch zu bohren, aber dies gewährleistet die Bildung von Rissen auf dem Zahnschmelz.

Um eine Schicht aus Gusseisen mit einer idealen Ebenheit zu bohren, können Sie eine Holzleiste oder eine Metallplatte verwenden, in der eine Öffnung mit dem erforderlichen Durchmesser vorgefertigt wird. Durch solch ein Werkstück wird es möglich sein, ein Loch perfekt zu bohren, auch wenn die Durchmesser von Bohrer und Werkstück leicht unterschiedlich sind.

Ein paar Tipps

Einer der häufigsten Fehler, die Menschen machen, wenn sie diese Arbeit zum ersten Mal übernehmen, ist das Vernachlässigen eines solchen Verfahrens wie das Kühlen des Instruments. Um den Prozess der Kühlung des Bohrers zu beschleunigen und dadurch die Produktivität zu erhöhen und die Zeit für die Umsetzung der Konzeption zu reduzieren, passt die Kerosinlösung perfekt.

Arten von Gusseisen

Arten von Gusseisen.

Dieses Werkzeug vermeidet nicht nur eine Überhitzung des Werkzeugs während der Arbeit, sondern bietet auch viel mehr Haltbarkeit. Mit dieser Kerosinlösung können Sie die Standzeit des Bohrers erhöhen und die Umsetzung der geplanten Änderungen in Ihrem eigenen Badezimmer beschleunigen.

Wenn eine solche Lösung nicht zur Hand war, können Sie den Arbeitsplatz und die Werkzeuge immer mit normalem Wasser kühlen. Es ist unmöglich, das Metall nicht zu kühlen, weil das Eisen beim Erhitzen sehr hart wird, was schon in den ersten Phasen der Arbeit zu Schäden am Bohrer führen wird.

Ein weiterer Ratschlag, den ein unerfahrener Hausmeister einem Fachmann beim Bohren von Gusseisen geben kann, ist eine Methode, die den Zahnschmelz beim Bohren nicht beschädigt.

Bevor Sie ein Loch bohren, verwenden Sie eine Schleifmaschine, um die Zahnschmelzschicht an ihrem Ort und auch 2 mm um sie herum zu entfernen.

Somit ist es möglich, die Möglichkeit auszuschließen, dass der Zahnschmelz reißt, weil das Werkzeug während des Betriebs nicht mit ihm in Berührung kommt, so dass das Bad selbst nicht beschädigt werden kann.

Um eine Beschädigung der Zahnschmelzschicht zu vermeiden, empfehlen einige Experten, sie mit einem Keramikfliesenbohrer zu bohren, und sobald die Schichtgrenze unterdrückt ist, wechseln Sie das Werkzeug für die Fliese zu einem Bohrer für Metall in einer Bohrmaschine.

Die letzte Phase der Arbeit

Schema eines gusseisernen Bades mit Hydromassage-Geräten

Schema eines gusseisernen Bades mit Hydromassage-Geräten.

Nachdem alle geplanten Löcher hergestellt wurden, sollten Sie diese Mühle wieder verwenden, aber in diesem Stadium sollte sie für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Mit diesem Werkzeug sollten Sie alle vorhandenen Winkel maximal glätten und scharfe Grate entfernen.

Nachdem alle diese Arbeiten abgeschlossen sind, müssen die Kanten des Produkts mit einer weichen Dichtungsmasse verarbeitet werden. Ein Dichtmittel ist notwendig, da das Metall bei Kontakt mit Wasser oder in feuchter Umgebung rostet, was insbesondere bei einem Gussbad, das ständig bei hoher Luftfeuchtigkeit betrieben wird und periodisch mit Wasser gefüllt wird, nicht zulässig ist.

Während der Reparaturarbeiten wechseln die Besitzer oft sowohl die Ausrüstung als auch den Bodenbelag und die Sanitäranlagen, aber sie können ihr altes, langweiliges gusseisernes Bad nicht ablehnen. Um es zu modernisieren, beschließen sie, eine Hydromassage-Ausrüstung in einer gusseisernen Schüssel zu installieren. Diese Aktualisierung führt dazu, dass ein Loch in das Gusseisen gebohrt werden muss und nicht eins. Jedes Loch muss in voller Übereinstimmung mit der oben beschriebenen Technologie gebohrt werden, ohne sich zu beeilen und die Arbeit sorgfältig auszuführen.

Aber es ist möglich, dass der Meister, selbst wenn er mit der Technologie gut vertraut ist, einen Fehler begehen kann, der sich auf die Verschlechterung des Produkts bezieht. Jede weitere Öffnung sollte mit äußerster Vorsicht erfolgen, ohne die Wachsamkeit zu verlieren. Eine solche Sauberkeit ist notwendig, denn Gusseisen ist Metall, obwohl stark, aber gleichzeitig sehr zerbrechlich.

In dem oben beschriebenen Arbeitsprozess können erforderlichenfalls die folgenden Änderungen vorgenommen werden:

  • der Bohrer kann durch einen Stempel oder einen herkömmlichen Revolver ersetzt werden;
  • Die Schleifmaschine kann durch eine Schleifmaschine mit einer geeigneten Düse oder mit einem gewöhnlichen Sandpapier ersetzt werden;
  • anstelle eines Versiegelungsmittels kann Epoxidkleber verwendet werden.

Wenn bei der Bearbeitung noch ein Fehler auftrat und auf dem Email eine kleine Spalte oder Rissbildung auftrat, müssen diese mit einem Dichtungsmittel oder Epoxidkleber behandelt werden. Schließen Sie mit einem schönen dekorativen Klempner Kelch mit verchromten, wenn ein Loch gebohrt, um den Mixer an der Kante zu installieren.

Die beste Option besteht darin, die Emailleschicht nach Abschluss aller Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bohren des Badezimmers zu aktualisieren, damit Sie das Produkt während des Reparaturvorgangs vollständig auffrischen können.

Fügen sie einen kommentar hinzu