Wenn die toilettenschüssel fließt

Es ist gut, dass alle Leitungen im Haus ordnungsgemäß funktionieren. Aber alles ist einmal zu Ende. Teile versagen, müssen repariert und ersetzt werden. Besonders betrifft es das Problem, wenn die Toilettenschüssel fließt. Das ständige Austreten von Wasser führt zu hohen monetären Verlusten, da Sie für Wasser eine ziemlich beeindruckende Menge bezahlen müssen. Daher erfordert ein solches Problem einen sofortigen Eingriff der Rohrleitungen.

Toilettenschüssel

Wenn die Toilettenschüssel defekt ist, können Sie die Nachbarn leicht von unten überfluten.

Undichter Tank

Nach der praktischen Erfahrung unterscheiden Installateure mehrere Hauptgründe, wenn der Tank fließt:

  • das Blütenblatt hält kein Wasser;
  • vermisst eine Birne;
  • falsch eingestellte Schwimmer;
  • die Befestigungsschrauben sind ausgefallen;
  • der Kranichball ist locker;
  • Es gibt keine Dichtheit in den Schläuchen.

Manchmal fließt der Tank Ihrer Toilettenschüssel aufgrund von Kondensation. Der Grund für das Auftreten kann sein:

Spülbehälter zusammenbauen

Die Vorrichtung eines Abflussbehälters.

  • die Temperatur des Tanks ist viel niedriger als die Temperatur der Toilette;
  • Das Zimmer ist sehr feucht.

Flushing hat normalerweise eine moderate Häufigkeit. Das Aufheizen des Wassertanks ist zu schnell, das Kondensat hat nicht genug Zeit, um zu fallen. In diesem Fall kommt es häufig vor, dass Lecks fließen. Ein solcher Tank erfordert dringend Intervention und Reparatur.

Zuerst müssen Sie die obere Abdeckung aus dem Tank entfernen. Die Toilettenschüssel fließt wegen eines schlecht regulierten Niveaus. Es ist notwendig, den Schwimmer so zu installieren, dass der Schwimmer beim Einstellen des vollen Tanks zuverlässig die Wasserzufuhr unterbricht.

Panzer mit einer alten Armatur sind ziemlich einfach repariert. Es ist notwendig, den Hebel etwas zu biegen, auf dem der Schwimmer gehalten wird. Moderne Tanks mit Kunststoffteilen sind mit speziellen Einstellschrauben ausgestattet.

Ursachen und Probleme

Manchmal fließt ein Tank in Verbindung mit einer schlecht haltenden Birne oder einem Blütenblatt. Um mit diesem Problem fertig zu werden, müssen Sie den Tank zerlegen. Nach der Überprüfung aller Teile ersetzen Sie alle beschädigten Teile.

Schema einer Vorrichtung für einen schwimmerlosen Tank

Schematische Darstellung eines Gerätes ohne Schwimmerbehälter.

Wenn der Behälter der gewöhnlichen Toilettenschüssel in Zusammenhang mit der schlechten Regulierung des Schwimmers fließt, muss man den Deckel abtrennen, um die Stelle des Ausfließens zu bestimmen. Die einfachste Reparatur ist eine gewöhnliche Einstellung. Es kommt jedoch vor, dass das Wasser direkt in den Schwimmer gelangt. Es muss entfernt werden, alles Wasser entfernt und der Schwimmer sorgfältig untersucht werden. Gummi im Laufe der Zeit wird wertlos und beginnt durch das Wasser zu fließen. In diesem Fall muss der Schwimmer ersetzt werden. Es ist möglich, durch die Dichtungen Wasser in den Schwimmer zu bekommen. Wenn sie Elastizität verloren haben und die Dichtheit nicht eingehalten wird, müssen sie ebenfalls ersetzt werden.

Manchmal gibt es einen Behälter der Toilettenschüssel wegen der losen Verschraubung, einer Toilettenschüssel und des Behälters selbst. Schrauben können angezogen werden, aber dies führt nicht immer zu einem positiven Ergebnis. Dann sollten die Dichtungen auf das Dichtmittel gelegt werden. Die Kosten für die Röhre überschreiten nicht 100 Rubel. Eine große Menge an Dichtmittel kann jedoch die "Polster" -Verbindung zerstören.

In manchen Fällen, wenn die Dichtheit der Schlauchverbindung unterbrochen ist, fließt auch der Tank. Zur Reparatur müssen Sie die Dichtung oder das übliche Anziehen der Mutter ersetzen.

Manschette

Schema der Installation und des Anschlusses eines Abwassertanks

Das Schema der Anlage und des Anschließens des Abflussbeckens.

Eine solche Fehlfunktion gilt als typisch für veraltete Strukturen. Das Regal, das unter dem Boden des Tanks installiert wurde, wurde separat hergestellt und war nicht mit der Toilette verbunden.

In einem solchen Fall kann die Manschette, die wie ein Kegelstumpf aussieht, nicht gut in die Toilettenschüssel passen. Manchmal nimmt der Gummi ab, er verliert seine Elastizität, beginnt schnell zu reißen.

Um das Problem zu lösen, benötigen Sie:

  1. Wenn die Manschette den Auslass schlecht berührt, ziehen Sie den Gummi einfach mit einem Kupferdraht mit geeignetem Querschnitt an. Aber zuverlässiger wird die Installation einer speziellen Aluminiumklemme sein.
  2. Wenn die Manschette nicht festgezogen werden kann, muss sie durch eine neue ersetzt werden. Beim Kauf ist es notwendig, ein Detail ausschließlich auf den Größen eines zerstörten Futters zu wählen. Es ist wünschenswert, dass die Manschette die maximale Elastizität aufweist.

Zum Auswechseln entfernen Sie die Befestigungsschrauben, trennen Sie die Wasserzufuhr und nehmen Sie den Behälter ab. Für diese Reparatur darf der flexible Schlauch nicht entfernt werden.

Die gekaufte Manschette sollte nach dem Biegen der breiten Kante auf das Regal gelegt werden.

Dann wird die Toilette angebracht und verschraubt. Die gebogene Kante der Manschette kehrt an ihren Platz zurück. Solche Arbeit erfordert etwas körperliche Anstrengung. Nach Abschluss der Arbeiten müssen Sie die Toilettenschüssel überprüfen und sicherstellen, dass keine Lecks vorhanden sind.

Leckage

Die Ursache für dieses Leck ist oft ein gebrochener Bolzen. Tatsache ist, dass im Laufe der Zeit Metallbolzen zu rosten beginnen, Kunststoffteile wegen starker Spannung platzen.

Beachten Sie, dass die Messingbolzen niemals platzen. Die Ursache für Lecks sollte im Tank gesucht werden. Vielleicht hat es einen Riss gebildet.

Die Reparatur-Technologie ist wie folgt:

  • die Wasserversorgung ist geschlossen;
  • der gebrochene Bolzen wird entfernt;
  • im Laden werden zwei Schrauben gekauft, der zweite kann auch platzen;
  • Der Tank ist wieder am Regal befestigt; Bei der Installation sind keine Verzerrungen erlaubt.

Dichtungen müssen installiert werden.

Zusätzliche Punkte

Eine Toilettenschüssel fließt, ein Ventilriss erscheint.

In diesem Fall hat die Reparatur nur eine mögliche Lösung:

  1. Das Wasser ist blockiert.
  2. Der Schwimmer wird zusammen mit dem Ventil abgeschraubt. Dieser Vorgang erfordert nicht das Entfernen des Tanks. Sie müssen nur die Abdeckung entfernen, die Klammern abschrauben und den flexiblen Schlauch trennen.
  3. Erwerben Sie das notwendige Ersatzteil.
  4. Führen Sie alle Installationsarbeiten durch.

Radikaler Weg der Reparatur - die Toilettenschüssel fließt.

Natürlich macht die beste Reparatur des Tanks einen Klempner. Alle Reparaturtechnologien werden nach dem Standardansatz durchgeführt:

  • die Wasserversorgung wird zuerst abgeschaltet;
  • der flexible Schlauch ist getrennt;
  • Das Ventil und der Schwimmer werden ohne Demontage demontiert.

Eine gründliche Untersuchung der Einheit wird durchgeführt. Das Prinzip der Arbeit wird studiert. Im Detail sollte es keine Risse oder Späne geben. Bewegliche Verbindungen sollten keine Funktionen haben. Darüber hinaus ist es notwendig, Rost und Müll zu erkennen. Schlechte Abdichtung, fehlgeschlagener Gummi verursacht sehr oft ein Verklemmen von Teilen.

Moderne Kunststoffstrukturen zum Füllen des Tanks beginnen sehr oft zu reißen. Messingteile und rostfreie Armaturen sind mit Oxiden bedeckt. Der Ansatz zur Reparatur solcher Teile weist charakteristische Unterschiede auf. Metallteile können gereinigt werden, entfernen Sie unnötige Beschichtung. Als Ergebnis wird ihre Arbeitskapazität wiederhergestellt. Bei Polymeren ist alles viel voluminöser. Sehr oft zeigt die Reinigung Risse. Es ist notwendig, den gesamten Knoten vollständig zu ändern.

Wenn eine gründliche Reinigung durchgeführt wurde, wurden alle Kanäle zum Einstellen der Wasserzufuhr mit einem Luftstrahl gereinigt, die Installation wurde durchgeführt, die Einheit wurde eingestellt, aber die Toilettenschüssel fließt noch, so dass das Ventil selbst sehr verstopft ist.

Vielleicht hat es eine große Produktion, gekennzeichnet durch einen Bruch von installierten Gummidichtungen. Es kommt vor, dass der Gummi unelastisch wird.

Es ist ziemlich schwierig, die Ventilanordnung zu zerlegen. Dies kann nur von Profis durchgeführt werden. Und Ersatzteile für das Ventil können nicht gefunden werden. Daher müssen Sie es nur durch ein neues ersetzen.

Bei Problemen im Ablaufventil fließt auch die Toilettenschüssel. Dies ist auf die Verformung des Ablassventils zurückzuführen. Der Kunststoff begann sich aufgrund der ständigen Anwesenheit im Wasser zu verschlechtern. In der Regel wird das Problem durch Reparatur und Justage nur vorübergehend behoben. In diesem Zusammenhang ist es besser, einen solchen Knoten sofort durch einen neuen zu ersetzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu