Welcher mixer ist am besten für ein badezimmer geeignet?

Es scheint, in letzter Zeit war es ein großes Problem, einen herkömmlichen Badezimmerhahn zu kaufen. Die Auswahl war dürftig und die Qualität der Waren ließ zu wünschen übrig. Und in unserer Zeit wird fast alles als Mixer verwendet, angefangen bei einem privaten Unternehmer bis hin zu spezialisierten Handelspunkten. Daraus und die Wahl zugunsten eines bestimmten Mischers ist viel schwieriger geworden. Wie in dieser Situation sein?

Badezimmer Hahn Installation Schema

Das Schema der Installation eines Hahns für ein Badezimmer.

Die Antwort ist nur eine: sich mit bestimmten Kenntnissen über die Arten von Mischern, die Arten ihrer Installation und die Merkmale der Arbeit zu bewaffnen. Und erst danach kaufen Sie, wenn Sie schon eine Idee haben, welche Art von Waren Sie für das Badezimmer kaufen möchten.

Sorten

Um darüber zu sprechen, welcher Mischer besser oder schlechter ist, macht es keinen Sinn, da der Käufer die Wahl treffen muss, und er wird sich nicht nur von der Qualität des Produkts oder Designs leiten lassen, sondern auch von der Preisklasse. Aber über alles in Ordnung. Mischer werden also in mehrere Bereiche eingeteilt:

  • durch die Methode der Installation;
  • auf Designeigenschaften;
  • auf dem Material, aus dem die Waren hergestellt werden.

Material

Einhebelmischkreis

Einhebelmischkreis.

Betrachten wir zunächst einmal, aus welchem ​​Material der Mixer besteht. Produkte aus Messing sollten bevorzugt werden. Sie sind stark und langlebig. Es ist leicht, dieses Material von Fälschungen in Form von Legierungen zu unterscheiden. Um den Messingmixer edler zu machen, ist er verchromt.

Dies ist auch ein wichtiger Plus-Mischer: ausgezeichneter Schutz gegen Korrosion und Mikroben. Es gibt auch Mischer, die mit einer dünnen Goldschicht überzogen sind. Aber das ist schon zu viel: Der praktische Nutzen ist minimal, aber der Preis stürzt auf das Maximum.

Legierungsprodukte sollten mit Vorsicht behandelt werden. Zumindest müssen Sie sich über die Marke der Legierung erkundigen und eine Garantie vom Verkäufer erhalten. In den meisten Fällen werden Legierungen sehr billig verwendet, was sich auf die Langlebigkeit des Produkts verschlechtert. Es genügt, ein wenig mehr Mühe auf das Versiegeln zu verwenden, wenn Sie den Faden abreißen. FSM-Band kann auch eine Folge davon sein, dass das Verbindungselement platzen wird. Selbst ein erhöhter Wasserdruck in dem System kann dazu führen, dass der Mischer einfach reißt und das Badezimmer zu einer Unfallstelle wird.

Wir machen eine einfache und logische Schlussfolgerung: Ein gutes Produkt wird aus hochwertigem Messingmaterial hergestellt. Es kostet ein wenig mehr als seine Gegenstücke aus anderen Materialien, aber solch ein Mischer wird nie seinen Besitzer verlassen.

Konstruktionen

Die konstruktive Lösung des Mischers hat auch einen sehr großen Einfluss auf den Preis des Produkts und seine Haltbarkeit. Es gibt vier Haupttypen von Mischerdesigns:

  • Zweiventil;
  • Ball (Einhebel);
  • thermostatisch;
  • Mischer auf Leuchtdioden (kontaktlos).

Zweiwertige Analoga

Das Gerät des Krans

Das Gerät des Krans.

Ein Hahn mit zwei Ventilen kam uns aus der jüngsten Vergangenheit: Zu Sowjetzeiten hatte er einfach keine Alternative. Einfaches Design und die gleiche einfache Wartung und Reparatur.

Es ist möglich, Ersatzdichtungen durch jedermann zu ersetzen und auch die Schlosshardware komplett zu ersetzen (es ist fast immer verfügbar in der Verfügbarkeit dieser Waren).

Der einzige Nachteil dieser Einheit ist, dass es lange dauert, um die Temperatur des Wassers zu regulieren. Während Sie die richtige Temperatur bekommen, wird viel Wasser weglaufen (im wörtlichen Sinne), und dies ist eine zusätzliche Kosten für das Familienbudget.

Wir müssen dem modernen Design von Wasserhähnen mit zwei Ventilen Tribut zollen. Hier haben die Designer versucht: Sie wollen - wählen Sie einen Retro-Stil, Sie wollen - das modernste Design. Aber es ist unklar, ob dieser Mischer tatsächlich besser ist.

Ballgeräte

Repariere den Mixer mit deinen eigenen Händen

Repariere den Mixer mit deinen eigenen Händen.

Kugelmischer sind derzeit beliebter. Passen Sie die Wassertemperatur und die Geschwindigkeit ihrer Versorgung ist sehr einfach, es sieht so aus, als ob eine solche Montage einfach perfekt ist. Zusammen mit anderen Elementen kann der Wasserhahn dem Badezimmer eine besondere Stimmung verleihen.

Die Auswahl solcher Produkte auf dem Markt ist sehr breit. Wir merken nur an, dass ein Kugelmischer mehrere Male mehr kosten kann als ein Ventilmischer. Gleichzeitig kostet es viel mehr Wartung: Im Falle einer Panne oder sogar einer kleinen Leckage müssen Sie den Kugelverschluss komplett ersetzen. Die Reparatur dieses Teils ist fast vollständig ausgeschlossen. Es wird nicht empfohlen, die Teile selbst auszutauschen - zu dünn ist die Arbeit. Wie Sie sehen können, ist das Fehlen des Geräts sehr wichtig. Aber um zu sagen, dass der Kugelmischer besser oder schlechter ist, ist es auch unmöglich: Wenn alles so schlecht wäre, wären die Mischer in der Bevölkerung nicht so beliebt.

Berührungslos und thermostatisch

Der berührungslose Wasserhahn im Badezimmer kann nicht als optimal angesehen werden. In der Nähe der Schale ist es funktional und sehr praktisch: Sie halten einfach Ihre Hände, und sofort fließt das Wasser bei einer bestimmten Temperatur (abhängig von den Einstellungen). Es ist bequem, Ihre Zähne zu waschen, zu rasieren und zu putzen.

Diagramm eines zwei-belüfteten Mischers

Diagramm eines Zweiventilmischers.

Der Wasserverbrauch mit einem solchen Gerät wird auf ein optimales Minimum reduziert: genau so viel wie nötig. Es scheint, dass der Mixer nicht sparsamer ist. Was die Wasserkosten angeht, ist dies in der Tat der Fall. Aber der Mixer selbst zu günstigem Gut trifft überhaupt nicht zu.

Da es mit einer Photozelle und einem komplexen elektronischen System ausgestattet ist, das Wasser sperrt und öffnet, besteht eine sehr hohe Ausfallwahrscheinlichkeit der Struktur. Dieselben "Schnickschnack" beeinflussen den Preis der Waren. Strukturell haben die Mischer keine Mängel. Das einzige Problem ist, dass nicht jedes Badezimmer eine zuverlässige Belüftung hat. Es stellt sich also heraus, dass an den Metallteilen Kondensation auftritt bzw. dass jedes elektronische System dem Risiko des Schließens ausgesetzt ist. Direkt für die Badewanne ist die kontaktlose Option nicht geeignet. Um Wasser in der Badewanne zu bekommen, müssen Sie Ihre Hand in der Nähe des Fotorelais halten. Es ist überhaupt nicht praktikabel.

Thermostatische Mischer sind auch nicht billig und populär. Natürlich sind sie sehr bequem zu verwenden, da sie auch berührungslos sind und immer die gleiche Temperatur beibehalten. Die Probleme hier sind immer noch die gleichen: ein komplexes System, teure Wartung, hoher Preis. Einen solchen Mischer zu verwerfen, ist unmöglich, da es immer eine Nachfrage gibt, wenn auch begrenzt. Im Badezimmer sieht dieser Mixer sehr schön und modern aus.

Kenner des Hi-Tech-Stils werden den Thermostat-Mischer zu schätzen wissen.

Arten der Installation

Schema des kontaktlosen Mischers

Schema des kontaktlosen Mischers.

Mischer können ein anderes Montagesystem haben. Drei Haupttypen sind unterteilt:

  • Befestigung an der Wand;
  • Installation direkt auf dem Bad oder der Spüle;
  • Geräte, die an einem Wasserversorgungssystem (an Rohren) montiert sind.

Wählen Sie einen Badezimmerhahn ohne diese Funktionen ist nicht möglich. Es macht keinen Sinn zu sagen, dass der Mixer besser ist, wenn er auf einem Bad oder Waschbecken montiert ist. Ja, es ist bequemer, aber auch hier gibt es keine besonderen Vorteile.

Alles hängt davon ab, wie das Wasser in Ihrem Badezimmer ist. Hier müssen Sie sorgfältig messen und sorgfältig denken, um eine Badezimmerhahn mit der minimalen Anzahl von Zubehör zu wählen.

Bei diesem Indikator handelt es sich um Geräte, die im System selbst installiert sind und sich innerhalb der Wand befinden. Dieses System sieht sehr gut aus und es gibt auch keine Rohre zu sehen. Alles wird schön und einfach. Wir kommen zu einer Bemerkung: Diese Art der Installation des gesamten Systems erscheint nur auf den ersten Blick zuverlässig.

Thermostatischer Mischerkreis

Schema des thermostatischen Mischers.

In Wirklichkeit ist alles komplizierter: Nur ein erfahrener Installateur kann im Badezimmer einen Mixer installieren, der in die Wand eintaucht. Zu Beginn ist das Leck möglicherweise nicht bemerkbar, aber im Laufe der Zeit wird es sich manifestieren und die Wand muss repariert werden. Es ist viel bequemer, Reparaturen durchzuführen, wenn sich alle Teile in der direkten Zugangszone befinden.

Fassen wir unsere Forschung zusammen:

  • Der Mischer ist besser, wenn er aus hochwertigem Material (Messing) besteht;
  • nicht immer der modernste Mischer ist besser als seine einfacheren Gegenstücke;
  • eine gute Einheit kann nicht billig sein;
  • Das Badezimmer vor der Installation des Mischers muss mit einer zuverlässigen Belüftung und einer guten Organisation des gesamten Systems ausgestattet sein.

Aus der Vergangenheit sind sie zu echten Geräten übergegangen, die mit einem "gander" (einem länglichen Abzweigrohr) ausgestattet sind. Vertreter von Handelsorganisationen drängen Sie dazu, sicherzustellen, dass der Mixer in jeder Hinsicht besser ist als die anderen: Sie können beide zur Badewanne hin und zur Spüle hin drehen. Sie sagen also, Sie können nicht mit zwei Mischern, aber nur einem, und am Ende werden Sie erhebliche Einsparungen erzielen. Es wird nur dadurch verschwiegen, dass bei einer großen Umdrehung die O-Ringe schnell verschleißen und häufig ausgetauscht werden müssen.

Es stellt sich also heraus, dass das eingesparte Geld für den Kauf von Reparatur-Kits verwendet wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu