Wege zur wiederherstellung des schmelzgusseisenbades

Gusseisenbäder verlieren immer noch nicht an Popularität. Wenn Sie jedoch ein gusseisernes Bad haben, das viele Jahre lang stand, dann hat es sicher sein früheres Aussehen verloren und der Zahnschmelz hat aufgehört, vollkommen glatt zu sein. Emaille auf einem gusseisernen Bad ist nicht mehr als 10 Jahre gespeichert.

Gusseisenbad

Emaille auf einem gusseisernen Bad ist nicht mehr als 10 Jahre gespeichert.

In der Fabrik ist die Emailletechnologie für Guss- und Stahlbäder sehr einfach. Die äußere Oberfläche des Bades wird auf hohe Temperaturen erhitzt, und das Emailpulver wird auf die innere Oberfläche aufgetragen, die damit verkrustet ist. Dann wird das Verfahren wiederholt. Das Ergebnis ist eine glatte glänzende Oberfläche. Zu Hause ist diese Arbeit natürlich nicht getan. Es gibt jedoch immer noch Möglichkeiten, das alte Gusseisenbad wiederherzustellen.

Die Wiederherstellung der Schmelzoberfläche des Bades mit eigenen Händen ist ein ziemlich komplizierter Prozess. Es umfasst 2 Stufen: Oberflächenvorbereitung und -beschichtung.

Erstellen Sie eine glatte Oberfläche in der Nähe eines Gusseisenbades auf zwei Arten: Tragen Sie ein Zweikomponenten-Email auf oder beschichten Sie es mit flüssigem Acryl.

Gründe für den Verschleiß von Emaille

Die emaillierte Oberfläche des Bades unterliegt im Laufe der Zeit einem Verschleiß, die Gründe sind zwei:

  • Verwendung von Reinigungsmitteln, die abrasive Substanzen und Chlor enthalten;
  • Verwendung von chemischen Mitteln zum Waschen des Abwasserkanals.

Mit der periodischen Verwendung solcher Werkzeuge wird das Email dünner, Rauheit und Rost erscheinen auf der Oberfläche.

Vorbereitung für die Wiederherstellung

Die Restaurierung des Schmelzgusseisenbades beginnt mit der Vorbereitung.

Mit Schleifdüse bohren

Um das Bad zu schleifen, können Sie einen Bohrer mit einer speziellen Düse verwenden.

Unabhängig von der Art des Bades, das Sie wählen, wird die Vorbereitung des Bades gleich sein. Und je qualitativer es durchgeführt wird, desto besser ist das Ergebnis der Wiederherstellung des Schmelzbades.

Um Restaurierungsarbeiten zur Wiederherstellung des Schmelzgusseisenbades durchzuführen, benötigen Sie solche Werkzeuge und Materialien:

  • Schleifmaschine oder ein Bohrer mit einer Schleifdüse;
  • Schleifpapier;
  • Schleifpulver;
  • Rostumwandler;
  • Entfetter;
  • Bürsten mit Naturborsten;
  • Zerstäuber;
  • fusselfreies Tuch;
  • Zwei-Komponenten-Emaille;
  • Handschuhe und Beatmungsgerät.

Die Reihenfolge der Ausführung der Werke:

Rost in einem Gusseisenbad

Rost in einem Gusseisenbad wird durch Schleifen gereinigt.

  1. Waschen und entfetten Sie die Badoberfläche gründlich mit einem starken Reinigungsmittel (z. B. "Pemolux").
  2. Reinigen Sie die Oberfläche mit einer Schleifmaschine mit einer Metallschnurbürste, die mit einem Reinigungsmittel angerieben wird. Beachten Sie die Sicherheitsregeln für das Arbeiten mit Elektrowerkzeugen. Versuchen Sie, das Bad nicht zu beschädigen. Das Wischen besteht darin, den Boden des Bades vor Schmutz zu reinigen, der in die Poren des alten Zahnschmelzes gehämmert wurde.
  3. In Anwesenheit von Rost auf der Badewanne können Sie einen speziellen Konverter verwenden, um das Metall von rostigen Flecken zu reinigen.
  4. Spülen Sie die Oberfläche des Bades nach dem Reinigen mit einem sauren oder alkalischen Mittel ab und spülen Sie anschließend mit Wasser nach. Mittel mit Säure leicht abgewaschen, aber über das Waschen von Alkali müssen ein wenig arbeiten, weil sie von der Oberfläche schwieriger entfernt werden.
  5. Überprüfen Sie, ob die Oberfläche entfettet ist. Öffnen Sie dazu das Wasser und lassen Sie es ablaufen. Es sollte herunterrollen und keine Tröpfchen auf der Oberfläche bilden.
  6. Wärmen Sie das Bad ein wenig mit warmem Wasser, und wenn es trocknet, behandeln Sie die Oberfläche mit einem Lösungsmittel. Verwenden Sie keinen weißen Spiritus für dieses, weil er eine fettige Unterseite hat. Wärmen Sie das Bad wieder mit Wasser und lassen Sie es trocknen. Wischen Sie es mit einem fusselfreien Tuch ab.

Anwendung von Emaille

Für die Restauration des Schmelzbades wird eine harte Flötenbürste aus Naturborsten mit einer Breite von mindestens 70 mm benötigt. Die Haare der neuen Bürste können herauskommen. Verwenden Sie daher während der Arbeit ein Farbmesser, um sie zu entfernen.

Die Reihenfolge der Arbeiten:

Anwendung von Emaille на ванну

Anwendung von Emaille на ванну нужно начинать с ее краев.

  1. Mischen Sie den Lack gemäß der Anleitung mit dem Härter. Es wird empfohlen, den Schmelzteil in 2 Hälften zu teilen, damit die zweite Hälfte nicht verdickt wird, wenn auf einer Schicht gearbeitet wird. Vereinfachen Sie die Arbeit an der Wiederherstellung des Zahnschmelzes, so dass es flexibler ist, können Sie, wenn Sie 646 Lösungsmittel in der Menge von 10% der Gesamtmasse des Zahnschmelzes hinzufügen.
  2. Das Färben des Bades mit dem Email beginnt an den Rändern. Schmiere sie so sorgfältig wie möglich.
  3. Als nächstes streichen Sie die Seiten des Bades und streichen Sie den Streifen von oben nach unten bis zum Boden. Gleichzeitig streichen Sie vorsichtig den Zahnschmelzstreifen aus und machen dabei Querschläge.
  4. Den Boden des Bades gründlich mit Zahnschmelz bestreichen, wobei besonders auf den Ort der Drainage zu achten ist.
  5. Wenn Sie mit der ersten Schicht fertig sind, fahren Sie mit der Zahnschmelzverdünnung für die zweite Schicht fort.
  6. In ähnlicher Weise das Bad mit einer zweiten Schicht Emaille bedecken. Gießen Sie den Rest des Emails auf den Boden des Bades und verteilen Sie es gleichmäßig.
  7. Warten Sie 15 Minuten und überprüfen Sie, ob sich im Bad Lecks gebildet haben. Sie können mit den Bewegungen von unten nach oben sanft gebürstet werden. Wiederholen Sie diesen Vorgang ggf. nach einiger Zeit.
  8. Am Ende der Arbeit sollte das Bad für mehrere Tage geschlossen werden, um zu trocknen.

Die empfohlene Haltezeit vor dem Betrieb beträgt mindestens 1 Woche. Diese Zeit ist notwendig für die vollständige Polymerisation des Zahnschmelzes.

Servieren eine neue emaillierte Badoberfläche wird etwa 6-8 Jahre sein.

Auftragen von flüssigem Acryl

Diese Methode der Wiederherstellung der alten Art von Gusseisenbad erschien relativ kürzlich, aber es ist bereits sehr beliebt. Das Material, das ein flüssiges Zwei-Komponenten-Acryl ist, heißt Stakril. Es wurde speziell entwickelt, um die glatte Oberfläche der Bäder wiederherzustellen. Es enthält Acryl und Härter, die zusammen polymerisieren. Stakril, auf die Oberfläche des Bades aufgetragen, bildet eine starke Acrylfolie 4-6 mm dick.

Die Vorteile dieses Restaurationsmaterials im Vergleich zu Schmelz sind unbestreitbar. Es hat mehrere Eigenschaften, aufgrund derer es möglich ist, das Bad schnell und effektiv wiederherzustellen:

  • optimale Viskosität, die es einfach macht, eine Acrylbeschichtung aufzutragen, deren Dicke an den Wänden des Bades 4 mm beträgt, an der Unterseite - bis zu 6 mm;
  • die Flüssigkeit des Stakryls schafft eine unabhängige Umhüllung der Oberfläche und bildet eine gleichmäßige Schicht darauf;
  • Aufgrund der verzögerten Polymerisation während der Arbeit müssen Sie sich keine Gedanken über die schnelle Erhärtung des Materials machen.

Nach dem vollständigen Aushärten des Stakrys erhält die Oberfläche hohe Festigkeitseigenschaften, die um ein Mehrfaches größer sind als die üblichen Schmelzmassen.

Die Reihenfolge der Arbeiten:

  1. Stellen Sie einen Behälter unter den Abfluss, aus dem flüssiges Acryl abfließen wird.
  2. Bereiten Sie das Bad für die Beschichtung mit dem Stakryl wie oben beschrieben vor.
  3. Mischen Sie die Acrylverbindung mit dem Härter.
  4. Füllen Sie das Bad mit dem Gelenk der Badewanne und Fliesen.
  5. Als nächstes gießen Sie die Kanten entlang des Badumfangs und gießen Sie die gesamte Fläche nach unten.
  6. Entfernen Sie die Luftblasen mit der Bürste. Mach dir keine Sorgen über die Bänder, aus denen der Pinsel besteht, sie werden nach einiger Zeit geglättet.

Der Füller sollte kontinuierlich gefüllt werden, also wählen Sie einen Behälter von ausreichender Größe. Lassen Sie keinen Mangel an Material zu, es ist besser, eine große Menge zu gießen, überschüssiges fließt in den Behälter unter dem Abflussloch.

Je nach Art des Stakriels ist das Bad nach 1-4 Tagen einsatzbereit. Je länger die Trocknungszeit ist, desto besser ist die Oberfläche.

Die Lebensdauer der stakril-Beschichtung beträgt bis zu 20 Jahre.

Fügen sie einen kommentar hinzu