Was sie über die installation eines bildschirms für ein bad

Heute, seltener in den Badezimmern, finden Sie unraffinierte Bäder. Die meisten Eigentümer der Wohnungen während der Renovierung beenden nicht nur die Räumlichkeiten selbst, sondern auch die Sanitäranlagen. Und das ist weniger eine Hommage an Mode als eine Lösung für praktische Probleme.

Badezimmer mit einem Bildschirm

Der Bildschirm verleiht dem Badezimmer im Allgemeinen eine schöne Erscheinung und hilft dabei, die Kommunikation zu verbergen.

Schließlich können Sie im freien Raum unter dem Badezimmer einen Platz zum Aufbewahren von Haushaltsartikeln einrichten. Darüber hinaus verbessert die Installation des Bildschirms unter der Badewanne die Ästhetik des gesamten Raumes, da hinter dem dekorativen Schild die Kommunikation verborgen ist. Da es besser ist, das übliche Bad zu vertuschen, wird die Anleitung, mit der Sie unten vertraut sein werden, helfen, zu verstehen.

Nuancen der Verkleidung

Moderne Baumaterialien erlauben Ihnen, das Bad auf verschiedene Arten zu beenden. Machen Sie einen Bildschirm für ein Bad, ohne das Familienbudget zu beschädigen. Eine der Möglichkeiten, den Panzer zu sehen, ist der Kauf des im Betrieb freigegebenen Bausatzes im Laden. Ob dies jedoch im Einklang mit der Gestaltung der Räumlichkeiten steht, bleibt fraglich.

Kunststoffовый экран под ванну

Die große Nachfrage auf dem Markt wird von Kunststoffschirmen für ein Bad genutzt.

Selbstmontage des Bildschirms für ein Bad ist nicht besonders schwierig, es kann getan werden:

  • aus Ziegelsteinen;
  • GKL;
  • Sperrholz, OSB oder MDF;
  • Kunststoff.

Wände des Bildschirms können konfrontiert werden:

  • Dekorputz;
  • Fliesen;
  • Stein;
  • Farbe und dergleichen.

Kunststoff

Die Verkleidung mit Kunststoff erfordert keine Nachbearbeitung. Natürlich verleiht dieses Material dem Bad nicht das Aussehen eines "Stück" -Produkts, aber es ist bevorzugt für diejenigen, die den niedrigen Preis der Komponenten, die Leichtigkeit der Installation des Bildschirms und seine Praktikabilität bei der Bedienung wählen.

Um einen Plastikbildschirm unter der Badewanne zu installieren, benötigen Sie:

  • PVC-Platten;
  • Startprofil für sie;
  • Metallprofil oder Holzbalken für den Rahmen;
  • Befestigungselemente zum Festziehen des Rahmens und zum Installieren der Startplatten.
Rahmen für den Bildschirm unter der Badewanne

Abbildung 1. Bei der Installation des Bildschirms unter der Badewanne müssen Sie einen speziellen Rahmen aus Profilen oder Holzstäben anbringen.

Der Vorteil von Kunststoffplatten ist, dass sie leicht demontiert werden können, um leicht an Rohrleitungen zu gelangen.

Zuerst müssen Sie den Abstand vom Boden zur Innenseite des Wannenrandes entlang seiner Länge und Breite messen. Danach werden rechteckige Rahmen montiert. Wenn du sie machst, benutze ein Quadrat. Die Korrektheit der Rahmenmontage wird durch Messen ihrer Diagonalen überprüft. Die Startprofile für PVC sind an den oberen Balken des Rahmens befestigt. Jetzt sind die Rahmen an der Wand befestigt. Ihre Installation wird mit Hilfe von Ecken, Schrauben und Dübeln oder Ankern durchgeführt, die durch die Löcher in den Stäben in die Wand eingesteckt werden. Danach werden die Rahmen zusammengezogen. Die anderen Startprofile sind installiert, in denen die PVC-Paneele eingelegt sind. Winkelgelenke sind mit entsprechenden zusätzlichen Elementen konfrontiert.

Durch Anbringen der Möbelführungen oder zweier paralleler Startlamellen an den unteren und oberen Profilen können Sie einen breiten Bildschirm für die Verkleidung wählen, der sich wie ein Schiebetürschrank öffnet, in dem sich 2 oder sogar 3 Türen bewegen. Sie sind mit dekorativen Griffen ausgestattet. Hinter dem Bildschirm können Sie eine Leiste für Regale arrangieren. Die Höhe des Rahmens kann kleiner sein als der Raum zwischen der Seite des Behälters und dem Boden. Dann wird er sich auf die Beine in den Ecken stützen. Sie sind nicht schwer im Laden zu kaufen. Stützen geben dem Design eine äußere Leichtigkeit.

Abbildung 1 zeigt, wie die Kiste hergestellt wird. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Stärkung der horizontalen Oberfläche geschenkt werden. Darüber hinaus verstärkt der Rahmen seine Befestigung am Boden.

Backsteinmauer

Bildschirm für ein Bad aus Backstein

Der Bildschirm unter der Backsteinbadewanne bietet keinen Zugang zu den Rohren, daher müssen Sie eine Lücke lassen.

Ganz einfach ist der Bildschirm unter der Badewanne aus Ziegeln. Blöcke werden auf den Rand gelegt und am Mauermörtel befestigt. Vorher müssen Sie die Frontlinie des Bildschirms und die Vertikale markieren. Berücksichtigen Sie dabei, dass das Panel dann gekachelt wird.

Zuerst werden Vertices an der Wand mit der Ebene markiert. Dann feuert eine Mauerlinie mit einer Schnur auf dem Boden ab. Vor dem Bau sollten die Wände an der Stelle, an der sie sich befinden, von einem Anstrich oder einer anderen Beschichtung befreit werden. Es wird gut sein, wenn jede Reihe von Ziegeln mit der Partition der Verstärkung verbunden wird, die in sie hineingetrieben wurde. Lassen Sie eine kleine Lücke zwischen der Felge und dem Mauerwerk. Das Bad sollte nicht auf den Bildschirm lehnen. Dieser Raum kann mit einem Montageschaum oder Schaum abgedichtet werden.

Im Gegensatz zum PVC-Bildschirm bietet die Ziegelmauer keinen Zugang zu den Rohren, so dass sie eine Öffnung hinterlassen muss. Ziegel darüber werden auf eine Stahlplatte oder einen Streifen aus dickem feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz oder OSB gelegt. Nach dem abschließenden Abschluss wird die Öffnung mit einer dekorativen Luke geschlossen.

Bildschirm aus Gipskarton

Bildschirm für Gipskartonbad

Abbildung 2. Nach dem Befestigen der Gipskartonplatte an der Drehscheibe ist es notwendig, die Außenverkleidung herzustellen.

Abbildung 2 zeigt, wie der Bildschirm wie ein Bad aus feuchtigkeitsbeständigen Gipsplatten aussieht. GCR ist einfach zu verarbeiten und zu installieren. Welche Art von Konfiguration der Bildschirm haben wird, hängt nur davon ab, welchen Rahmen Sie sammeln. Es kann gegeben sein und die glatten Konturen, nur in diesem Fall müssen Sie für die Fertigstellung nicht die Fliese, aber, zum Beispiel, den dekorativen Putz verwenden. GCR kann gebogen werden, wodurch Einschnitte in der Hälfte der Dicke gemacht werden. Sie müssen sich auf der Außenseite des Bogens befinden. Nach der Befestigung der Trockenbau ist shpatlyuetsya.

Und seine Installation beginnt mit der Installation eines Frameworks von Profilen. Die Abbildung zeigt, dass der Bildschirm den Raum vor und hinter dem Badezimmer abdichtet. Um dies zu erreichen, wird ein Dichtungsmittel unter dem unteren Profil (UD) platziert. Das Profil wird alle 20 cm mit einem Dübelnagel am Boden befestigt und die Wände mit den Führungen verschraubt. Darüber hinaus sind UD-Profile in der Ecke platziert. Von oben werden sie durch eine horizontale Führung zusammengefügt, auf deren Rückseite ein Streifen Dämpfungsband aufgeklebt ist. Die Kennzeichnung und Installation aller Teile erfolgt unter Verwendung der Ebene und unter Berücksichtigung der nachfolgenden Endbearbeitung des Bildschirms.

Vertikale (CD) Profile werden in die Führungen über 60 cm eingeführt.Zusätzlich sind die Profile um die Öffnung und entlang des Umfangs der Beinnischeangebracht. Alle Elemente werden durch Schrauben mit Pressscheiben zusammengezogen. Der Trockenbau wird so ausgeschnitten, dass die Höhe der Platten 1,5-2 cm geringer ist als der Abstand zwischen der Badseite und dem Boden. In der GKL wird unter der Öffnung ein Loch geschnitten.

Vor der Verlegung sollten die Innenseiten der Paneele mit einer Tiefgrundierung imprägniert werden. Die Platten werden alle 15 cm mit Schrauben befestigt Nach dem Einbau werden die Nähte zwischen den Platten mit einer Schlange beklebt und mit Kitt gefüllt. Nach der Grundierung auf GKL wird das Ziel gesetzt. Sie können hinzufügen, dass anstelle einer dekorativen Luke in der Öffnung Sie eine Box für Haushaltsgegenstände einfügen können, aber für ihn müssen Sie Führer machen.

Anwendung von Sperrholz, MDF oder OSB

Schemaauswahl der Bildschirmkonfiguration für ein Bad

Schema Auswahl der Bildschirmkonfiguration für das Bad.

Von diesen Materialien hat die OSB die besten Eigenschaften der Feuchtigkeitsbeständigkeit, aber nur die OSB 3 Platte sollte in dem Raum verwendet werden, da sie am umweltfreundlichsten ist. Das PSF-Sperrholz hat auch keine Angst vor dem Kontakt mit Wasser, aber es gibt Formaldehyd frei, so dass es nur im Freien verwendet werden sollte. Umweltfreundliches Sperrholz FK muss vorläufig mehrfach mit heißem trocknendem Öl imprägniert werden, wobei jede Imprägnierungsschicht mit einem heißen Bügeleisen oder einem Fön getrocknet wird. Erst danach kann es in einem feuchten Raum lange halten. Das Sieb unter der Badewanne kann aus MDF-Platten hergestellt werden, jedoch müssen sie während der Installation mit einem mehrfachen Auftragen der Grundierung behandelt werden.

Der Rahmen für Holzwerkstoffe wird wie für Gipskartonplatten hergestellt. Der Rahmen besteht aus Stangen oder Metallprofilen. Selbstschneidende Schrauben müssen nur durch vorbereitete Löcher in die Platten geschraubt werden. Aus Sperrholz, OSB und MDF ist es möglich, Schirme herzustellen und zu öffnen, indem man Möbelschlaufen oder Führungen für Türen verwendet.

Es muss hinzugefügt werden, dass alle Holzelemente des Rahmens mit Antiseptika und Primern imprägniert werden müssen.

Fügen sie einen kommentar hinzu